COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 12362
neuester Beitrag: 27.11.22 20:57
eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 309046
neuester Beitrag: 27.11.22 20:57 von: Baffo Leser gesamt: 27317677
davon Heute: 2284
bewertet mit 321 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12360 | 12361 | 12362 | 12362  Weiter  

7995 Postings, 6795 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    
321
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12360 | 12361 | 12362 | 12362  Weiter  
309020 Postings ausgeblendet.

1211 Postings, 94 Tage JohnLawZeit die Coba auch die Reißleine bei Bitcoin?

 
  
    
23.11.22 23:32
Ja, Blackrock&Co. pumpten FTX blind mit Money voll
https://insideparadeplatz.ch/2022/11/12/...aeuften-ftx-mit-millionen/
Aber damit ist jetzt Schluss. Die Banke und institutionellen Investoren ziehen die Reißleine: Starling Bank stoppt Zahlungen mit Kryptokarten unter Berufung auf ?hohes Risiko?. Die Starling Bank hat im Vereinigten Königreich über eine Million Konten. Die Starling Bank ist der Ansicht, dass Kryptowährungen ein hohes Risiko darstellen und stark für kriminelle Zwecke verwendet werden. Der US-Generalstaatsanwalt hat den Kongress aufgefordert, Bürgern den Kauf von Kryptowährungen mit ihren Rentenkonten zu verbieten.
https://beincrypto.com/...alts-crypto-card-payments-citing-high-risk/
Es werden immer mehr Institutionelle, die nun endgültig die Reißleine bei Bitcoin und Co. ziehen. Nicht gerade verwunderlich bei diesem wirklich verdienten schlechten Ruf. Wie will man ernsthaft als Assetmanager glaubhaft von ESG Investments bei seinen Kunden sprechen, wenn man in derartige Zockereien mit kriminellen Ruf, Geldwäscheverdacht und noch dazu der reinsten Energie-Klimasünden sein Geld anlegt? Greenwashing Skandal 2.0?  

1211 Postings, 94 Tage JohnLawGefahren für Stabilität des Finanzsystems

 
  
    
24.11.22 13:10
Bundesbank warnt vor Gefahren für Stabilität des Finanzsystems: Für 2023 rechnet die Bundesbank mit einer leichten Rezession. Insolvenzen dürften zunehmen, private Haushalte an Kaufkraft verlieren. Das könnte Folgen für Banken, Versicherer und Fonds haben.
https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/...ms/28829058.html  

1211 Postings, 94 Tage JohnLawBundesbank warnt vor zu hoher Dividende

 
  
    
24.11.22 15:48

1211 Postings, 94 Tage JohnLawExperten erwarten Welle von Sanierungsfällen

 
  
    
24.11.22 16:16
Insolvenzen: Experten erwarten Welle von Sanierungsfällen
Die Zahl der Firmenpleiten blieb wegen niedriger Zinsen und guter Wachstumszahlen zuletzt niedrig. Doch das dürfte sich nun ändern
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...ierungsfaellen/28817444.html  

1211 Postings, 94 Tage JohnLawNeuer Aufsichtsrat bei der Commerzbank

 
  
    
24.11.22 16:19
Bundesregierung tauscht Aufsichtsrat bei der Commerzbank aus
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...ommerzbank-aus/28830042.html  

1033 Postings, 1585 Tage FehlfarbenJohn, du hast was vergessen, die Russen

 
  
    
1
24.11.22 16:28
kommen und Dich holen sie zuerst :-)).

 

2114 Postings, 5674 Tage derweißeEngelNiemand wird geholt...

 
  
    
2
24.11.22 18:49
Und im Sommer haben die Russen endlich den Krieg verloren...hier geht es bitte aber um   Aktien der Coba...  

1211 Postings, 94 Tage JohnLawNiemand wird geholt...

 
  
    
24.11.22 22:41
Nicht die Russen kommen Dich holen, sondern die Allianz schnappt sich den Compliance-Chef der Commerzbank
https://www.wiwo.de/unternehmen/versicherer/...merzbank/28828436.html  

1211 Postings, 94 Tage JohnLawEs ist bereits 5-Nach-12 - Q3 Insolvenzreport

 
  
    
24.11.22 23:13
Die Zahl der Großinsolvenzen klettert immer weiter nach oben. Im dritten Quartal 2022 stiegen die Insolvenzanträge mit 33 Fällen um fast 74 Prozent. In der Branchenauswertung fuhren die Autozulieferer wieder mit sieben Verfahren an die Spitze, gefolgt von den Herstellern von Maschinen (5), Nahrungsmitteln (5), Metallwaren (4) und Kunststoffprodukten (4).
https://www.finance-magazin.de/wp-content/uploads/...ensteg-fin-1.pdf

Die Kreditgeber werden langsam unruhig bei dieser "Beerdigung unserer Industrie"
https://youtu.be/1qUvdeG-Lz0?t=451
Wie die Banken Mahle unter Druck setzen
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-4c74-9cd7-8a5bc3355dfb
https://www.mahle.com/de/investor-relations/...debt-issuance-program/
Autozulieferer Rüster braucht frisches Geld für Sanierung 
https://www.comdirect.de/inf/news/detail.html?ID_NEWS=1098783749
...
Die Liste lässt sich bald endlos fortsetzen: https://www.insolvenz-portal.de/thema-insolvenz
https://www.ariva.de/forum/...n-kz-28-266337?page=12345#jumppos308641
Und es sind längst nicht nur Hersteller betroffen, wie man deutlich an der platzenden Immobilienblase mit dem drohenden Ausfällen bei den Immobilienkrediten und den Hair Cuts (Stichwort: Adler Group) ablesen kann.
https://www.ariva.de/forum/...n-kz-28-266337?page=12360#jumppos309015

Klingelt langsam was? Es ist bereits 5-Nach-12. Commerzbank: Bis zu 45 Milliarden im Feuer
https://www.ariva.de/forum/...n-kz-28-266337?page=12345#jumppos308628  

1033 Postings, 1585 Tage FehlfarbenDie hard coma Cobaner sind wie

 
  
    
1
24.11.22 23:26
Junkies, weißerEngel.
Das hilft auch John's Predigen nicht.
Ich bleibe dabei.
Jetzt sowieso wenn der Krieg im
Sommer schon vorbei ist = Coba 28 ?.

Logisch doch.

Groetjes
 

835 Postings, 4295 Tage nordlicht71@JohnLaw

 
  
    
25.11.22 08:37
Also bei mir ist es gerade
acht Uhrrr, siebenunddrrreißig Minuten und achtundzwanzig Sekunden... Piiiiep!  

7782 Postings, 3508 Tage FridhelmbuschFrage an die Echsperten

 
  
    
25.11.22 10:37
cobank hat doch rücklagen gebildet...für kommende Insolvenzen.

Was passiert eigentlich mit den Rücklagen wenn keine Insolvenzen gibt ?

Würde mich nur so intressieren.

Liebe Grüsse  

1211 Postings, 94 Tage JohnLaw#309078 Commerzbank vor der Insolvenzwelle

 
  
    
25.11.22 13:51
Dann können sie damit die Bücher als Blendwerk für die Kleinanleger aufhübschen, wie es die Coba jetzt mit ihren jüngsten Q3 Modellanpassungen gemacht hat. Mitten in einer der tiefsten und schwierigsten wirtschaftlicher Notlagen seit zehn Jahrzehnten entscheidet sich die Commerzbank doch tatsächlich dafür ihre Overlays im Vergleich zu Ende Juni um ganze 11 % oder 64 Millionen Euro zu senken, entgegen aller ernstehaften Warnungen der Bundesbank: "Das makrofinanzielle Umfeld hat sich im Laufe des Jahres 2022 substanziell verschlechtert. Gedämpfte Wachstumsaussichten, hohe Inflationsraten sowie steigende Zinsen und Risikoprämien prägen die Lage. Banken, Versicherer und Investmentfonds haben bereits Verluste auf Grund von Marktkorrekturen verzeichnet. Stark gestiegene und extrem volatile Börsenpreise für Energieprodukte haben die Anforderungen an Sicherheiten von zentralen Gegenparteien bei Derivateverträgen stark erhöht. Es bestehen weiterhin hohe Abwärtsrisiken, die eine ausreichende Resilienz erfordern."
https://www.bundesbank.de/de/presse/pressenotizen/...undesbank-900584  

784 Postings, 595 Tage Gonzo 52Johnboy

 
  
    
2
25.11.22 14:21
Das ist wie auf der Titanic. Vorn wird noch getanzt und hinten gehen die Leute schon in die Boote.
 

1211 Postings, 94 Tage JohnLawWir haben noch Platz, kommt gerne an Bord

 
  
    
25.11.22 14:27
Finanzkreise: BMF will Harald Christ in Commerzbank-Aufsichtsrat entsenden
https://www.wiwo.de/unternehmen/banken/...rat-entsenden/28830120.html  

835 Postings, 4295 Tage nordlicht71Harald Christ

 
  
    
1
25.11.22 14:52
Ja, kann mich noch an seine frühere Firma HCI Capital erinnern. Von der hatte ich sogar mal Aktien.
Jedenfalls ist er in Wirtschaftskreisen gut vernetzt, was erst einmal nichts Schlechtes ist.
 

784 Postings, 595 Tage Gonzo 52John, das passt

 
  
    
25.11.22 14:56
Weidmann, der Finanzexperte mit internationalen Verbindungen und Christ als FDP Mann der Strippenzieher zur Regierung. Der Bund braucht Geld und was hilft da mehr, als ein hoher Coba Kurs.
Die 15% lassen sich dann gut versilbern.
Bis 2024 werde ich noch halten - und wenn der fallende schwarze Stein kommt, noch nachkaufen.  

2795 Postings, 1243 Tage Investor GlobalFridhelmbusch:

 
  
    
3
25.11.22 15:08
#309033
"Was passiert eigentlich mit den Rücklagen wenn keine Insolvenzen gibt ?"

Es sind keine Rücklagen, sondern Rückstellungen.

"Rückstellungen sind nach Handelsrecht Verbindlichkeiten, Verluste oder Aufwendungen, die hinsichtlich ihrer Entstehung oder Höhe ungewiss sind. Durch die Bildung der Rückstellungen sollen die später zu leistenden Ausgaben den Perioden ihrer Verursachung zugerechnet werden."

Wenn diese Rückstellungen nicht benötigt werden, dann werden diese wieder aufgelöst und stehen der Firma wieder zur Verfügung.  

7782 Postings, 3508 Tage FridhelmbuschRückstellund oder Rücklage ??

 
  
    
25.11.22 17:30
was macht den Unterschied ?

Naja,  jedenfalls hat man noch nie gehört das diverse Rücklagen

wieder zugeführt wurden.

Cobank  muss ja schon Rückstellungen in <mrd <Höhe haben........

<man hört nur was von Rückstellungen....  

835 Postings, 4295 Tage nordlicht71@Buschie

 
  
    
2
25.11.22 19:44
Vielleicht mal praktisch erklärt bzgl. deiner zukünftigen Frisösenbesuche:
Rückstellung > du erzählst deiner Frisöse, dass du die Bezahlung notfalls per Kredit sicherstellst.
Rücklage > du zeigst deiner Frisöse deinen Sparstrumpf und versicherst ihr, dass ihre
                        Dienstleistungen mit dem zurückgelegten Geld bezahlt werden.

@IG  Habe ich das einigermaßen richtig beschrieben?  

3451 Postings, 1991 Tage iramostosLöschung

 
  
    
25.11.22 22:25

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.22 17:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1647 Postings, 490 Tage Walther Sparbier 2Ja wat is den jetzt los? De ira off topic?

 
  
    
26.11.22 21:28

1647 Postings, 490 Tage Walther Sparbier 2Der mann hat zu beginn des tippspiels drei mal

 
  
    
26.11.22 21:33
Hintereinander den pott geholt. Da kann gar nix off topic. Da is hall of fame forever. Sonst wär die kiste gar nicht erst in schwung gekommen.  

7782 Postings, 3508 Tage FridhelmbuschWalther Sparbier ?

 
  
    
27.11.22 20:11
was ist das für ein Pott den sich der geholt hat ...und hinereinander auch noch  mehrmals

was ist denn da alles drinne in dem Pott  ?

Mann da mach ich nu auch mit ?

Walther  hast Du auch schonmal den Pott geholt ?  darf man Fragen mein Junge ?  

636 Postings, 6339 Tage Baffoira ist öfter mal "off topic",

 
  
    
27.11.22 20:57
was aber an seinem letzten posting falsch sein sollte erschliesst sich mir auch nicht.
Manchmal, selbst auch schon erlebt, scheint der Moderator etwas übermotiviert.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12360 | 12361 | 12362 | 12362  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben