UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.516 0,3%  MDAX 34.590 0,6%  Dow 35.393 0,4%  Nasdaq 15.385 0,6%  Gold 1.770 0,3%  TecDAX 3.742 0,5%  EStoxx50 4.167 0,4%  Nikkei 29.216 0,7%  Dollar 1,1642 0,3%  Öl 85,0 1,0% 

2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 6 von 448
neuester Beitrag: 17.02.20 14:58
eröffnet am: 29.12.16 07:57 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 11185
neuester Beitrag: 17.02.20 14:58 von: pesalzvaltcha. Leser gesamt: 2399824
davon Heute: 210
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 448  Weiter  

2858 Postings, 2959 Tage .slideim

 
  
    
30.12.16 11:41
daily haben wir eh längst das verkaufssignal, es würde sowieso im neuen jahr erstmal fallen.
da gibt es bestimmt noch ein paar schwache hände zum schluss...
 

40999 Postings, 2841 Tage wallanderwas wurde einem nicht alles nachgerufen man habe

 
  
    
30.12.16 11:43
"den Ausstieg verpasst" u.s.w. glaube einige sind aufgeregter, als der ausführende trader selbst :) 2017 daran mal etwas arbeiten, erst darf der Tag zu Ende gehen, dann darf man ihn loben oder schelten .)  

40999 Postings, 2841 Tage wallander.slide ob heute oder Montag ist eigentlich egal...

 
  
    
30.12.16 11:45
muss noch Grillgut einkaufen, mal sehen, ob ich es heute noch abstoße, kommt ganz drauf an  

8230 Postings, 4296 Tage cosmopolitWalli

 
  
    
1
30.12.16 12:04
"schelten" sollte man niemanden, er hat nur sein eigenes Geld verloren,Argumente anführen etwas nicht zu machen,solange es sachlich bleibt und es zu begründen ist eine andere Sache,aber auch wenn diese Argumente falsch wahren nachher auch seine eigenen Fehler eingestehen und zwar Öffentlich und dem anderen Respekt zollen,da er es ja wohl richtig gemacht hat.  

40999 Postings, 2841 Tage wallandercosmo schön zusammengefasst :-) DAXi

 
  
    
30.12.16 12:14
wo wir es thematisiert haben, wird sich eh erst mal aufbäumen... also gemach gemach  

7356 Postings, 4762 Tage hollewutzLöschung

 
  
    
8
30.12.16 12:21

Moderation
Zeitpunkt: 30.12.16 13:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation - Kritik bitte sachlich äußern.

 

 

1156 Postings, 3813 Tage BienestichtLaut Rocco kommt ja jetzt

 
  
    
2
30.12.16 12:32
das große Aufbäumen Richtung 11600.
Ziel unten abgearbeitet und nun kann es losgehen in 2017....
Wie gesagt,KANN....  

10289 Postings, 4795 Tage musicus1holle, ja du hast recht,

 
  
    
7
30.12.16 12:34
demokratisches verhalten ist  nicht  mit entweder oder zu vereinbaren  , die zeiten sind  vorbei,  aber los  mag ja das autoritäre  und alles  was gegen sein dogma läuft ,wird mit schwarz und  sperre belegt.......,


na ja, das erlernen und lernen von gedurld und überlegtheit  wird abgelöst  durch spontanes
handeln.....

ich empfehle etwas mehr gelassenheit  für 2017  

10289 Postings, 4795 Tage musicus1auf den EURUSD schauen..... biene

 
  
    
4
30.12.16 12:35

17 Postings, 3709 Tage icepick1661An dem "Lehrtrade"...

 
  
    
12
30.12.16 12:36
...fehlt ja schon der didaktische Aufbau. Was soll denn gelernt werden?

Vielleicht "Der Lehrmeister/Zuchtmeister hat immer recht"?

Wer anderen aus lediglich eigenem Antrieb eine Lehre geben will, ist schlicht überheblich.

Allen einen guten Rutsch und ein Prosit auf die Rückkehr der Qualität in 2017!  

6500 Postings, 2327 Tage dd90Moin Trädies

 
  
    
3
30.12.16 12:56
Wollte auch nen Guten Rutsch wünschen und natürlich nen juten Start ins 2017-er

Habe gerade das gesehen:  109 Beiträge ausgeblendet
Die Grauen sind ja fleißig ;-)))

Na dann bis demnächst

PS: Gold bleibt auf der Zerti-Watchlist (Long) und wird ab 02.01.2017 gakauft  

5986 Postings, 4240 Tage Rembrandtja genau ..

 
  
    
11
30.12.16 13:04
wallander Thema verfehlt, setzten 6

So gehts richtig :-)

Didaktischer Aufbau eines Lehrtrades
Der Aufbau eines Lehrtrades orientiert sich zunächst an Rahmenbedingungen und an einer Inhaltsanalyse.

Bei der Analyse empfiehlt es sich, die methodischen Entscheidungen zunächst an einem grob skizzierten Ablauf zu reflektieren, der sich an den Zielvorstellungen orientiert. Mittels weiterer methodischer Überlegungen kann man zu einem begründeten Lehrtrade kommen. Dieser Lehrtrade umfasst, wenn auch nicht immer in dieser Vollständigkeit,
? Motivationsmöglichkeiten und fachliche Reflexion
?Sicherung des Ausgangsniveaus
?Reflexion möglicher Schwierigkeiten
?Erarbeitung neuen Bildungsgutes
?Sicherung des Gelernten
?Übungsmöglichkeiten, Anwendungen
?Lernkontrollen
?Transfermöglichkeiten und Sicherung des erreichten Niveaus
?Zusammenfassung und Hausaufgaben.

Er wird ergänzt um das geplante Tafelbild.

Good Trades für next year
Euer Lehrmeister Remmi  

15322 Postings, 3316 Tage DAXERAZZI@Remmi

 
  
    
6
30.12.16 13:13
Wie immer bei dir - perfekte Analyse + top Infomationsgehalt! Danke dafür!

An einer Stelle allerdings muss ich dich berichtigen:
Wallander sitzt bereits. Dauerhaft. Ich würde sogar sagen, er KLEBT geradezu an seinem Sessel hier bei lo-sh. ;-)  

40999 Postings, 2841 Tage wallander#137 dann leg mal los :)

 
  
    
30.12.16 13:22

40999 Postings, 2841 Tage wallandericepick #135

 
  
    
30.12.16 13:27
"An dem "Lehrtrade"...fehlt ja schon der didaktische Aufbau. Was soll denn gelernt werden?"


gelernt werden soll generell 1.) einen trade in einem thread zu posten und 2.) ihn wie beabsichtigt zu Ende zu führen

wir fange einfach an... da unter viel spamartigen und themenfremden Beiträgen zart begonnen werden sollte, dann kann man sich in 2017 ja langsam steigern... langsam ernährt sich das Eichhörnchen... was fehlt, darf gerne ergänzt werden, anstatt das übliche Gemahle... :-) also aufi geht's...  

40999 Postings, 2841 Tage wallanderRembi #137 wenn man von fremden abschreibt

 
  
    
1
30.12.16 13:30
sollte man auch die Quellenangabe verwenden https://www.ovgu.de/unimagdeburg_media/Studium/...terrichtsstunde.pdf

sonst gilt es nur als bedingt (semi) schlau .-)  

40999 Postings, 2841 Tage wallanderund 7 Sterne für "gute Analyse"

 
  
    
1
30.12.16 13:31
stehen wohl eher dem eigentlichen Autoren zu^^  

11121 Postings, 4413 Tage bashpusher999Löschung

 
  
    
30.12.16 13:31

Moderation
Zeitpunkt: 30.12.16 13:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation - Kritik bitte sachlich äußern.

 

 

40999 Postings, 2841 Tage wallanderwir wollen uns nicht für fremdes feiern lassen

 
  
    
30.12.16 13:32
sondern bleiben lieber beim DAXi traden...  

17055 Postings, 2091 Tage Potter21Na endlich kommt hier wieder Dampf auf den Kessel,

 
  
    
3
30.12.16 13:33
was aus Neuverfilmungen wird, haben wir ja bei der Winnetou-Verfilmung auf RTL gesehen.....
Soll dieser Thread gesund ins Jahr 2017 starten und allen mit soliden Informationen zur Unterstützung beim Traden dienen.
Allen viel Erfolg und viel Glück im Jahr 2107  

1156 Postings, 3813 Tage BienestichtWäre schön wenn ihr mal aufhören könntet

 
  
    
3
30.12.16 13:34
mit diesem Scharmützel !Geniesst doch einfach mal den Chart zum Ende des Jahres,wie sich immer höher "frisst"(für alle die Long sind natürlich ).

Wäre cool,wenn es an jetzt bis nächstes Jahr hier keinen Streit mehr geben würde :-)

Guten Rutsch und bis 2017!!  

40999 Postings, 2841 Tage wallanderkrofi hast du noch dein 512 tp? :-)

 
  
    
30.12.16 13:37

257 Postings, 2098 Tage Jens Jensen 3Der Lehrtrade

 
  
    
30.12.16 13:41
wird gerade zum Leertrade. ;-)  

4787 Postings, 4671 Tage krofiEinen kleinen Ausblick für den januar

 
  
    
6
30.12.16 13:42
Ich gehe, und so bin ich auch positioniert, von einem weiteren dynamischen Anstieg (2. Kaufwelle) aus. Es ergeben sich Chancen bis in den Bereich 11860-11922. dann erst könnte sich eine kleine aber durchaus gesunde Konsolidierung bis in den Bereich ~11200 ergeben. Die lange bullische Flagge beginnend vom April 2015 hat somit ihre entscheidende Auflösung gefunden und der wichtige Bereich >11430 wurde bisher mit einigen "dips" erfolgreich verteidigt. Hier wurde von verkaufssignalen gesprochen, die ich auf keiner zeitebene ersehen kann. Dies sollte keine "Schelte" oder "Kritik" sein, sondern nur meine Sicht der Dinge. Aber natürlich kann ich komplett falsch liegen und meine longs werden verbrannt. Aber merkt euch eins: hofft nicht zu sehr auf eine Wiederholung des Januars 2016, denn jedes Jahr ist anders. Somit allen Beteiligten und mitlesenden ein gutes und erfolgreiches Jahr 2017. Euer Krofi.  

40999 Postings, 2841 Tage wallanderBiene dir auch guten Rutsch mögen deine

 
  
    
30.12.16 13:43
Wünsche an den thread in Erfüllung gehen. Daran kann allerdings nur jeder einzelne mitwirken. In diesem Sinne, schönes knallen & feiern  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 448  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben