UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.599 0,4%  MDAX 34.849 0,1%  Dow 35.741 0,2%  Nasdaq 15.514 1,0%  Gold 1.808 0,8%  TecDAX 3.827 0,8%  EStoxx50 4.188 0,0%  Nikkei 28.600 -0,7%  Dollar 1,1614 0,0%  Öl 85,9 0,2% 

Schafft Arcandor nochmals 0,70 ?

Seite 8 von 343
neuester Beitrag: 25.04.21 00:16
eröffnet am: 20.11.09 15:41 von: Biggemann Anzahl Beiträge: 8573
neuester Beitrag: 25.04.21 00:16 von: Gabrieleozak. Leser gesamt: 829480
davon Heute: 13
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 343  Weiter  

5638 Postings, 4537 Tage garrisonso...

 
  
    
07.12.09 17:30
:(

Hab verkauft..:( ALLES ZOCKER!!!!!

BYE  

89 Postings, 4450 Tage BimagJa was denn sonst???

 
  
    
1
07.12.09 17:36
Meine Rente wollte ich damit wohl nicht absichern.
ZOCK Aktie. Wer nicht zocken kann/will, sollte sich hier weit von fern halten. Mich interessieren die 30% "Kursverlust" heute nicht. Kommt eh alles nochmal hoch.  

3956 Postings, 4575 Tage dr.soldbergrt0,197:)

 
  
    
07.12.09 17:37

16598 Postings, 4782 Tage ulm000Gary ist raus

 
  
    
07.12.09 17:53
Unser Garry hat mit Verlust verkauft. Heute morgen war er noch ganz euphorisch. So schnell kann es gehen.

Ich lasse meine 10k noch im Depot und sehe es wie Bimag, ist halt ein Zock.

Aber Bimag man muss schon auch sehen, dass wir vor der Gläubigerversammlung Mitte November auch sehr lange auf dem Kursniveau um die 20 Cent bewegt haben. Deshalb muss man diese 30% Kursgewinn schon mehr als relativieren. Gewonnen haben eh nur die großen Zocker und sonst keiner heute.  

6951 Postings, 4679 Tage butzerle@garrison

 
  
    
2
07.12.09 18:24
Wenn du jetzt aber verkauft hast, dann missachtest du Zockerregel Nummer 1:

Buy on bad new, sell with good news.


Also, entweder glaubst du, die Meldung mit den Investoren ist sozusagen das "Gerücht", dem dann bald eine faustdicke Überraschung folgt oder siehst das als gute Ausstiegsmöglichkeiten für diejenigen, die bei 16-17c für einen Zock sich eingedeckt haben.

Aber über 20c kaufen und nun abgeben ist irgendwie nur halbgar gekocht. Die Meldung von gestern nachmittag war gut, aber sicher nicht für 100% und mehr geeignet  

16598 Postings, 4782 Tage ulm000So ist er halt der Garry

 
  
    
07.12.09 18:34

1066 Postings, 4342 Tage Bezugspunkt@Garri; Typisch, reine Psychologie an der Börse

 
  
    
07.12.09 18:53
Wer die Arcandor-Aktie vestehet, kann auch gewinnen.
Wirtschaftskenntnisse sind wichtig  reichen aber nicht.
Profis wissen; Menschen machen Kurse

- große Anlegern haben den Kursverlauf schön im Griff und
 gewinnen dem entsprechend Die große Aktienanteile.
- mit hilfe der Inso-plan vesucht man die Parasiten sowie Zockern
 Möglichst zu entmachten.
- Keine Zocker sagt: ?ich bin zum zockern hier? außer die Parasiten.
 Zockern sind die gebildete Menchen, hoch Inteligenz, Mutig und
 wissen was sie wollen.

Bleiben Sie Gesund und genießen Sie das Leben.
Viel Spaß beim Handeln.  

3264 Postings, 4772 Tage BiggemannErinnerung an ALLE enttäuschten:

 
  
    
07.12.09 19:15
(11.09.09    0,25 )     (14.09.09   0,29)    (15.09.09   0,40 )   16.09.09  ( 0,56 hoch 0,76 ).Das heißt Gedult Freunde.Alles wird gut.
-----------
Barfuss oder Lackschuh

9308 Postings, 4578 Tage AkhenateGeduld ist, wenn man trotzdem lacht!

 
  
    
3
07.12.09 19:40
Am Freitag 17, heute 19, das sind ca. 12%. Ist doch nicht schlecht.

Immer sachte und nicht gleich schmeissen. Morgen ist ein neuer Tag.
-----------
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)

623 Postings, 6191 Tage uno1962Also nun mal ehrlich

 
  
    
3
07.12.09 19:51
Wieso diese Angst.
Eigentlich nur gute Nachrichten: Rolf Weidmann, Beauftragter des Insolvenzverwalters für die Karstadt-Häuser, äußerte gegenüber der Zeitung «Bild am Sonntag»: «Das Unternehmen schreibt nach dem Insolvenzantrag im Juni 2009 aktuell schwarze Zahlen. Die Umsätze in den Häusern sind gut. Die Kaufhäuser sind wettbewerbsfähig. Karstadt ist zu retten.»
Wer bei Escada mitgezockt hatte,weiss,das Escada während des Zockens als Aktie schon Geschichte war.
Aber hier jetzt.Man,zum ersten mal eine klare Aussage das die AG weiter läuft.Selten so eine positve News bei einem Inso gehört.
Nehme an,das sich in letzter Zeit doch zu viele die Finger verbrandt hatten,und deswegen dieses Zaudern Jammern und Wehklagen.
Ich hoffe doch,das mal ein bisschen mehr Leben hier wieder reinkommt.
-----------
Aktienkauf ist wie ein Sprung ins kalte  Wasser: l Hinein, aber schnell auch wieder heraus.

29 Postings, 4402 Tage noxe@uno.

 
  
    
07.12.09 19:56
Bei welchem Kurs siehst du die Aktie sagen wir im kommenden Sommer?  

5638 Postings, 4537 Tage garrisonich bin der meinung,dass..

 
  
    
07.12.09 20:06
sich Sal. oppenheim von den restlichen Aktien 4,9% getrennt hat!!!

:( Wir Kleinanleger sind am Ende immer die Dummen...:(

Diesmal ? .10???????  

3264 Postings, 4772 Tage Biggemann@:garrison:Sind die nicht verpflichtet

 
  
    
07.12.09 20:10
das zu melden ?
-----------
Barfuss oder Lackschuh

5638 Postings, 4537 Tage garrisondoch, innerhalb 3 tagen...

 
  
    
07.12.09 20:13

16598 Postings, 4782 Tage ulm000uno du musst differenzieren

 
  
    
1
07.12.09 20:22
Der Insobeauftragte Rolf Weidmann hat keine "klare Aussage gemacht, dass die AG weiter läuft", sondern dass Karstadt probitabel arbeitet. Da sind dann doch himmelsweite Unterschiede von dem was er gesagt hat und dem was du schreibst uno1962.

Oh Garry wie oft schreibts du noch dass die 0,10 ? kommen werden. Das hast du schon vor Wochen geschrieben und heute morgen warst du noch hellauf begeistert von der ARO-Aktie und hast sie gleich zweimal gekauft (leider um eniges zu hoch). Ich weiß schon, dass das für dich bitter ist dieser Verlsut da du schon vor ein paar Wochen auch schon mit Verlust  ARO-Aktien verkauft hast, aber ganz ehrlich da hilft dir dein ganzes Jammern und Wehklagen nichts. Du bist für die Börse einfach nicht geschaffen, denn deine extreme Stimmungsumschwünge sind alles andere als nützlich um auch mal Gewinne bei ARO einzufahren. Kann dich schon gut verstehen, dass du bei ARO die Schnautze langsam voll hast, wenn man kontinuierlich immer Verluste mit der Aktie macht. Mache es doch so wie ich, ich halte die ARO-Aktie jetzt schon seit gut zwei Monate mit einem Einstandskurs von 0,19 ? und warte gedultvoll auf den finalen Zock. Der kommt noch - so hoffe ich. Das kostet keine Nerven und auch kein Geld, denn die Zockerei kostet wenn man wie du nur 5k Aktien pro Trade kauft (also gerade mal 1.000 ?) Unsummen an Gebühren. Dann noch die Verluste, na ja da kommt dann mit der Zeit schon ein ordentlicher Fehlbetrag zusammmen.  

3264 Postings, 4772 Tage BiggemannMorgen gehts wieder Richtung 0,70

 
  
    
07.12.09 20:38
z.Z.auch wieder 0,20.
-----------
Barfuss oder Lackschuh

5638 Postings, 4537 Tage garrisonnatürlich habe ich die Schnauze voll von Arcandor

 
  
    
1
07.12.09 20:45
...weil ich immer zu spät einsteige und zum zweiten Mal innerhalb von Wochen, von Zockerbanden abgezockt wurde. Ich gebe zu, dass es schwer ist, das zuzugeben aber es steht mir bis oben hin. Ich schreibe hier nicht, weil ich nicht an die Aktie glaube. Meine Wut hat das Maximum erreicht. Heute früh hat die Aktie 25 c erreicht und schließt bei 19 c ab. Vermutlich hat sich Sal.Oppenheim von ihren restlichen Aktien getrennt, wie letztes Mal. Nun ja, was kann man jetzt erwarten aus dem Hause Karstadt? Diese Frage kann keiner beantworten, nicht einmal der Insolvenzverwalter. Erst im ersten Quartal 2010 werden wir sehen, ob bei Karstadt das Weihnachtsgeschäft gut lief oder nicht.

Wem soll man jetzt noch glauben? Wir alle erinnern uns an die Quelle AG und an die Ansagen von Insolvenzverwalter. Er hat wenige Tage vor dem Abwicklung des Unternehmens die Öffentlichkeit irre geführt, mit den Aussagen, dass es Quelle gut geht und dass viele Investoren Interesse an das Unternehmen haben, was sich am Ende als Lüge herausstellte.

In letzter Zeit vermehren sich ziemlich viele positive Nachrichten über Karstadt. Es wird immer gemeldet, dass viele Investoren Karstadt übernehmen wollen aber bis heute haben wir keinen einzigen Namen gehört. Wenn man weiß, dass sich vor kurzer Zeit "Metro" als ernster Anbieter zurückgezogen hat, schließt man daraus, dass doch nicht alles so ist wie man vom Insolvenzverwalter hört. Die jenigen, die schon investiert sind, haben keine andere Wahl als auf die Hoffnung zu setzen. Ein Rätsel bleibt weiterhin die Hartnäckigkeit von Frau Schikendanz die bis heute keine einzige Aktie verkauft hat. Das könnte der einzige Hoffnungsschimmer für die Investieren sein. Ich werde auf diesem Niveau nicht mehr investieren, erst wenn der Kurs auf unter 15 c sinkt, werde ich nochmals mein Glück versuchen.

Einen schönen Abend noch.  

1046 Postings, 4627 Tage buddikatze@garrison

 
  
    
1
07.12.09 21:02
Ich glaube jedenfalls das dass ganze eine Irreführung ist. karstadt geht es besser als je zuvor,ist ja auch klar weil: Gläubiger haben Zugeständnisse gemacht.Warum ? Na ganz klar:  Karstadt wird  weitergeführt  und arbeitet Provitabler,dank der Umstruckturierungen . Ich glaube nicht das  Frau   Schikendanz Ihre Aktien in nächster Zeit verkaufen wird,weil Sie mehr weiss als wir alle. Der Insolvenzverwalter sucht das pervekte Sprungbrett für Arcandor.Zwei Dutzend Bewerber.Man will doch den Verkauf auch ankurbeln!  Mitte nächsten Jahres wird die Nachricht kommen : Ätsch wir werden Karstadt nicht verkaufen ,weil wir uns durch Karstadt saniert haben .Siehe GM !  

1066 Postings, 4342 Tage BezugspunktSL war Vergangenheit

 
  
    
07.12.09 21:40
wir Anlegern sind auf der Suche der neuen Investor.
Die jenigen, die unseren Warenhäusern retten wollen,
werden wir frisches Geld rein pumpen und denen helfen.
Ich werde Frau Schickedanz weiterfolgen.
Wir sammeln die Aktien . . .  

3264 Postings, 4772 Tage BiggemannBis Morgen und positiv denkend einschlafen.

 
  
    
07.12.09 22:08
-----------
Barfuss oder Lackschuh

1004 Postings, 4432 Tage Krixelbis morgen, bei 0,17

 
  
    
2
07.12.09 22:17

3264 Postings, 4772 Tage Biggemann@Krixel:Bist du in der selben Schulklasse

 
  
    
07.12.09 22:29
wie Garrison?Grüß in schön.
-----------
Barfuss oder Lackschuh

3264 Postings, 4772 Tage Biggemann@Akermann:Habe gedacht du bist mit dem Reibach

 
  
    
07.12.09 23:00
von heute ausgewandert.Morgen gehts weiter.
-----------
Barfuss oder Lackschuh

80430 Postings, 4459 Tage Lou2009Danke biggemann ;-))

 
  
    
07.12.09 23:31

3264 Postings, 4772 Tage Biggemann@Lou2009;Sorry,magst du Akermann nicht?

 
  
    
2
07.12.09 23:54
Ist doch ein Supi Madel.Kommt doch gut rüber.Habe auch 2 Mietzen,(Frau eingerechnet 3 ),geben mir Halt,wenn ich mal wieder Scheiße an der Börse gemacht habe.Aber bei Arcandor stehen sie zu mir.Allgemeiner Tenor-nicht unter 1.50 verkaufen.Gruss
-----------
Barfuss oder Lackschuh

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 343  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben