UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.654 -0,3%  MDAX 27.816 -0,1%  Dow 32.803 0,2%  Nasdaq 13.159 -0,4%  Gold 1.785 -0,2%  TecDAX 3.162 0,0%  EStoxx50 3.749 -0,2%  Nikkei 28.000 -0,9%  Dollar 1,0200 0,0%  Öl 96,0 -0,5% 

Lufthansa - wie gehts weiter?

Seite 3 von 4
neuester Beitrag: 28.06.22 09:56
eröffnet am: 16.07.08 09:21 von: Boersiator Anzahl Beiträge: 99
neuester Beitrag: 28.06.22 09:56 von: SARASOTA Leser gesamt: 27303
davon Heute: 10
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 Weiter  

2917 Postings, 7011 Tage SARASOTAIndien hebt internationalen Flugstopp auf und

 
  
    
31.03.22 10:42
Lufthansa Group verdoppelt Frequenzen.

Quelle: Reisetopia.de

Eine Doppel Id gibt es noch, aber die kriegen wir auch noch.  

3702 Postings, 866 Tage GearmanLöschung

 
  
    
31.03.22 11:33

Moderation
Zeitpunkt: 01.04.22 15:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrecht: Text ohne Einverständnis des Urhebers veröffentlicht

 

 

7195 Postings, 6376 Tage 123456aWir sind schon so oft mit Babys....

 
  
    
31.03.22 11:58
geflogen und hatten noch nie Probleme.
Ganz im Gegenteil. Die Lufthansa war trotz Ihrem verbesserungswürdigen Service immer sehr kulant und freundlich.
Auch das Umbuchen klappt bei uns bisher immer.
Echt komisch.  

3702 Postings, 866 Tage GearmanUnd warum meldest Du dann den Post?

 
  
    
31.03.22 12:40
Es ist eine Meinung von LH-Kunden, die Dir nicht passt???
Wenn Du Dir den Beitrag mal genauer durchliest, ist das Problem nicht mit dem Baby verbunden....  

2917 Postings, 7011 Tage SARASOTAjetzt schreibt er seinen eigenen Nick falsch,

 
  
    
31.03.22 13:01
beim Sir_Dingsbums drüben, er wird immer lächerlicher.
Mit der Kurserholung  der LH wird es heute wahrscheinlich nichts mehr.  

7195 Postings, 6376 Tage 123456a@Gearman

 
  
    
31.03.22 13:18
Es ist eine Meinung einer einzelnen Person,die niemand nachprüfen kann. Und zum Thema Trustpilot wurde schon genug schrieben.
 

3702 Postings, 866 Tage GearmanGernot Barton teilt folgende Erfahrung:

 
  
    
31.03.22 13:29
"Letztklassiger Kundenservice.
Neun Stunden Verspätung, keine Rückmeldung, keine Entschuldigung,
Nie wieder Lufthansa"
https://de.trustpilot.com/review/www.lufthansa.com

Hinweis an die Moderatoren:
Das Zitieren der angegebenen Quelle ist ausdrücklich NICHT verboten:
"Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
§ 51 Zitate:
Zulässig ist die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe eines veröffentlichten Werkes zum Zweck des Zitats, sofern die Nutzung in ihrem Umfang durch den besonderen Zweck gerechtfertigt ist. Zulässig ist dies insbesondere, wenn
1.einzelne Werke nach der Veröffentlichung in ein selbständiges wissenschaftliches Werk zur Erläuterung des Inhalts aufgenommen werden,
2.Stellen eines Werkes nach der Veröffentlichung in einem selbständigen Sprachwerk angeführt werden,
3.einzelne Stellen eines erschienenen Werkes der Musik in einem selbständigen Werk der Musik angeführt werden.
Von der Zitierbefugnis gemäß den Sätzen 1 und 2 umfasst ist die Nutzung einer Abbildung oder sonstigen Vervielfältigung des zitierten Werkes, auch wenn diese selbst durch ein Urheberrecht oder ein verwandtes Schutzrecht geschützt ist."
https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__51.html
 

7195 Postings, 6376 Tage 123456a@Gearman

 
  
    
31.03.22 13:34
Ha ha ha .
Sehr geehrter Moderatoren.
Wenn Sie das akzeptieren können sie gleich Ihre eigenen Forumsregeln in die Tonne treten.
Also Vorsicht .  

3702 Postings, 866 Tage Gearman1-6a

 
  
    
31.03.22 13:34
"Und zum Thema Trustpilot wurde schon genug schrieben."
Was meinst Du damit? Kundenfeedback ist wichtig für jede Company, vor allem im Dienstleistungsbereich. Das Feedback bei Trustpilot ist ein "Stimmungsbarometer" und hilfreich bei der Identifizierung von Schwachstellen.  

7195 Postings, 6376 Tage 123456aLöschung

 
  
    
31.03.22 13:41

Moderation
Zeitpunkt: 04.04.22 09:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

3702 Postings, 866 Tage Gearman1-6a

 
  
    
31.03.22 13:45
"Ha ha ha " Ohje, schau Dir mal das Kommunikationsmodell von Watzlawick an, hilft weiter.

"Sehr geehrter Moderatoren.
Wenn Sie das akzeptieren können sie gleich Ihre eigenen Forumsregeln in die Tonne treten.
Also Vorsicht ."
Meine Anmerkung dazu: "In die Tonne treten" würde ich Gesetze nicht. Regeln in Foren usw. dürfen nicht gegen Gesetze verstoßen und Moderatoren sind eher dankbar zu Hinweisen zu gesetzlichen Regelungen.

Nach gutem Start wechselt der Kurs aktuell in den Verlustbereich.
https://www.boerse-frankfurt.de/aktie/deutsche-lufthansa-ag
 

3702 Postings, 866 Tage Gearman1-6a #60

 
  
    
31.03.22 13:47
Leider ist Dir ein großer Fehler unterlaufen. Ariva agiert nach deutschem Recht. Ich zitiere hier in Ariva. Also bleib einfach sachlich.  

7195 Postings, 6376 Tage 123456a@Gearman

 
  
    
31.03.22 13:48
Im Gegensatz zu Ihnen erkenne ich aber den Unterschied zwischen Deutschen und Dänischen Recht.
Und nun lassen Sie es mit Ihrem Spam gut sein.
Und Ariva wird sicherlich diesen Unterschied erkennen müssen.  

7195 Postings, 6376 Tage 123456a@Gearman

 
  
    
31.03.22 13:50
Sie zitieren hier Ariva???
Sie zitieren unten Deutsches Recht!

Lufthansa - wie gehts weiter? Gearman Gearman: Gernot Barton teilt folgende Erfahrung: 13:29#57  
"Letztklassiger Kundenservice.
Neun Stunden Verspätung, keine Rückmeldung, keine Entschuldigung,
Nie wieder Lufthansa"
de.trustpilot.com/review/www.lufthansa.com

Hinweis an die Moderatoren:
Das Zitieren der angegebenen Quelle ist ausdrücklich NICHT verboten:
"Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
§ 51 Zitate:
Zulässig ist die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe eines veröffentlichten Werkes zum Zweck des Zitats, sofern die Nutzung in ihrem Umfang durch den besonderen Zweck gerechtfertigt ist. Zulässig ist dies insbesondere, wenn
1.einzelne Werke nach der Veröffentlichung in ein selbständiges wissenschaftliches Werk zur Erläuterung des Inhalts aufgenommen werden,
2.Stellen eines Werkes nach der Veröffentlichung in einem selbständigen Sprachwerk angeführt werden,
3.einzelne Stellen eines erschienenen Werkes der Musik in einem selbständigen Werk der Musik angeführt werden.
Von der Zitierbefugnis gemäß den Sätzen 1 und 2 umfasst ist die Nutzung einer Abbildung oder sonstigen Vervielfältigung des zitierten Werkes, auch wenn diese selbst durch ein Urheberrecht oder ein verwandtes Schutzrecht geschützt ist."
www.gesetze-im-internet.de/urhg/__51.html  

3702 Postings, 866 Tage Gearman"Und Ariva wird sicherlich diesen Unterschied

 
  
    
31.03.22 14:02
erkennen müssen."
Die Moderatoren von Ariva werden sicherlich verantwortlich handeln und nicht Deinen "Ratschlägen" blind folgen.

"Im Gegensatz zu Ihnen erkenne ich aber den Unterschied zwischen Deutschen und Dänischen Recht." Nicht mal Rechtsexperten können den Unterschied zwischen Deutschem und Dänischem Recht in seiner Gesamtheit erkennen.  Und Du kannst es??? Kleiner Tipp: Wir nutzen Ariva und mir ist nicht bekannt, dass die Ariva -Platfform nach dänischem Recht handelt.

Jetzt beende Deine persönlichen Angriffe und Spams.  

3702 Postings, 866 Tage Gearman1-6a

 
  
    
31.03.22 14:15
Gehst Du wirklich davon aus, dass ein Zitierender eine in Costa Rica veröffentlichte Quelle nach dem Recht von Costa Rica HIER als Zitat veröffentlicht? Ein Zitat ist als Zitat zu kennzeichnen, und dafür gibt es Regeln. Deine Rechtsauffassung ist sehr seltsam. Wie viele wissenschaftliche Werke wären nicht geschrieben worden, weil die Verfasser bei Zitaten erst die jeweiligen Rechtsvorschriften der Quellenländer prüfen müssten... und trotzdem nicht sicher sind, gegen irgendeinen § verstoßen zu haben. Absurd.  

3702 Postings, 866 Tage Gearman1-6a

 
  
    
31.03.22 14:16
"Sie zitieren unten Deutsches Recht!"
Ja welches Recht sollte ich hier sonst zitieren? Wir handeln hier nach deutschem Recht.  

7195 Postings, 6376 Tage 123456a@Gearman

 
  
    
31.03.22 14:18
Hier im Thread und im Forum zählt Deutsches Recht.
Die Regeln bei Trustpilot sind nach Dänischen Recht.
Da brauchen Sie keine Quellen von Deutschem Recht posten.
Was gibt es daran nicht zu verstehen.  

15 Postings, 131 Tage QuirinusLöschung

 
  
    
31.03.22 14:21

Moderation
Zeitpunkt: 31.03.22 17:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

3702 Postings, 866 Tage Gearman1-6a

 
  
    
31.03.22 14:23
Nochmal für Dich zum mitschreiben: Ich zitiere hier und poste nichts bei Trustpilot. Jetzt verstanden, warum hier deutsches Recht für das Zitieren angewendet wird? Danke.
Und jetzt höre auf mit Deinem Spam.  

7195 Postings, 6376 Tage 123456a@Gearman

 
  
    
1
31.03.22 14:25
Falsch.
Sie zitieren hier und wo auch immer Texte von Trustpilot. Und dies ist laut Regeln von Trustpilot untersagt und zwar nach Dänischen Recht.
Sie dürfen dies nicht.  

15 Postings, 131 Tage QuirinusLöschung

 
  
    
31.03.22 14:28

Moderation
Zeitpunkt: 31.03.22 17:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

3702 Postings, 866 Tage Gearman1-6a

 
  
    
31.03.22 14:33
Mach Dich mal sachkundig. Hier bei Ariva wird Deutsches Recht angewendet.
Deine Rechtsauffassung ist FALSCH!
"Von der Zitierbefugnis gemäß den Sätzen 1 und 2 umfasst ist die Nutzung einer Abbildung oder sonstigen Vervielfältigung des zitierten Werkes, auch wenn diese selbst durch ein Urheberrecht oder ein verwandtes Schutzrecht geschützt ist." https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__51.html
Wird hier auch nur mit einem Wort erwähnt, dass es sich nur um ein zitiertes Werk außerhalb Dänemarks handelt? Mann oh Mann!!!  

15 Postings, 131 Tage QuirinusLöschung

 
  
    
31.03.22 14:38

Moderation
Zeitpunkt: 31.03.22 17:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

3702 Postings, 866 Tage GearmanVor einem Tag veröffentlicht

 
  
    
31.03.22 14:40
"Gepäck verloren, Schadenersatz in 8/2021 eingereicht, heute kommt eine Entschuldigungsmail, jedoch noch immer keine Zahlung. Dann eben auf dem Klageweg. Überhaupt sich zu trauen eine Mail zu schreiben nach 7 Monaten. Das ist schon frech. Und nicht zu zahlen."
https://de.trustpilot.com/review/www.lufthansa.com
Sehr schade, dass der Service von Lufthansa so von den Kunden beurteilt wird. Als LH-Management würde ich sofort eine Task Force einrichten und die Ursachen beseitigen.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben