Twitter !! WKN: A1W6XZ

Seite 108 von 112
neuester Beitrag: 10.08.22 09:14
eröffnet am: 31.10.13 16:35 von: BVB-89 Anzahl Beiträge: 2781
neuester Beitrag: 10.08.22 09:14 von: Max84 Leser gesamt: 704642
davon Heute: 113
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 106 | 107 |
| 109 | 110 | ... | 112  Weiter  

1616 Postings, 4866 Tage RandfigurEindeutiges Indiz, dass der Deal zustande kommt

 
  
    
1
25.05.22 22:47
Das heute auf der Twitter-Hauptversammlung nicht über die Übernahme gesprochen wurde, ist ein Zugeständnis an Elon, der einfach noch Zeit braucht das Geld einzusammeln. Der Deal kommt zu 54,20?. Elon steht halt aktuell sehr unter Druck -  zum einen hat seine Tesla fast die Hälfte ihres Wertes verloren und zum anderen wäre sein Kumpel Donald ?not very amused?, würde er den Deal nicht abschließen. Ohne Twitter mit seinen 80 mio followern hat Trump einfach eine bessere Chance die nächste Wahl zu gewinnen, da bringt es ihm nichts, wenn er seine Fangemeinde, die ihn eh wählt, im eigenen Truth Social bedient. Er will ja die Anderen manipulieren. Der Rebell wird das also durchziehen.  

1616 Postings, 4866 Tage Randfigur#2676 nicht Ohne sondern Mit muss es heißen

 
  
    
25.05.22 23:00
Geht ja ab wie ein Rakete  

1471 Postings, 4859 Tage maverick40All

 
  
    
25.05.22 23:37
Unter News von 23.30h schön erklärt.
Dann ein goooooooooo!  

1396 Postings, 4070 Tage mrymenAktionäre verklagen musk

 
  
    
1
26.05.22 21:42
Quelle NTV.
Was wird das für eine Schlammschlacht...
Die Übernahme steht vertraglich.
Doch möchte musk wohl raus aus dem Deal.
Stellt er sich mal wieder so einfach vor...
Kurs weiß immer noch nicht, ob Übernahme wirklich zustande kommt.
Der Typ ist einfach crazy. Nicht seriös... Meine Meinung  

27953 Postings, 3387 Tage Max84Alles wahrscheinlich um den Kleinanleger

 
  
    
27.05.22 06:53
aus der Aktie rauszudrängen - und die Banken können günstig einsteigen und später von der Übernahme profitieren  

281 Postings, 626 Tage Value87auf einschlägigen

 
  
    
1
27.05.22 07:45
amerikanischen TV Sendern geht man von einem Übernahmepreis von 42 Dollar aus.  

27953 Postings, 3387 Tage Max84warum plötzlich so niedrig?

 
  
    
27.05.22 07:57
Komisch, sehr komisch. Das Management von Twitter hat aber auf 54,20 USD bestanden und gesagt, dass kein niedrigerer Preis akzeptiert werden soll!  

1616 Postings, 4866 Tage Randfigur#es gibt keine News

 
  
    
27.05.22 08:14
alles ein Problem dieser Paste&Copy Internet-/Medienwelt.

N-TV, Bild, amerikanische Medien, usw. alles der gleich Sche..

...und die Klage verursacht doch nur ein leichtes Grinsen beim Rebell. Im Land der "lawyers who like to sue" wegen jeden Sche. ., normal.

 

5245 Postings, 380 Tage Highländer49Twitter

 
  
    
01.06.22 13:03

1616 Postings, 4866 Tage Randfigurnoch so ein Sche..

 
  
    
01.06.22 21:53
sharedeals.de auch so ein Sch..., Clickbaiting in Perfektion.

Wirecard Pusher bis zum letzten Tag!  

4103 Postings, 3146 Tage StrandläuferMusk delivered letter to Twitter

 
  
    
06.06.22 15:12

1616 Postings, 4866 Tage RandfigurSind wir mal gespannt was Twitter darauf antwortet

 
  
    
06.06.22 16:03
Elon Musk accused Twitter of ?resisting and thwarting? his right to information about fake accounts on the platform, calling it a ?clear material breach? of the terms of their merger agreement in a letter to the company on Monday.

Man könnte das auch so interpretieren, die Anwälte Musks haben die Aufgabe nun den Rebell aus dem Deal herauszubringen, ohne dass er 1 mrd Strafe zahlen muss.
 

27953 Postings, 3387 Tage Max84Löschung

 
  
    
06.06.22 16:50

Moderation
Zeitpunkt: 07.06.22 12:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

1396 Postings, 4070 Tage mrymenMusk will mit allen Mitteln

 
  
    
06.06.22 17:01
Raus!
Der hat sich verzockt.
Und jetzt brennt die Hütte!
Tesla schmiert seit Twitter Übernahmegeschichte ab...
Der Typ muß sich mal auf was konzentrieren.
Tesla und spaceX sollte reichen.
Und so könnte sich auch der teslakurs wieder erholen.  

1616 Postings, 4866 Tage RandfigurNochmals zur Erinnerung...

 
  
    
06.06.22 17:54

In den Vertragsverhandlungen hat er eine gründliche Due Diligence ausdrücklich abgelehnt.
Er unterschreibt einen Kaufvertrag, wo dies alles festgehalten ist.
Dann schmiert sein Baby ab. Unbehagen oder schon Panik beim Rebellen?
Dann stellt sich raus, er hat Schedule 13 verletzt, womit er so ca. 150? erschlichen haben soll.
Nun hat er 2 Anwaltskanzleien und die SEC an der Backe. (Mein lieber, handeln im Rausch ist ungesund und kann ungewisse folgen haben. )
Diese Fake-Accounts sind die Nebelkerze und der letzte verzweifelte Versuch, da noch das beste herauszuschlagen. Jetzt haben seine Anwälte noch nachgelegt.
Es gibt Verträge, Gesetze, Regularien - an die muss sich auch der Rebell halten.
Aber wie will man jemanden ernst nehmen der Kothaufen postet.
Ach Übrigens, er hat Donald versprochen den Laden zu übernehmen, er steht auch deshalb unter Druck;-)
 

4103 Postings, 3146 Tage StrandläuferElon Musk - Weltverbesserer oder Troll?

 
  
    
06.06.22 19:08

27953 Postings, 3387 Tage Max84Löschung

 
  
    
07.06.22 06:28

Moderation
Zeitpunkt: 07.06.22 13:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

27953 Postings, 3387 Tage Max84die Banken werden bei dem Deal am meisten gewinnen

 
  
    
07.06.22 06:35
im Endeffekt wird es so sein, dass der Musk am meisten der Aktien bei den Banken für 54,20 USD kaufen wird, die sie (Banken) diese Aktien für unter 40 USD in ihre Bilanzen reingelegt haben. Wahrscheinlich über Vielzahl an Privatkundendepots usw.

Somit gewinnen die Banken wieder mal 2-Fach oder gar 3-Fach bei dem Deal!

Musks Aufgabe ist gerade wahrscheinlich den Markt um die Twitteraktie so zu gestalten, dass die Bankenkunden die Twitter Aktie möglichst günstig in ihre Depots parken können ;)  

27953 Postings, 3387 Tage Max84guckt euch den Film THE BIG SHORT an

 
  
    
07.06.22 06:36
da wird es super gut erklärt wie solche Übernahmen mit "Hilfe" solcher Banken gemacht werden....

Alles pure Abzocke ;)  

363 Postings, 843 Tage Hannes1710Das möchte keiner

 
  
    
07.06.22 10:06
ewig auf einen Verkauf mit Gewinn zu warten.
ich wollt auch erst Verkaufen aber sah dann das die Börse nur darauf artet und einen erneuter Kauf fast unmöglich ist.
Ja dann behalte ich diese...
Wünsche euch auch ein Schönens gewinnbringendes Jahr  

2857 Postings, 2166 Tage 2much4u...

 
  
    
07.06.22 12:14
Musk hatte wahrscheinlich gar nie vor, Twitter zu kaufen. Er wird sich vor seinem "vermeintlichen Übernahmeangebot" privat Twitter-Aktien gekauft haben und auf Hoch (bevor er "angeblich" kalte Füße bekommen hat) wieder verkauft haben.

Musk sollte man wegen Kursmanipulationen vor Gericht stellen - Twitter ist ja nicht das erste Mal, dass er gezielt Kurse manipuliert.  

1616 Postings, 4866 Tage RandfigurBekommt Support von einem Trumps Jünger

 
  
    
07.06.22 22:30
Das endet noch in einem Totalschaden für den Rebellen. Reputationsschaden vorprogrammiert.
Jetzt fehlt nur noch, dass QAnon sich auch noch einschaltet. Verschwörungstheorien ist er ja nicht abgeneigt.

https://twitter.com/TXAG/status/...?s=20&t=pnJ7a1d6w8xXtNn2x9GISg  

Seite: Zurück 1 | ... | 106 | 107 |
| 109 | 110 | ... | 112  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben