UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tagesgeld

Seite 3 von 3
neuester Beitrag: 13.02.15 21:32
eröffnet am: 06.07.12 09:55 von: Ike_Broflovs. Anzahl Beiträge: 57
neuester Beitrag: 13.02.15 21:32 von: Verlustmitna. Leser gesamt: 5743
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
Weiter  

4942 Postings, 5038 Tage Ike_BroflovskiHat jemand Erfahrungen mit der

 
  
    
13.02.15 11:11
Sberbank?
Sberbank Direct Tagesgeld    1,3 %
Mehr ist aktuell nicht raus zu holen.
Und immer in Aktien ist mir zu aufregend.  

61594 Postings, 6189 Tage lassmichreinHmmm also Sberbank Europe steht ja NOCH nicht

 
  
    
1
13.02.15 11:26
auf der Sanktionsliste im Gegensatz zur Mutter... Könnte aber noch kommen... Ich wäre derzeit bei Russenbanken eh eher vorsichtig...
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

61594 Postings, 6189 Tage lassmichreinAusserdem haste da keine Zinsgarantie. Die

 
  
    
13.02.15 11:29
könnten also täglich den Zinssatz runterschrauben...
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

35306 Postings, 4861 Tage börsenfurz1Warum nicht zur Consorsbank

 
  
    
13.02.15 14:22

Depotwechsel bringt 3 % Tagesgeld für 12 Monate....

35306 Postings, 4861 Tage börsenfurz1Sorry steht schon weiter oben.....

 
  
    
13.02.15 14:23

4942 Postings, 5038 Tage Ike_BroflovskiWegen Zinssatz:

 
  
    
13.02.15 21:22
Den schrauben die alle einfach runter. Da bekommt man nur noch ne email.

Zur Sberbank:
Die Sberbank Europe AG ist Teil der Sberbank Russia!
Sberbank Europe hat Ihren Sitz in Österreich.

"Die Sberbank Direct unterliegt der Einlagensicherung nach EU-Richtlinie. Als Zweigniederlassung einer österreichischen Bank gehört die Sberbank Direct der Einlagensicherung der Banken & Bankiers G.m.b.H. in Österreich an. Das bedeutet Ihre Geldanlage ist im Fall einer Bankeninsolvenz bei der Sberbank Direct bis 100.000 EUR pro Kunde abgesichert."
Könnte also sicher sein bis 100.000?. Wobei ich den Sanktionen gegen Russland auch nicht traue bzw. Russland.  

887 Postings, 4894 Tage Verlustmitnahmen80%

 
  
    
13.02.15 21:32
meines Geldes steckt in Tagesgeld zu ca. 1%. Der Rest in Festgeld. Da freut man sich natürlich, wenn es an den Börsen jeden Tag steil nach oben geht und man von der Seitenlinie zuschaut.
Den Russen würd' ich allerdings nix geben, auch nicht unter Einlagensicherung in einem anderen Land.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben