UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 11154
neuester Beitrag: 03.12.20 15:39
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 278827
neuester Beitrag: 03.12.20 15:39 von: Steinig Leser gesamt: 37898127
davon Heute: 21459
bewertet mit 264 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11152 | 11153 | 11154 | 11154  Weiter  

28740 Postings, 5754 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
264
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11152 | 11153 | 11154 | 11154  Weiter  
278801 Postings ausgeblendet.

26 Postings, 4 Tage danievandermerweUnd weils so schön ist

 
  
    
1
03.12.20 13:04
Der 15.12 wirds richten. Ob der Kurs reagiert ist mit Wurst. Ich will Klarheit.  

59 Postings, 132 Tage Rizzibizzidanivanderm

 
  
    
03.12.20 13:13
Willst du Geld verdienen mit Steinhoff oder nur Klarheit.Also mir ist dieser mickrige Kurs nicht Wurst.  

93 Postings, 1030 Tage sharefarm@ Walter Ansprüche des Con.

 
  
    
1
03.12.20 13:18
intressanter Gedanke, das Con. nicht direkt an St Ansprüche hat . Aber wenn sie die Kredite von den Banken übernehmen, die vorher schon die dazugehörige Sicherheit vewertet haben, müssen sie (Con.) ja gegen irgendwen noch Ansprüche haben. Ansonsten macht eine Übernahme keinen Sinn.
Eigentlich können das ja entweder a.)Shoprite oder b.) Wiese, Jooste und Co sein.
Wenn a ,dann könnte St. als mittelbarer Schuldner herangezogen werden, so wahrscheinlich die Argumentation von dem Con..
Wenn b , Dann eben nicht und besser für uns.  

26 Postings, 4 Tage danievandermerweBin hier geringfügig investiert

 
  
    
1
03.12.20 13:19
Für mich zählt der Erfahrungswert bzw. das strategische drumherum viel mehr. Hat berufliche Gründe. Wer es anders braucht, dem wünsche ich natürlich nur das Beste. Ist halt 50:50!  

499 Postings, 305 Tage dermünchnernur mal zur Info....

 
  
    
03.12.20 13:20
wenn jemand Schuldtitel aufkauft , erbt oder sonstwie in seinen Besitz bringt, erlischen nie diese Schuldtitel. Das sog. Conservatorium wird sich bei Erwerb dieser Darlehn, die eben diese Schulden mit beinhalteten, mit Sicherheit sehr darüber Gedanken gemacht wie sie diese Titel Gewinnbringend verwenden und einsetzen kann. Entweder die einigen im Zuge des Verfahrens um höhere Ausgleichszahlungen oder das Conservatorium wird versuchen diesen Weg von SH zu torpetieren. Auch das Cons. hat nichts zu verlieren und kann hoch pokern...  

3898 Postings, 943 Tage walter.eucken@sharefarm

 
  
    
03.12.20 13:28
conservatorium macht ein (vor allem in den usa weitverbreitetes) geschäftsmodell. rechte günstig abkaufen und dann jemand auf riesenbeträge einklagen.

wären die ansprüche an wiese einigermassen gesichert, dann hätten die banken diese kaum billig an conservatorium veramscht.

schlussendlich heisst das aber auch, das conservatorium einen für sie möglichst vorteilhaften vergleich bevorzugen wird, weil vor gericht sind ihre chancen begrenzt. allerdings versuchen sie, einen vergleich möglichst hoch zu treiben.

ist fast wie poker:
wer blufft? wer hat noch ein as im aermel? und wer steigt aus weil ihm das risiko zu hoch ist?

 

26 Postings, 4 Tage danievandermerweNoch 12 tage wilde Theorien

 
  
    
03.12.20 13:35
Eins ist klar, der 15.12 wird kommen. Da könnt ihr Euch hier die Pfoten taub tippen. Schönen Tag!  

5622 Postings, 915 Tage BobbyTH@ sharefarm

 
  
    
03.12.20 13:40
was meinst du mit mittelbarer Schuldner?  

3898 Postings, 943 Tage walter.euckenhe danivander

 
  
    
2
03.12.20 13:47

"Für mich zählt der Erfahrungswert bzw. das strategische drumherum viel mehr. Hat berufliche Gründe."

beruflich? arbeitest du bei der bafin oder beim aktionär?


hihi...

 

1680 Postings, 629 Tage Shoppinguinsharefarm: Conservatorium

 
  
    
2
03.12.20 13:57
Steinhoff wird einen "echten" Schadenssersatz leisten.
D.h. hat das Conservatorium hat keine Chance.

Richter:  Welchen Schaden hat Steinhoff direkt bei Ihnen verursacht ?
Conservatorium: Direkt keinen, aber unsere günstig gekauften "Ansprüche" haben doch...
Richter: Verhandlung beendet.

Nach 3  1/2 Jahren konnte noch keiner  seine virtuellen "Ansprüche" vor Gericht erstreiten.

 

1026 Postings, 2521 Tage NeXX222Bigben

 
  
    
4
03.12.20 14:06
In diesem Forum interessiert das leider keinen, sorry.

Ich halte von den Redakteuren auch nicht viel.  

5622 Postings, 915 Tage BobbyTH@ Shoppinguin

 
  
    
03.12.20 14:08
und Schuldner ob mittelbar oder unmittelbar, kann Steinhoff gegenüber dem Anspruch von Conservatorium vs. Wiese auch nicht werden. Allerhöchstens könnte ein Gericht die Leistungserbringung aus C gegen W an Steinhoff als Erfüller übertragen.

Schulder kann Steinhoff nur sein wenn sie einen vertragliche Verpflichtung gegenüber Conservatorium hätten.  

35 Postings, 22 Tage Doofhans@ben

 
  
    
03.12.20 14:14
So einen Artikel traue ich dem Aktionär erst frühestens nächstes Jahr zu. Leider rennen die dem Trend ziemlich hinter her und merken erst später, dass viele Dinge vor ihrem Auge verschlossen waren.
Die Recherche Abteilung arbeitet leider mangelhaft.
Zumindest war das meine Erfahrung von dem bisher gelesenen. Ist so ein bisschen "Bild" für die Börse.  

3690 Postings, 1079 Tage Manro123Der Aktionär&Co sind sowieso immer zu spät

 
  
    
1
03.12.20 14:19
wenn die Aktie schon lange explodiert ist. Da kann man dann verkaufen.  

3652 Postings, 1813 Tage hueyMoin Manro123!

 
  
    
2
03.12.20 14:45
Eine Ausnahme gibt es jedoch. Das Nebenwertemagazin!

Huey  

242 Postings, 3061 Tage jef85Antwort IR auf Anfrage zu Pepco Zahlen (Uüdate)

 
  
    
7
03.12.20 14:55
Hallo ...
Pepco ist nicht gelistet und muss daher kein Handelsupdate für die Öffentlichkeit veröffentlichen.
Von Zeit zu Zeit haben sie Updates veröffentlicht, und wenn sie freiwillig etwas veröffentlichen, werden wir den Markt informieren, wenn es veröffentlicht wird.

Grüße

Steinhoff Investor Relations

----
Schauen wir mal, ob diese nächste Woche freiwillig wie 2018 kommen :)  

9 Postings, 7 Tage SteinigNur für mein Verständnis,...

 
  
    
03.12.20 15:08
... werden die vom Conservatorium gesicherten Aktien auf die möglichen Forderungen angerechnet, oder sind die "on top" zu den Forderungen?
Wenn diese angerechnet werden, zu welchem Zeitpunkt wird der zu bewertende Buchwert ermittelt?

Hat hier jemand eine Idee?  

3652 Postings, 1813 Tage hueyDanke Jef!

 
  
    
03.12.20 15:14
Nach den Zahlen wird eine Neubewertung von Pepco erfolgen. Vielleicht war die Verschiebung des IPO unser Glück!?

Huey

PS: Die haben ein unglaublich gutes Krisenmanagement (Covid19) betrieben und ihre aggressive Expansion beibehalten. Da ziehe ich meinen Hut vor!  

676 Postings, 169 Tage Lord TouretteNoch 3Tage

 
  
    
1
03.12.20 15:15
dann gibt es einen Steini Gottesdienst!!!
99% seit 2017 im Minus,das nennt man einen Gewinner.
 

676 Postings, 169 Tage Lord TouretteManro123

 
  
    
03.12.20 15:16
Der Aktionär wird hier vermutlich keiner Explosion hinterherlaufen. Wie nannte euch Sharedeals noch einmal?  

3898 Postings, 943 Tage walter.euckenconser

 
  
    
3
03.12.20 15:18
conservatorium hat selber keine aktien von steinhoff, jedenfalls soweit bekannt.
die klage von conservatorium beruht auf gekauften restrechten eines abgewickelten, aktienpfandbesicherten kredites von wiese.
die klage von conservatorium richtet sich gegen wiese, nicht steinhoff.
allerdings ist conservatorium einer der kleineren gläubiger von steinhoff. und blockiert dort bisher das gs weil sonst ihre wiese-klage eingestellt werden muss.

conservatorium hat quasi die rolle des störenfrieds im bezug auf das global settlement. darum jetzt das uk scheme, nach dessen implementeirung kann conservatorium das gs nicht mehr blockieren als kleingläubiger.

für dich, steinig.  

1800 Postings, 580 Tage Josemir@ walter

 
  
    
03.12.20 15:23
So ist es Amen..

Long..  

1026 Postings, 2521 Tage NeXX222crazy

 
  
    
1
03.12.20 15:24
dass die Aktie nicht mal nachhaltig die 5 Cent schafft.

Als damals Anfang Juli Wiese im Interview ausgeplaudert hat, dass der Vergleich bevorsteht, ging es zumindest auf 6,8 Cent.

Nun befinden wir uns auf der Zielgeraden des Vergleichs. Klar, die ganzen Aktienverkäufe von Wiese haben hier gut Druck auf den Kurs ausgelöst... aber dass hier allein fast 100 Mio Aktien in den letzten zwei Tagen unter 5 Cent über den Tresen gehen, ist schon verrückt.

Es wird Zeit dass der Abschluss des Vergleichs die Unsicherheit hier beseitigt damit endlich mal wieder long only Investoren die Aktie kaufen. Mittelfristig dürften die Kursspiele die wir hier seit Monaten beobachten können, dann nicht mehr klappen.  

9 Postings, 7 Tage SteinigDanke @Walter

 
  
    
03.12.20 15:39
Soweit habe ich das auch verstanden.
Wiese hatte doch seinerzeit einen Kredit für Aktienkäufe aufgenommen und den Kredit mit diesen abgesichert.
Die Forderungen wurde an das Conservatorium verkauft.
Was mich jetzt interessiert, was ist mit den Aktien passiert?

Sorry für die ggf. dumme Fragen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11152 | 11153 | 11154 | 11154  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Talismann