UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.125 0,8%  MDAX 29.260 0,5%  Dow 32.509 1,2%  Nasdaq 12.067 1,0%  Gold 1.847 -0,4%  TecDAX 3.067 0,3%  EStoxx50 3.707 0,8%  Nikkei 26.605 -0,3%  Dollar 1,0719 0,3%  Öl 115,7 1,0% 

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 657 von 694
neuester Beitrag: 26.05.22 13:17
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 17340
neuester Beitrag: 26.05.22 13:17 von: leo_19 Leser gesamt: 3688649
davon Heute: 1744
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 655 | 656 |
| 658 | 659 | ... | 694  Weiter  

5279 Postings, 3173 Tage Foreverlong@Nagatier

 
  
    
1
12.01.22 07:40
Bei einem Aktienrückauf hätte Berlusconi aufgrund seiner bald 20% Beteiligung ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. Und er hat kein Interesse an steigenden Kursen.  

32 Postings, 1549 Tage Markus9436Zahlen 2021

 
  
    
12.01.22 10:57
bald sollten die vorläufigen Zahlen für 2021 kommen, letztes Jahr wurden sie am 21 Januar veröffentlicht. Das sollte uns wieder Auftrieb geben ,bin ja gespannt in welche Richtung die Dividende geht. Aber schätze mal das die Dividende zwischen 0,7-0,8 Euro liegen wird, was einer momentanen Rendite von ca. 5 Prozent  für die Aktie entspricht . Im laufe das Jahres noch das IPO von der Meet group , dann sollte es doch stark nach Norden laufen .  

834 Postings, 4132 Tage tanzvogelnur nochmal die keine Fahrkarte für die 7 haben

 
  
    
1
12.01.22 12:40
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 von 27 auf 28 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analyst Daniel Kerven hob in einer am Freitag vorliegenden Studie seine längerfristigen Umsatz- und Gewinnschätzungen (Ebitda) für den Medienkonzern etwas an./gl/mis  

5917 Postings, 1775 Tage NagartierForeverlong

 
  
    
1
12.01.22 13:34
Da liegst du aber etwas falsch das Bunga Bunga bei einem ARP mitreden darf.

Ein ARP wurde schon auf der HV 2019 beschlossen und ist noch aktiv.
Bis Juni 2024 kann Pro7 bis zu 10% der eigenen Aktien kaufen.

Sieht man den Umsatz und Cash Bestand bei Pro7 würde ich behaupten
die 10% der Aktien (300-350 Mio.€) bezahlt man aus der Portokasse.
Und immer daran denken, ein ARP wird mit Kohle vor Steuern bezahlt.

Dafür könnte auch sprechen das R.B. aus dem Bereich CFO kommt.
Wie Bunga Bunga darauf reagieren würde kann nur vermuten.

Bekannt ist wohl das Bunga Bunga über 15% der Aktien besitzt.
Aber auch hier ist die Frage zu stellen, was von den Aktien an HF,s
ausgeliehen ist. Ich schätze das die HF,s ca. 5% brauchten um den
Kurs zu drücken.






 

5279 Postings, 3173 Tage Foreverlong@Ngatier

 
  
    
12.01.22 13:50
https://www.prosiebensat1.de/investor-relations/aktie/aktienrueckkauf

Von 2018-2020 wurden ja Aktien zurückgekauft. Wenn auch nicht sehr Viele und die gehören jetzt wohl zu den eigenen Aktien, sind demnach nicht eingezogen worden. Ich glaube aktuell gibt es keinen Beschluss mehr. Bin aber auch nicht ganz sicher.  

5279 Postings, 3173 Tage ForeverlongBei einem EBITDA von 850 MRD.

 
  
    
12.01.22 14:07
kommt es natürlich auf die Abschreibungen an. In den letzten Jahren hat man recht viel abgeschrieben, Mir fällt für das abgelaufene Jahr da nicht so viel ein, außer Programmvermögen. Das Net Income kann meines Erachtens dann über 400 Mio. liegen. Da kämen wir schon ziemlich nah an den Euro ran, zumal Pro7 da ja auch etwas Spielraum lässt.  

5279 Postings, 3173 Tage ForeverlongAlso entweder kauft man Aktien zurück

 
  
    
12.01.22 14:08
oder man zahlt anständig aus. Dann wird der Kurs auch steigen.  

5917 Postings, 1775 Tage NagartierForeverlong

 
  
    
1
12.01.22 14:23
Pro7 hatte 2018 eigene Aktien über das ARP gekauft.

Beschluss auf der HV 2019 unter Top 8 wurde angenommen
das Pro7 bis 2024 über das neue ARP weitere 10% der eigenen
Aktien kaufen kann.

Ein ARP muss man nicht jedes Jahr beschließen !    

5917 Postings, 1775 Tage NagartierBunga Bunga / CS LoL LoL LoL

 
  
    
14.01.22 10:40
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ten-verbreitung-10923721

Beitrag aus dem Emittentenleitfaden der BaFin

Nach § 34 WpHG werden dem Meldepflichtigen die Stimmrechte aus Aktien eines Dritten unter
bestimmten Umständen zugerechnet. Die Zurechnungstatbestände in § 34 WpHG entsprechen
weitgehend der europarechtlichen Vorgabe in Art. 10 der Transparenzrichtlinie. Einzelne
Abweichungen sind dem Gleichlauf mit übernahmerechtlichen Vorschriften1 geschuldet, wofür
eine ausdrückliche Ausnahme vom europarechtlichen Grundsatz der Maximalharmonisierung
(Art. 3 Abs. 1a Unterabs. 4 Punkt iii) Transparenzrichtlinie) besteht.

Bei den Tatbeständen des § 34 Abs. 1 WpHG legt das Gesetz eine abstrakte Betrachtung fest.

Liegen die tatbestandlichen Voraussetzungen der jeweiligen Zurechnungsnorm vor, erfolgt die
Stimmrechtszurechnung auch dann, wenn derjenige, dem zugerechnet wird, nach der im Einzelfall
getroffenen Regelung keinen rechtlich abgesicherten Anspruch darauf hat, dass seine Weisungen
befolgt werden, oder erklärt, er werde keinen Einfluss nehmen oder tatsächlich keinen Einfluss
nimmt.2 Dadurch soll Transparenz über die rechtlichen und tatsächlichen Stimm-, Einfluss- und
Machtverhältnisse bei der Gesellschaft hergestellt werden.

Ein Wechsel von unmittelbarem Halten des mit Aktien verbundenen Stimmrechtsanteils zur Zurechnung
dieses Stimmrechtsanteils nach § 34 WpHG löst ebenso keine Mitteilungspflicht aus wie der Wechsel von
einem Zurechnungstatbestand zu einem anderen.

Beispiel
A hält als Aktionär einen mit Aktien verbundenen Stimmrechtsanteil von 5 % an dem Emittenten B.
Überträgt er die gesamten Aktien treuhänderisch an C, verliert er zwar sein Eigentum an den Aktien.
Da ihm jedoch der Stimmrechtsanteil von 5 % nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG zugerechnet wird
und daher nur ein Wechsel von „unmittelbarem“ zu „mittelbarem“ Halten vorliegt, bleibt sein
Stimmrechtsanteil unverändert und er muss keine Mitteilung abgeben.

https://www.bafin.de/DE/Aufsicht/BoersenMaerkte/...1_2_5_artikel.html

Unter § 33 WpHG wären die Bestände von CS in Form von Aktien zu erkennen.    
 

921 Postings, 1338 Tage Bernie69PSM

 
  
    
19.01.22 10:25
Diese Aktie macht kein Spaß!  

108 Postings, 591 Tage ds80ch...

 
  
    
19.01.22 10:35
...altes Zeug.  

2292 Postings, 7556 Tage 011178Esieht so aus,

 
  
    
19.01.22 11:00
dass wir heute nochmal die 13 EUR testen?  

32 Postings, 1549 Tage Markus943613 Euro

 
  
    
19.01.22 11:09
bis 13 Euro haben wir noch ein bisschen Luft. So jetzt wärs dann mal Zeit für ein paar positive Nachrichten, die vorläufigen Zahlen sollten die nächsten Tage kommen.
Wenn die im positiven Sinne passen sollte es wieder hoch gehen. Über den Ipo hört man auch nichts mehr ...  

5917 Postings, 1775 Tage NagartierPro7

 
  
    
19.01.22 11:54
Die Ad-Hoc von Bunga Bunga zeigt nur die Stimmrechte
aber nicht die Aktien die er hält.

Siehe auch den Beitrag den ich von der Bafin eingestellt habe.

Sollte Bunga Bunga bei den Aktien eine Meldeschwelle überschreiten
muss er das der Bafin und auch dem Unternehmen mit
einer Ad-Hoc mitteilen.

Die Menge an Aktien die HF,s geliehen haben dürfte ab 4-5% beginnen.
3 HF,s liegen noch über 0,5% und 2 HF,s von Citadel hatten sich vor
kurzem unter die 0,5% in Deckung gebracht.

Heute in der ersten Handelsstunde 350k und in der zweiten Handelsstunde
200k auf XETRA ohne Nachricht, dürfte auf die Kombi Bunga Bunga, CS und HF,s gehen.

R.B: macht bei Pro7 einen Super Job und das wird Bunga Bunga nicht gefallen.
Bei der Bilanz 2021 wird wohl auch der Anteil an ABOUT YOU bewertet werden.





 

108 Postings, 591 Tage ds80ch...

 
  
    
19.01.22 12:16
Danke @ Nagartier, !!!  

32 Postings, 1549 Tage Markus9436about you

 
  
    
19.01.22 12:22
bei about you besitzt die SevenVentures nur einen kleinen anteil , aber about you hat schon einen schönen Börsenwert in Mrd. Bereich erreicht. Die Marktkapitialisierung von Prosieben finde ich unterbewertet, wenn man nur die ganzen firmen zusammen zählt die Prosieben besitzt oder Anteile davon hat wie  Flaconi, Paarship meet group , about you... kein wunder das Berluscuni seine Anteile erhöhen möchte  

5917 Postings, 1775 Tage NagartierPro7 Tochter

 
  
    
19.01.22 12:59
2. September 2016

About You holt mit SevenVentures ProSiebenSat.1 als Investor an Bord.

Die Otto Gruppe setzt bei ihrem Mode StartUp About You weiter auf Wachstum und holt sich nun
mit SevenVentures die ProSiebenSat.1 Sendergruppe an Bord.

Aktueller Firmenwert von 300 Millionen Euro

Die Otto Group hält weiterhin über die Holding Collins die Mehrheit an About You. Der aufgebaute Wert
des vor zwei Jahren gegründeten Startups beträgt mehr als 300 Millionen Euro.

https://geistreich78.info/ecommerce/...ebensat-1-als-investor-an-bord

About You: ProSiebenSat.1 & Co. stocken von 3,6% auf 6% auf
SEPTEMBER 8, 2017

Wer würde als Kapitalgeber jetzt noch 100 Mio. Euro und mehr in About You stecken?
Die Media-Investoren von ProSiebenSat.1 und dem German Media Pool haben ihren
Minderheitsbeteiligung gerade von 3,6% („About You gibt 3,6% an Media-Investoren für
gut 11 Mio. €“) auf 6% erhöhen können:

https://excitingcommerce.de/2017/09/08/...o-stocken-von-36-auf-6-auf/

About You Bewertung 19.01.22

Eröffnung / Vortag 17,26 / 17,50

Marktkapitalisierung (EUR) 2,98 Mrd

https://www.finanzen.net/aktien/about_you-aktie

Der Wertzuwachs von About You im Zeitraum 2016/17 bis 2022 dürfte höher
ausfallen wie der Gewinn von Mediaset Italien der letzten 7 Jahre !!

Und das ist nur eine kleine Beteiligung.
Bei fast allen bekannten Töchter der Pro7 ist man zu 100% oder fast 100% beteiligt.






 

108 Postings, 591 Tage ds80ch...

 
  
    
19.01.22 13:06
Umsatz und Ergebnisserwartungen kamen 2021 am 21.1. Do., durchaus möglich das da etwas kommt morgen!  

165 Postings, 1139 Tage Dafra69About You

 
  
    
19.01.22 13:56
Die aktuelle Beteiligung an About You liegt bei 1,4% - siehe Q3-Mitteilung 2021 von PSM. Wir reden hier also von gut 42m bei der aktuellen Marktkapitalisierung von About You.  

5917 Postings, 1775 Tage NagartierPro7 About You

 
  
    
19.01.22 14:38
SEVENVENTURES BLEIBT NACH DEM BÖRSENGANG VON ABOUT YOU GESELLSCHAFTER
UND STRATEGISCHER MEDIENPARTNER

Unterföhring, 22. Juni 2021.  SevenVentures, Teil des Investmentarms des ProSiebenSat.1-Segments
Commerce & Ventures, bleibt auch nach dem Börsengang der ABOUT YOU Holding AG am vergangenen
Mittwoch Anteilseigner des Hamburger Mode- und Technologieunternehmens und wird fortgeführt seine
Medienpartnerschaft mit der schnell wachsenden, international ausgerichteten Modeplattform langfristig.

Bereits im September 2016 beteiligte sich SevenVentures als erster externer Investor an dem Online-Modehändler
aus Hamburg und verhalf ABOUT YOU im Rahmen einer umfangreichen Media-for-Equity-Beteiligung zu einer
konsequent steigenden Markenbekanntheit im deutschsprachigen Raum. Mit zielgenauen Werbekampagnen
auf den reichweitenstarken Kanälen und Plattformen der ProSiebenSat.1 Group leistete SevenVentures neben
den strategischen Partnern OTTO Group und Heartland einen wichtigen Beitrag auf dem Weg von ABOUT YOU
zu einem erfolgreichen europäischen Fashion Player.

https://www.prosiebensat1.com/en/press/...strategischer-medienpartner
 

516 Postings, 751 Tage NullPlan520Hallo Nagartier,

 
  
    
19.01.22 20:29
du schreibst ja regelmässig und umfangreich hier in Forum.
Bin ja immer wieder dankbar für jede neue Information.
Allerdings sollten deine Informationen auch auf den neuesten Stand sein!
Nicht Quantität sondern Qualität wäre wünschenswert.

Wenn dein Artikel über die Beteiligung an About You von 6% nicht mehr zeitgemäss ist,
weil auf 1,4% reduziert wurde.
Dann solltest du den Arsch in der Hose haben das einzugestehen und
nicht einen weiteren Informationslosen Kopie Paste einzustellen.
 

108 Postings, 591 Tage ds80ch...

 
  
    
19.01.22 20:42
Nagartier ist Top!!!  

5917 Postings, 1775 Tage NagartierPro7

 
  
    
20.01.22 09:44
In der Mitteilung vom Juni 2021 steht nichts davon das man
den Anteil an About You reduziert hat.

Wenn About You 2016 noch mit 300 Mio. € bewertet wurde und
Pro7 nur einen Anteil von 1,4% hat, wäre das für Pro7 eine Investition
von ca. 2 Mio. € 2016 und 1 Mio. € in 2017. Und das ganze in Form
von einem Teil in Cash und Werbezeiten.

Aus meiner Sicht sind das Beträge wo man mit Pro7 kaum ins
Gespräch kommt. Die Abteilung Töchter und Beteiligungen macht
bei Pro7 richtig Cash. Zum einen über Werbezeiten und zum zweiten
bei einem späteren Verkauf.

 

5917 Postings, 1775 Tage NagartierPro7

 
  
    
1
20.01.22 10:08
POELLATH berät SevenVentures bei Börsengang von ABOUT YOU

Juni 16, 2021

Der Online-Modehändler ABOUT YOU ging am 16. Juni 2021 an die Frankfurter Börse.

Die Altaktionäre Otto Group und GFH (Gesellschaft für Handelsbeteiligungen mbH) haben sich
gegenüber den Banken zu einem Lock-Up von 270 Kalendertagen verpflichtet,

die übrigen Altaktionäre, darunter SevenVentures, zu einem Lock-Up von 180 Kalendertagen,

das Management von ABOUT YOU zu einer gestaffelten Sperrfrist von ein bis zwei Jahren.

SevenVentures, führender TV-Media-Investor und Investmentarm von ProSiebenSat.1 Media, bietet jungen
Unternehmen ein flexibles Investment-Modell aus Minderheitsbeteiligungen und Mediakooperationen an.

https://deal-advisors.com/...enventures-bei-boersengang-von-about-you

SevenVentures gehört zu Pro7 ist aber eine GmbH !  

Seite: Zurück 1 | ... | 655 | 656 |
| 658 | 659 | ... | 694  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben