Surgutneftegas: Receive 18% Dividend Yield ...

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 10.08.22 22:16
eröffnet am: 21.06.19 07:48 von: Russenfreun. Anzahl Beiträge: 42
neuester Beitrag: 10.08.22 22:16 von: Labasrytas Leser gesamt: 12774
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
16 Postings ausgeblendet.

52 Postings, 1241 Tage Russenfreundletzter Versuch

 
  
    
30.12.19 09:13
Der Brauch von Surgutneftegas wird nach Angaben mehrerer RDV-Quellen der profitabelste Anteil des Jahres 2020 auf dem russischen Markt sein. Für das Jahr 2019 liegt die Aktie noch bei + 112% und kann in den kommenden Monaten noch stärker zulegen.

Das Wachstum von Surgut ohne Nachrichten im Jahr 2019 spricht von zwei Dingen:
1. Das Unternehmen bereitet positive Veränderungen in der Corporate Governance vor.
2. Im Vorgriff auf diese Veränderungen gibt es einen Kampf um Kontrolle - deshalb wächst die Gewohnheit, nicht die Vorlieben.

Wir dürfen nicht vergessen: Das Ölgeschäft von Surgut weist nach wie vor einen negativen Wert und ein enormes Wachstumspotenzial auf. Damit das Geschäft von Surgut mindestens 0 kostet, muss der Aktienkurs um mindestens 60% steigen, und der Aufwärtstrend gegenüber den billigsten Gegenstücken beträgt 160%. Und genau an diesen Zahlen orientiert sich der mysteriöse Käufer von Surgut.  

72 Postings, 1658 Tage smarty pantsVorzugsaktie ???

 
  
    
05.01.20 10:08
hi,

ich bin etwas verwirrt mit den 2 verschiedenen Surgutneftegas Aktien.Wenn ich im internet schaue werden mir die billigeren aktien mit fast 20% divi angezeigt und diese hier mit 1,25%,was allerdings unlogisch wäre.Ich nehme an diese hier sind die vorzüge mit hoher dividende oder etwa nicht???würde mich über eine antwort freuen,bin hier nämlich interessiert und will nicht die falschen kaufen.

grüße  

375 Postings, 5742 Tage russki#24

 
  
    
10.01.20 11:03
WKN 913074 ADR auf Vorzugsaktien
WKN 904596 ADR Stammaktien  

59475 Postings, 3051 Tage Lucky79Warum steigen die Vorzüge nicht so stark

 
  
    
10.01.20 11:09
wie die Stämme...?
liegt es an der Dividende...?
FÜrchtet man den Dividendenabschlag...?  

72 Postings, 1658 Tage smarty pantsdanke

 
  
    
12.01.20 10:49
hi,

danke für die info.

grüße  

1631 Postings, 1806 Tage irgendwieWelche der beiden

 
  
    
12.01.20 11:57
ADRs sollte man denn kaufen wenn man dieser Dividendenhistorie Glauben schenkt.

https://www.surgutneftegas.ru/en/investors/dividend-payment-history/

WKN 904596 oder WKN 913074

Kann dies einer DEFINITV sagen ?????  

473 Postings, 834 Tage Sukraman913074

 
  
    
17.07.20 13:29
Hier funzt was nicht. Werden immer die falschen ADR vorgeschlagen oder aufgemacht.
Die 913704 gab immer die höhere Divi.
Die andere hat den Vorteil, daß man, wenn man auf das Vermögen zugreifen will, eben diese erwerben muss.  

105 Postings, 948 Tage kb2402913074 Vorzugsaktien

 
  
    
13.04.21 13:33
Die Stammaktie zahlt im Schnitt nur 3%, die Vorzugsaktie 913074 hat eine verankerte Vereinbarung, dass 25% vom Betriebsergebnis an die Vorzugsaktionäre ausbezahlt werden. Da je nach Dollar Rubel Kurs das riesige Barvermögen neu bewertet wird, schwankt der Gewinn am Jahresende zwischen +1,5 und 9 Mrd. $ Gewinn. Demzufolge auch die Dividenden der Vorzugsaktien. 2016 und 2018 über 15% Dividenden, bei *schlechten* Jahren :) nur zwischen 2-3%. Im Durchschnitt die letzten 6-8 Jahre wurden etwa 8-9% bezahlt. Dieses Jahr gibt es wieder 15%. 2022 etwa 5% beim jetzigen Rubelkurs.  

10 Postings, 526 Tage MandycivsaLöschung

 
  
    
24.04.21 02:39

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 12:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 526 Tage SandraxcygaLöschung

 
  
    
24.04.21 08:45

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 00:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

9 Postings, 526 Tage GabrieleyrwkaLöschung

 
  
    
24.04.21 12:19

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 525 Tage MarinapoduaLöschung

 
  
    
25.04.21 03:09

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

47 Postings, 1351 Tage K2rK2rAussicht 2021

 
  
    
03.05.21 09:52
Danke für die Analyse. Dann schaun mer mal, was dann tatsächlich kommen wird im Sommer.  

4343 Postings, 841 Tage SousSherpaDividendenrendite

 
  
    
15.07.21 20:52
Hier die Schätzungen der Dividendenrenditen für die kommenden Jahre bei den Vorzugsaktien
https://www.ariva.de/forum/...uptversammlung-466022?page=5#jumppos144  

53 Postings, 4225 Tage Dimon77hält sich gut,

 
  
    
11.10.21 10:32
aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir noch mal Anlauf von der 4,- nehmen müssen. Kann mich natürlich irren. Mir soll es recht sein, dann weiss ich wohin mit Weihnachtsgeld ,-)  

59475 Postings, 3051 Tage Lucky79Schau den Ölpreis an....

 
  
    
11.10.21 11:18
es MUSS steigen..!  

59475 Postings, 3051 Tage Lucky79jetzt steigt es...

 
  
    
11.11.21 16:14
aber holla die Waldfee..
!  

167 Postings, 663 Tage DangliNews?

 
  
    
11.11.21 17:58

167 Postings, 663 Tage DangliKönnte

 
  
    
1
11.11.21 18:25
am neuen Jahreshoch von Dollar liegen? Surgut extrem viel Cash in Dollar.  

59475 Postings, 3051 Tage Lucky79... und das haben jetzt einige bemerkt... :-)

 
  
    
12.11.21 10:25
nur weiter so... die 7 kann kommen.  

1800 Postings, 4592 Tage logallnicht schlecht

 
  
    
12.11.21 13:15

5541 Postings, 1792 Tage KörnigWelche WKN zahlt die dicke

 
  
    
09.01.22 12:15
Dividende aus? Schöne Aktie für ein zweites Einkommen;)  

15 Postings, 56 Tage LabasrytasDividendenberechtigung für uns Feindstaatler

 
  
    
10.08.22 22:16
August 8, 2022
SURGUTNEFTEGAS PJSC - PREFERRED- DR Holder Request
DR CUSIP: 868861105 DR ISIN: US8688611057
Verhältnis (DR: zugrundeliegende Aktien): 1:10
Wir möchten Sie darüber informieren, dass nach einem Beschluss des Verwaltungsrats der Russischen Zentralbank
("CBR") am 10. Juni 2022 das Verfahren für Dividendenzahlungen auf russische Aktien, die auf Konten für Depositen gehalten werden, geändert wurde.
Aktien, die auf Konten für Depositary Receipts ("DRs")-Programme gehalten werden, die eine Genehmigung zur Fortsetzung erhalten haben
fortzusetzen.
Die Dividendenerlöse werden nicht mehr auf das Konto von BNY Mellon bei ihrer russischen Depotbank ("AO
Raiffeisen'). Stattdessen sind DR-Inhaber berechtigt, die Dividendenerlöse zu erhalten, wenn sie über ein "S"-Geldkonto
(ein Rubel-Konto für ausländische Investoren aus Ländern, die von der russischen Regierung als russlandfeindlich angesehen werden) oder ein
russische Regierung) oder ein Standard-Rubel-Konto (ein russisches Geldkonto für Investoren, die Russen sind
oder aus einem Land stammen, das von der russischen Regierung als russlandfreundlich angesehen wird). Um den Anspruch auf Dividenden
müssen sich DR-Inhaber direkt mit AO Raiffeisen in Verbindung setzen und die erforderlichen Informationen bereitstellen (siehe unten).
die erforderlichen Informationen (siehe unten) zur Verfügung stellen, um die dem DR-Inhaber zustehenden Dividendenerlöse zur Zahlung in Rubel direkt auf sein
Bargeldkonto in Russland.
DR-Inhaber von SURGUTNEFTEGAS PJSC - PREFERRED müssen AO Raiffeisen kontaktieren, wenn sie
wenn sie die Dividende von 4,73 Rubel pro Aktie ab dem lokalen Record Date beanspruchen wollen: 20. Juli 2022.
Die direkt an AO Raiffeisen zu übermittelnden Informationen lauten wie folgt
1. Anzahl der zum Stichtag gehaltenen DRs;
2. Kopie des Identifikationsdokuments des wirtschaftlichen Eigentümers (Reisepass, Personalausweis für
für natürliche Personen, Gründungsdokumente für juristische Personen)
3. Zahlungsdaten des russischen Bankkontos (S-Konto oder ein anderes zulässiges Rubelkonto), auf das die
auf das die Dividendenerträge überwiesen werden sollen;
4. Informationen über den Verwahrer des DR-Inhabers und die Verwahrungskette;
5. Vereinbarung, aufgrund derer die DRs erworben wurden (z. B. Maklervertrag, Treuhandvertrag
Treuhandvertrag usw.) im Namen des wirtschaftlichen Eigentümers der DRs erworben wurden;
6. Maklerberichte, Treuhandberichte, Berichte ausländischer Makler/Depotbanken, die den
Erstkauf der DRs im Namen des angeblichen wirtschaftlichen Eigentümers;
7. Die Dokumente, die die Übertragung des Eigentums an Wertpapieren im Namen des DR-Inhabers bestätigen
(Depotauszug, Registrierkassenauszug etc.)
8. Die Dokumente, die die Zahlung für den Kauf der DRs, die Zahlung von
die Zahlung von Makler-, Börsen- und Verwahrungsprovisionen mit Bestätigung der Menge der
Menge der gekauften DRs in jeder Transaktion, Datum der Zahlung für die DRs und der gezahlte Betrag
(Auszug des Maklerkontos, Auszug des Giro-/Korrespondenzkontos usw.);
Sobald die oben beschriebene Erstdokumentation an AO Raiffeisen übermittelt wurde, kann AO Raiffeisen
AO Raiffeisen kann vom DR-Inhaber weitere Unterlagen anfordern, die nach eigenem Ermessen notwendig sind, um die
Berechtigung des DR-Inhabers zum Erhalt der Dividendenerlöse nachzuweisen. AO Raiffeisen wird außerdem vom DR-Inhaber verlangen, dass er
AO Raiffeisen wird vom DR-Inhaber auch die Unterzeichnung einer Entschädigungserklärung verlangen, die AO Raiffeisen dem DR-Inhaber direkt nach Erhalt der
der oben beschriebenen Dokumente.
Nachfolgend finden Sie die relevanten Details:
Stichtag: 20. Juli 2022
AO Raiffeisen Moskau Stichtag: 13. Oktober 2022
Bitte senden Sie alle Anfragen an die folgende E-Mail-Adresse der AO Raiffeisen Gruppe:
adr.dividends@raiffeisen.ru
Bitte beachten Sie, dass BNY Mellon die Dividendenerlöse nicht erhalten wird und nicht in der Lage ist
bei der Beantragung der Dividende unterstützen kann. Alle Anfragen müssen an AO Raiffeisen unter der
obige E-Mail Adresse


adrbnymellon.com/files/al1013252.pdf  

15 Postings, 56 Tage LabasrytasDividendenberechtigung für uns Feindstaatler

 
  
    
10.08.22 22:16
August 8, 2022
SURGUTNEFTEGAS PJSC - PREFERRED- DR Holder Request
DR CUSIP: 868861105 DR ISIN: US8688611057
Verhältnis (DR: zugrundeliegende Aktien): 1:10
Wir möchten Sie darüber informieren, dass nach einem Beschluss des Verwaltungsrats der Russischen Zentralbank
("CBR") am 10. Juni 2022 das Verfahren für Dividendenzahlungen auf russische Aktien, die auf Konten für Depositen gehalten werden, geändert wurde.
Aktien, die auf Konten für Depositary Receipts ("DRs")-Programme gehalten werden, die eine Genehmigung zur Fortsetzung erhalten haben
fortzusetzen.
Die Dividendenerlöse werden nicht mehr auf das Konto von BNY Mellon bei ihrer russischen Depotbank ("AO
Raiffeisen'). Stattdessen sind DR-Inhaber berechtigt, die Dividendenerlöse zu erhalten, wenn sie über ein "S"-Geldkonto
(ein Rubel-Konto für ausländische Investoren aus Ländern, die von der russischen Regierung als russlandfeindlich angesehen werden) oder ein
russische Regierung) oder ein Standard-Rubel-Konto (ein russisches Geldkonto für Investoren, die Russen sind
oder aus einem Land stammen, das von der russischen Regierung als russlandfreundlich angesehen wird). Um den Anspruch auf Dividenden
müssen sich DR-Inhaber direkt mit AO Raiffeisen in Verbindung setzen und die erforderlichen Informationen bereitstellen (siehe unten).
die erforderlichen Informationen (siehe unten) zur Verfügung stellen, um die dem DR-Inhaber zustehenden Dividendenerlöse zur Zahlung in Rubel direkt auf sein
Bargeldkonto in Russland.
DR-Inhaber von SURGUTNEFTEGAS PJSC - PREFERRED müssen AO Raiffeisen kontaktieren, wenn sie
wenn sie die Dividende von 4,73 Rubel pro Aktie ab dem lokalen Record Date beanspruchen wollen: 20. Juli 2022.
Die direkt an AO Raiffeisen zu übermittelnden Informationen lauten wie folgt
1. Anzahl der zum Stichtag gehaltenen DRs;
2. Kopie des Identifikationsdokuments des wirtschaftlichen Eigentümers (Reisepass, Personalausweis für
für natürliche Personen, Gründungsdokumente für juristische Personen)
3. Zahlungsdaten des russischen Bankkontos (S-Konto oder ein anderes zulässiges Rubelkonto), auf das die
auf das die Dividendenerträge überwiesen werden sollen;
4. Informationen über den Verwahrer des DR-Inhabers und die Verwahrungskette;
5. Vereinbarung, aufgrund derer die DRs erworben wurden (z. B. Maklervertrag, Treuhandvertrag
Treuhandvertrag usw.) im Namen des wirtschaftlichen Eigentümers der DRs erworben wurden;
6. Maklerberichte, Treuhandberichte, Berichte ausländischer Makler/Depotbanken, die den
Erstkauf der DRs im Namen des angeblichen wirtschaftlichen Eigentümers;
7. Die Dokumente, die die Übertragung des Eigentums an Wertpapieren im Namen des DR-Inhabers bestätigen
(Depotauszug, Registrierkassenauszug etc.)
8. Die Dokumente, die die Zahlung für den Kauf der DRs, die Zahlung von
die Zahlung von Makler-, Börsen- und Verwahrungsprovisionen mit Bestätigung der Menge der
Menge der gekauften DRs in jeder Transaktion, Datum der Zahlung für die DRs und der gezahlte Betrag
(Auszug des Maklerkontos, Auszug des Giro-/Korrespondenzkontos usw.);
Sobald die oben beschriebene Erstdokumentation an AO Raiffeisen übermittelt wurde, kann AO Raiffeisen
AO Raiffeisen kann vom DR-Inhaber weitere Unterlagen anfordern, die nach eigenem Ermessen notwendig sind, um die
Berechtigung des DR-Inhabers zum Erhalt der Dividendenerlöse nachzuweisen. AO Raiffeisen wird außerdem vom DR-Inhaber verlangen, dass er
AO Raiffeisen wird vom DR-Inhaber auch die Unterzeichnung einer Entschädigungserklärung verlangen, die AO Raiffeisen dem DR-Inhaber direkt nach Erhalt der
der oben beschriebenen Dokumente.
Nachfolgend finden Sie die relevanten Details:
Stichtag: 20. Juli 2022
AO Raiffeisen Moskau Stichtag: 13. Oktober 2022
Bitte senden Sie alle Anfragen an die folgende E-Mail-Adresse der AO Raiffeisen Gruppe:
adr.dividends@raiffeisen.ru
Bitte beachten Sie, dass BNY Mellon die Dividendenerlöse nicht erhalten wird und nicht in der Lage ist
bei der Beantragung der Dividende unterstützen kann. Alle Anfragen müssen an AO Raiffeisen unter der
obige E-Mail Adresse


adrbnymellon.com/files/al1013252.pdf  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben