UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

SunHydrogen

Seite 1 von 199
neuester Beitrag: 15.05.21 13:00
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 4964
neuester Beitrag: 15.05.21 13:00 von: extrachili Leser gesamt: 723082
davon Heute: 1347
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
197 | 198 | 199 | 199  Weiter  

1690 Postings, 673 Tage LupenRainer_HättRi.SunHydrogen

 
  
    
10
17.06.20 08:18

Neuer Name, neues Glück.
Nach der rasanten Rallye der letzten Tage, dem neuen Namen und der Konsolidierung gestern wird es Zeit für einen neuen Thread.

Die neue Webseite ist auch zugänglich: https://sunhydrogen.com/

Hoffen wir auf nachhaltiges Wachstum mit der revolutionären Idee von SunHydrogen.
Das Beste ist ja noch in der Pipeline: Gen-2.

Allen Investierten viel Glück!
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.20 11:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
197 | 198 | 199 | 199  Weiter  
4938 Postings ausgeblendet.

37 Postings, 335 Tage Pete1980The Motley Fool

 
  
    
2
13.05.21 13:50
Die 700-Prozent-Aktie: Diese Wasserstoffaktie ist hochinteressant, revolutionär und todgefährlich für die Wasserstoffbranche

Alexander Frymark, Motley Fool beitragender Investmentanalyst |
13. Mai 2021

Es wird prognostiziert, dass der Wasserstoffmarkt bis 2050 2,5 Billionen US-Dollar wert sein wird. In einer Branche, die in den nächsten Jahrzehnten so viel Aufschwung erfahren wird, ist noch nicht gewiss, welches Unternehmen dann an der Spitze der Branche steht. Da lohnt es sich, Unternehmen zu analysieren, die heute populär sind.

Die Sunhydrogen-Aktie (WKN: A2P662) ist mit 37.541 Orders seit Jahresanfang die am meisten gehandelte Wasserstoffaktie an der Börse Stuttgart (Bezugsdatum: 10.05.2021; gilt für alle Daten). Das sind mehr als doppelt so viele Orders wie Plug Power in demselben Zeitraum hatte. Darüber hinaus ist die Sunhydrogen-Aktie in den letzten zwölf Monaten sogar um fast 700 % gestiegen. Zum Vergleich: Nel ist in demselben Zeitraum ?nur? um circa 70 % gestiegen. Was steckt hinter der Kursexplosion bei Sunhydrogen?

Doch wer ist Sunhydrogen überhaupt?

Sunhydrogen ? früher bekannt als HyperSolar ? hat eine Technologie namens Gen-1 entwickelt. Sie produziert klimaneutralen Wasserstoff mithilfe von Sonnenenergie und Wasser. Momentan sucht das Unternehmen einen Hersteller, um Gen-1 in Massenproduktion zu fertigen.

Zurzeit forscht Sunhydrogen an einer weiteren Technologie: Gen-2. Der sogenannte Heilige Gral von erneuerbarem Wasserstoff ist eine kostengünstige Nanopartikeltechnologie, die, eingebaut in Gen-1, dessen Effizienz mithilfe von Milliarden kleinster Nanopartikel steigern kann. Dieser Prozess ist bereits in den USA, Europa, Australien und China geschützt. Weitere Länder folgen.

Mithilfe dieser beiden Technologien will das aus Kalifornien stammende Sunhydrogen dafür sorgen, dass erneuerbarer Wasserstoff flächendeckend als Elektrizitätsquelle und Fahrzeugtreibstoff verwendet wird.

Wie sehen Fundamentalzahlen und Bewertung des Unternehmens aus?

Hier kommt eine große Überraschung: Sunhydrogen hat und hatte nie einen Umsatz, da sich das Unternehmen bisher hauptsächlich mit Forschung und Entwicklung beschäftigt hat. Bei einer Marktkapitalisierung von 258,3 Mio. US-Dollar ist das Kurs-Umsatz-Verhältnis somit, wenn man so will, unendlich groß.

Trotz des fehlenden Umsatzes hat Sunhydrogen allerdings operative Kosten, sodass das Unternehmen 2020 operativ einen Verlust von 1,68 Mio. US-Dollar hatte. Zum Vergleich: 2016 betrug der operative Verlust 0,48 Mio. US-Dollar. Somit ist der operative Verlust in den letzten fünf Geschäftsjahren um 250 % gestiegen.

Wichtig zu erwähnen ist, dass Sunhydrogen nicht wie die meisten Aktiengesellschaften klassisch börsennotiert ist, sondern am OTC-Markt (Over the Counter-Markt) gelistet ist. Das ist ein außerbörslicher Handel, der weniger reguliert wird als der Handel an einer klassischen Börse. Zum Beispiel müssen OTC-notierte Unternehmen weniger Informationen veröffentlichen.

Was man als Privatanleger aus diesem Artikel mitnehmen sollte, ist, dass man seinen kritischen Blick beim Investieren niemals ausschalten sollte. Kursexplosionen, die von den Fundamentalzahlen nicht gedeckt werden ? wenn man denn überhaupt bei einem fehlenden Umsatz von Fundamentalzahlen sprechen kann ? sollten immer eine ohrenbetäubende Alarmanlage im Kopf auslösen. Gefährlich für den Wasserstoffaktienmarkt wäre es, wenn die Alarmanlage nicht nur für die Sunhydrogen-Aktie, sondern auch für andere Wasserstoffaktien berechtigt ist. Doch das muss sich erst zeigen.


https://www.fool.de/2021/05/13/...hrlich-fuer-die-wasserstoffbranche/
 

54 Postings, 205 Tage börseneu1Ich

 
  
    
13.05.21 15:35
will die 5 Cent sehen !

 

54 Postings, 205 Tage börseneu1Läuft doch gut für mich

 
  
    
13.05.21 19:30
1.kauf geplant  Limit 5 Cent

2. Kauf  für 3 Cent  

1713 Postings, 1362 Tage Kursverlauf_6-ter Tag in Folge Close at or below BB

 
  
    
13.05.21 21:25
die 5 Cent kommen bald, die 3 später  

8038 Postings, 4244 Tage extrachiliPropheten...

 
  
    
4
14.05.21 08:37
...finde ich immer ganz toll. Vor allem, wenn es um die Kurse geht. Selten, dass sie Recht behalten, weder in die eine, noch in die andere Richtung. Blindes auf gut Glück tippen, mehr ist das nicht. Letztendlich werden damit Ängste oder Hoffnungen geschürt und das alles meist ohne nachvollziehbare, sachliche Begründungen.
Kann man nicht einfach mal das zur Seite schieben? Wem bringt das was? Mich interessiert auch nicht, wer wann und wieviel zu welchem Kurs gehandelt hat. Das alles tut nichts zu Sache und ist jedem sein persönlicher Quark.

Wie wärs mit sachlichen Fakten?  Und dabei will ich gleich mal Danke sagen, für diejenigen, die sich akribisch nach den neusten positiven und negativen sachlichen Informationen, auf die Suche begeben und alle Interessierten so gut es geht informieren.  
 

91 Postings, 82 Tage Tradi64extrachili

 
  
    
3
14.05.21 09:47
Guten morgen, ich kann dich ja verstehen aber zum Thema Aktien und Börse gehört nun mal auch die technische Analyse. Da die Nachrichtenlage nun mal sehr dünn ist und man nicht in die Bücher der Firmen schauen kann, bleibt einem dann nur noch die Charttechnik! Diese wiederum spiegelt das Kaufverhalten der Wertpapierbesitzer wieder. Natürlich trifft man nicht immer den Punkt aber man sieht zumindest - Abwärtstrend / Aufwärtstrend / seitwärts / Widerstände / Unterstützungen etc. Und alle, welche sich ebenfalls mit Charttechnik beschäftigen ob sich die Aussagen decken oder die Meinungen auseinander gehen. - SH befindet sich aktuell im Abwärtstrend - Unterstützung 0,06€ - Widerstand 0,08€.  

1713 Postings, 1362 Tage Kursverlauf_Der Tradi64 hat schon alles zutreffend

 
  
    
1
14.05.21 10:18
gesagt. Ich bin im Februar (roter Strich im Chart) ausgestiegen weil der Aufwärtstrend gebrochen wurde. Kurs damals ca 16 Cent. Mit einem Einstieg warte ich bis sich wieder 1. ein Aufwärtstrend abzeichnet der 2. auch fundamental (Umsatz!) unterfüttert ist.
Natürlich kann man auch blind etwas kaufen was gerade gehypt wird, aber das war vor 20 Jahren schon nicht erfolgreich und ist es auch heute nicht...  
Angehängte Grafik:
sunhydrogen_140521.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
sunhydrogen_140521.png

8038 Postings, 4244 Tage extrachiliTradi...

 
  
    
1
14.05.21 13:00
...gegen technische Analyse hab ich ja nichts einzuwenden, aber bitte von einem, der es kann und die meisten können es gefühlt eher nicht. Meistens ist das im Trüben herumstochern. Der Kurs ist davon abhängig, was das Unternehmen auf die Beine zustellen vermag, also wieviel Energie in ein anvisiertes Ziel investiert wird. Viele Startups können es einfach nicht, weil ihnen der Investor fehlt, also das Geld, um die Ideen umzusetzen. Aber das sinnlose Gelaber, dass man bis zu Jahresende einen Kurs von X ? haben wird, oder der Kurs auf X Cent runter gehen wird, sind rein spekulativer Natur. Helfen tut das niemand...  

91 Postings, 82 Tage Tradi64Wasserstoff

 
  
    
1
14.05.21 14:36
Wird wieder ins Gespräch kommen wenn Corona, Wahlkampf etc. nicht mehr an erster Stelle stehen. Dann werden auch wieder fundamentale Daten gefragt sein. Wir sitzen doch alle im gleichen Boot und hoffen auf Gewinne! Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass diese Firma wieder dicht macht. Eigentlich kann es nur nach vorn gehen. Dafür wurde schon zu viel angeschoben. Je mehr Sunhydrogen in der Börsenpresse erwähnt wird, desto besser. Auf jeden Fall finde ich unsere Gruppe vom Wissen her top!!  

1690 Postings, 673 Tage LupenRainer_HättRi.Vielleicht trifft er sich ja auch mit Woosuk Kim

 
  
    
14.05.21 14:52

408 Postings, 1207 Tage Goldman-SaxTradi64

 
  
    
14.05.21 14:55
mittlerweile wird Mann irgendwie nicht reich mit Börse, fragt euch nicht selbst auch mal, WIESO steig ich bei hohen Kursen ein und kaum hab ich investiert (mit meinem Geld) geht abwärts. Irgendwie schon hart, das ist mir mit allen Unternehmen Passiert, sei Wasserstoff, Canabis, Autosektor, Medizin. Egal was man angefasst hat ist negativ Rot im Depot erschien.
Wenn einige ihre Chartbilder malen und sich alles schön einreden, dann versteh ich nicht wieso alles anders kommt wie im Chartverlauf einiger Picassos hier. Man sollte langsam verstehen das es anders läuft wie Mann sich das vorstellt.
Ich würde mich anders verhalten wenn es nur Gewinne geben würde, man soll auch sein Invest so verstreuen das Mann nicht alles auf einen Pferd setzt, leider sind viele Faktoren für die Kurse heutzutage verantwortlich. Jemand bekommt Schnupfen und Zack ist der Kurs im Eimer.
Das kann jeder für selbst interpretieren und jeder sollte seine Meinung Frei äußern können. Vielen Dank an alle die hier im Forum positive sowie negative Meinungen posten, vieles ist sehr Intressant.

So ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.  

193 Postings, 2759 Tage Stadtaffe80Mann oder doch Frau...

 
  
    
14.05.21 15:16
Goldman....vielleicht solltest du lieber Frau statt Mann die Sache managen lassen :-p  

91 Postings, 82 Tage Tradi64Jeder sollte mal in sich gehen

 
  
    
14.05.21 15:53
Und sich fragen: wie lange möchte ich Sunhydrogen behalten?? Auf kurze Zeit kann so etwas nicht gut gehen. Auf Sicht von 3 - 5 Jahren eventuell. Wo waren den Nel, Ballard Power, Power Sel vor 3 - 5 Jahren??????  

334 Postings, 4198 Tage MrMacGyverSooo,

 
  
    
1
14.05.21 16:56
bei PLUG geht es Dank Bilanzkorrektur kräftig aufwärts. Vielleicht tritt das ja eine neue H2 Welle los ;)  

144 Postings, 107 Tage AndySAwie lange

 
  
    
14.05.21 17:01
muss ich noch warten wenn ich 2011/2012 eingestiegen bin? Warte zeit war meistens ca 5-10 Jahre .... davor gab es noch nie gewinne zu realisieren.

Andere möglichkeit wäre erst bei 0,02 zu kaufen. Das ist keine empfehlung, nur eine persönliche einschätzung aufgrund der kurses.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
unbenannt.jpg

1579 Postings, 1497 Tage Cashback#4954, welche rolle spielt das jetzt ?

 
  
    
14.05.21 17:14

334 Postings, 4198 Tage MrMacGyver@Cashback:

 
  
    
14.05.21 17:23
Na weil man die Vergangenheit immer 1:1 auf das hier und jetzt übertragen kann. Das weiß doch jedes Kind! :)  

825 Postings, 491 Tage Meli 2Entwicklungszeit

 
  
    
14.05.21 17:35
Wenn man positiv denkt..........sollten ca.10 Jahre Entwicklungzeit bzw. Vorsprung in Sachen Wasserstoff ein riesen Vorteil fur die Zukunft sein.  

1579 Postings, 1497 Tage Cashbackja danke mac, genau das wollte ich von den profis

 
  
    
14.05.21 17:35
lesen......also stehen jetzt wieder 10J an...zu warten,warten,warten,verweilen,warten...  

91 Postings, 82 Tage Tradi64Leute,

 
  
    
3
14.05.21 17:56
Was vor 10 Jahren nur eine Idee war ist heute Wirklichkeit. Das Wort Wasserstoff kannten damals nur wenige. Heute weiß jeder, was damit etwas an zu fangen.  

8038 Postings, 4244 Tage extrachili#4954 @Andy...

 
  
    
1
15.05.21 09:39
...echt, Du bist 2011/2012 eingestiegen? Denkt man gar nicht...  

Z: "...Warte zeit war meistens ca 5-10 Jahre .... davor gab es noch nie gewinne zu realisieren..."

Also Börse funktioniert so: Immer wenn es einen Kursanstieg gibt, kann man Gewinne Realisieren. Den Kursanstieg erkennt man an den Spitzen im Chart (grünen Kreis). Da kannst Du verkaufen. Am besten kauft man, wenn der Kurs unten ist (roter Kreis). Ist natürlich nicht so einfach, diese Punkte zu erwischen, aber wenn man sich viel damit beschäftigt, die News und Entwicklungen aufmerksam verfolgt, gelingt das einem immer besser...

Im Chart sind das schon mal 11 gute Verkaufsmöglichkeiten, fast alle mit 50%, zwei davon mit über 1000%! Schon alleine dafür hätte es sich mehr als gelohnt!
Also Möglichkeiten hatte man genug und wahrscheinlich wird man noch weitere bekommen. Also kannst ja noch ein wenig üben...  
Angehängte Grafik:
2021-05-15_08_50_01-....jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
2021-05-15_08_50_01-....jpg

1579 Postings, 1497 Tage Cashbackextrachili: du hast den letzten roten kringel

 
  
    
15.05.21 10:33
vergessen...  

1579 Postings, 1497 Tage Cashbackkurz nachgefragt....was meint ihr dazu ?

 
  
    
1
15.05.21 11:33
https://www1.wdr.de/daserste/monitor/videos/...n-schlaeuchen-100.html

sunhydrogen wäre ( vorausgesetzt gen2 funst ) so ziemlich die erste adresse um eine dezentrale wasserstofferzeugung und versorgung zu ermöglichen.

beste grüße

 

1436 Postings, 907 Tage tuesMeinung

 
  
    
15.05.21 11:59
Erdgas soll ja schonmal besser sein als Braunkohle. - er wollt sich aber empören.  

8038 Postings, 4244 Tage extrachiliHi Cashback,...

 
  
    
15.05.21 13:00
...den letzten habe ich mal offen gehalten, weil es (für mich) noch nicht eindeutig geklärt ist, wo die Reise als nächstes hin geht. Ich habe aber verstanden, was Du mir damit sagen wolltest... Ja, hätte ich natürlich nichts dagegen...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
197 | 198 | 199 | 199  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HonestMeyer, hundekarl, michelangelo321, Reecco, sezai