UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Sehr interessante Lithiumaktie!

Seite 1 von 107
neuester Beitrag: 15.10.21 09:02
eröffnet am: 08.07.16 10:30 von: fishermann f. Anzahl Beiträge: 2658
neuester Beitrag: 15.10.21 09:02 von: Zupetta Leser gesamt: 1067162
davon Heute: 493
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107  Weiter  

727 Postings, 3796 Tage fishermann friendSehr interessante Lithiumaktie!

 
  
    
16
08.07.16 10:30
Bin im Wallstreet Forum auf ne sehr interessante Lithium-Aktie gestoßen...

Quelle: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

Hallo zusammen,

ich habe eine Lithium Aktie gefunden die (noch) unter dem Radar von den meisten ist. Millennial Lithium hat sich umbenannt (ehemals Redhill Resources), einen 2:1 Rollback gemacht plus Financing, sodass die derzeit rund 2 Mio. CAD in der Kasse haben und gerade einmal 18 Mio. Aktien ausstehend! Die News von gestern ist ganz vielversprechend:


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwired - Jul 6, 2016) - Millennial Lithium, (TSX VENTURE:ML), ("Millennial" or the "Company") reports that it plans to commence a surface sampling program to test brine sediments on its Lincoln Lithium project in the Big Smoky Valley, Nevada, upon final approval of the TSX Venture Exchange for the acquisition. The Lincoln Lithium claims are directly adjacent to claims controlled by Ultra Lithium Inc. and Avarone Metals Inc. Millennial's first pass exploration program is planned to include prospecting, grab sampling and hand auger drill holes to test for lithium and other commercial elements in the upper layers of the playa. Exploration of the Big Smoky Valley by the U.S. Geological Survey in the 1970s culminated in the drilling of two reverse circulation holes, both of which encountered anomalous concentrations of lithium that were highly similar to those encountered in the Clayton Valley, just to the south, and where the Silver Peak mine is located. More recently, Ultra Lithium Inc., located south and adjacent to Millennial's claims, released assay and logging results of its first drill hole (news release of June 9th, 2016). Results indicated the presence of two potential lithium-bearing brine targets at their South Big Smoky Valley brine lithium project. Also on June 9th of 2016, Avarone Metals Inc., located west and adjacent to Millennial's claims, released results of surface sampling on their Moab lithium project. The results of this sampling program not only confirmed the presence of lithium in alluvial gravels and clays but also indicated anomalous values of both boron and potassium. The Company also reports that Mr. Jamie Carlson has resigned as President, CEO and director to pursue other opportunities. Kyle Stevenson has agreed to join the board and replace Mr. Carlson as President and CEO. MILLENNIAL LITHIUM CORP.


Graham Harris, Chairman & Director Heißt also, hier ist mit baldigen und steigen News-Flow aus der Lithium Exploration zu rechnen und der Kurs ist (noch) günstig. Würde mich freuen wenn hier eine rege und sachliche Diskussion erfolgt. Selbst die Website ist noch im Aufbau: http://www.millenniallithium.com/splash.html Sobald die richtig Gas geben wird es hoffentlich auch höhere Kurse geben!

Die wohl heißeste Lithium-Aktie! Millennial Lithium | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107  Weiter  
2632 Postings ausgeblendet.

233 Postings, 327 Tage TanteInge1953Shareholder meeting, Laurel Hill

 
  
    
29.09.21 09:25
Laurel Hill, Canada , organisiert, das deutsche  shareholder an der Abstimmung. Über
Verkauf an CATL teilnehmen können , bitte bei Herrn Foday Kanu anmelden.
Email wurde hier schon genannt von lawsuit- s.o.  

2 Postings, 709 Tage Bigapelkann ich leider nicht verkaufen

 
  
    
29.09.21 09:53
hallo, kann jemande mir sagen, warum millennial Lithium finden ich kein Handelplatz yu verkaufen?? depot commerybank/  

36508 Postings, 7771 Tage Robindie fällt

 
  
    
29.09.21 10:07
wieder auf die ? 2,2 - 2,25 , wo sie herkam  

560 Postings, 1858 Tage go1331@Robin

 
  
    
29.09.21 10:20
ne, das Angebot ist ja jetzt 25can cent höher als damals.  

1395 Postings, 1623 Tage ArfiEs gibt 2,60 ?

 
  
    
29.09.21 11:23
Batteriekonzern sichert sich Lithium-Versorgung
Der chinesische Batteriehersteller CaTL kauft das kanadische Bergbauunternehmen Millennial Lithium für 376,8 Millionen kanadische Dollar (rund 254,5 Millionen Euro). Das entspricht einem Preis von 3,85 kanadischen Dollar pro Aktie. Der Mitbewerber Ganfeng Lithium hatte im Juli 3,60 Dollar pro Aktie geboten. Die Übernahme garantiere CATL eine langfristige Versorgung mit Lithium, wie das Unternehmen mitteilte. CATL beliefert unter anderem Tesla und Volkswagen mit Lithium für Batterien, die bei E-Fahrzeugen zum Einsatz kommen.
 

484 Postings, 436 Tage Orbiter1Bin mit EK 2,4 ? wieder an Bord

 
  
    
1
29.09.21 12:01
Gleiches Spiel wie beim letzten mal. Kann hier eine Cash-Position weitaus besser zwischenparken als auf dem Festgeldkonto. Das Geld fließt nun voraussichtlich nicht im Dezember, aber es gibt gute Chancen für den kommenden Januar. Im Grunde hat sich alles nur um 6 Wochen nach hinten geschoben. Das Special Meeting mit der Abstimmung der Aktionäre findet nun am 15.11. statt. Das politische Risiko, das den Deal durchaus hätte aufhalten können, hat sich erheblich verkleinert. Kanada hat letzte Woche den CFO von Huawei nach der Festnahme 2018 freigelassen und China hat 2 kanadische Staatsbürger (angeblich Spione) freigelassen. Sieht alles nach Friede, Freude, Eierkuchen und leicht verdiente 6% Rendite innerhalb von 4 Monaten aus.  

130 Postings, 338 Tage Wokstock@Orbiter1

 
  
    
29.09.21 13:11
Das funktioniert aber nur so, wenn die Aktionäre mehrheitlich für den Verkauf stimmen.
Was passiert, wenn das nicht der Fall ist, steht vermutlich in den Sternen.  

484 Postings, 436 Tage Orbiter1@Wokstock Ja, das stimmt

 
  
    
29.09.21 13:45
Ich gehe aber davon aus dass die 2/3 Mehrheit zustande kommt. Falls das nicht der Fall sein sollte rechne ich eher mit höheren Kursen. Hab jetzt nochmal nachgelegt und meinen Einstand auf 2,38 ? gesenkt. Mal sehen wie weit es noch nach unten geht.  

89 Postings, 1163 Tage ToFeeinfach nur zum kotzen

 
  
    
1
29.09.21 14:41
was hier ab geht... billig dumping Dreck.  

3 Postings, 17 Tage ZimsuÜbernahme am 15.11. - Wie geht`s dann weiter?

 
  
    
29.09.21 15:15
Kann mir bitte jemand Info geben, was ist, wenn die Mehrheit am 15.11. der Übernahme zustimmt. Werden dann 2,60 Euro pro Aktie an die Aktionäre (Kleinanleger) ausgezahlt - unabhängig davon, bei welchem Kurs die Aktie dann steht und falls ja, wie funktioniert das dann genau? Habe mit so etwas bisher noch keine Erfahrung - daher evtl. die komische Frage?  

225 Postings, 2387 Tage idefix86panik

 
  
    
29.09.21 15:54
Ist kein guter Ratgeber.Wer verkaut denn zu 2.40?  

3 Postings, 17 Tage ZimsuHabe keinesfalls vor zu verkaufen,

 
  
    
29.09.21 16:04
nicht zu diesem Kurs!! Wollte nur wissen, ob man die Aktien von ML auch über den Ausgang des Shareholder Meetings zwecks Übernahme weiterhin behalten kann? Vorher hatte jemand hier geschrieben, dass die Aktien dann automatisch ausbezahlt werden.  

225 Postings, 2387 Tage idefix86Übernahme

 
  
    
29.09.21 16:50
Also erstmal kauft catl nur die Aktien von den die auch verkaufen wollen.
Falls diese eine Mehrheit haben,können die weitere Angebote der anderen Aktionäre geben...
Falls die 90 Prozent oder mehr haben können die eine Zwangs Delisting durchführen....meist den Durchschnittskurs der letzen 6 Monate...
So war es bei der ikb wenn ich mich richtig erinnere...
Also würde ich diese erstmal halten...
Bei meinen Beitrag meinte ich allgemein...es gibt eine Übernahme bei 2.60 und ich Geräte in Panik und verkaufe bei 2.40...Börse eben  

225 Postings, 2387 Tage idefix86kann sich

 
  
    
29.09.21 16:52
Also lange hinziehen und ich würde da nicht direkt einknicken  

3 Postings, 17 Tage ZimsuDanke für die Info!

 
  
    
29.09.21 17:05
Verkaufen war für mich auch im Moment keine Option - wollte nur mal eine generelle Info, weil ich hierüber über keinerlei Erfahrung verfüge.
Vielen Dank Euch ;-)  

484 Postings, 436 Tage Orbiter1@idefix Übernahme ikb nicht vergleichbar

 
  
    
29.09.21 18:17
Sorry, aber bei der Übernahme der ikb wurden die Regeln angewandt, die in Deutschland für Übernahmen gelten. In Kanada sieht das offenbar anders aus. Hier die Beantwortung einer Frage durch Börse Online zur Übernahme von Millennial Lithium. Damals (vor 3 Wochen) ging es noch um das Übernahmeangebot von Ganfeng. Die Antwort würde aber jetzt nicht wohl nicht anders lauten.

"Wie schätzen Sie die Aussichten für die Aktie von Millennium Lithium ein, nachdem die Firma vom chinesischen Lithiumproduzenten Ganfeng übernommen wurde? Der Kurs bewegt sich seitdem kaum mehr, obwohl andere Lithiumwerte derzeit explodieren. Sollte man die Aktie verkaufen oder auf einen Squeeze-out spekulieren? Leser der Redaktion bekannt

Börse ONLINE: Das Angebot zu 3,60 kanadischen Dollar ist offenbar verbindlich. Zu aktuellen Wechselkursen sind das etwa 2,40 Euro. Wenn die Aktionäre mehrheitlich zustimmen, wird die Übernahme erfolgen. Einen Squeeze-out wie in Deutschland gibt es dort nicht. Für Sie stellt sich daher nur die Frage: Die Aktie jetzt zu 2,24 Euro verkaufen oder später (vielleicht am Jahresende) 2,40 Euro zu erhalten - bei allen Unsicherheiten, die der Deal impliziert? Es gibt ein erhebliches Risiko, nämlich umfangreiche Zahlungsverpflichtungen von Millennium Lithium, falls der Deal scheitert.Sicherheitsbewusste Anleger würden in so einem Fall sicher verkaufen, aber die Entscheidung können wir Ihnen letztlich nicht abnehmen." Quelle: https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...ulieren-1030775569

Falls das Übernahmeangebot bei der Abstimmung angenommen wird erfolgt gemäß der Unterlagen von ML ein Delisting an der kanadischen Börse.  

94 Postings, 1511 Tage BerndthcSLi

 
  
    
29.09.21 18:19
Bei Standard Li gibts statt Centgewinne Euronen  

484 Postings, 436 Tage Orbiter1@Berndthc SLI

 
  
    
29.09.21 19:05
Mach dir da mal keine Sorgen. SLI hab ich bei 40 Cent gekauft, inzwischen aber die Hälfte des Bestandes verkauft. Die sind in meinem Zockerdepot.

ML ist in meinem "Laufende-Einnahmen-Depot". Da kommt es auf hohe Rendite bei überschaubaren Risiko an. Man muss ja von irgendwas leben. Da passt ML perfekt.  

484 Postings, 436 Tage Orbiter1Basisinfos zur Abstimmung

 
  
    
01.10.21 12:30
wurden inzwischen von Computershare, dem von ML beauftragten Dienstleister, in SEDAR eingestellt. Was bereits bekannt ist:

"Meeting Date : November 15, 2021
Meeting Location (if available) : Vancouver, BC "

Was neu ist:

"Record Date for Voting (if applicable) : October 07, 2021"

Die Aktien müssen dementsprechend am 07.10. im Depot liegen, falls man an der Abstimmung teilnehmen möchte. Ob die Abstimmung über einen deutschen Broker tatsächlich möglich ist wage ich aber weiter zu bezweifeln. Mal sehen.
 

560 Postings, 1858 Tage go1331Die Hoffnung stirbt zuletzt

 
  
    
07.10.21 22:17

484 Postings, 436 Tage Orbiter1Kein Squeeze-Out

 
  
    
10.10.21 16:58
Hab mir inzwischen aus verschiedenen Quellen angesehen wie die Übernahme in Kanada abläuft. Beim von ML und CATL gewählten Übernahmeverfahren "Plan of Arrangement" entscheidet ein Gericht vor der Abstimmung ob der Übernahmevertrag zwischen ML und CATL fair ist und u.a. die Interessen der Aktionäre ausreichend gewürdigt wurden und nach der Abstimmung ob alles fair abgelaufen ist. Sollte bei der Abstimmung eine 2/3-Mehrheit erreicht werden und das Gericht sein ok geben,  werden 100% der Aktien zum Übernahmepreis an den Bieter übertragen. D. h. es gibt kein verbessertes Angebot, keinen Squeeze-Out und auch Aktionären die gegen die Übernahme gestimmt haben werden ihre Aktien zum Übernahmepreis ausgebucht.

"Plan of Arrangement ....
Another major advantage is that the offeror may acquire 100% of the target upon obtaining the approval of only two-thirds of the votes of each class of securities that are entitled to be voted at the meeting. Accordingly, there is no need for a ?second step? transaction."  

58 Postings, 1823 Tage funnylukeich schwanke noch

 
  
    
10.10.21 17:52
Ich schwanke noch, werde aber wahrscheinlich verkaufen und umschichten. Die Chancen auf die gehofften 50-100% sehe ich nicht mehr  

2045 Postings, 2964 Tage Zupettadas meinte ich

 
  
    
14.10.21 22:19
während Werte wie SLi u.a. abgehen wie ein Zäpfchen bleibt Millenial auf der Stelle stehen. Das Geld bringt an anderer Stelle wesentlich höhere Rendite.  

484 Postings, 436 Tage Orbiter1@Zupetta ML tritt nicht auf der Stelle

 
  
    
14.10.21 23:19
Ich habe seit meinem ersten Einstieg bei 2,38 ? etliche Trades durchgezogen und inzwischen in Summe 45 Cent Gewinn (= ca 19%) gemacht. Der Kurs von ML tritt nicht auf der Stelle sondern schwankt relativ häufig in einer Bandbreite von 4 bis 5 Cent. Man kann dabei wegen dem Übernahmeangebot nahezu risikolos "unten" einsteigen und "oben" abladen. Habe heute wieder bei 2,48 ? zugeschlagen und möchte die kurzfristig bei 2,52 verkaufen (heute lief es nur bis 2,51 ? hoch). Ich hoffe ich kann das noch einige Male in den kommenden Wochen wiederholen und komme über diesen Weg zu einer ordentlichen Rendite bei sehr wenig Risiko. Im Gegenzug halte ich bei SL die Füße still. :-)  

2045 Postings, 2964 Tage Zupettaokay Orbiter

 
  
    
15.10.21 09:02
jeder so wie er denkt und mag. Die 19% Gewinn bekomme ich bei SLi stressfreier. :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben