UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.232 0,4%  MDAX 27.119 -0,1%  Dow 30.947 -1,6%  Nasdaq 11.638 -3,1%  Gold 1.820 -0,2%  TecDAX 2.951 -0,3%  EStoxx50 3.549 0,3%  Nikkei 27.049 0,7%  Dollar 1,0523 -0,6%  Öl 118,2 2,3% 

Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Seite 380 von 398
neuester Beitrag: 28.06.22 22:00
eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin Anzahl Beiträge: 9940
neuester Beitrag: 28.06.22 22:00 von: RichyBerlin Leser gesamt: 2398589
davon Heute: 222
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 378 | 379 |
| 381 | 382 | ... | 398  Weiter  

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinTolle Meldung

 
  
    
2
21.12.21 18:00
Keine Daten... aber noch dieses Jahr was gemeldet..

Mal als Tipp für Fr.IR; Die beiden im Text genannten Links funktionieren nicht, weil sie in Klammern gesetzt wurden..

Hier der Link zum Trial,
https://clinicaltrials.gov/ct2/show/...edigene&draw=3&rank=13
immer noch "Last Update Posted; January, 10, 2020" .. wow

Meeeeerry Christmas
 

206 Postings, 2568 Tage gralco#9476

 
  
    
21.12.21 20:10
"Tolle Meldung" -> Ernst gemeint oder ironisch?

Als ich die Meldung gelesen habe, dachte ich: Ist das euer Ernst? Ihr braucht drei Monate, um dem Aktionären zu sagen, dass Ihr geschafft habt für alle 9 Patienten den Wirkstoff herzustellen und die Patienten alle Nebenwirkungen hatten aber die Krankheitsbedingten überwogen. 3 Monate?! Das was hier gemeldet wurde, erwarte ich als Ergebnis einer analytischen Durchsicht der 9 Patientenakten an einem Abend durch einen Mediziner. Das kann doch nicht ernsthaft das Ergebnis von 3 Monaten Analyse sein?
klingt für mich so, als ob der Praktikant, der die Auswertung vornimmt ab morgen Urlaub eingereicht hat und dann noch aufgefallen ist, dass man ja für dieses Jahr Daten versprochen hat.

Allerdings verstehe ich die Meldung, wie auch medimax im Sach- und Fachforum, dass man noch alle Patienten beobachtet. Wenn das wirklich so wäre, ist das äußerst positiv, da die hier behandelten Patienten Krebs im Endstadium hatten. Deshalb auch die hohe Sterberate bis Behandlungsbeginn.

Vielleicht spricht aber auch nur die Hoffnung aus mir, da ich ja, wie schon erwähnt, selbst in Medigene investiert bin.
 

206 Postings, 2568 Tage gralcoMeldung

 
  
    
21.12.21 20:19
Über die Art und Weise der Präsentation von (laut Überschrift) positiven Ergebnissen kann man echt nur den Kopf schütteln. Auszug aus der Meldung:
"MDG1011 erwies sich bei der Verabreichung von bis zu 5 Millionen PRAME-spezifischen TCR-transduzierten T-Zellen pro kg Körpergewicht als sicher und gut verträglich. Somit könnte die Studie einen Weg für weitere Untersuchungen von MDG1011 eröffnen."

Könnte? Wow, Da ist aber jemand total überzeugt!

Ich glaube die könnten nicht einmal einem Verdurstenden in der Wüste ein Glas Wasser verkaufen.  

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinToll,

 
  
    
21.12.21 21:28
war natürlich ironisch gemeint. Schließlich enthält die Meldung ja keine detaillierten Daten. Und ohne diese gibt es wohl vorläufig auch keinen möglichen Partner für die Fortführung (mMn)

 

8605 Postings, 3527 Tage iTechDachsToll wäre jetzt

 
  
    
22.12.21 11:01
eine Meilensteinzahlung von RoiVant oder wichtiger 2Seventy - damit dürften dann auch zwei Rolex drin sein ;)  

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinOptionen

 
  
    
3
22.12.21 21:14
Die sollten als Weihnachtsgeschenk an jeden Aktionär übertragen werden, der mindestens seit 2014 an Bord ist... Als Prämie... oder Schmerzensgeld.. oder Motivationshilfe..

 

792 Postings, 4114 Tage SchlussmitderlügeNa ja

 
  
    
23.12.21 08:16
DS hat ja im letzten Jahr und davor Millionen eingebüßt , deshalb soll Sie die Optionen ruhig wahrnehmen.Das erstere ist für mich auch eine Garantie , dass sie alles tun wird die Verluste wieder reinzuholen.
Ich war mal mit einem ehemaligen CEO mehrer Biotechfirmen beim Fischen in Sibirien.Man kam ins Gespräch , auch über Medigene.
Er war in keiner der Firmen investiert.  

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinGute Presse

 
  
    
5
28.12.21 15:54
Schönes Bild... Aber hier wird sich nicht nur Dolores fragen...; 'Was zur Hölle ist nur schiefgegangen'
https://www.handelsblatt.com/technik/medizin/...lfb-cas01.example.org

 
Angehängte Grafik:
handels.png
handels.png

345 Postings, 2108 Tage ar_ai_82@RichyBerlin

 
  
    
3
28.12.21 22:58
sehr gut die frage "'Was zur Hölle ist nur schiefgegangen'". folgt man dem aktienkurs, ist definitiv viel schiefgelaufen. folgt man dem bild, könnte der eindruck entstehen, als wollte der journalist die frage aufwerfen: "folgt medigene auf bioNtech?" - immerhin arbeitet ja auch medigene mit mRNA. ich finde, medigene ist mit seinem ansatz gut dabei, aber es ist wohl noch ein langer weg. und patente hin oder her - aber schlafen tun die andere biontechs ja bestimmt auch nicht. begrüßen würde ich es tatsächlich, wenn medigene langsam mal mehr von sich reden macht und in die medien kommt. ich kann mich noch an alfred maydorn erinnern, der früher mal sagt: kurse unter 20 euro sind bei medigene kaufkurse. klar, wenn der kurs dem biontech-kurs nachjagt, dann ja. aber wie lange sollten wir darauf warten dürfen?  

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinHr.Hofmann

 
  
    
2
28.12.21 23:30
hat schon mehrmals über Medigene geschrieben. Ich kann diesen Artikel, oben im Link, leider nicht lesen.  Aber egal, den Ist-Zustand kennen wir ja.

2018 (Kurs 15,-) schrieb er; "..Medigene-Chefin Schendel ist jedoch überzeugt, dass die Therapie des Biotech-Unternehmens breite Anwendung findet: ?Die Ziele, die wir mit unseren T-Zell-Rezeptoren angehen können, haben auch Relevanz für solide Tumore?.
Auf lange Sicht setzt das  Münchner Biotechunternehmen  darauf, dass man mit der eigenen Technik auch Krebsarten attackieren kann, die für die bisherigen, und zum Teil bereits zugelassenen, Zelltherapien auf Basis der Car-T-Technik unzugänglich sind.
Allerdings dürfte es noch einige Jahre dauern, bis man diese Vorzüge der eigenen TCR-Technik auch in klinischen Studien unter Beweis stellen kann.."
https://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/...egen-krebs/21133356.html

und 2016 (Kurs 8,-)
"Wie ein Biotech-Pionier wieder zum Start-up wird.
Nach zwei verlorenen Jahrzehnten kehrt Medigene zurück zu den Wurzeln: Dem Kauf von Trianta folgt die Neuausrichtung. Die neue Firmenchefin setzt dabei ganz auf die Immuntherapie im Kampf gegen den Krebs..."
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...art-up-wird/12805558.html

 

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinMDG / Weitere Stellenangebote

 
  
    
1
29.12.21 17:27
Angehängte Grafik:
stellenangebote_2021-12-29.png
stellenangebote_2021-12-29.png

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinDS beim Virtual Panel am 6.Jan.

 
  
    
2
29.12.21 17:41
Challenges and Opportunities in Cell Therapy
https://www.meetmax.com/sched/event_68227/...ess=0&event_id=68227

Und am 07.Jan könnte MDG gerne mal gut zuhören;
"EU Companies IPOing in the US: Benefits of EU Companies Listing on NASDAQ"
 

16 Postings, 205 Tage Glück im Spiel_Überraschung, Stellenangebote... 1+1= ?

 
  
    
30.12.21 10:24

1011 Postings, 5810 Tage Howkay#9488

 
  
    
30.12.21 11:35
Wer von MDG soll da gut zuhören ?
Die CFO Schlaftablette ? das hätt ich vielleicht einen Taapken zugetraut , aber jetzt habe ich die Hoffnung aufgegeben.
Eventuell wenn doch noch eine große KE ( Partner ) kommt und der Vorstand ausgetauscht wird, aber so sehe ich nichts was positiv für uns Anleger wäre.
( Was bei dem Kurs natürlich ein Unternehmerischer Offenbarungseid ist )
2016 hatten wir 2 verlorene Jahrzehnte und jetzt sind es halt 2,5 Jahrzehnte.  

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinCFO

 
  
    
30.12.21 11:45
Das Phantom...
---

Tja, Taapken hätte sich das wohl auch zugetraut, aber ein paar Tage nach diesem (guten) Interview war er dann weg..
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=126323
(Meine Spekulation; Vielleicht doch eher wg.der BLUE/Regeneron und BLUE/Gritstone-Kooperationen als wg.eventueller US-Phantasien. Wahrer Grund unbekannt)
 

792 Postings, 4114 Tage SchlussmitderlügeStellenangebote

 
  
    
1
30.12.21 14:08
Wohl nur weil weitere Kollegen das Weite gesucht haben.

CFO : Ja ,dieser Mann ist ein Phantom  , eine Zumutung.
Selbst Die Niedl leistet mehr .
Keine Ahnung wie das hier weitergeht , letztes Jahr hatten wir ja auch alle gehofft
Fast sicher gehofft.Und wieder mehr als halbiert.
Taapken war ne Nummer. Er hatte seine Gründe weswegen er gegangen ist.
Allen einen guten Übergang
Und Hauptsache Gesund !
 

8605 Postings, 3527 Tage iTechDachsSchon gewusst: 'worst Medigene CFO ever' ist

 
  
    
2
30.12.21 16:04
schon seit einiger Zeit CFO beim hot stock vom Aktionär - IMO noch so ein Maulwurf der Adaptimmune/Immunocore/Medigene Details weitergeben konnte.
 

792 Postings, 4114 Tage SchlussmitderlügeOh

 
  
    
30.12.21 20:30
Arndt hat sich mächtig. verändert
Vom Solarbrathähnchen zum ??.  

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinMDG Tageskerzen

 
  
    
1
31.12.21 14:40
 
Angehängte Grafik:
2021-12-31.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2021-12-31.png

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinMDG Monatskerzen

 
  
    
3
31.12.21 14:41
Tiefster Monatsschlusskurs ever
 
Angehängte Grafik:
monatskerzen_2021-12-31.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
monatskerzen_2021-12-31.png

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlin#9484

 
  
    
1
31.12.21 16:17

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinG207 -Jährlich grüßt das Murmeltier

 
  
    
1
31.12.21 16:42
Ich hätte noch etwas aktuelles zu G207 zu posten, aber "Ihr Beitrag enthält unerwünschte Sonderzeichen" .. Ist auch nicht so wichtig.
Beim nächsten Investoren-Call nochmal nachfragen ob Frau Niedl ihre Aussage "G207 wurde (von Aettis) an Treovir verkauft" aufrecht erhält. Mmn lizensiert.
Ertrag für unseren 38-Prozent-Anteil via Aettis ungewiss.
-

"Treovir, LLC, has licensed G207 and all of the sur-rounding intellectual property from Aettis, Inc..."
researchgate.net
 

10797 Postings, 5195 Tage RichyBerlinGritstone

 
  
    
1
04.01.22 20:05
(ebenfalls BLUE-Partner in Sachen TCR)
bringt heute folgende, gute Meldung;
"Gritstone Announces Positive Clinical Results from First Cohort of a Phase 1 Study (CORAL-BOOST) Evaluating a T Cell-Enhanced Self-Amplifying mRNA (samRNA) Vaccine Against COVID-19"
January 04, 2022 07:00 ET | Source: Gritstone bio

Blöd nur, wenn man für die Meldung genau den Tag erwischt, an dem die Börse den Übergang von der Pandemie in eine mögliche endemische Lage spielt. (Aber außer Acht lässt, dass man trotzdem weiterhin impfen muss..)

Gritstone -40%
 

Seite: Zurück 1 | ... | 378 | 379 |
| 381 | 382 | ... | 398  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: beegees06, BigSpender, nahkauf, Leviathan_Crew, mwoody, ProfessorCASH, Robin, Tommy2015