Hamed Abdel-Samad

Seite 10 von 91
neuester Beitrag: 20.08.16 16:24
eröffnet am: 14.08.14 13:55 von: alice.im.börs. Anzahl Beiträge: 2270
neuester Beitrag: 20.08.16 16:24 von: Veggie Leser gesamt: 210208
davon Heute: 7
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 91  Weiter  

1303 Postings, 3271 Tage RdnrIn Edmonton (England)

 
  
    
2
08.09.14 10:16
Published: 05 September 2014

wurde die aus Italien stammende 82 jährige Großmutter Palmira Silva mit einer Machete geköpft.
Beschuldigt wird der 25 jährige Islam Konvertit und "would be cage fighter" (möchte gern Käfig Kämpfer) Nicholas Salvatore.

"Woman beheaded: 'Muslim convert' known as Fat Nick suspected of slaughtering grandmother pictured for first time"
He was named locally as Nicholas Salvadore, a 25-year-old would-be cage fighter who is believed to be a Muslim convert

http://www.standard.co.uk/news/crime/...dering-82yearold-9714057.html

Steht irgendwo was in den deutschen Medien ????  

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandja...

 
  
    
1
08.09.14 10:21
hab das gestern in deutsch gelesen aber sowas in zusammenhang mit dem glauben zu setzen ist heikel...außer die tat hätte eindeutig eine religiöse motivation...
glaub das war bei den exmuslimen oder humanist news...muß nochmal nachschauen  

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandSelbsternannte Richter

 
  
    
2
08.09.14 10:30

Muslimische "Friedensrichter" tragen keine Robe und haben keine juristische Ausbildung. Dennoch sind sie Schlüsselfiguren einer Paralleljustiz, die das deutsche Rechtssystem partiell zunehmend aushebelt. So sehen es inzwischen viele Richter, Staatsanwälte und Polizisten.

das kam vor paar tagen im fernsehen..  

1303 Postings, 3271 Tage RdnrIS-Konflikt in 95 Sekunden

 
  
    
5
08.09.14 10:30
Hassknecht und die Fusselfressen, die sich bis zu den 72 Jungfrauen nach dem Tod mit Ziegen begnügen müssen.
Nicht inhaltlich korrekt und ein wenig albern....ist aber eben Satire

 

1303 Postings, 3271 Tage RdnrÜber die Bonner Bombe

 
  
    
2
08.09.14 10:51
und das Verhalten der 4 Angeklagten und Strategie der Verteidiger.

Die Verteidigung wird behaupten, dass es keinen Zünder gab.
Der Bonner Strafverteidiger Mutlu Günal und seine Kanzlei-Kollegen verteidigen drei der vier Angeklagten. Sie gelten als so genannte Konfliktverteidiger, die alle Möglichkeiten der Strafprozessordnung ausschöpfen. So hatte Günal zusammen mit Wolfgang Heer, der derzeit am Oberlandesgericht München die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe verteidigt, ein Verfahren gegen drei mutmaßliche Islamisten durch eine Flut von Anträgen zum Platzen gebracht.

Im Gericht dürfte es ungemütlich werden. Es ist kaum zu erwarten, dass sich die Angeklagten vor den Richtern erheben, wie es üblich ist. Ärger ist vorprogrammiert.

http://www.tagesschau.de/inland/prozessauftakt-bombe-bonn-100.html

Warum die sich nicht vor Gericht erheben ist Scharia bekannt und das Verhalten der Verteidiger nur eine Farce.


 

2422 Postings, 3160 Tage GroupierHier wäre die Anwendung der Sharia zu wünschen

 
  
    
1
08.09.14 11:51

Ausnahmsweise... innocent

 

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandHamed Abdel-Samad heute 3sat

 
  
    
2
08.09.14 17:43

6666 Postings, 3011 Tage RasenmähenWer schaut sich schon vernünftige Leute im TV an

 
  
    
1
08.09.14 17:45

2422 Postings, 3160 Tage Groupier#232 Irgendwie gehts nicht!

 
  
    
1
08.09.14 17:53

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandendlich mal ne gute uhrzeit : ))

 
  
    
1
08.09.14 17:54

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandwas meinst du groupier

 
  
    
2
08.09.14 17:56

15373 Postings, 5274 Tage king charlesTagesschau 2018

 
  
    
7
08.09.14 17:57
-----------
Grüsse King-charles

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandking, das ist so geil hihi : ))

 
  
    
2
08.09.14 18:02

2422 Postings, 3160 Tage GroupierAch so Heute Abend erst.

 
  
    
2
08.09.14 18:03

3670 Postings, 4941 Tage karassmal sehen ob ihr das noch witzig findet

 
  
    
2
08.09.14 18:03

wenn es soweit ist,

 

2422 Postings, 3160 Tage GroupierLöschung

 
  
    
3
08.09.14 18:48

Moderation
Zeitpunkt: 09.09.14 12:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

2422 Postings, 3160 Tage GroupierDa werd ich mal reinschauen.

 
  
    
2
08.09.14 19:11
 
Angehängte Grafik:
3_c_0_w_658.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
3_c_0_w_658.jpg

2422 Postings, 3160 Tage GroupierSanitäter wie Polizei-Spezialeinheiten gerüstet!

 
  
    
3
08.09.14 20:34

Dass nun sogar schon unsere Rettungssanitäter das Asylbewerberheim in Bautzen
nur mit Schutzwesten betreten dürfen, ist mehr als bedenklich.
Kaum 2 Monate dort untergebracht ermittelt die Kripo in mehreren Fällen von
Körperverletzungen und Sachbeschädigungen.
Häufig stehen die Bewohner unter Alkohol- oder Drogeneinfluss und stellen dann
eine Gefahr für die Hilfskräfte dar.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Bautzen kaufte dem Rettungsdienst stich- und schusssichere Westen.

http://www.bild.de/regional/dresden/rotes-kreuz/...37574928.bild.html

 

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandich hoffe es stört nicht,

 
  
    
4
08.09.14 20:44
daß ich auch weiter interessante beiträge der exmuslime hier reinsetze. als exmuslim hat man zu den problemen die islamkritiker haben noch gegner wie gläubige aus anderen religionen die meinen missionieren zu müssen, man wird von vielen der eigenen kultur als verräter betrachtet und ganz neu für mich da ich eigentlich unpolitisch bin, ziemlich heftige reaktionen durch antifa u linke...von denen gehen oft regelrechte hetzkampagnen gegen exmuslime aus..

hier ein beitrag vom admin der exmuslime
https://www.facebook.com/kayacahit/posts/1528239530739329?fref=nf

Linker Atheismus nervt!

Auf ihren vielen kleinen Treffen in diversen Hinterzimmern zerreißen sie sich das Maul über Religiöse, besonders Christen. Dabei machen sie bei Muslimen auch keine Ausnahme! Die strm linken Atheisten!

Aber kaum wird öffentlich darüber gesprochen, fallen sie jedem Islamkritiker in den Rücken und schmeißen mit Begriffen wie Islamophobie oder Hetze um sich, weil das ganz furchtbar sei, so über andere Menschen zu denken. Aber immer betrifft es Menschen, die das "falsche" Parteibuch besitzen (oder gar keines, welchen man mangelnde Loyalität unterstellt). Am stärksten wird der Brechreiz, wenn ein linker Religionsfeind plötzlich beginnt zu erklären, warum der Islam nicht so schlimm ist und wie der Koran zu interpretieren ist. Stellt euch das einmal vor! EIn Kerl, der die Bibel am liebsten nur zum heizen verwenden würde, der verteidigt den Koran!

Schade, dass ich nie eine versteckte Kamera dabei hatte! Wüsste man nicht, dass es sich um Linke handelt, man könnte einfach NSDAP-Treffen drunter schreiben und jeder würde es sofort glauben.

Da ist der durchschnittliche Islamkritiker (der eben kein linker, aktiver Atheist ist) um einiges sachlicher, selbst wenn seine Kritik eine gewisse Schärfe in sich trägt.

Warum sollte ein linker Atheist auch nur den Hauch einer Sympathie für den frommen Moslem übrig haben? Er kann schon aus rein ideologischen Gründen nicht anders, als gläubige Menschen und Nicht-Linke mit dem Faschismus gleichzusetzen.

Es ist eben die Bigotterie, die der linke Atheist dem Konservativen vorwirft, die er allerdings selbst exzessiv auslebt. Aber immer nur so, dass es nicht zu öffentlich wird. Wird es doch öffentlich, wird geleugnet und mit dem typischen Nazi-Vorwurf in Richtung Kritiker wird das Thema unter den Teppich gekehrt. Keiner nutzt Migranten und Ex-Muslime so aus, wie diese Typen.

Obwohl sie nichts anderes tun als Religionen zu kritisieren, kriminalisieren viele von ihnen islamkritische Menschen. Das erklärt auch den Hass vieler linker Atheisten auf Ex-Muslime. Wie ihr wisst: wir nehmen uns kein Blatt vor den Mund. Da der Nazi-Vorwurf nicht greift, versuchen sie alle zu kritischen Ex-Muslime hinaus zu ekeln. Ex-Muslime sind in der Regel Migranten. Linke Atheisten ekeln also Migranten aus ihren Reihen. Aber predigen öffentlich ständig, dass man Migranten sogar mit Gewalt in Funktionen und Ämter hinein bekommen müssen, sollen darf. Aber auch hier gilt: das wird nur gefordert, um anderen die Nazi-Keule um die Ohren zu ballen, selber würden sie es niemals tun. Die wenigen Migranten die unter ihnen hausen sind oft genauso ideologisch verblendet, Aber es sind nur sehr wenige.

P.S. das weiß ich, weil ich jahrelang selbst mitten drin war! Ich bin selbst ein Atheist und nicht unbedingt ein Freund von Religionen. Aber noch weniger bin ich ein Freund von Heuchelei, die in dieser Szene das normalste auf der Welt zu sein schein.

P.P.S. es gibt auch viele sehr coole Atheisten, die sich zwar als Linke sehen, aber einem nicht ständig in den Rücken fallen. Euch mein ich damit nicht. Ihr seid der einzige Grund, warum man nicht die ganze atheistische Szene durchs Klo hinter spülen möchte, obwohl sie zu großen Teilen nichts anderes als eine linksradikale Vorfeldorganisation einer anti-demokratischen Ideologie darstellt.  

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandyoutube

 
  
    
2
08.09.14 20:46

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandHacker gegen radikale Muslime

 
  
    
2
08.09.14 21:31
Web-Attacke sorgt für Wirbel: Der Kampf der Hacker gegen radikale Muslime - N24.de
Eine radikal-islamische Organisation singt ein Loblied auf den Märtyrertod. Das kann eine Gruppe von Computerfreaks nicht mehr hören. Sie schlägt zurück ? und hat auf ganzer Linie Erfolg.
 

2422 Postings, 3160 Tage GroupierDeso Dogg & Co gerade in den Tagesthemen.

 
  
    
08.09.14 22:37
GEZ-TVau versucht gerade verzweifelt auf den Stand des hier herrschenden Islamismus
zu kommen.

Mal ne Frage lieber Medien-Feuilleton wie konnten diese Fachkräfte des Hasses
euch derart am Arsch vorbei gehn.



 

2422 Postings, 3160 Tage Groupier7...8 Milliarden TVau merkelt nicht das es auf

 
  
    
08.09.14 22:42
dieser Kugel fanatische Massenschlächter in den Ländern rund
um den Persichen Golf und Arabien gibt.

Die Herren/Damen "Berichterstatter" haben wohl alle Jahrzehnte lang
bei den Scheichs Mokka gesoffen und am Strand gechillt.

 

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandTodenhöfer diskreditiert Kampf gegen ISIS

 
  
    
09.09.14 08:44
Jürgen Todenhöfer diskreditiert erneut den kurdischen Kampf gegen ISIS / IS | Kurmenistan News
Er hat es schon wieder getan. Jürgen Todenhöfer veröffentlichte am Abend des 07.09.2014 folgenden Beitrag auf seiner Facebookpinnwand. https://www.facebook.com/JuergenTodenhoefer/posts/10152449691570838 Todenhöfer greift wie üblich "den Westen" an, macht ihn verantwortlich für die Exi ...
 

2422 Postings, 3160 Tage GroupierTja! Da hat die hübsche Dame in #241 dran glauben

 
  
    
09.09.14 12:51

müssen.

Man könnte denken die Mods hier sind verklemmter und dümmer als die Islamisten.

Dabei hatte der Text im "Bild" eine eindeutige politische Botschafft.

Die Befreiung und die Gleichberechtigung der Frau auch im Islam.

Ich protestiere gg. die perverse Ünterdrückung und Entrechtung der Frauen im Islam!

Und gg. die Unterstützung dieser unhaltbaren Zustände durch tumbe Zensur
(wie im Islam) hier im Ariva-Board.


 

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 91  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben