Hamed Abdel-Samad

Seite 11 von 91
neuester Beitrag: 20.08.16 16:24
eröffnet am: 14.08.14 13:55 von: alice.im.börs. Anzahl Beiträge: 2270
neuester Beitrag: 20.08.16 16:24 von: Veggie Leser gesamt: 210206
davon Heute: 5
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 91  Weiter  

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandgespräch von gestern

 
  
    
2
09.09.14 14:35

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandLöschung

 
  
    
3
09.09.14 22:58

Moderation
Zeitpunkt: 10.09.14 08:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

69031 Postings, 6962 Tage BarCodeViele Antworten

 
  
    
4
10.09.14 01:34
finden sich in 251. Sehr angenehm, diese unaufgeregte Intelligenz und geistige Klarheit, die Hamed Abdel Samad zum Ausdruck bringt. Er kommt ohne aufgeheizte, überhitzte Rhetorik aus und zeigt damit, wie kritisches Denken, wie Kritik überhaupt nur funktionieren kann.
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

10491 Postings, 4651 Tage Monti BurnsGuter, mutiger Mann der Hamed !

 
  
    
2
10.09.14 02:00
Bleibt zu hoffen, dass er die Todes-Fatwa überlebt und damit diese
Friedensreligion weiter kritisieren und entlarven kann.  

1303 Postings, 3271 Tage RdnrZdM Untaten haben mit Islam nichts zu tun

 
  
    
2
10.09.14 07:11
#252 Aaaaaaaber Aiman Mazyek sagt das Gegenteil Alice

Muslime: Untaten haben mit Islam nichts zu tun
Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat sich von den Terrortaten der IS im Irak distanziert. Deren Verbrechen hätten mit dem Islam nichts zu tun, sagte der Vorsitzende des Rats, Aiman Mazyek.

http://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/...-nichts-zu-tun-89131/  

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenland..

 
  
    
2
10.09.14 07:18
finde die meldung lächerlich, ich habe nichts eingestellt was nicht der wahrheit entspricht..,solange die ungelöschte islamistische verlinkung in diesem thread noch herumspukt sollte man das problem eher woanders suchen.

viele exmuslime konzentrieren sich bei argumentationen auf die inhalte des korans, solange sie keine unwahrheiten verbreiten ist das genauso ihr recht wie "nur" positives über dieses buch zu verbreiten. wie soll der islam sich reformieren, wenn man nicht über dessen inhalte ungeblümt diskutieren darf...

meins isses nicht, über suren u inhalte rede ich nicht mehr oft weil ich so langsam weg bin von dem gedanken eine reformierung noch erleben zu dürfen...ich hoffe auf eine abspaltung der gläubigen- mehr bekennende humanistische muslime wäre ein nettes ziel!  

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandrdnr

 
  
    
1
10.09.14 07:21
natürlich haben die mit dem islam zutun, diese terroristen bedienen sich schließlich aus diesem buch...es gibt nur einen koran, noch gibts keinen koran light  

1303 Postings, 3271 Tage RdnrWie schön, dass der ZdM und Aiman das auch

 
  
    
1
10.09.14 07:27
inhaltlich detailiert mit dem Koran begründen kann..............

nääääääämlich gar nicht.

Habe das auch in ähnlicher Form in Hääääääbies Thread geschrieben , indem ich auf den tollen Brief einiger englischer Imame, Milli Görüs,der DITIB und eines Aiman bei der Katjuscha Posting Show eingegangen bin.

Es wurde gelöscht.....Religionshetzer ich.



Mal schauen wie es sich diesmal verhält....... :-)

 

1303 Postings, 3271 Tage Rdnr#257 Weiiiiß ich doooooch Alice

 
  
    
10.09.14 07:31
......am frühen morgen lasse ich meiner Ironie und dem Sarkasmus freien Lauf.

Aber andere haben da sooooo ihre Wahrnehmungsstörungen.....  

1303 Postings, 3271 Tage RdnrLöschung

 
  
    
10.09.14 07:33

Moderation
Zeitpunkt: 10.09.14 08:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandjo aber sie könnens

 
  
    
10.09.14 07:36
auch als ablehnung aller muslime verstehn...hier interpretiert man immer noch was dazu!

ich halte immer noch auseinander...der koran ist für mich persönlich gefährlich, die muslime nicht pauschal da jeder für sich entscheidet wie er den islam leben möchte.

respekt für die geduld die leute haben die noch über inhalte streiten...wie bei der bibel auch...  

1303 Postings, 3271 Tage RdnrDann soll die Reformierung des Korans stattfinden

 
  
    
1
10.09.14 07:50
Alice, die auch wir hier schon öfters erwähnt haben......

Die entsprechenden Suren müssen abgeschafft werden.......

Das wird niemals passieren Alice, weil dann Allahs Worte verleugnet werden....
Dieser blutige Prozess,falls überhaupt möglich, muss von innen heraus erfolgen....und das in den Kernislamischen Ländern.

 

1303 Postings, 3271 Tage RdnrLöschung

 
  
    
10.09.14 07:54

Moderation
Zeitpunkt: 10.09.14 08:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandrndr

 
  
    
1
10.09.14 07:54
is gut, das wäre ne endlos diskussion, ich hab doch gesagt das mich suren nicht mehr interessieren. wie sie den koran humanisieren ist ihre sache...da zerbrech ich mir nicht den kopf- schließlich hab ich die religion nicht umsonst abgelegt!

wär schön, wenn der thr. übersichtlich bleibt...  

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandrndr..

 
  
    
1
10.09.14 07:56
es reicht jetzt mal wieder...war wohl ein fehler 252 reinzusetzen, ich lass es löschen!  

1303 Postings, 3271 Tage RdnrFür mich stellt sich die Frage

 
  
    
10.09.14 08:03
Wie oder Warum kann ich Gläubige/r des Islam sein , der solche menschenverachtende Dinge festlegt ?????

Will ich anders und friedlebend leben Alice......trete ich aus und kehre dieser Religion den Rücken zu.

Nach deiner Aussage ist jeder potenziell gefährlich und auch nicht Alice :"die muslime nicht pauschal da jeder für sich entscheidet wie er den islam leben möchte."

Warum macht der friedlebende es sich nicht einfach Alice und verlässt ihn ?



Bis später mal....muss los
 

1303 Postings, 3271 Tage RdnrOki ....keine Suren ;-)

 
  
    
10.09.14 08:06
wird bei dem Thema und Hamed schlecht zu vermeiden sein...

Oder musst halt als reinen Hamed Info Thread behandeln.  

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandradikalisierung vorbeugen, mehr imame

 
  
    
1
10.09.14 18:12
Muslime fordern Unterstützung im Kampf gegen Extremismus | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN
Um einer möglichen Radikalisierung junger Muslime in Deutschland vorzubeugen, hat der Zentralrat der Muslime (ZMD) von der Bundesregierung Unterstützung für die gezieltere Schulung von Imamen in Moscheegemeinden gefordert. Diese Menschen müssten religiös abgeholt werden. Doch genau darin bestün ...
o man...dann lieber mehr sozial u jugendarbeiter  

127655 Postings, 8433 Tage seltsam#268 - ich schlage vor:

 
  
    
1
10.09.14 18:29
wir gehen davon aus, es gäbe keinen Gott.
Also, jeder Religionsgedanke ist privates Eigentum. Kein muß von irgendwo abgeholt oder hingebracht werden. Ein jeder tut, was er glaubt, tun zu müssen, um SEINEM Gott, gefällig zu sein und läßt die anderen in dem Glauben, sie wären irre... Die Strafe hätten sie ja sowieso selber zu erleiden..
Ergo könnte man sich das Geld sparen, um irgendwen, der sowieso falsch denkt, dahin zu bringen, um richtig zu denken, weil es sowieso falsch ist, wie andere denken.
---
Allerdings glaube ich, wer mir meinen Glauben, ich wolle nicht umerzogen werden, mit Gewalt nehmen will, dem muß ich sagen: ich verabscheue Gewalt, aber ich liebe mein Leben...  

26460 Postings, 7875 Tage Tony Ford#268...

 
  
    
10.09.14 19:36

Für die präventive Arbeit brauchen wir Schutzräume und geschultes Personal sowie eine systematische und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Behörden, mit Jugendämtern, Sozialarbeitern und Psychologen», sagte der ZMD-Vorsitzende Aiman Mazyek in einem Interview mit der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Mittwoch)

Zitat aus http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2014/...gen-extremismus/

Da steht nix von mehr Imame, sondern lediglich geschulte Imame. Bislang scheint es da scheinbar qualitativ große Unterschiede zu geben.

 

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandkacem, hamed

 
  
    
11.09.14 09:39
https://www.facebook.com/KacemOfficialPage/photos/...pe=1&theater
After a yummy Moroccan dish there was also place for talks and wine! With Hamed Abdel-Samad in Zürich last night. ? mit Hamed Abdel-Samad.

da wär ich auch gern dabei gewesen : ))  
Angehängte Grafik:
2.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
2.jpg

2422 Postings, 3160 Tage GroupierIS-Mörder nehmen Mohammed eben wörtlich!

 
  
    
2
11.09.14 14:27

Der "Frieden des Islam" ist immer ein Frieden der Unterwerfung ?
das ist die wörtliche Übersetzung des Wortes Islam

Die Mörder des IS nehmen Mohammed eben wörtlich - Nachrichten Debatte - Kommentare - DIE WELT
Immer, wenn im Namen des Islam Grausamkeiten begangen werden, hören wir, dass die Terroristen lediglich eine friedliche Religion pervertieren. Dabei berufen sie sich auf das Vorbild Mohammed.
 

6666 Postings, 3011 Tage RasenmähenWissen wir doch

 
  
    
11.09.14 14:28

2422 Postings, 3160 Tage GroupierSklavenmarkt-TVau!

 
  
    
1
11.09.14 14:48
Christinnen im Pick-Up mit Transport-Käfig auf´m Markt.

 
Angehängte Grafik:
irak_1_.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
irak_1_.jpg

23589 Postings, 4840 Tage alice.im.börsenlandein beitrag cahit kaya, exmuslime

 
  
    
11.09.14 15:11
https://www.facebook.com/exmuslime
keine urheberrechtsverletzung, und keine vollpostregelung da fb-beitrag
ich halte mich für einen unpolitischen menschen, dennoch fällt auch mir allmählich auf von welcher seite man angegriffen wird bzw wer ständig versucht aufklärungen zu boykotieren. den beitrag fand ich gut weil ich teile davon voll bestätigen kann:

Zentralrat der Ex-Muslime hat Cahit Kayas Status geteilt.
vor 23 Stunden · Bearbeitet
Politisch aktive und dogmatische Linke haben uns Ex-Muslime immer schon verraten und verkauft!
Linker Rassismus: dich lächelnd in deinen Untergang schicken

Wenn ich einen radikal-politischen Linken dafür kritisiere, dass er bis heute blind gegenüber Rassismus und Extremismus unter Migranten ist und er als einziges zu antworten vermag, dass es im Kampf gegen Rechts nunmal nicht ginge, solche Dinge zu thematisieren, weil sich gleich ein Rechnter auf das Thema stürzt.

Dann kann man sich sicher sein: dieser Typ wird niemals einem Migranten in Not helfen. Er wird seine Not nicht nur verschweigen, er wird auch alles tun denjenigen zu denunzieren, der dies öffentlich anspricht. Wenn also ein Migrant Opfer von Rassismus wird (verursacht von anderen Migranten), er von anderen Migranten schikaniert wird, eine Frau von ihrem Mann geschlagen wird uns usw, dann kannst du dir sicher sein: der Linke wird dir in den Rücken fallen!

Und alles in seinem angeblichen Kampf gegen Rechts. Keine Sau mag heimische Rassisten. Aber Menschen die für ihre Ideologe Gesundheit und Menschenleben anerer opfern würden mag ich nicht nur, ich verachte sie zutiefst.

Und das oben genannte ist mir schon zu oft passiert, alss dass ich den von seiner Ideologie so dermaßen besessenen Linken nicht für einen (potentiellen) Verbrecher halten würde. Schon deswegen ist Linksfaschismus ein passender Begriff.  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 91  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben