UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.796 0,7%  MDAX 27.907 0,0%  Dow 33.337 0,1%  Nasdaq 13.566 2,1%  Gold 1.802 0,7%  TecDAX 3.192 -0,1%  EStoxx50 3.777 0,5%  Nikkei 28.547 2,6%  Dollar 1,0264 -0,6%  Öl 98,0 -1,4% 

8,29 ? satte -6,22% am 21.12.2020

Seite 3 von 36
neuester Beitrag: 10.08.22 16:06
eröffnet am: 21.12.20 12:27 von: Cadillac Anzahl Beiträge: 878
neuester Beitrag: 10.08.22 16:06 von: 123456a Leser gesamt: 133230
davon Heute: 49
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 36  Weiter  

2311 Postings, 6704 Tage Cadillacdas waren nun gut 6% Minus seit Freitag

 
  
    
09.02.21 16:42
in 2 Handelstagen. Ich begreife nicht, warum diese Aktie so abverkauft wird.  

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioCADILLAC - irgendwann werden wir es erfahren

 
  
    
11.02.21 09:55
Abgesehen vom feindliches Management, hier gibt es irgendwelche (Macht)Spielchen die gespielt werden.
Dann irgendwann werden wir die Aktie auf 25 Eur steigen sehen. Sicherlich werde ich NICHT dabei sein... die Aktie macht die nerven kaputt.
 

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioDie Schande geht weiter

 
  
    
17.02.21 10:35
So gibt's eigentlich nichts neues zu benachrichtigen.

Nun bis zur nächsten Folge.  

1328 Postings, 6251 Tage HerrmannGeschäftsbericht 2020 am 09.03.21

 
  
    
17.02.21 18:20
Analog der anderen Postanbieter erwartet die Belg. Post , siehe Geschäftsbericht 3. Q.20, auch im 4. Quartal eine positive Entwicklung. Ich bin auf den Jahresbericht am 09.03.21, und damit auf die Dividenden Bekanntgabe gespannt. Ich erwarte erheblich mehr als die 0,69 in2019.  

257 Postings, 876 Tage HühnerbaronDas war ja wieder...

 
  
    
18.02.21 00:34
eine kurze Blendrakete über 10 Euro. Jetzt dümpelt es weiter...das versteh einer ??  

659 Postings, 2805 Tage x_mauriziodas versteh einer? - Eine Idee

 
  
    
19.02.21 11:57
Also ich folge das Wochenchart.... und 4Std-Chart auch für "in der Woche".
Meine EMA21 ist meine Referenz, Eine von Anderen.
Nun November 2020 BPOST und RMG  schließen die Woche über die EMA21... gleichzeitig.
Danach RMG macht +200% , BPOST nicht mal annährend

Was gab dazwischen?! BPOST macht 10.70 und dann in der Woche wird den großen sowjetischen 5-Jahresplan des mega-galaktischen Managements von BPOST.
BOOM. Vorbei.

Willst sehen diese Aktie nach oben schießen? Nimmst das CEO, ziehst Du ihn von den Haaren vor einer Kamera und lässt ihn sagen (bei bedarf mit ein paar kräftigen Ohrfeigen), dass der gesagte große sowjetische 5-Jahresplan einfach REINER ABFALL ist und wird weggeworfen.

Dieser Plan stellt nur Leute zufrieden, wie unsere freunde ORANJE2008 und KBVLER.
Nichts persönliches gegen die Beide, klar... warum auch?... (das muss klar sein, hier geht es nicht um die Personen) aber eh wenn wir von Aktien sprechen es ist wie MARS, VENUS, und die ERDE, verschiedene Welten.  

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioedit

 
  
    
19.02.21 11:58
** BPOST macht 10.70 und dann in der Woche wird den großen sowjetischen 5-Jahresplan des mega-galaktischen Managements von BPOST vorgestellt.  

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioIch wusste nicht, wie ich es sonst sagen soll

 
  
    
26.02.21 01:51
Meiner Meinung nach, sie bleibt ein KAUF.
Vom technischen Sichtpunkt gibt's keinerlei Grund diese Aktie zu verkaufen... NULL.
Es sollte bei 9,20 und bei Bedarf bei 8,20 UND WIEDER bei 7,20 Eur noch mal gekauft werden.
Target über 13 Eur.

Nun abgesehen davon, was eigentliche ein Grund sein sollte, ALLES zu verkaufen heute noch
(Ratio of Wilshire 5000 over GNP, essentially the "Buffett indicator" : total market cap over gross national product)
https://www.gurufocus.com/economic_indicators/60/...ire-5000-over-gnp
gibt's keinen anderen Grund, sie weg zu werfen.  

Es ist doof, stur, zählt nichts... alles mag sein.... Der Markt liegt falsch.

Jetzt wird das Management in März die Klappe aufmachen und den ganzen Spaß verderben und den Spaßbremsen recht geben. (is' klar neh, sie arbeiten dafür... ich weiß nicht für wen die genau arbeiten... für BPOST sicherlich nicht, für die Aktionariat auch nicht).

So wenn man nur an die Preisen und an die reine operative Zahlen schaut, das Gesamtbild ist, meiner Meinung nach, überzeugend "long", die Analysten sagen 15-20% ca. ich glaube 50% mindestens. Es wäre angemessen.
Wer weißt. Vielleicht es ist nur zu spät.  

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioDie andere Seite: der short-Fall

 
  
    
26.02.21 09:50

Mein 4 Std Chart sugeriert ein zus. Short-Scenario, wir sind heute schon bei einer kritischen Stelle... 

SHS mit 2,70 Eur range... Kopf zu neck... breakdown hier bei 9 Eur bringt uns zu einem technsichen Zeil bei 6,30 Eur bzw. Gap-Schließung @ 6,10
Die erste Trend-linie ist heute gefallen, Erhöffnung in Gap-Down mit Kontakt mit dem untenstehenden Support... da wäre die Entwicklung falls der Damm zusammen brichen sollen.
Ergebnisse sind allerdings demnächst fällig, SOLLTEN diese eine positive Reaktion verursachen dann wird dieses Struktur verneint, dann ist das Upside über den Kopf das wahrscheinlichste Endergebnis. 

Nun wisst Bescheid... das gibt's auch... und tja so schön ist nicht... aber es ist noch nichts entschieden.
​(ah was sage ich...  muss ich lachen, wir sind geliefert... da praktisch sind wir in den Händen von den Hirnamputierten vom Management am 9. März)



 
Angehängte Grafik:
bpost-short.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
bpost-short.png

2311 Postings, 6704 Tage Cadillac9 ? gefallen

 
  
    
27.02.21 09:21
muss sagen, dass ich auch Befürchtungen habe, wie  x_maurizio  

309 Postings, 1754 Tage laskallAuf Jahressicht gesehen

 
  
    
1
02.03.21 02:34
sehe ich im Jahreschart eher eine Flaggenbildung. Könnte bei weiterer Verengung zu einem deutlichen Ausbruch führen. Erst mal weiter abwarten.  

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioEine ganze Menge an Speile

 
  
    
03.03.21 12:09
für Jeden gibt's eins  
Angehängte Grafik:
bpost_games.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
bpost_games.png

659 Postings, 2805 Tage x_maurizio*SPIELEN ...

 
  
    
03.03.21 12:29
und ein Isle-Gap.
Und eine massive Divergenz im Monatschart

Das einzige Problem ist: die geht nirgendswohin! Es nimmt keine Richtung!
Vor allem es nimmt nicht die Richtung, dass das "COVID-Rekord" suggerieren sollte.  
Da die technische Analyse sollte bestätigen/begleiten die Zahlen des Unternehmens. Also es gibt mehrere "Upside-Bewegungen" möglich.  
Aber wir bleiben bei den Preisen von Sept. 2020... 6 Monaten von Wasser-Kauen und Dividenden-frei.

Geld- und Zeitverlust.
 
Angehängte Grafik:
bpost_games2.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
bpost_games2.png

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioSymmetrisches Dreieck Alarm

 
  
    
08.03.21 15:06
2,5 Eur ab Breakout.  
Angehängte Grafik:
symmetrisches_dreieck.png
symmetrisches_dreieck.png

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioGar nicht manipuliert...

 
  
    
08.03.21 16:23

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioEs ist zwar ein Mist...

 
  
    
08.03.21 16:54
... aber wie ein Freizeit-Park für alle die in&out, long&short und den vielen technischen Blödsinn mögen.  

2311 Postings, 6704 Tage CadillacDeutsche Post: Rekorderträge

 
  
    
09.03.21 08:30
und Rekorddividende.

Und diese Aktie? Ich habe gestern 600 Stück verkauft, wurden mir mit Stop Loss bei L & S aus dem Depot gezogen.  

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioBPOST: "Nö"

 
  
    
09.03.21 16:50

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioJahr 2020 womöglich schlechter als 2019

 
  
    
09.03.21 18:16
Die Andere machen Rekord-Jahre. BPOST nicht.
Hier die Datei : https://corporate.bpost.be/~/media/Files/B/Bpost/...English_FINAL.pdf

Das Financial Review fängt bei Seite 63 an... davor nur bullshit: Gehälter (ganz oben auf der Liste) [S.32 - "Total remuneration of the members of the Board of  Directors, the CEO and the other members of the Group  Executive Committee" + 17% gegenüber 2018 inziwschen die Aktie = -65% vom März 2018 !!!! ]  dann Grünzeug, Sozialzeug usw.

Nun die Zahlen 2020

Mail & Retail  1,958.0    Ebit 171.2    Marge 8.7%  alle drei Werte schlechter 2019  (2,071.1;  257.4 ; 12.4%)
Parcels & Logistics Europe & Asia      1,087.9   Ebit  101.4    Marge 9.3%      Besser als 2019 (830.9 ;65.8 ;  7.9%)
Parcels & Logistics North America     1,336.0   Ebit  32.8    Marge  2.5%       Besser als 2019 (1,104.2; (3.0); -0.3%)
Corporate        390.6   Ebit (24.9)  Marger -6.4%  Schlechter als 2019  (402.1; (9.3); -2.3%)

Wozu Corporate Geschäft haben, wenn die Marge negativ ist ?! Wozu !? Um Geld zu verlieren?

Ergebnis 2020   : 4,154.6   Ebit  280.6   Marge 6.8%   Schlechter als 2019 ( 3,837.2;  310.8  ; 8.1%)

D.h. Ebit  = -9,7% ... Rekordjahr ... f. me!

Operating Free cash flow(5) 443.7     gegen 2019     302.0    46.9%
Net debt/(Net Cash)(6) 495.2    gegen 2019      779.9      -36.5%
Number of employees (at year end) 36,291   gegen 2019      34,369     5.6%
Number of FTE (average) 32,030       gegen 2019      31,054      3.1%
Number of FTE and interim (average) 38,639  gegen 2019    35,377    9.2%

Impairments:
Goodwill (41.4) 0
Purchase price allocation (PPA) (20.8)
Remeasurement of assets held for sale at fair value less costs to sell (141.6)

Basic earnings per share, in EUR (0.10)     gegen 2019   0.77   -112.6%
Dividend per share, in EUR 0.00  gegen 2019    0.62         -100.0%

EPS = 1 Eur ca.
Wenn das ein Rekordjahr ist, dann ich bin Al Pacino.  

659 Postings, 2805 Tage x_mauriziooh mein Fehler... EPS ist negativ!

 
  
    
09.03.21 18:30
EPS ist negativ und zwar  -0,10 Eur (0,77 im Jahr 2019)
Da Jahresendergebnis ist negativ von 19,2 MLN  :   Result for the year (consolidated - IFRS) (19.4) --> S.124

Große Klasse.
 

2311 Postings, 6704 Tage CadillacMinus 10% heute

 
  
    
09.03.21 20:46
schade, dass ich gestern nicht alle Aktien verkauft habe, so nun allein mit diesem Schein 4- stelligen Tagesverlust.

Raus hätte ich gehen sollen und rein in Deutsche Post.  

1419 Postings, 4021 Tage G.MetzelIch geh dann mal..

 
  
    
09.03.21 21:56
Paar hundert Euro Verlust, was solls. Viel erwartet hätte ich nicht einmal heute, aber wenn man in einem robusten bis prosperierenden Sektor (Werte der Konkurrenz) solche Ergebnisse abliefert, ist wohl doch einiges im Argen.

Sicher man hätte warten können, bis sich das Ding erholt. Irgendwann. Hab ich aber wenig Lust drauf.  

8448 Postings, 4844 Tage kbvlerZahlen

 
  
    
10.03.21 08:37


EPS= MINUS 0,10 Euro

und WARUM?..........bin nicht unzufrieden und halte meine Position und bei 7,50 gibt es Nachschlag  

8448 Postings, 4844 Tage kbvlerGründe:

 
  
    
2
10.03.21 08:43
Hat auch jemand den FCF von ca 400 Mio gesehen?

140 Mio SOnderafa auf Belgische Postbank die mit 50% in den Büchern ist und in 2021 an BNP Paribas verkauft werden soll unter Buchwert von 2019.......daher die ca 140 Mio Sonderafa.......aber dann ist die Bank weg........siehe CTT Portugal wo auch die Postbank noch drin ist.


Hohe Personlkosten - erhöhtes Personal.

Warum weiss ich nicht - allerdings sind die stationären Angestellten weniger.

Meine Vermutung - BPost gibt ncihts an Subunternehmer und wenn ein Paketzusteller krank ist wegen Covid....wie kommt Brief und Paket zum Kunden?

Denke das wird sich nach COvid wieder stabilisieren.

50 Mio weniger Werbeeinnahmen im Mail bereich!!! damit hatte ich nciht gerechnet, aber ist irgendwie logisch.
Bei Lockdown muss die Möbelkette keine Werbung über die Post versenden.


Was ich nicht verstehe.....will Bpost einen grossen Zukauf vornehmen?

nun 900 mio cash......für was? kein massiver Schuldenabbau

 

659 Postings, 2805 Tage x_maurizioBla bla bla

 
  
    
1
10.03.21 09:06
KBVLER
BPOST HAT POSITIVES EPS!!!!   und das ist die wahre Rendite!

So, Tschüss "wahre Rendite".
Aber der Experte ist nicht unzufrieden.
Schön, bin sehr erleichtert.

Viel bla bla, was übrig bleibt sind 2 Jahre in Folge ohne Dividend... Massive Verluste im Kapitalwert, schlechtere Zahlen in einem traumhaften Jahr für die Versandbranche.

Aber jemandem gefällt's..... Joo.
Warum nicht ???!! Ja, warum denn nicht!
Muss eine neue Art von Perversion sein.
Mehr sage hier nicht, weil Minderjährige lesen könnten.

 

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 36  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben