UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.459 2,2%  MDAX 33.134 2,2%  Dow 34.168 -0,4%  Nasdaq 14.173 0,2%  Gold 1.820 -1,5%  TecDAX 3.411 1,7%  EStoxx50 4.165 2,1%  Nikkei 27.011 -0,4%  Dollar 1,1243 0,0%  Öl 89,8 1,9% 

SAGA TANKERS und Everfuel

Seite 73 von 85
neuester Beitrag: 26.01.22 22:33
eröffnet am: 26.10.20 10:11 von: Markus1975 Anzahl Beiträge: 2113
neuester Beitrag: 26.01.22 22:33 von: Professor Z. Leser gesamt: 392421
davon Heute: 115
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... | 85  Weiter  

2148 Postings, 4990 Tage zakdirosaIch bin echt gespannt

 
  
    
22.10.21 16:20
Was Simonsen als nächstes präsentiert.  

243 Postings, 616 Tage TailorCobainMeldeschwelle

 
  
    
22.10.21 18:59
Wenn ich das richtig verstanden habe werden ca. 24 Mio. NOK in den breiten Markt investiert. Ist halt nur ein kleiner Betrag, aber so lange es Umkosten deckt, Kontakte bildet, oder whatever passt das schon. Vielleicht ist davon ja auch etwas bei NEL gelandet.

Welcome back Harri! ;-)  

243 Postings, 616 Tage TailorCobainBewertung

 
  
    
24.10.21 09:16
Alleine die Anteile von Bergen haben nun einen Wert von ca. 46 Mio. Euro. + alle anderen Beteiligungen + Cash + Expertenteam. Also Sagas MarketCap scheint mir unterbewertet sein.  

2148 Postings, 4990 Tage zakdirosaTailor ich würde

 
  
    
24.10.21 10:41
es so formulieren, sie haben einen aktuellen Wert.  Vielleicht erhöht sich das Ganze ja schneller als wir denken.
Allerdings darf unsere Betonaktie auch endlich mal in Bewegung kommen und nach Norden zünden.  

3364 Postings, 4142 Tage sonnenschein2010hmm

 
  
    
26.10.21 15:05
die Order mit denen auf tradegate der Geldkurs zu 0,286 bedient wird nehmen zu...
Wer verliert denn jetzt die Geduld mit SAGA?  

347 Postings, 601 Tage karlchen-tradeIch oute mich

 
  
    
26.10.21 15:53
Habe einen Teil umgeschichtet und versuche das Momentum bei Aker CS zu nutzen  

150 Postings, 412 Tage etceteraAlles recht und billig

 
  
    
27.10.21 08:02
Fomo mache Ich aber grundsätzlich nicht.  

347 Postings, 601 Tage karlchen-tradeZudem fürchte

 
  
    
27.10.21 08:42
ich, dass man hier kurzfristig wieder günstiger reinkommen wird?.
Euch einen schönen Tag  

148 Postings, 583 Tage Harri JodlerSaga-Murmeltier-Simulator Stand 27.10.21

 
  
    
6
27.10.21 10:29
Nun, ich verstehe die Haltung auch nicht.

Vor etwa neun Monaten habe ich einen Simulator konstruiert,
der alle tatsächlichen Wertschwankungen von Saga automatisch darstellen und dokumentieren sollte
unter Berücksichtigung der ursprünglichen Investition in die Einzelunternehmen.
Dann habe ich meine sechs Monate Berg- und Jodelpause gemacht, aber den Simulator hintenrum weiterlaufen lassen.
Ein Lichtbild vom Bildschirm hierzu füge ich bei.

Wir sehen - wenn ich alles richtig gemacht habe natürlich - dass Saga einen linearen Wertzuwachs aufweist, welcher sprunghaft ist.
Es findet somit offenbar gegenwärtig lineares Wachstum statt.
Die Platzhalter für Heimdall, ICT und HYON sind oben in den Gesamtwert der Gesellschaft noch nicht mit eingerechnet,
da nicht börsennotiert, soweit ich weiß.

In der Summe dürfte ein Anteil von Saga inzwischen etwa 0,31 EUR wert sein.
Natürlich weiß ich es nicht wirklich, sondern zeichne es nur nebenher nach...
Ich lasse das Ding mal weiterlaufen. Nächstes Jahr wird der Wertverlauf spannender.
Ich könnte mir vorstellen der lineare Zuwachs setzt sich fort und gleitet 2022 allmählich ins exponentielle Wachstum hinein.  
Angehängte Grafik:
saga-murmeltier-simulator_stand_27-oktober-....jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
saga-murmeltier-simulator_stand_27-oktober-....jpg

2148 Postings, 4990 Tage zakdirosaTäglich grüsst das Murmeltier

 
  
    
27.10.21 11:25
Ich habe eigentlich keine Aktie gesehen, die so wenig Ausschläge hat wie Saga.
Es tut sich   ...       Nichts!
Ich glaube nicht dass die im Sinne der Erfinder war.
Oder ist das doch die Ruhe vor? Ja vor was eigentlich?
Ich leg jetzt mal hin und warte bis ein Knall ertönt und Saga und mich aufweckt.
zak  

140 Postings, 749 Tage globinho86BCS LoI

 
  
    
2
28.10.21 13:01
Bergen Carbon Solutions: Letter of intent signed with a major Japanese company to develop an additive-solution for use in anode-graphite for lithium-ion based batteries.

(Bergen, 28 October 2021): Bergen Carbon Solutions AS (BCS, OSE:BCS) today announces that we have signed at LOI to develop a business relationship with a major Japanese company where the overall goal is to create, and bring to market a ?ready to use? additive solution that can be used in the anode-graphite for lithium-ion based batteries globally. The solution aims to increase conductivity and reduce resistance in battery anode materials utilizing green carbon nanofiber (CNF) from BCS.

?Together we are aiming to bring to market the worlds greenest and most efficient carbon nano-additive for graphite anodes, used in lithium batteries, especially for use in the automotive sector. The additive aims to give the battery-producers the possibility to further increase the range, charging speed and lifetime cycles of their batteries, where we at the same time are bringing down the CO2 emissions. This is a potential gamechanger in the market? says CEO Jan B. Sagmo.


ENDS

https://newsweb.oslobors.no/message/545399  

150 Postings, 412 Tage etceteraNun das klingt jumbomäßig

 
  
    
2
28.10.21 16:57
"[...]for lithium ion cells globally"[...]. Was will man mehr?  

148 Postings, 583 Tage Harri JodlerSimply Wallstreet Artikel vom 13. Oktober

 
  
    
2
28.10.21 18:48

Welche Art von Aktionären halten die Mehrheit der Aktien von Saga Pure ASA (OB:SAGA)?


Wenn Sie wissen möchten, wer Saga Pure ASA (OB:SAGA) wirklich kontrolliert, müssen Sie sich die Zusammensetzung des Aktienregisters ansehen. Institutionen besitzen oft Anteile an etablierteren Unternehmen, während es nicht ungewöhnlich ist, dass Insider einige kleinere Unternehmen besitzen. Ich mag es generell, ein gewisses Maß an Insider-Eigentum zu sehen, wenn auch nur ein wenig. Wie Nassim Nicholas Taleb sagte: „Sagen Sie mir nicht, was Sie denken, sagen Sie mir, was Sie in Ihrem Portfolio haben.


Saga Pure ist ein kleineres Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von kr1,4b, so dass es noch unter dem Radar vieler institutioneller Anleger fliegt. Unsere nachfolgende Analyse der Eigentümerschaft des Unternehmens zeigt, dass Institutionen im Aktienregister erkennbar sind. Lassen Sie uns tiefer in jeden Besitzertyp eintauchen, um mehr über Saga Pure zu erfahren:


Was sagt uns das institutionelle Eigentum über Saga Pure?


Institute messen sich in der Regel an einer Benchmark, wenn sie ihren eigenen Anlegern Bericht erstatten, sodass sie häufig von einer Aktie begeisterter sind, sobald sie in einen großen Index aufgenommen wurde. Wir würden erwarten, dass die meisten Unternehmen einige Institute im Register haben, insbesondere wenn sie wachsen.


Wir können sehen, dass Saga Pure institutionelle Investoren hat; und sie halten einen guten Teil der Aktien des Unternehmens. Dies deutet auf eine gewisse Glaubwürdigkeit unter professionellen Anlegern hin. Aber darauf können wir uns nicht allein verlassen, denn Institutionen tätigen manchmal Fehlinvestitionen, wie es jeder tut. Wenn mehrere Institute eine Aktie besitzen, besteht immer das Risiko, dass sie sich in einem „Crowd Trade“ befinden. Wenn ein solcher Handel schief geht, können mehrere Parteien um den schnellen Verkauf von Aktien konkurrieren. Dieses Risiko ist in einem Unternehmen ohne Wachstumsgeschichte höher. Sie können die historischen Einnahmen und Einnahmen von Saga Pure unten sehen, aber denken Sie daran, dass die Geschichte immer mehr beinhaltet.


Wir stellen fest, dass Hedgefonds keine sinnvolle Investition in Saga Pure haben. Wenn wir unsere Daten betrachten, können wir sehen, dass der größte Aktionär Oystein Spetalen mit 42% der ausstehenden Aktien ist. Im Vergleich dazu halten die zweit- und drittgrößten Aktionäre rund 3,9 % bzw. 1,9 % der Aktien. Björn Simonsen, der zweitgrößte Aktionär, trägt auch den Titel des Chief Executive Officer.


Unsere Recherchen haben auch ergeben, dass etwa 51 % des Unternehmens von den Top-5-Aktionären kontrolliert werden, was darauf hindeutet, dass diese Eigentümer einen erheblichen Einfluss auf das Geschäft ausüben.


Während die Untersuchung des institutionellen Eigentums an einem Unternehmen Ihrem Research einen Mehrwert verleihen kann, ist es auch eine gute Praxis, die Empfehlungen von Analysten zu recherchieren, um ein tieferes Verständnis der erwarteten Performance einer Aktie zu erhalten. Soweit ich das beurteilen kann, gibt es keine Analystenberichterstattung über das Unternehmen, daher fliegt es wahrscheinlich unter dem Radar.

Insider-Eigentum von Saga Pure


Die Definition eines Insiders kann sich zwischen den verschiedenen Ländern leicht unterscheiden, aber die Mitglieder des Verwaltungsrats zählen immer. Das Management antwortet letztendlich dem Vorstand. Es ist jedoch keine Seltenheit, dass Manager Vorstandsmitglieder sind, insbesondere wenn es sich um Gründer oder CEO handelt.


Insider-Ownership ist positiv, wenn es signalisiert, dass die Führung wie die wahren Eigentümer des Unternehmens denkt. Ein hoher Insiderbesitz kann jedoch auch einer kleinen Gruppe innerhalb des Unternehmens immense Macht verleihen. Dies kann unter Umständen negativ sein.


Unsere neuesten Daten zeigen, dass Insider die Mehrheit von Saga Pure ASA besitzen. So können sie gemeinsam Entscheidungen für das Unternehmen treffen. Das bedeutet, dass sie Aktien im Wert von 772 Mio. Das ist durchaus aussagekräftig. Die meisten würden sich freuen, wenn der Vorstand an ihrer Seite investiert. Vielleicht möchten Sie (kostenlos) herausfinden, ob sie gekauft oder verkauft haben.

Allgemeines öffentliches Eigentum

Die Öffentlichkeit hält 27% der Anteile an Saga Pure. Obwohl diese Gruppe nicht unbedingt das Sagen hat, kann sie sicherlich einen echten Einfluss darauf haben, wie das Unternehmen geführt wird.

Eigentum durch Privatunternehmen


Unsere Daten zeigen, dass Privatunternehmen 13% der Aktien des Unternehmens halten. Private Unternehmen können nahestehende Personen sein. Manchmal sind Insider über eine Beteiligung an einem privaten Unternehmen an einer Aktiengesellschaft beteiligt und nicht als Einzelperson. Obwohl es schwierig ist, grobe Schlussfolgerungen zu ziehen, ist es als Bereich für weitere Forschungen erwähnenswert.


link zum Artikel:

https://simplywall.st/stocks/no/...hold-the-majority-in-saga-pure-asa

 
Angehängte Grafik:
saga_pure.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
saga_pure.png

219 Postings, 521 Tage Kritische_MasseHarry Jodler

 
  
    
28.10.21 20:55
Ich hoffe dieser Artikel ist nicht der Grund für deinen Teilverkauf? Ich werde nämlich so gar nicht schlau daraus, da steht doch rein gar nichts drin?!  

148 Postings, 583 Tage Harri JodlerDa steht das drin, was wir eh schon wissen...

 
  
    
3
28.10.21 21:28
Ja, kritische Masse! Du hast recht!
Aber interessant, dass wenigstens überhaupt jemand mal etwas über Saga Pure schreibt...
Auch wenn nichts drin steht... Das ist doch egal...

Ich habe keinen Teilverkauf gemacht.
Ich habe die ganze Zeit über schleichend zugekauft und halte momentan etwa 2% der Clearstream notierten Aktien...

Aber nicht nachmachen...
Sowas machen nur Leute, die vollkommen plem plem sind.
 

219 Postings, 521 Tage Kritische_MasseEntschuldigung Harri

 
  
    
28.10.21 21:50
Ich habe Dich mit Karlchen verwechselt. Hut ab, ich finde das alles andere als Plem Plem, eher für grundsolide. SAGA Pure ist ja quasi nichts anderes als ein Bausparvertrag mit Rendite Option.

Ich bin ziemlich breit gestreut im H2 Bereich aber werde, sofern ich mal Gewinne mitnehme, diese in SAGA stecken.  

243 Postings, 616 Tage TailorCobainInteressanterweise

 
  
    
28.10.21 22:07
ist bei Heimdall sogar am meisten investiert worden. Wenn Heimdall also auch eines Tages notiert und durchstartet, dann hat Saga einen ausgesprochen guten Job gemacht!

Ps: Morgen ist die letzte Chance für eine Meldung im Oktober, sonst bricht Saga den monatlichen Newsflow. Mag irgendjemand wetten? :D  

2148 Postings, 4990 Tage zakdirosaHarri wenn

 
  
    
28.10.21 22:25
Du Dich mit Deinen 2 %  als Plem plem bezeichnest, dann muss mich meine Frau  mit meiner Beteiligung einweisen lassen.  

241 Postings, 524 Tage DagobertDuck2020S Wallstreet

 
  
    
28.10.21 22:35
Da kann ja auch nichst drinstehen ist n auto Text. Namen werden nur geändert, Text meist der gleiche.
I.d.R wir empfehlen einen Kauf da der Kurs steigt und solche aussagen :)
Kurs ist zum steigen verdammt, es führt kein Weg dran vorbei. Es sei denn Spetalen reduziert, das wird er aber nicht.  

140 Postings, 749 Tage globinho86Saga

 
  
    
29.10.21 06:41
Und ich dachte, ich bin bekloppt mit meinen Nachkäufen, aber gibt immer Beklopptere ;-)

Mich stört auch weniger die Performance der Aktie, sondern eher dass sich seit Ende März operativ wenig getan hat. Frage mich, warum Saga nicht in mehr aussichtsreiche Pre-IPO Unternehmen investiert, die noch nicht von der Börse überteuert hochgekauft wurden. Kann es mir nur so erklären, dass Saga dann ja in den Unternehmen aktiv mitarbeitet bzw. Positionen im Aufsichtsrat hat und derzeit noch die Manpower dazu fehlt.  

87 Postings, 360 Tage ValvaZu Meldungen

 
  
    
2
29.10.21 09:23
Ich denke eher das Saga einfach nicht das richtige Unternehmen gefunden hat, bzw. Kein weiteres richtiges Unternehmen in das sie investieren wollen.
Sie haben ja wohl mehrere Firmen untersucht und untersuchen immer wieder.
Zeigt aber auch das Sie da genau wissen wohin die Reise gehen soll und in was investiert wird. Nicht einfach mal was investieren weil es alle fordern.
Finde ich gut und stimmt mich zuversichtlich, auch wenn der Kurs momentan so lala ist.
Damit ein schönes Wochenede  

148 Postings, 583 Tage Harri JodlerIn weniger als zwei Wochen Q3

 
  
    
29.10.21 12:34
Am 10.11. wird Q3 Ergebnis bekannt gegeben.
Diesmal sind auch die Gewinne durch BCS Optionen eingebucht.
Die Zahlen können eigentlich gar nicht daneben werden.  

346 Postings, 741 Tage CarwoodSie wird doch nicht

 
  
    
29.10.21 13:20
Tatsächlich über die 0,30 steigen. Täuschen mich meine alten entzündeten Augen......
Oder geht's in minimalen Schritten langsam doch nach oben? Grüße Carwood  

148 Postings, 583 Tage Harri JodlerWendepunkte

 
  
    
29.10.21 13:35
Die 38 Tage Kurve hatte ihren Wendepunkt vor etwa einem Monat.
Die 100 Tage Kurve hat den Wendepunkt offenbar jetzt erreicht.  
Angehängte Grafik:
sg_wendekurve.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
sg_wendekurve.jpg

2148 Postings, 4990 Tage zakdirosaAuch der Umsatz in

 
  
    
29.10.21 13:46
Norwegen zieht an.  

Seite: Zurück 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... | 85  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben