UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

EVN Aktie

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 21.01.21 18:35
eröffnet am: 29.11.12 13:18 von: carinthia Anzahl Beiträge: 254
neuester Beitrag: 21.01.21 18:35 von: leila940 Leser gesamt: 47371
davon Heute: 73
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

32 Postings, 3910 Tage carinthiaEVN Aktie

 
  
    
1
29.11.12 13:18

die EVN Aktie steigt stetig gegen Norden.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
228 Postings ausgeblendet.

1710 Postings, 454 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
11.01.21 15:09
Jahres Hoch Markiert  :-)  

117 Postings, 2163 Tage corgi12EVN fundamental 2018 vs. 2019

 
  
    
1
12.01.21 07:26
Moin zusammen,

ich habe mal das Unternehmen analysiert.

Um die Entwicklung aufzuzeigen, wurde der  Jahresabschluss 2018 mit dem Jahresabschluss 2019 verglichen ( natürlich vor Corona ).

Bilanzratingnote: Die Bilanzratingnote hat sich von 3,09 auf 3,02 minimal verbessert. Welche Faktoren (Kennzahlen) dazu beigetragen haben, kann an der Divergenzdarstellung abgelesen werden.

Positiv: Rohertrag II-Quote konnte verbessert werden; im Bereich Materialaufwandquote wurde erfolgreich gearbeitet (ggf. auch eine Teilverlagerung zum Personalaufwand).

Negativ: Gesamtleistungsrückgang von ca. 6%; Gewinn und somit Renditen rückläufig.

Resume: Ein bilanziell sehr solides Unternehmen mit einer guten Eigenkapitalquote von 54%. Wenig Bewegung in den Abschlußpositionen, aber mit einem uneinheitlichen Kennzahlenbild.

Wer sich für Fundamentales interessiert, kann sich meiner offenen Gruppe Bilanzrating / Fundamentalanalyse anschließen. Die Gruppe dient zur Archivsammlung  der von mir analysierten Unternehmen. Wunschanalysen und Unternehmensvergleiche sind dort möglich.
Bisher gibt es dort folgende Analyse-Threads: Nel, Hexagon, Tui, Steinhoff, Bombardier, Dt.Lufthansa, Heidelberger Druck, Meyer Burger, SAF, Aston Martin, Dt.Telekom, Hugo Boss, va-Q-tec, Norwegian Air, Ceconomy, K+S, Dt.Post, Nordex, Cancom, Leoni, ProSieben, Evotec, Encavis, HelloFresh, QSC, Verbio, CropEnergies, Berentzen, Global Fashion, Borussia Dortmund, windeln.de, zooplus, Infineon, Freenet, thyssenkrupp, Barrick Gold, S&T, Drillisch, Weng Fine Art, Klöckner, bpost, Hypoport, 7C Solarparken, Hochtief, CTS Eventim, Polytec, 2G Energy, IVU Traffic, Varta, Telefonica, CTT (Portugiesische Post), Salzgitter, ElringKlinger, STO, Centrotec, Puma, Adidas, Sixt, Carnival, ABO Wind, Cliq Digital, Blue Cap, cyan, Royal Mail, PNE, PostNL, Energiekontor, Voestalpin, Carl Zeiss Meditec, Nokia, M1 Kliniken, Zalando, Wacker Chemie, ams, SAP, E.ON, Fresenius Medical Care, Fraport, Aumann, Scout24, BP, Ericsson, Bayer, ADVA Optical & EVN.
https://www.ariva.de/forum/gruppe/Bilanzrating-Fundamentalanalyse-1800

Gruß corgi12
 
Angehängte Grafik:
evn_2018_2019.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
evn_2018_2019.jpg

411 Postings, 512 Tage trustoneDer Verbund macht die EVN zum Free Lunch

 
  
    
12.01.21 14:15
Der Verbund macht die EVN zum ?Free Lunch?

Dieser Tage war es soweit: erstmals ist die Beteiligung der EVN am Verbund (12,63%) mehr wert, als die EVN selbst. Hinzu kommen 73,63% an der Burgenland Holding, 50,03% an der RAG-Beteiligungs AG ... sowie das operative Geschäft des niederösterreichischen Konzerns selbst, das auch im Corona-Jahr 2020 mehr als 270 Millionen Euro einbrachte. Im investierbaren Börse Express-Wikifolio nimmt die EVN jedenfalls einen Top-Platz ein

https://www.boerse-express.com/news/articles/...zum-free-lunch-284321  

101102 Postings, 7621 Tage KatjuschaDas dürften heute Rekordumsätze werden

 
  
    
12.01.21 16:10
-----------
the harder we fight the higher the wall

1710 Postings, 454 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
12.01.21 16:56
BE Artikel ist gute Werbung  

411 Postings, 512 Tage trustoneKepler

 
  
    
12.01.21 22:40
Kepler Ceuvreux setzt heute Abend beim Verbund noch einen drauf,

12.01.2021 | 21:59
BEWERTER KEPLER CHEUVREUX: KAUFEN / VERBUND AG

Kepler Cheuvreux bestätigt für Verbund die Empfehlung Kaufen -
und erhöht das Kursziel von 75,0 auf 90,0 Euro.

 

411 Postings, 512 Tage trustoneKursziel 28 Euro,

 
  
    
13.01.21 08:10
heute morgen legt  Kepler nun auch bei der EVN nach,

Bewertung von Kepler Cheuvreux: KAUFEN
13. Jänner 2021

Kepler Cheuvreux bestätigt für EVN die Empfehlung Kaufen -
und erhöht das Kursziel von 25,0 auf 28,0 Euro.

https://www.boerse-express.com/boerse/analysen/detail/andritz-ag-16523  

101102 Postings, 7621 Tage KatjuschaWie ist das eigentlich bei EVN mit der Dividende?

 
  
    
13.01.21 13:07
Muss man die Aktien wie üblich am Tag der HV halten, um die Dividende zu erhalten, oder am Tag vor dem exDividendentag?
-----------
the harder we fight the higher the wall

53 Postings, 341 Tage bargaininvestKatjusha

 
  
    
13.01.21 18:13
https://www.wienerborse.at/wissen/...nte/aktien/dividendenberechtigt/

Du musst sie am Cum-Tag, also am Tag vor dem Ex-Tag halten, um die Dividende zu bekommen.  

101102 Postings, 7621 Tage KatjuschaDanke! Ist ja in Deutschland durchaus oft anders

 
  
    
13.01.21 18:31
-----------
the harder we fight the higher the wall

2 Postings, 15 Tage SpobrokelWann ist denn die HV..?

 
  
    
13.01.21 21:24

13 Postings, 11 Tage MassageMannEVN

 
  
    
13.01.21 22:01
Ich gehe short auf EVN  

174 Postings, 5569 Tage centralpark@MassageMann

 
  
    
14.01.21 09:10
Gewinnmitnahmen könnte ich ja verstehen - aber short finde ich mutig bzw. Riskant...
Ich hoffe, du liegst falsch.
Trotzdem viel Erfolg beim investieren.  

264 Postings, 674 Tage Luzifer6MassageMann du wirst noch lernen :-)

 
  
    
14.01.21 12:22

1710 Postings, 454 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
14.01.21 15:36
20 Marke durchbrochen  

53 Postings, 341 Tage bargaininvestShort

 
  
    
14.01.21 15:57
Zur zuvor genannten ?Short-Attacke? eines Forumsmitgliedes kann man annehmen, dass es ein Scherz war. Ich denke, es gäbe bessere Short-Kandidaten als einen Versorger mit einem Beta von 0,5 :-)  

1710 Postings, 454 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
14.01.21 16:08
Die größte Korrektur, sehe ich beim Dividenden Abschlag  

53 Postings, 341 Tage bargaininvestGenerell...

 
  
    
14.01.21 20:39
... sehe ich das zuvor von einem Poster skizzierte Szenario mit 1,10 Euro je Aktie langfristigem Ertragspotenzial als zu pessimistisch an. Die zunehmende Entwicklung der e Mobilität wird Stromversorger wie die EVN begünstigen.  

411 Postings, 512 Tage trustoneATX Aufstieg

 
  
    
15.01.21 19:56
Damit ist es wohl praktisch amtlich dass die EVN schon Anfang März in den ATX aufsteigt.
Seit gestern bereits hat die EVN also die Telekom überholt.
Kursziel 26-30 Euro bis in den März hinein für die EVN!

https://www.finanznachrichten.de/...taverne-christian-drastil-245.htm

Mitrechnen tun wir beim massgeblichen Fall für die ATX-Umstellung. Wer hat mehr kumulierten Umsatz seit Ende Februar 2020? Und da hat die EVN gestern die Telekom Austria erstmals seit langem überholt.

 

1710 Postings, 454 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
15.01.21 20:27
Ertragseitig, sollte bei Steigenden Stromverbrauch Netz & Kraftwerke Profitieren.  

174 Postings, 5569 Tage centralparkKursverlauf: bombig - gerne weiter so

 
  
    
20.01.21 19:21

1710 Postings, 454 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
20.01.21 20:57
Morgen HV

Hat wer Zeit sie an zu sehen??  

79 Postings, 561 Tage stksat|229200879HV

 
  
    
21.01.21 10:18
Erste Zahl:
199.8mio Geschäftsergebnis

Angaben ohne Gewähr  

411 Postings, 512 Tage trustoneHV

 
  
    
2
21.01.21 14:50
War wirklich interessant, die 92. Hauptversammlung der EVN AG.

Zur Präsenation des Vorstands und dem Versorger Hauptgeschäft brauche ich nicht viel erzählen.
Hier abrufbar:
https://www.evn.at/Downloads/EVN-Group/Investoren/...rasentation.aspx

zu den Beteiligungen: der hohe Verbund Kurs führe natürlich zu einer Diskrepanz bei der EVN Bewertung an der Börse sagte der Vorstand wörtlich,
mit der RAG sei man für zukünftige Trends im Bereich grünes Gas, Wasserstoff Speicherung usw. sehr gut aufgestellt
mit der Burgenland Holding ist man am größten Windstromproduzenten Österreichs beteiligt;

1,7 Mio. Aktien befinden sich übrigens im Eigenbesitz

Strategie 2030 / Nachhaltiger / Digitaler / Effizienter/ hört sich auch gut an.
Die EVN wird mit jedem Geschäftsjahr grüner und Nachhaltiger. Wenn die Rahmenbedingungen stimmen sieht man für den Windkraft und Solarstrom Bereich großes Ausbaupotential in den kommenden Jahren.

Fazit: an meinem Investment Case hat sich nach der heutigen HV natürlich nicht geändert, wäre die EVN z.b in Deutschland notiert würde sie sicher bei 30 Euro je Aktie notieren, das würde gerade mal dem Buchwert entsprechen, denn andere ähnliche Versorger wie eine RWE notieren mittlerweile sogar deutlich über dem Buchwert;

ach ja auf eine Frage zum möglichen ATX Aufstieg meinte der Vorstand, es sei natürlich eine Ziel des Vorstands in den ATX aufgenommen zu werden, man erwarte sich dadurch auch mehr Transparenz/Aufmerksamkeit und natürlich dann auch in mehreren Indizes bzw. Index Produkten vertreten zu sein,

 

21 Postings, 1638 Tage leila940trustone

 
  
    
21.01.21 18:35
Danke für den Bericht. Sind gute News, bei EVN kann man langfristig nichts falsch machen !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben