Bock auf Pennyrallye!

Seite 16 von 16
neuester Beitrag: 20.11.22 20:23
eröffnet am: 28.04.16 13:12 von: GandalfsErbe Anzahl Beiträge: 397
neuester Beitrag: 20.11.22 20:23 von: HonestMeyer Leser gesamt: 81500
davon Heute: 83
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
Weiter  

2414 Postings, 955 Tage Schackelsternes sind noch aktuell als Vorstände benannt bei

 
  
    
16.09.22 14:15

2414 Postings, 955 Tage Schackelsternmal was über Herrn Zeissig ( wer zu wem )

 
  
    
16.09.22 17:40

Die Firma Zeissig ist renommiert für Messe-Inszenierungen.

Realisiert werden vom niedersächsischen Familienbetrieb mit Sitz in Springe Markenauftritte in öffentlichen Räumen. Durch die Innovationskraft konnten zahlreiche Designpreise auf internationaler Ebene erzielt werden.
Das Unternehmen gehört zu den zwanzig Messebauern, die innerhalb Deutschlands die größten sind.

Unterteilt ist das Programm in drei Bereiche.
Rund um temporäre Markenwelten stehen Messen und Events sowie Kongresse und Konferenzen im Fokus. Basis der Projekte sind maßgeschneiderte Bauteile und systembasierte Module inklusive kundenspezifische Baukastenkits.
Als stationäre Markenwelten entstehen von Flagship-Stores über Showrooms bis zu Filialen.
Vervollständigt wird das Programm von integrierten Serviceleistungen rund um die Organisation oder Bereitstellung von Bauteilen.

Ein zweiter Standort befindet sich in Hannover am Expo-Park.

Als Referenzen sind Marken wie Rossmann und Miele sowie Artemis aufgelistet. Als Highlight zählen Themenpavillons für Deutschland. Anlass war ein Weltfestival, das in Saudi-Arabien stattgefunden hat.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1960 als Tischlerei von Familie Zeissig. Ab 1971 erfolgte die Spezialisierung auf den Messebau. 1984 wurde gemeinsam mit anderen Anbietern die OSPI als weltweiter Zusammenschluss etabliert. 2001 ging das Unternehmen in der Aktiengesellschaft Bluepool auf. Zwei Jahre später wurde Insolvenz angemeldet. Durch Hartmut Zeissig als zweite Generation erfolgte der Rückkauf. 2004 starteten Shop-in-Shop Konzepte. 2018 entstand die Holding. Im gleichen Zuge wurden auch zwei Enkel des Firmengründers in die Geschäftsführung aufgenommen. (fi)

...erfolgte der Rückkauf...

nun stellt sich die Frage, da doch bald 20 Jahre seit dem vergangen sind, warum wird noch die Aktie hier gehandelt ?  

2451 Postings, 848 Tage HonestMeyerNur noch bis zur Löschung der Bluepool AG.

 
  
    
20.09.22 10:41
So entstehen dem Insolvenzverwalter keine Kosten für ein vorzeitiges Delisting.  

76 Postings, 641 Tage Rainer_ZufallÜbernahme

 
  
    
09.11.22 14:27
Es soll wohl noch einige Aktionäre von Walter Bau geben, die sich wundern, weshalb der Handel seit geschlagenen neun Monaten ausgesetzt ist. Wie lange zum Geier soll eine Übernahme denn dauern ?
Wo ist das Problem ? Die Aufheizphase war lang genug. Nun mal Butter bei die Fische !!  

3659 Postings, 3895 Tage Monaco1Übernahme

 
  
    
10.11.22 22:44
Habe ich was verpasst?  

2451 Postings, 848 Tage HonestMeyerEs stimmt nur ungefähr wegen Übertragungsfehler

 
  
    
11.11.22 13:33
Walter Bau wird nicht übernommen, denn sonst gäbe es Meldungen zu Stimmrechten und zum Wertpapierübernahmegesetz. Gibbet aber nicht. Es muss richtig lauten: Walter Bau hat sich übernommen. Deshalb auch die Insolvenz und in der Konsequenz das Delisting der Walter Bau Aktie.
 

3659 Postings, 3895 Tage Monaco1Übertragungsfehler

 
  
    
11.11.22 13:54
Sowas gibt es nicht an der Börse  

2451 Postings, 848 Tage HonestMeyerNicht an der Börse

 
  
    
11.11.22 14:19
Hier. Hier wurde nur etwas missverstanden.  

3659 Postings, 3895 Tage Monaco1Achso

 
  
    
11.11.22 15:31

76 Postings, 641 Tage Rainer_ZufallNa klar !

 
  
    
11.11.22 15:35
Die Börse Berlin hat etwas "missverstanden" und du hast sie aufgeklärt.  

76 Postings, 641 Tage Rainer_ZufallMonaco1 #382

 
  
    
11.11.22 15:41

76 Postings, 641 Tage Rainer_ZufallNach siebzehn Jahren.....

 
  
    
11.11.22 15:57
.....Gedaddel muss hier nun endlich eine Entscheidung her.
Lange hält das HonestMeyer / Tbhomy nicht mehr aus.
Seine/Ihre Argumente werden immer schwächer, lösen sich auf, verflüssigen sich ins Nirvana.
Wie war das doch noch mit der Angleichung an die "Heimatbörse" ??  Hi,hi.






 

2414 Postings, 955 Tage Schackelsternhinzu kommt noch die Unprofessionalität der

 
  
    
14.11.22 22:02
angeblichen Korrektur des  Grundes...ohne auf einen etwaigen unterlaufenden Fehler hinzuweisen...einfach zu ersetzen in Anlehnung an die Heimatbörse o.s.ä....das ist ja nunmal kein Grund...und wenn es keinen zwingenden Grund gab, so hätte nicht eine Frist eingehalten werden müssen?
schon etwas merkwürdig, könnte man meinen...  

76 Postings, 641 Tage Rainer_ZufallHier ist noch einmal das Original.

 
  
    
17.11.22 15:02

76 Postings, 641 Tage Rainer_ZufallSo, was kann man hier missverstehen ?

 
  
    
17.11.22 15:04

2451 Postings, 848 Tage HonestMeyerWarten wir einfach

 
  
    
1
17.11.22 15:26
auf den Abschluß des Insolvenzverfahrens und auf die Löschung der Walter Bau AG aus dem Handelsregister.

Wer es früher und/oder genau wissen will, schreibt die Börse Berlin bezüglich deren Korrektur der Delistingmeldung an. Ganz einfach.  

76 Postings, 641 Tage Rainer_ZufallWir warten

 
  
    
17.11.22 15:30
schon sehr lange, du noch länger !  

2414 Postings, 955 Tage Schackelsterndas muß einen Grund haben...

 
  
    
17.11.22 18:18
Aussetzung heute und Einstellung mit Ablauf von heute
trading halt today and Delisting today

Übernahme wäre so ein Grund. Aber ohne Grund ist es sehr suspekt...

Mit der Bafin brauch Meyer nicht anfangen, die sind mit Wirecard und Cumex auch nicht klar gekommen.
n.m.M. und weiter nix.  

76 Postings, 641 Tage Rainer_ZufallNeun Monate Handelsaussetzung

 
  
    
18.11.22 13:57
ist ein Tritt vor das Schienbein für alle Aktionäre.
Meine Güte !  Werdet euch einig mit der Übernahme oder haut das Ding in die Tonne !!
Damit wäre auch dieser Thread geschlossen und alle haben ihre Ruhe.

 

76 Postings, 641 Tage Rainer_ZufallZum "Kotzen" sind:

 
  
    
18.11.22 15:10
a) Haselsteiner mit seiner "50 % + 1 Aktie" Aussage
b) Insolvenzverwalter Schneider mit der Ansage seines bevorstehenden "Meisterstücks"
c) Deutsche Bank London
d) Strabag, welche SEHR KURZ nach der "Insolvenz" von WTB mal eben mehrere Tausend Beschäftigte übernommen hat.
e) nochmal Schneider,  welche die DSI für einen Appel und ein Ei (180 Mio.)  verkauft hat, welche zwei oder drei Jahre danach zum zehnfachen weiterverkauft wurde.
f) alle, welche von einer "ganz normalen" Insolvenz faseln
g) Mitglieder der Familie Walter, welche behaupten, das alles ginge sie gar nichts mehr an.
h) Berliner Börse
i) Aktienforen, in welchen ein oder zwei Teilnehmer Einfluss nehmen wollen auf das Endergebnis.

 

76 Postings, 641 Tage Rainer_ZufallUnd dann noch die Leute, welche behaupten

 
  
    
18.11.22 15:15
das Ende wäre nah.
Zum K*****en !!  

2451 Postings, 848 Tage HonestMeyerEinstellung, nicht Aussetzung

 
  
    
20.11.22 20:23
https://www.ariva.de/forum/...f-pennyrallye-537105?page=14#jumppos359

"Die Preisermittlung der auf den Inhaber lautenden Stamm- und Vorzugsaktien (ISIN: DE0007477507, DE0007477531) wird daher eingestellt. Einstellung der Preisermittlung mit Ablauf des 07.02.2022"
 

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben