UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12385
neuester Beitrag: 25.09.21 15:13
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 309609
neuester Beitrag: 25.09.21 15:13 von: Goldwalze Leser gesamt: 27682808
davon Heute: 9905
bewertet mit 363 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12383 | 12384 | 12385 | 12385  Weiter  

5866 Postings, 5064 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
363
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12383 | 12384 | 12385 | 12385  Weiter  
309583 Postings ausgeblendet.

1324 Postings, 1506 Tage GoldwalzeFamilien haben Wahl zwischen frieren und hungern

 
  
    
2
24.09.21 20:17
Die Preise fürs Heizen schießen europaweit derart in die Höhe, dass der britische Wirtschaftsminister Kwasi Kwarteng (46) nun Alarm schlägt: Für Hundertausende Familien wird es ein schwieriger Winter. Wie schwer, ließ der Politiker im britischen Frühstücksfernsehen durchblicken.

Zur Behauptung von Moderatorin Susanna Reid (50), Menschen hätten die Wahl, ?ihre Häuser zu heizen und es warm zu haben oder zu essen?, sagte Kwarteng unumwunden: ?Ja, sie haben recht (...).?

Im Klartext: Die Briten haben die Wahl zwischen frieren und hungern! Die britische ?Daily Mail? fürchtet gar einen ?Winter des Leidens?!

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...771676.bild.html  

831 Postings, 394 Tage Coronaawarumist,

 
  
    
6
24.09.21 20:22
bei uns müssen keine Wahlen gefälscht werden. Es ist einfach nur unerheblich wen Du wählst, dass
Ergebnis ist immer das Gleiche. Fälschen macht in den USA mehr Sinn.
Heute gibt es eine offizielle Erklärung der Wahlnachforschung in Arizona.  

2291 Postings, 601 Tage ScheinwerfererWie kommst eigentlich drauf

 
  
    
1
24.09.21 20:22
das sich diese fremde Reich in Übersee befindet? #60  

1324 Postings, 1506 Tage GoldwalzeImpfpflicht-Volksbegehren sieht bereits Erfolg

 
  
    
1
24.09.21 20:37
Auch hierzulande ist eine generelle Impfpflicht rein rechtlich laut dem Verfassungsrechtsexperten Heinz Mayer durchaus verfassungskonform. Eine solche existierte in Österreich schon einmal gegen die Pocken, sie wurde nach dem Zweiten Weltkrieg eingeführt und galt bis 1970.

https://www.msn.com/de-at/nachrichten/inland/...AAOMLZE?ocid=msedgntp

Aus dem Grund wurde mein Beitrag,   Goldwalze:  Löschung 22.09.21 13:02 #309518 , gelöscht!!!!!!  

1324 Postings, 1506 Tage GoldwalzeDie Versorger machen jetzt Reihenweise pleite!

 
  
    
24.09.21 20:39

16690 Postings, 6143 Tage pfeifenlümmelzu #587

 
  
    
1
24.09.21 20:56
Das fremde Reich in Übersee hat nun mal das Sagen, Old Europe kriegt den Schwanz so oder so nicht hoch.
Diese drastische ungeheuerliche Ausdrucksweise meinerseits ist beabsichtigt, um möglicherweise Träumereien ( betone möglicherweise ) zu beenden.  

2291 Postings, 601 Tage ScheinwerfererV ieleicht sind wir

 
  
    
1
24.09.21 21:03
das fremde brennende Reich das untergehen wird. Daher kehre ich lieber vor meiner eigenen Haustür. #90  

16690 Postings, 6143 Tage pfeifenlümmelzu #585

 
  
    
1
24.09.21 21:08
Dem Proletariat ist hungern und gleichzeitig auch frieren zuzumuten, um alte Strukturen früherer Zeiten wiederzubeleben und sich ihrer niedrigen " Kaste" endlich wieder bewusst zu werden.
Nur so erkennt das Proletariat die Wohltaten der Spender.
Wer das als Sarkasmus ansieht, ist sich der Führungsrolle bestehender Vermögensstrukturen und demsntsrechend verstärkenden Srukturen nicht bewusst.
Die fortlaufende Nullzinspolitik macht die Menschen zu Sklaven. Inflation top, Einkommen flop.
Noch Fragen?
Bitte schön.
 

16690 Postings, 6143 Tage pfeifenlümmelzu #591

 
  
    
24.09.21 21:17
Da gebe ich Dir recht, vor der eigenen Tür zu kehren ist sicherlich zunächst notwendig.
Wenn Dir aber der liebe Nachbar laufend die
-----
"Fehler
Ihr Beitrag enthält Inhalte, die nicht veröffentlicht werden dürfen. Bitte formulieren Sie Ihren Beitrag um."
-----
Verdaundgsrückstände ( nun korrigiert) vor die Tür kippt, hast Du was zu tun.
Guten warmen Sch(w)eiß wünscht Dir Pfeifenlümmel.  

7355 Postings, 2983 Tage warumistWo ist jetzt die MS-Presse?

 
  
    
2
24.09.21 21:27
Leider total aufgekauft !

Unechte Menschen,  kein gutes Karma.
Noch  mal mehrere Hamsterrad Umdrehungen.

Diese Lüge soll nicht aufgeklärt werden, weil die Kommunisten es nicht wollen.

Die Kommunisten sind in Echt Faschisten.

Es ist so einfach zu begreifen.  

7355 Postings, 2983 Tage warumistNur die AfD ist noch wählbar!

 
  
    
5
24.09.21 21:35
Alle anderen "etablierten " Parteien sind nicht gut für das Volk!

Sie arbeiten  gegen uns, sie folgen der internationalen  Mafia!

Wann werdet ihr endlich kapieren,  die Welt wird durch eine kriminelle Mafia regiert.

Es ist so einfach zu begreifen.

Die Scheißen auf Euch!

Die wollen Euch entsorgen !

Gute Nacht, liebe Liebenden.  

16690 Postings, 6143 Tage pfeifenlümmelNur mal so,

 
  
    
1
24.09.21 21:40
wenn die Fed den Zinssatz auf nahe Null hält, können die Old Europiens nur bei den Zinssätzen entsprechend folgen, ansonsten würde der US-Dollar gegen Euro extrem fallen und der Euro würde so teuer, dass Exporte aus dem Euro-Raum nahezu unmöglich würden.
Deshalb sträuben sich bei mir die Nackenhaare, wenn das nicht klar erkannt wird, ich hoffe, dass der Scheinwurfer nicht beleidigt ist!
War zumindest nicht mein Absicht.
 

16690 Postings, 6143 Tage pfeifenlümmelAls Opposition

 
  
    
4
24.09.21 21:44
sehe ich nur die Linken und die AfD.
Weiter so oder Opposition?
Die Antwort muss jeder selbst entscheiden.
Und klar, auch die Richtung, wohin.  

2291 Postings, 601 Tage ScheinwerfererDen Mist Mir vor die Tür

 
  
    
1
24.09.21 21:50
abladen. Damit bin ich steht?s zurecht gekommen In#93 denn der Nachbar erwartet nicht dass dieser gegabelt ins Gesicht zurückfliegen könnte.  

2291 Postings, 601 Tage ScheinwerfererDer Umjubelte Zauberer

 
  
    
1
24.09.21 22:00
genau das wünsche ich Mir dass sie viel Geld bekommen werden. Alle Träume sollen Ihnen in Erfüllung gehen.#96  

16690 Postings, 6143 Tage pfeifenlümmelzu #598

 
  
    
24.09.21 22:05
"denn der Nachbar erwartet nicht dass dieser gegabelt ins Gesicht zurückfliegen könnte. "
------------------------------
Genau so ist es. Das Zurückfliegen braucht der Nachbar nun wirklich nicht  zu befürchten.
Die Käfteverhältnisse sind zu ungleich.

" Damit bin ich steht?s zurecht gekommen"
-------------------------------
Warum auch nicht?
Wenn du Deinen persönlichen Vorteil daraus gezogen hast,  gönne ich Dir das.
Meine Bemerkung bezog sichh lediglich auf die Gesamtsituation.  

2291 Postings, 601 Tage ScheinwerfererEs ist das römische Reich

 
  
    
1
24.09.21 22:19
vor dem Zerfall wieso nimmst du die MGesamtsituation nicht zur Kenntnis. Danach ist nichts mehr gut und alt.  

693 Postings, 1645 Tage GamrigAfD/ Linke

 
  
    
6
25.09.21 08:32
Es geht nicht nur um die Wahl der Politelite! Es geht um uns arbeitende Menschen!Es geht um unsere Kinder,unsere Jugend unsere Rentner! Ich brauche nur eine Frage stellen. Was hat die Regierung in den letzten 14 Jahren für uns Menschen gebracht? Bitte nicht mit Inflationsausgleich und Mindestlohn kommen! Keine Steuerfreiheit für Altersvorsorge,längere  Lebensarbeitszeit ,weniger Rentenneveau,2015 zig Menschen ins Sozialnetz ohne vorher Beiträge geleistet zu haben ,eingegliedert. Dazu verpasst kinderfreundlich zu sein in dem Sinne, das Geburten rückläufig waren, weil es Familien schwer hatten mit Kindern in der heutigen Gesellschaft, Ausbildungsberufe verschlafen mit Anreizen?.zuviele Studenten?.usw. Es muss eine Veränderung her.Und mir geht ehrlich diese Geschwafel,auch wenn wirklich wichtig, das Klimageschwätz auf den Geist,weil außer die Absicht den Mindestlohn auf 12? zu erhöhen, nichts  für uns Menschen im Vordergrund stand!Oder sehe ich das falsch? Auch die Leistungen der Krankenkassen müssen steigen ,statt nur Beiträge zu erhöhen.Auch die ?Bestrafung? der Verantwortlichen für den Berliner Flughafen was Kostenexplosion damals anging,ach da gibt es soviel?alles tragen die kleinen Leute! Und warum bitteschön muss ein Bundestag anwachsen? Das ist eine Frecheit.Die Einwohnerzahl Deutschlands sinkt aber der Bundestag nimmt immer mehr kostenspielige Abgeordnete auf! Warum hat Berlin, Dresden damals Wohnungen verkauft,weil die Politik nicht wirtschaften kann. Es ist alles eine Katstrophe.Und Herr Scholz mit seinen Skandalen Wirecard,Cum ex oder CDU mit den Maskengeschäften  , das Schummeln bei Lebenläufen,Doktorenarbeiten usw?.soetwas hat nichts in der Politik zu suchen!  

27151 Postings, 3949 Tage charly503zu warumist # 9584

 
  
    
1
25.09.21 09:13
was soll denn durch youtube zensiert werden, ausser die Wahlergebnisse?
Verstehe ich nicht so recht was denn begutachtet werden soll und rausgeschnitten. Nämlich nur das hier geschriebene, das andere im geheimen kann manipuliert werden. Kann keiner kontrollieren.  

693 Postings, 1645 Tage GamrigEU/Rentenneveau

 
  
    
5
25.09.21 09:38
Wahl morgen,es muss Veränderungen geben! Nächste einzige Frage, warum ist das Renteneintrittsalter in der EU auch mit unterschiedlichem Rentenneveau so ungerecht? Warum wir bis fast 70  Jahre arbeiten und noch 48%  Rentenneveau vom Netto? Und innerhalb der EU Rentenneveau auch weit darunter mit wesentlichem höheren Rentenneveau?..aber warum leistet Deutschland soviel Ausgleichzahlungen innerhalb der EU? Ich verstehe das so zum Beispiel nicht.Das ist nur ein Punkt?..Warum ist der Wahlslogan so falsch? ?.? unser Geld für unsere Renten?? Wir werden nicht in allzulanger Zeit Probleme bekommen, wenn mehr ,wesentlich mehr verarmen und es keine steuerfreie Altersvorsorge bekommen.Jetzt können wir uns doch schon lange nicht mehr Dinge erlauben,die wir noch vor 2/3 Jahren konnten?Wartet ab,wenn dies Maße in die Autowerkstätten muss und sich über die gestiegenen Autoersatzteile wundern und überlegen. ans Gesparte oder Konsumkredit für 5 % aufnehmen?.Hoffentlich denken die Menschen morgen weiter, als nur CDU und SPD!  

693 Postings, 1645 Tage GamrigSchreibfehler

 
  
    
25.09.21 09:40
es muss heißen: Masse  im Text zuvor.  

16101 Postings, 3269 Tage silverfreakyDeutschland finanziert mit diesen Geldern den

 
  
    
1
25.09.21 13:45
eigenen Export in den Süden.Wo ein Verkäufer ist, muss auch ein Käufer sein.
Schuldscheine bekamen wir,Produkte lieferten wir...
 

16690 Postings, 6143 Tage pfeifenlümmelMich hat die

 
  
    
25.09.21 14:44

1324 Postings, 1506 Tage GoldwalzeEvergrande zahlt nicht -

 
  
    
25.09.21 15:08
EZB versucht zu beruhigen.....

Das Unternehmen ließ am Freitag eine viel beachtete Zahlungsfrist für Anleihezinsen kommentarlos verstreichen.

Sichere Anlagehäfen wie Gold und deutsche Bundesanleihen standen dagegen hoch im Kurs.

https://www.msn.com/de-at/nachrichten/other/...-AAOMeJp?ocid=msedgntp

EZB versucht zu beruhigen.....welcher Arzeiname haben die Beruhigungspillen?

Die möchten lieber Beruhigungspillen an die Erdgasbezieher verteilen: fast 500% Preisaufschlag bei Erdgas kommt näher - können auch 1.000% werden. Fast alle Bäcker Backen und Heizen ihre Backöfen mit Erdgas - der Brotpreis wird astronomisch ansteigen.  

1324 Postings, 1506 Tage GoldwalzeGamrig: EU/Rentenneveau

 
  
    
25.09.21 15:13
Deutschland ist der Sklavenstaat der EU!

Die deutschen Arbeiter müssen bis 100 arbeiten und 100% des Einkommen an die Rentenversicherung abliefern....damit in den übrigen EU-Länder alle mit 50 in Rente gehen können.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12383 | 12384 | 12385 | 12385  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben