UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.796 0,7%  MDAX 27.907 0,0%  Dow 33.337 0,1%  Nasdaq 13.566 2,1%  Gold 1.795 -0,4%  TecDAX 3.192 -0,1%  EStoxx50 3.777 0,5%  Nikkei 28.831 1,0%  Dollar 1,0244 -0,1%  Öl 97,3 -0,7% 

Solide Werte sind Mist?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.05.06 17:43
eröffnet am: 10.03.06 01:25 von: Blackadder Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 05.05.06 17:43 von: tuning.maste. Leser gesamt: 3628
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

155 Postings, 6029 Tage BlackadderSolide Werte sind Mist?

 
  
    
6
10.03.06 01:25

Wir befinden uns im Jahr 2006. Der Dax hat seit 2003 eine schöne Aufwärtsbewegung gemacht. Eine Hausse, die vom Crash bedroht ist? Nach meiner Meinung kaum. Die Zinsen waren niedrig. Die Gewinne haben sich gesteigert. Übertreibungen im Nano-Sektor und im Solar-Sektor gab es zwar, ein Vergleich zum IT-Boom von 99/00 sehe ich jedoch nicht.

Nun steigen die Zinsen. Auf 2,50 % ! Womöglich auf 2,75 %. Oder mehr? Was wird passieren? Die Investoren werden die Rendite der Anleihen zu den Renditen  der Aktien abschätzen. Je nach Gewinnsituation der Aktien werden Anleihen die Aktien drücken oder umgekehrt. Es spricht gegenwärtig viel für eine Seitwärtsbewegung der Indizes, bis sich die Gewinnsituation der Aktien an das Zinsniveau angepasst hat. Das Gleichgewicht des Schreckens zwischen Anleihen und Aktien scheint grundsätzlich hergestellt, von übertriebener Hausse keine Spur.

Also gibt es genügend Gelegenheit sich über die "Leistungsträger" im DAX, DOW und EUXX mal zu unterhalten. Im Board les ich von solchen (soliden) Werten jedoch kaum etwas. Tui, Intel, Pfizer und Nemetscheck sind mir momentan als positive Ausnahmen präsent. Für diese Threads und die allgemeinen Threads zum Traden bin ich dankbar. Ansonsten wird über Vedron, Abacho, Net AG, Bremer Wollkämmerei und andere Papiere sinnloses Zeug gepostet (My Hammer XXXX Auktionen). Selbst Aixtron und WCM scheinen gegenwärtig zu konservativ für die Poster.

Ich würde mir wünschen, dass der Bereich Börse stärker vertreten ist. Man kommt sich ja lächerlich vor, wenn man mal einen soliden Wert vorstellen möchte, der nicht 100 % in 365 Tagen bringt. Daher fordere ich euch dazu auf auch mal "langweilige" Werte zu thematisieren.

Grüße (Langweiler und Heulsuse) Blackadder

 

 

185 Postings, 5956 Tage tuning.masterinfo von heute

 
  
    
05.05.06 17:43
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie auf den "Leichter-als-Luft"-Sonntag hinweisen, der am kommenden Wochenende durch die Initiative Zukunft in Brand e.V. in Zeppelinheim, Nähe Frankfurt, veranstaltet wird und für jeden Interessierten zugänglich ist.

Am Samstag findet die alljärliche Mitgliederversammlung des Vereins statt, zu der lediglich die Mitglieder zugelassen sind. Innerhalb dieses geschlossenen Teils der zweitägigen Veranstaltung werden wir auch Auskunft über die Entwicklung der neuen CargoLifter-Gesellschaft geben.
Sollten jedoch CargoLifter-Aktionäre unter Ihnen sein, die sich kurzfristig entscheiden, ZiB-Mitglied zu werden, so kann das Antragsformular bestimmt auch vor Ort ausgefüllt werden.

Der Folgetag bietet interessante Vorträge rund um das Thema CargoLifter und Leichter-als-Luft-Technologie ganz allgemein.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage der Initiative, wenn Sie diesem Link folgen.

http://www.zukunft-in-brand.de/...cache=1&eventid=17&type=&editflag=1

Ihre Mailadresse haben Sie auf der CargoLifter-Homepage im Newsletterforumlar hinterlassen. Leider war dieses ungenügend, so dass uns Daten zu den Adressen fehlen oder wir nicht eindeutig feststellen konnten, ob Sie Aktionär sind oder nicht. Teilweise war die Adresse auch fehlerhaft. Einen Kontrolleintrag gab es nicht, so dass der Hinterlasser im Glauben ist, alles richtig gemacht zu haben, aber nie eine Mail erhält. Sollten Sie Ihre Mailadresse lediglich in diesem Formular hinterlassen haben ohne uns eine zusätzliche Mail zukommen zu lassen, tragen Sie Ihre Daten bitte in dem neuen Formular ein, welches Sie auf der Homepage als neuen Menüpunkt finden.

Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass Sie heute zwei Mails von uns erhalten haben, da uns zwei unterschiedliche Adressen vorliegen. Vielen Dank für Ihr Verständnis

Mit freundlichen Grüßen

Ihr CargoLifter-Team

www.cargolifter.info
 

   Antwort einfügen - nach oben