UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Solarworld und die Analysten

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.11.05 18:47
eröffnet am: 16.11.05 18:47 von: Pieter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 16.11.05 18:47 von: Pieter Leser gesamt: 2907
davon Heute: 5
bewertet mit 1 Stern

2672 Postings, 7653 Tage PieterSolarworld und die Analysten

 
  
    
1
16.11.05 18:47
Robert Schramm, Analyst von Independent Research

Also ich bin etwas verblüfft. Erst erhöht dieser Herr sämtliche Prognosen von Solarworld
gegenüber seinen bisherigen Erwartungen. Und dann paßt er das Kursziel an, von 120? auf 110? . Versteht das einer hier, ich nicht.

Pieter


SolarWorld reduzieren

Robert Schramm, Analyst von Independent Research, bewertet die SolarWorld-Aktie (ISIN DE0005108401/ WKN 510840) mit "reduzieren".

Die Gesellschaft habe am 14.11.2005 die endgültigen Zahlen über das dritte Quartal des laufenden Jahres präsentiert. Die Analysten hätten in einer Ersteinschätzung bereits ihre Umsatz- und Ertragsprognosen für 2005e leicht erhöht. Sie hätten aus Gesprächen mit der Unternehmensführung und anderen Gesellschaften der Branche neue Erkenntnisse gewonnen und ihre Detailschätzungen bis 2008 grundlegend überarbeitet.

Die Analysten gingen wegen der Versorgungssituation bei Silizium davon aus, dass im Verlauf des Jahres 2008 bedeutende neue Mengen des Rohstoffs zur Verfügung stünden. Dies komme sowohl aus neuen Kapazitäten der Solarsiliziumindustrie als auch aus umgeschichteten Mengen der Chipindustrie. Für das Unternehmen bedeute diese Entwicklung angesichts der hervorragenden strategischen Positionierung bis ins Jahr 2007 hinein die Möglichkeit, weiterhin überdurchschnittliche Margen zu erzielen.

Auf Grund der neuen Erwartungen für die Produktionszahlen für das 4. Quartal 2005 würden die Analysten ihre Umsatzschätzung für das Gesamtjahr auf 357,6 (alt: 309,9) Mio. Euro ändern. Für 2006e würden sie ihre Prognose auf 458,4 (alt: 419,3) Mio. Euro anheben. Das EpS würden die Analysten jetzt bei 4,02 (alt: 3,45) Euro für 2005e und bei 4,96 (alt: 4,20) Euro für 2006e erwarten. Die Analysten würden ihr Kursziel von 120 auf 110 Euro verringern.

Die Analysten von Independent Research senken ihr Votum für die SolarWorld-Aktie von "akkumulieren" auf "reduzieren". Analyse-Datum: 16.11.2005


Quelle: Finanzen.net

 

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Moderation