UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

SoftwareONE

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 18:57
eröffnet am: 25.01.20 23:47 von: Falco447 Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 25.04.21 18:57 von: Martinaxtyxa Leser gesamt: 6061
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

745 Postings, 2078 Tage Falco447SoftwareONE

 
  
    
25.01.20 23:47
Die SoftwareONE Holding AG ist gegen Ende letztes Jahres an die Schweizer Börse gegangen. Das Unternehmen bezeichnet sich als führenden globalen Anbieter von  End-to-End-Software- und Cloud-Technologielösungen. Die drei Kernkompetenzen des Unternehmen sind folgende:

1. Mittels der PyraCloud können Unternehmen ihr Software-Portfolio kontinuierlich hinsichtlich der Effizienz und den Kosten optimieren und haben über eine Plattform all ihre Software-Lizenzen, Cloud-Abonnements und Software Bestand im Überblick.

2. Es werden Unternehmen Beratungsleistungen angeboten, die den kompletten IT-Bereich abdecken, hinsichtlich von Cloud-Aktivitäten, Digitalisierung des Arbeitsplatzes, Software-Lizenzen und technologischen Veränderungen.

3. Durch die Partnerschaft mit allen großen IT/Software Unternehmen wie Adobe, IBM, Oracle, Windows etc., ist es eines der größten Unternehmen der Welt im Lizenzverkauf der genannten Unternehmen. Laut ihrer HP ist man Nr. 1 Microsoft Azure-Partner weltweit.

Es gibt über 7.500 Handelspartnerschaften mit Software-Herstellern und Elite-Partnerschaften mit allen weltweit führenden Software-Anbietern. Über 65.000 Kundenverbindungen sollen weltweit bestehen. Außerdem wurden über 10 Millionen Anwender durch SoftwareONE-Experten dabei unterstützt, um auf Cloud-Lösungen zu migrieren.

Ich persönlich bin bereits kurz nach der Erstnotierung eingestiegen. Habe erstmal abgewartet und bin dann mit aufgesprungen als der Kurs anstieg. Bin zur Zeit selber schon deutlich zweistellig im Gewinn. Ich konnte die Aktie über das LiveTrading der BaaderBank über die comdirect kaufen. Fast alle Schweizer Aktien sind leider immer noch nicht handelbar in Deutschland aufgrund des Streits zwischen der EU und der Schweiz. Also entweder kauft man nach Möglichkeit direkt über die Schweizer Börse oder so wie ich, was für mich günstiger war von den Ordergebühren. Falls man die Aktie interessant finden sollte, wäre jetzt ein guter Einstieg, da der Kurs ein wenig konsolidiert hat. Wer lieber die nächsten Zahlen abwarten will, das Jahresendergebnis wird am 31.03  für das vergangene Jahr verkündet.

Konnte aus welchen Gründen auch immer nicht den Link zu ihrer HP einfügen, aber die findet man schnell. Da können sich Interessierte ihre eigene Meinung zu der Aktie bilden. Ich persönlich, deswegen bin ich auch natürlich investiert, finde das Unternehmen sehr attraktiv, da gerade die Migrierung und Beratung von Unternehmen zu Cloud-Lösungen und Digitalisierung ein immer noch wachstumsstarkes Geschäft ist. Alles meine Meinung.  

3235 Postings, 1217 Tage neymarSoftwareOne

 
  
    
31.03.20 13:05
SoftwareOne: Börsenneuling legt 2019 bei Umsatz und Reingewinn deutlich zu

https://www.schweizeraktien.net/blog/2020/03/31/...deutlich-zu-36186/  

745 Postings, 2078 Tage Falco447Zwar

 
  
    
02.06.20 22:20
schon ein bisschen älter die News, aber vielleicht trotzdem noch interessant.

Nachricht: EQS-News: SoftwareONE übernimmt GorillaStack, um seine Cloud-Management-Funktionen für AWS und Azure zu beschleunigen (8441885) - 20.05.20 - News
 

745 Postings, 2078 Tage Falco447So

 
  
    
17.06.20 18:40
langsam aber sicher geht es hier Richtung altes bzw. neues ATH, wenn es so weiter geht.  

745 Postings, 2078 Tage Falco447Wird

 
  
    
13.07.20 19:03
weiter kräftig zugekauft.
Nachricht: EQS-News: SoftwareONE übernimmt B-lay, um seine marktführende Position im Software Lifecycle Management zu stärken und seine SAP- und Oracle-Kompetenzen auszubauen (8575208) - 13.07.20 - News
 

745 Postings, 2078 Tage Falco447Aktie

 
  
    
07.08.20 20:15
läuft leider die letzten Wochen eher seitwärts. Mal schauen wann der Ausbruch kommt. Vielleicht erst zu den Halbjahreszahlen am 16.09.2020  

745 Postings, 2078 Tage Falco447Hört

 
  
    
11.08.20 21:27
sich doch vielversprechend an.
Nachricht: EQS-News: Gartner «Magic Quadrant»-Report 2020 ernennt SoftwareONE als Leader für SAM Managed Services (8649007) - 11.08.20 - News
 

745 Postings, 2078 Tage Falco447Wenn

 
  
    
16.08.20 17:15
man sich die 5 Branchen von SoftwareOne anschaut, sind diese fast alle sehr attraktive Wachstumsmärkte, lediglich bei bei Non-Profit Organisationen kann ich nur schwer einschätzen, wie wichtig dort die IT-/Cloudtransformation ist. Nötig wird es bestimmt auch sein, aber hat man hier längst nicht so einen Druck etc. wie in einem Unternehmen.

1. Bildung
Gerade in Corona hat man gesehen, wie wichtig und essentiell für Universitäten und Schulen eine gute IT-Infrastruktur war/ist um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Es wird verschiedenste Software benötigt, um Daten zum downloaden zur Verfügung zu stellen und Lernveranstaltungen online zu übertragen. Gerade hier zeigt sich die Notwendigkeit einer Cloud-Infrastruktur und einer Überwachung der Kosten, da der Softwarebedarf (Lizenzen) starkt ansteigt.

2. Finanzen
Da das Medium für Bank- und Versicherungsgeschäfte immer mehr ins Internet und zum Smartphone/Tablet geht, muss auch eine ganz andere Infrastruktur gewährleistet werden, als wo früher alle Geschäfte noch beim Makler bzw. in der Bank vor Ort erledigt wurden. Hier spielt vor allem die Datensicherheit und Cloud-Compliance eine wichtige Rolle. Diese Expertise können gerade kleinere Unternehmen nicht gewährleisten und benötigen daher externe Hilfe.

3. Gesundheit
Ähnlich wie bei den Finanzen spielt hier die Musik immer mehr im Internet. Es kommt in Europa bald das E-Rezept flächendeckend und irgendwann bestimmt auch verstärkt die elektronische Krankenakte. Auch hier spielt gerade die Datensicherheit eine immer wichtigere Rolle.
Auch haben selbst viele Krankenhäuser keine gutes elektronisches Datenmangement weswegen die Cloud umso attraktiver wird.

4. Öffentliche Verwaltung
Hier ist vor allem das Vertrags- und Kostenmanagement wichtig ebenso der Gang in die Cloud. Die Digitalisierung wurde von vielen öffentlichen Stellen und Regierungseinheiten verschlafen. Auch ist das Kostenmanagement häufig sehr schlecht.

Wie man sieht deckt SoftwareOne viele spannende Branchen ab, wo auch sehr spezifisches Fachwissen gebraucht wird. Gerade im Finanz und Gesundheitswesen, kann nicht jedes IT-Systemhaus einfach als Berater angestellt werden, da es doch sehr ins Detail geht bzw. rechtliche und Compliance relevante Sachen berücksichtigt werden müssen. Hier hat sich SoftwareOne durch die letzten Zukäufe sehr gut positioniert. Auch die sehr starke Microsoft Kooperation sollte sich hier auszahlen. Alles meine Meinung.  

745 Postings, 2078 Tage Falco447Bald

 
  
    
26.08.20 22:36
haben wir die 24,00 Euro geknackt und dann ist das ATH in greifbarer Nähe. Die Halbjahreszahlen rücken auch immer näher, spätestens dann sollte das alte ATH fallen.  

745 Postings, 2078 Tage Falco447In

 
  
    
26.08.20 23:03
CHF sind es natürlich die 26 die es gilt zu nehmen.  

745 Postings, 2078 Tage Falco447Heute

 
  
    
27.08.20 19:45
mit 26,10 CHF aus dem Handel gegangen. ATH war im Januar bei 26,25 CHF und Aktie war heute bereits während dem Tag bei 26,30 CHF. Am 16.09 kommt der Halbjahresbericht das sollte dann spätestens für neue ATH sorgen.  

745 Postings, 2078 Tage Falco447Morgen

 
  
    
15.09.20 23:12
Zahlen!!! Wird sehr interessant, da man ja einige Zukäufe getätigt hat und nun auch weiß ob man durch Corona sogar profitiert auch doch geschädigt wurde.  

745 Postings, 2078 Tage Falco447Heute

 
  
    
16.09.20 20:49
Halbjahreszahlen. Liest sich nicht schlecht. Man hat zwar nicht so stark wie andere IT Unternehmen von Corona profitiert aber Aussichten schauen gut aus. Markt hat aber anscheinend mehr erwartet.

https://www.softwareone.com/-/media/global/about/...7FBE919AEB898B55B  

66 Postings, 315 Tage Maxwell123Corona

 
  
    
17.09.20 11:52
In Corona-Zeiten sollten vor allem Führungskräfte agiler handeln und eine partizipative Unternehmenskultur fördern, meinen zwei FinTechLadies
Ich habe einen interessanten Artikel bezüglich Corona gefunden. Hier werden verschiedenen Themen wie beispielsweise die Wirtschaft behandelt. In der aktuellen Situation sollte sich jeder im Klaren sein, wie die aktuelle Lage ist und was möglicherweise noch auf uns zu kommt.  

   Antwort einfügen - nach oben