UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.186 0,5%  MDAX 27.153 0,8%  Dow 31.438 -0,2%  Nasdaq 12.008 -0,8%  Gold 1.823 -0,2%  TecDAX 2.959 1,3%  EStoxx50 3.539 0,2%  Nikkei 26.871 1,4%  Dollar 1,0586 0,0%  Öl 115,3 1,9% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 3043
neuester Beitrag: 28.06.22 03:38
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 76067
neuester Beitrag: 28.06.22 03:38 von: Nightwashy Leser gesamt: 9898581
davon Heute: 9405
bewertet mit 110 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3041 | 3042 | 3043 | 3043  Weiter  

20708 Postings, 4686 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    
110
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3041 | 3042 | 3043 | 3043  Weiter  
76041 Postings ausgeblendet.

58312 Postings, 2955 Tage Lucky7922:44 DU weißt was ich meine...

 
  
    
2
27.06.22 22:56
das sind keine netten Spiele...
das sind mitunter tödliche Spiele...
Machtspiele...
und Intrigen.

Schach en gros...  

29306 Postings, 3440 Tage waschlappenDas Nachtmännlein sagt zu Euch....

 
  
    
5
27.06.22 22:59

"Gute Nacht"

 
Angehängte Grafik:
pic_386_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic_386_.jpg

58312 Postings, 2955 Tage Lucky79Wessen Doppel ID ist eigentlich "LachenderHans"?

 
  
    
2
27.06.22 23:11

10667 Postings, 7551 Tage der boardaufpasserdas habe mir auch

 
  
    
5
27.06.22 23:19
schon gefragt ... und etwas nachgedacht ... wer da zuletzt als ein Teenie gesperrt wurde.
Der postet hier rund um die Uhr - also Arbeit darf er keiner nachgehen.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

58312 Postings, 2955 Tage Lucky79Mord u. Totschlagfantasien nebenan...

 
  
    
4
27.06.22 23:21
https://www.ariva.de/forum/...der-ukraine-578914?page=312#jumppos7811

schon krass... dass Ariva da zuschaut...!

23:19.. denke er ist ein bezahlter Troll...  

58312 Postings, 2955 Tage Lucky79Sich derart festzulegen...

 
  
    
1
27.06.22 23:22
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...r-AAYTZmf?li=BBqfUd5

find ich immer kritisch...
klar... es wird derzeit gerne gehört..
jedoch ändern sich die Zeiten auch mal wieder...

 

58312 Postings, 2955 Tage Lucky79und dann führts zum Glaubwürdigkeitsverlust...

 
  
    
27.06.22 23:23

8018 Postings, 2458 Tage bigfreddy#23:22 Stimmt Lucky,

 
  
    
3
28.06.22 00:15
Diese Aussage von Scholz ist völlig unüberlegt.
Putin ist ja nicht ewig im Amt. Was wäre denn, wenn jemand vom Schlage Gorbatschow die Nachfolge antreten würde. Sollen wir dann weiterhin auf die wertvollen Handelsbeziehungen verzichten?

Ich will ja nicht unken, aber den USA ist wohl ein gutes Verhältnis Deutschland/ Russland nicht so willkommen.

Auch hier gilt wieder: Wandel durch Handel.  

10667 Postings, 7551 Tage der boardaufpasserFreddy:

 
  
    
1
28.06.22 00:25
"Ich will ja nicht unken, aber den USA ist wohl ein gutes Verhältnis Deutschland/ Russland nicht so willkommen."

das ist der primäre Grund derzeitiger Auseinandersetzung. Ukraine ist da nur als Auslöser/Zünder vorgeschoben worden.

Ich kann mir noch bestens daran erinnern, als Putin deutlich bei der Sicherheitskonferenz darauf hingewissen hat, es wird ein Keil zwischen die immer besser verlaufenden Beziehungen zwischen Ru und D gerammt um es zu stören, bzw. zu beenden.

Der wusste schon damals gut, wie die amis reagieren werden, wenn wir gut und friedlich mit Russland kooperieren. Wer da an der Spitze in Ru steht - das ist nebensächlich. Dem Gorbatschow wäre es gleich ergangen.  
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

8611 Postings, 1491 Tage telev1Korruption = Ukraine

 
  
    
3
28.06.22 00:29
"Die Ukraine ist fast das korrupteste Land Europas. Zumindest nach dem Korruptionsindex von Transparency International. Dort belegt sie Platz 122 von 180."

https://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-korruption-101.html

 

8018 Postings, 2458 Tage bigfreddyTotalausfall FDP

 
  
    
3
28.06.22 00:30
Ich denke mal, die haben sich selbst den Todesstoß in der Ampel versetzt.
Schade eigentlich, ich hatte die auch mal gewählt.

Wenn man in der Zustimmung noch HINTER der AfD liegt dann sollte man sich doch Gedanken machen.
Amazone Strack-Zimmermann hat man wohl ein wenig zurückgegriffen.
Ich denke mal, die hat ihrer Partei mit dem Kriegsgeschrei enorm geschadet.
Kubicki kann da nix mehr kitten.  

8018 Postings, 2458 Tage bigfreddy#00:29 Korruption

 
  
    
2
28.06.22 00:35
Und in solch ein Land fließen Milliarden an Hilfsgeldern.

Da kommt bestimmt alles richtig und sauber an ????
(Ironie off)  

10667 Postings, 7551 Tage der boardaufpassereine Frage bzgl.

 
  
    
2
28.06.22 00:35
Einkaufszentum bombardieren:

Schon daran gedacht, wie z.B. der ami sich verhalten hätte, würde er bei Irak Überfall mitbekommen haben, dass es inem Einkaufszentrum Waffenlager errichtet worden war?????????

Meine Güte - die Propaganda wird immer dämmlicher!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

414 Postings, 7739 Tage woody wRussland ist pleite

 
  
    
1
28.06.22 00:39
Die Schonfrist ist abgelaufen, in der Moskau die Zinsen für Staatsanleihen hätte zahlen müssen.
Der Kreml behauptet, man wolle ihn in einen ?künstlichen Zahlungsausfall? treiben.
Doch auch Top-Ökonomen bestätigen: ?Pleite ist Pleite?.

Anders als bei anderen großen Staatspleiten ist die Lage im Fall Russlands kompliziert, weil die großen Ratingagenturen ihre Bewertungen wegen der westlichen Sanktionen im Zuge des russischen Angriffskriegs in der Ukraine eingestellt haben.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...lungen/28457988.html  

10667 Postings, 7551 Tage der boardaufpasserhandelsblatt schreibt's ???

 
  
    
1
28.06.22 00:43
alles klar.

:))))))))))
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

8018 Postings, 2458 Tage bigfreddy#00:39 Pleite?

 
  
    
1
28.06.22 01:02
Und dann allerdings die größten Goldreserven?

Passt eigentlich nicht so recht. Pleite schaut anders aus.

Ukraine ist pleite, trifft schon eher zu.
 

1176 Postings, 7610 Tage promPleite =

 
  
    
28.06.22 01:04
Zahlungsunfähigkeit = Illiquidität  

1176 Postings, 7610 Tage promZu wünschen

 
  
    
28.06.22 01:05
ist das ja dem Mafiastaat  

10857 Postings, 320 Tage NightwashyItalien?

 
  
    
1
28.06.22 01:14

1176 Postings, 7610 Tage promfreddylein, grösste Goldreserven

 
  
    
28.06.22 01:16
Angehängte Grafik:
gold.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
gold.jpg

10857 Postings, 320 Tage NightwashyWer das Wort Mafia in den Mund nimmt,

 
  
    
28.06.22 01:38

10857 Postings, 320 Tage NightwashyEin verlogener und koruppter Politiker

 
  
    
1
28.06.22 01:58
wie es Thomas Strobl meiner Ansicht nach ist, gehört verurteilt und eingesperrt.

"DieJagd nach sanktionierten Vermögen russischer Oligarchen läuft hierzulande sehr schleppend.
Dasselbe trostlose Bild offenbart sich bei der Suche nach Mafiageldern. "Mangels gesetzlicher Grundlage wurde durch die Staatsanwaltschaft Stuttgart in Folge der Operation Stige kein Vermögen von Mafia-Mitgliedern in Baden-Württemberg beschlagnahmt", teilte Innenminister Strobl in seiner Antwort mit."

https://www.sueddeutsche.de/politik/...gart-mafia-vermoegen-1.5599660  

8611 Postings, 1491 Tage telev1Zahlungsausfall???

 
  
    
1
28.06.22 02:55
"Von Sanktionen in den Zahlungsausfall gedrängt

Die Richtlinien der Anleihen, die jetzt betroffen sind, erlauben es theoretisch den Gläubigern, die Nichtzahlung als ?Zahlungsausfall? zu definieren. 25 Prozent von ihnen müssten dazu unabhängig davon eine entsprechende Erklärung abgeben. Doch das ist bisher nicht passiert und es ist auch fraglich, ob es überhaupt passieren wird. Denn die Richtlinien besagen auch, dass die Ansprüche der Gläubiger erst in drei Jahren verfallen. Die meisten werden darauf setzen, dass der Ukraine-Krieg und die westlichen Sanktionen bis dahin vorbei sind.

Denn es ist nicht so, dass Russland seine Schulden nicht bedienen könnte oder wollte. Die Situation sei eine Farce, sagte Finanzminister Anton Siluanow bereits in der vergangenen Woche. Finanzexperten wählen mildere Worte, sehen in der aktuellen Lage aber auch ein historisches Novum: ?Es kommt sehr, sehr selten vor, dass eine Regierung, die sonst die Mittel hätte, von anderen Staaten in den Zahlungsausfall gedrängt wird?, sagt Hassan Malik gegenüber Bloomberg ."

https://www.focus.de/finanzen/boerse/anleihen/...en_id_107993053.html
 

8611 Postings, 1491 Tage telev1Baerbock und der lange Krieg

 
  
    
28.06.22 02:56
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.


https://www.youtube.com/watch?v=iHRcrQWMGwE  

10857 Postings, 320 Tage NightwashyEines will ich noch loswerden:

 
  
    
28.06.22 03:38
Ich verstehe es einfach nicht, wie die CDU in Baden-Württemberg (nach diesem Reinfall mit Suppenkasper Günther Oettinger) nochmals so eine Witzfigur wie Thomas Strobl in ein hohes Amt heben konnte!
Betreiben die Selbstzerstörung? ...und wenn Ja, Warum?

Die Grünen haben jedenfalls profitiert!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3041 | 3042 | 3043 | 3043  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, goldik, Grinch, Katjuscha, LachenderHans, qiwwi, Radelfan, Smeagul, SzeneAlternativ, Weckmann