UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.584 -0,8%  MDAX 27.099 -1,6%  Dow 33.733 -0,8%  Nasdaq 13.250 -1,9%  Gold 1.749 -0,6%  TecDAX 3.116 -0,7%  EStoxx50 3.741 -1,0%  Nikkei 28.930 0,0%  Dollar 1,0042 -0,5%  Öl 96,7 0,1% 

Flop oder Top?

Seite 4 von 62
neuester Beitrag: 19.08.22 16:50
eröffnet am: 03.06.20 15:45 von: Fosner Anzahl Beiträge: 1533
neuester Beitrag: 19.08.22 16:50 von: noenough Leser gesamt: 248900
davon Heute: 261
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 62  Weiter  

736 Postings, 771 Tage David1983Schülze

 
  
    
17.07.20 14:36
Da hast du Recht! Einfach warten.  

237 Postings, 853 Tage FosnerWie wäre es mit der Hompage.

 
  
    
17.07.20 14:46
Die erste Quelle sollte immer die Homepage odfer Website der Firma sein. Da schaue ich zuerst drauf. Das sind Quellenmeldungen und keine sekondären Verbreitungen.
Du findest dort die Produkte. Ich frage mich nur, was die mit "Pharma" zu tun haben. Alles sind Kosmetikprodukte die soillen erst (Stanbd 17,7,20) im Internet angeboten werden, Dort findest du nichts Konkretes, wie das vonstatten gehen soll.
Ganz ehrlich- Was soll ich auf Facebook? Zuckerberg ist nicht mein Favorit.
Auf der Website sollte man was Konkretes finden. Sobald einer was entdeckt hat (auf der InnoCan Pharma Website) was auf sereöse Aussagen hinweist, soll er sich hier sofort melden.
Bin gespannt!  

53 Postings, 765 Tage MasterPiFosner

 
  
    
17.07.20 15:35
Das Schmerz Spray was die Firma jetzt raus bringt hat schon was mit "Pharma" zu tun und das Sie jetzt im Bereich Epelepsi, Altzheimer und Covid forschen hat auch was mit Pharma zu tun.
Auf deren Seite innocanpharma.com unter Investors ->  Presentation kannst du eine Bildserie ansehen wie Sie vorgehen möchten.  

53 Postings, 765 Tage MasterPiInfo

 
  
    
17.07.20 15:41
Also was ich aus eigener Erfahrung sagen kann CBD Öl hilft auf jeden Fall bei Epilepsie und die wollen des ja in der liposomalen Form haben finde diesen Bereich  sehr interessant.
Sehe persönlich sehr viel Potential für die Zukunft, wird halt wahrscheinlich eine Zeit dauern leider.  

46 Postings, 794 Tage Friedrich1234an MasterPi

 
  
    
17.07.20 18:40
Alles was auf den Seiten steht und im Internet vertrieben werden soll, sind nicht zulassungsnötige Pharmaartikel sondern fallen unter Kosmetika. Somit müssen sie nicht die Zulassungskriterien der Aufsichtsbehörden und auch z.B. in Deutschland die Arzneimittelprüfung des Bundesgesundheitsministeriums durchlaufen.
Warum glaubst du, ist das so? Du brauchst eine behördliche Zulassung. Wenn die erfolgen soll, müssen aber Ross und Reiter benannt werden. Das bedeutet auch Firmenkennzahlen.
Ich denke, wir alle kennen die Kosmetikprodukte, die du erwähnst. (doschauherm fosner und ich)
Was beweist das denn.
Beantworte mal eine einzige Frage: Warum gehen die nicht an amerikanische Börsen und vertreiben auch in den Staaten über Amazon ihre Kosmetika? Die müssen an der FED vorbei. Dazu müssen sie Bilanzen. GuVs und Cashflows offenlegen. Die haben aber  keine Firmendaten. Ist das für dich etwa okay?
Pollinger ist ein echter unseriöser Aktienpusher. Google den mal. Warum will der wohl, dass die Aktie gehandelt wird? Suche Pollinger mal auf YouTube und dann hör dir den Blödsinn mal an.
Nicht bös gemeint, verstehe mich richtig. Bleib kritisch.
In diesem Sinne, viel Erfolg  

82 Postings, 765 Tage InnoandyFrage

 
  
    
1
17.07.20 20:12
Jede Bilanz ist so gut wie der Buchhalter. Wirecard hatte auch schöne Bilanzen. Nein im Ernst, so wie ich auf der Homepage gelesen habe, wurde auf der letzten Vorstandssitzung im Juni ein Wirtschaftsprüfer bestellt. Warum sollte ein kleines Unternehmen gleich an die Wall Street? Das sind Kosten, die sofort auf die Liquidität schlagen. Der Gang an die CSE ist doch für kleine Firmen viel sinnvoller um erste Aktien zu platzieren. In Deutschland würde ein Unternehmen der Größe zur Bank laufen und wenn die Bank von der Geschäftsidee überzeugt ist einen Kredit bekommen. Innocan geht direkt an den Kapitalmarkt und muss die Aktionäre überzeugen. Wer überzeugt ist kauft und wer nicht überzeugt ist sieht eben zu. Wo ist das Problem, Aktien sind Risikopapiere. Es wird ja niemand gezwungen zu kaufen. Ich bin mir des Risikos bewusst und setze nur Geld ein, dass ich vertreten kann. Die Firma ist noch so jung, die müssen vorerst garnichts beweisen. Sie müssen nur Ihre Investoren überzeugen und das scheint bislang so zu sein. Zumal ja nur 70% der Aktien frei handelbar sind. Ich finde es gut wenn alle Führungskräfte Anteile halten. Dann wird sich auch angestrengt. Es gibt keine Garantie an der Börse. Es gibt nur Phantasie.!!! Das ist meine persönliche Meinung!!! Jeder darf nur das Risiko eingehen, das er vertreten kann.  

46 Postings, 794 Tage Friedrich1234an innoandy

 
  
    
17.07.20 22:23
Jedes Unternehmen unterliegt der Buchführung.Ein börsennotiertes Unternehmen unterliegt der Bilanzierung. Die steuerliche Erfassung eines Unternehmens beginnt unmittelbar nach Firmengründung.
Es liegen somit Gewinn- und Verlustermittlungen, Bilanzen und der dazugehörige Casflow fest.  InnoCan ist steuerpflichtig und hat diese Daten vorliegen.
Wenn also alles vorhanden ist, warum wird es nicht auf der Homepage unter Investors Relations eingestellt. Es ist kein Mehraufwand und schafft Transparenz.
Ein zukünftiger Investor sollte wissen, wie die Firma finanziell und wirtschaftlich dasteht. Das ist ein conditio sine qua non.
Spiel bitte nicht den Oberlehrer und erkläre uns nicht,  dass Aktien Risikopapiere sind.
Gerade weil sie es sind, ist eine intensive Beschäftigung mit der Firma in die man investieren will eine  Voraussetzung.
Zitat: ?Die Firma ist jung und die müssen nichts beweisen,? Beweisen müssen sie nichts, was auch. Sie müssen aber Transparenz schaffen, um Invests zu ermöglichen.
Ich bin 40 Jahre an der Börse und war bei dem Börsengang von Facebook dabei. Da war alles einsehbar und transparent und jeder konnte sehen, dass Facebook schon als Einstiegskurs überbewertet gewesen ist. Der Kurs fiel die ersten Tage. So muss es sein!
Ich war bei dem Börsengang von Microsoft dabei. Niemand hat die als Jahrhundertaktie oder Kursrakete angepriesen, wie ein Helmut Pollinger es bei InnoCan immer wieder macht, um die Kurse zu pushen.
Natürlich gibt es keine Garantie an der Börse. Deshalb muss trotzdem oder gerade deshalb alles koscher ablaufen.
 

736 Postings, 771 Tage David1983Einschätzung

 
  
    
1
18.07.20 09:18
wir können ja Mal alle Informationen unter dem Betreff "Einschätzung" zusammen tragen die wir finden.
Ich setzt mich nachher auch daran und werde diese hier ins Forum schreiben.
Gut wäre auch mit Quellen Anzeige. damit andere diese Informationen nachvollziehen können. Beste Grüße  

82 Postings, 765 Tage InnoandyEinschätzung

 
  
    
1
18.07.20 09:48
Ich weiß leider nicht wie man Sterne verteilt, sonst würde ich dir einen geben. Werde auch versuchen etwas beizutragen. Kann aber etwas dauern, da Generation 60.  

736 Postings, 771 Tage David1983Einschätzung

 
  
    
1
18.07.20 15:48
27.08.2018 in 18-24 Monate an die US Börse
Quelle: www.calcalistech.com

50% der Shir Produkte haben seit dem 01.07.2020 einen abgeschlossenen Klinischen Test.
Quelle: InnoCan Homepage

13.07.2020 FDA Zulassung für Relief & Go Pain Relief Spray
Quelle: Onvista.de

28.05.2020 einreichung Patent zur Behandlung gegen Schuppenflechten
der Markt dazu soll bis 2027 auf 39 Mrd. US Dollar an Wachsen.
Quelle: irw-press.com

weiteres folgt....

 

82 Postings, 765 Tage InnoandyEinschätzung

 
  
    
1
18.07.20 17:12
Thema Bilanz / Unternehmenszahlen
Nettogewinn 2018  - 1,79 Mio. Euro
Nettogewinn 2019. - 2,92 Mio. Euro
Marktkapitalisierung heute 24,9 Mio. Euro
weiter in USD:
Nettoliquidität 2018 0,21 Mio Dollar
Nettoliquidität 2019 1,90 Mio Dollar
weiter nur 2019:
Verschuldungsgrad 0,63x
Free Cash Flow.   - 0.97
Nettoergebnis / Eigenkapital.        - - 433%
Eigenkapital. 0,77 Mio Dollar
Aktiva. 2,88 Mio. Dollar
UMSATZ 0,00
weitere Kennzahlen auf
Quelle: de. MARKETSCREENER. COM/INNOCAN-PHARMA-CORPORATIO-66481749/fundamentals

Werte Stand 08.04.2020

 

736 Postings, 771 Tage David1983Einschätzung

 
  
    
18.07.20 17:28
InnoCan Patent: WO2020012480A1
 

736 Postings, 771 Tage David1983Einschätzung

 
  
    
18.07.20 17:50

82 Postings, 765 Tage InnoandyEinschätzung

 
  
    
1
18.07.20 17:58
Aktien Anzahl 175 Mio.
Streubesitz. 117 Mio.
FREE Float 67, 1%
Hauptakionäre:
Solsken Ltd. 30,5 Mio.
CEO Iris Bincovich 2,9 Mio.
Yoram Drucker 12,2 Mio.
Ron Mayron 5,2 Mio.
Nir Avram 3,8 Mio
weitere
MARKETSCREENER

Zugänge Directoren
2018.   3
2019.   3
2020.   2

Sitz des Unternehmens Tel Aviv
 

736 Postings, 771 Tage David1983Bild

 
  
    
18.07.20 17:59
Könnt ihr das Bild bzw den Link öffnen? Wie kann man hier Bilder einstellen ?  

82 Postings, 765 Tage InnoandyEinschätzung

 
  
    
18.07.20 18:06
... wegen Durchbruch... Ich glaube ganz so einfach wird es nicht. Es wird noch einige geben, die ihre Gewinne mitnehmen. Was ich in den letzten Tagen gesehen habe, sind die Kursanstiege eigentlich immer mit größeren Umsätzen erfolgt. Das ist glaube ich ein gutes Zeichen.  

736 Postings, 771 Tage David1983Einschätzung

 
  
    
18.07.20 18:41
Ja, gegen Gewinnmitnahme ist grundsätzlich nicht zu sagen, aber bei solchen minimalen Kurssprüngen sollten man aus meiner Sicht warten. Ich bin ehr einer der gerne nachkauft. Ich werde mir das Endergebnis am Montag anschauen und dann eventuell Nachkaufen.  

82 Postings, 765 Tage InnoandyEinschätzung

 
  
    
18.07.20 19:03
Ich hoffe nur, dass in den nächsten 1-2 Monaten keine Kapitalerhöhung kommt. Das bremst den Kurs. (ausser bei Nel anscheinend) Wichtig wäre wohl auch, daß mittelfristig Umsatz generiert wird. Erst dann kann man Kosten und Rohertrag in der G&V sehen. Ich vermute mal, dass der Gewinn in den nächsten Jahren immer wieder investiert wird, so daß das Ergebnis lange negativ bleiben wird. Aber das ist nicht die Kennzahl auf die es ankommt. Der Rohertrag ist viel wichtiger. (! Kein Oberlehrer... Ich bin Finanzbuchhalter im Bau)  

237 Postings, 853 Tage FosnerNicht so voreilig

 
  
    
18.07.20 21:32
Die Aktionärsstruktur ist bereits bekannt.
Aktienanteil und Streubesitz geben keine Fundamentaldaten zur Auswertung aus.
Es fehlt die Bilanz, Cashflow und GuV.
Erst dann kann die Firma durchleuchtet werden.  
Wenn einer von euch die Kennzahlen entdecken sollte, wäre es gut, den Hyperlink hier einzustellen.




 

237 Postings, 853 Tage FosnerInnoandy

 
  
    
19.07.20 14:11
An einer so frühen Kapitalerhöhung kannst du folgendes erkennen:
Fundamenbtalanalytisch stärkt eine Kapitalerhöhung (Ausgabe neuer Aktien) das Umlaufvermögen der Firma (Aktiva).
Es ist doch bezeichnend, dass die Firma aus dem letzten Loch  pfeifft, wenn auf der einen Seite vollmundig Vermarktungen angepriesen werden (Produktlinie auf der Homepage) und trotdem eine Aktienverwässerung als Kapitalbeschaffungsmaßnahme durchgeführt werden soll. Zumal bei einem Ausgabepreis von 25 Cent pro neuer Aktie. Ich denke nicht, dass du fundierte Kenntnisse in der Finanzanalyse besitzt, sonst würden bei dir alle Alarmglocken schrillen!
Das ist kein Angriff auf dich, verstehe  mich richtig.  

82 Postings, 765 Tage InnoandyFosner

 
  
    
19.07.20 15:27
Hallo, ich habe nichts analysiert. Ich habe lediglich die Zahlen aus öffentlich zugänglichen Quellen abgeschrieben, und danach kurz meine Meinung mitgeteilt. Ich weiß auch nicht ob der Kurs steigen wird oder nicht. Ich hoffe es, da ich seit 0,1? investiert bin.  

736 Postings, 771 Tage David1983Einschätzung

 
  
    
20.07.20 07:11
An folgenden Technologien arbeitet Prof. Daniel Offen:
1.
Specific DNA editing of Apo-E4 gene, the main risk factor in Alzheimer disease
2.
Deletion of Caspase-6 using CRISPR improves the memory function in models of Alzheimer disease
3.
MSC Derived exosomes for treating Autism
4.
Inhibition of ER stress-based cytotoxicity in Huntington?s disease
5.
IDE inhibitors as novel therapeutic approach in Parkinson?s disease and Alzheimer?s disease
6.
Novel Biomarker for Schizophrenia

Quelle:
https://ramot.org/fields-of-expertise/...ceutical-indications?q=Offen
 

736 Postings, 771 Tage David1983Einschätzung

 
  
    
20.07.20 07:35
Da wie bekannt ist das InnoCan und der Forschungsarm Ramot zusammen arbeiten finden ich auch sehr interessant welche Start-ups aus der Universität entstanden sind. Dieses spricht aus meiner Sicht sehr für InnoCan.  

82 Postings, 765 Tage InnoandyEinschätzumg

 
  
    
20.07.20 12:47
Kannst du auf sedar. com mal nach InnoCan suchen. Ich kann so gut wie kaum Englisch. Ich lasse mir die Seiten immer übersetzen. Aber bei PDF Dokumenten ist das sehr aufwendig. Wenn du kannst nach dem letzten Jahresabschluss suchen. Ich gehe davon aus dass dort die selben Zahlen stehen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 62  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben