UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bass Metals, der wirtschaftliche Produzent

Seite 9 von 33
neuester Beitrag: 17.02.20 15:17
eröffnet am: 25.01.10 12:16 von: Nukem Anzahl Beiträge: 823
neuester Beitrag: 17.02.20 15:17 von: beivuldendli2. Leser gesamt: 117474
davon Heute: 6
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 33  Weiter  

12 Postings, 3647 Tage oettingeroaseSuper Chart!

 
  
    
15.02.11 18:28

Das sehe ich genau... viel Luft nach oben... Bis zur 0,50 Euro marke ist da aufjedenfall ne menge Luft :) Wenn die Hürde durchbrochen wird, dann wird die Aktie warscheinlich von Analysten populär gemacht, aber wer weiß ;)

 

12 Postings, 3647 Tage oettingeroaseSuper Chart!

 
  
    
1
15.02.11 18:29

Das sehe ich genauso... viel Luft nach oben... Bis zur 0,50 Euro Marke ist da aufjedenfall ne menge Luft :) Wenn die Hürde durchbrochen wird, dann wird die Aktie warscheinlich von Analysten populär gemacht, aber wer weiß ;)

So die restlichen rechtschreibfehler dürfen behalten werden ;)

 

4550 Postings, 3770 Tage AlibabagoldRespekt!

 
  
    
1
15.02.11 22:32
Respekt! Guter Wert, gute Entwicklung.
Ist auf dem Radar...  

8584 Postings, 7229 Tage RheumaxDie 0,50 AUD-Marke haben wir mal schon

 
  
    
16.02.11 00:57
+ 9,9 % derzeit in Sydney..  

4308 Postings, 7222 Tage NukemGeringes Risiko, dickes Kursziel!

 
  
    
1
16.02.11 07:48
Ca. 0,50 Euro, dass ist mein kurzfristiges Kursziel. Wie oben erwähnt, war die erste Welle 0,18 Cent und jetzt sind wir klar in der zweiten Aufwärtsbewegung. Natürlich wird es auch Tage geben, wo wir mal leicht im Minus sein werden, aber die 0,50 Cent sehen wir noch in den kommenden Monaten bei äußerst geringem Risiko.

Die Betonung liegt auf "geringem Risiko", dass Prädikat hat Bass eindeutig verdient.

2 249 249 gehandelte Stücke, dass sind sicherlich zum großen Teil strategische Investoren die die Chance am Schopfe packen. Ggf. auch ausgelöst durch das Analysten-Treffen, die sich ein Bild vor Ort machen konnten.  

4308 Postings, 7222 Tage NukemJa, es geht los Leute!

 
  
    
1
16.02.11 08:05
Vom 11.02.2011:

Die erste Verarbeitung von etwa 25.000 Tonnen Erz wurde für die Inbetriebnahme der Mühle verwendet, einschließlich Füll- und Flusszellen, Verdicker und Lagerbehälter sowie Konzentratproduktion. Dies beinhaltet die erste Verschiffung von 500 Tonnen Zinkkonzentrat, die voraussichtlich in der kommenden Woche verfrachtet werden. Die nächste Verarbeitung soll Anfang März beginnen; weitere Produktionsdaten werden im vierteljährlichen Bericht im März 2011 bekannt gegeben.  

4308 Postings, 7222 Tage NukemChart

 
  
    
2
16.02.11 08:53
Wie lange Bass steigen kann? Hier im Chart sieht man, dass Bass über vier Monate anstieg. Von Anfang August bis Mitte November. Die Kollidierung hielt sich in Grenzen und seit drei vier Tagen können wir uns über einen erneuten Ausbruch freuen!

Mir fällt zumindest mal auf, dass sie viel steiler verläuft, als die Aufwärtsbewegung im August.  
Angehängte Grafik:
bsm.gif (verkleinert auf 78%) vergrößern
bsm.gif

4308 Postings, 7222 Tage NukemKorrektur?

 
  
    
1
16.02.11 10:37
Allerdings haben wir mit dem letzten Handelstag einen längeren Docht nach oben, könnte sein, dass wir ein paar Tage geringfügig korregieren. Aber ein paar Tage mit moderaten Minus stecken wir locker weg.  

12 Postings, 3647 Tage oettingeroaseTrend wird fortgesetzt!

 
  
    
1
16.02.11 15:53

Trend setzt sich weiter fort... Korrekturen wird es ein paar kleine geben, die werden dann aber mit den Quartalszahlen im März 2011 und dem aktuellen Trend locker verdaut!

 

381 Postings, 3898 Tage Sergej1987bin

 
  
    
16.02.11 18:10

hier nun auch an Bord.. auf Richtung Norden =)

 

1974 Postings, 3946 Tage StarbikerUngewöhnliches Volumen

 
  
    
1
24.02.11 21:44
heute, sieht so aus als ob die Konsolidierung schnell vorbei ist.  

180 Postings, 3997 Tage sonnenstern2709Kurs taucht ab und das bei den News!

 
  
    
2
28.02.11 08:10
http://www.asx.com.au/asxpdf/20110228/pdf/41x32r0dl22gcg.pdf

Denke, jedoch, dass dies noch nicht angekommen ist und umgesetzt wurde. Aber das Umfeld ist gerade auch nicht prickelnd, die allg. politische Lage ist derzeit auch für viele sehr beunruhigend.

Bass Metals to ship maiden 500 tonnes of zinc ore concentrate from Hellyer
Monday, February 28, 2011
Bass Metals to ship maiden 500 tonnes of zinc ore concentrate from Hellyer

Bass Metals (ASX: BSM) has now entered the final phase of the Hellyer Mine Project development, with the first shipment of 500 tonnes of zinc concentrate scheduled for ship-loading next week at the Port of Burnie.

The first milling campaign of around 25,000 tonnes of ore has been used for commissioning of the mill including filling of float cells, thickeners and stock tanks as well as concentrate production.

At the Fossey deposit, under this final stage of the processing of ore, zinc, lead and copper-silver-gold concentrates from the flotation circuit are stored in stock tanks as slurry, prior to being dewatered and hauled to port.

The Hellyer mine is continuing to deliver bumper VMS intersections for Bass, including last month's intercept of; 20.4 metres at 16.3% zinc, 7.2 % lead, 2.4 grams per tonne (g/t) gold, 104g/t silver and 0.6% copper from 122 metres, at the Fossey East deposit.

In January 2010, Bass signed a committed off-take contract with leading global multi-metals business, Nyrstar, for all zinc and lead concentrates produced from the current Fossey Mine.  

1974 Postings, 3946 Tage StarbikerDie News sind keine News

 
  
    
28.02.11 18:29
siehe Posting #164  

3539 Postings, 4135 Tage tolksvarnews

 
  
    
28.02.11 22:02
Bass Metals zu Mädchen 500 Tonnen Zinkerz Konzentrat aus Hellyer Schiff
Montag, 28 Februar, 2011  Bass Metals ( ASX: BSM ) hat nun die Entwicklung in die Endphase der Hellyer Mine Project, mit der ersten Lieferung von 500 Tonnen Zink Schiff für ein Konzentrat geplant-loading nächste Woche im Hafen von Burnie.

Die erste Kampagne Fräsen von rund 25.000 Tonnen Erz hat zur Inbetriebnahme der Mühle einschließlich der Besetzung Schwimmer Zellen, Verdickungsmittel und Lagertanks sowie konzentrieren Produktion verwendet worden.

Am Fossey Kaution, im Rahmen dieser letzten Phase der Verarbeitung von Erz, Zink, Blei und Kupfer-Silber-Gold-Konzentrate aus dem Flotationskreislauf sind auf Lager Tanks als Gülle gelagert, bevor sie entwässert und zog in den Hafen.

Die Hellyer Mine weiterhin Stoßstange VMS Kreuzungen für Bass, einschließlich des letzten Monats Achsenabschnitt liefern; 20,4 Meter mit 16,3% Zink, 7,2% Blei, 2,4 Gramm pro Tonne (g / t) Gold, 104g / t Silber und 0,6% Kupfer aus 122 Meter, an der East Fossey zu hinterlegen.

Im Januar 2010 unterzeichnete Bass eine engagierte Off-Take-Vertrag mit der weltweit führenden Multi-Metalle Geschäft Nyrstar, für alle Zink und Blei Konzentrate aus der aktuellen Fossey Mine produziert.  

724 Postings, 3973 Tage Golden_YearsBass als Silverplay

 
  
    
5
01.03.11 08:59
Ich stell euch mal eine kleine Analyse über Bass als Silverplay von JID aus HC ein. Lest euch das mal genau durch, ist der Hammer. Eventuel schon nächstes Jahr kommt dann noch die Goldproduktion von ca. 100.000Unzen dazu. Bass ist für jeden der auf die nächsten zwei drei Jahre schaut, ein geniales, sicheres  Investment, unterbewertet, krasses Wachstumspotential, breit aufgestellt, ein Track Record nach dem anderen, Top Management, riesiges Explorationspotential... was will man mehr ;-))

Hi All,

BSM is kicking some field goals of late.

However, as a polymetallic miner many may not realise just what a spectacular SILVER play BSM is.

I have been building a position for a long time and this accelerated after talking to MR (CEO of BSM) for over an hour via phone recently just before BSM commissioned their Hellyer Plant.

I'd like to highlight the silver resources and potential of BSM - the rest (Zn, Pb, Au, Cu) you can then research yourself if you like the SILVER on offer.


RESOURCES - 47m oz SILVER

(1) Fossey - is currently being mined and holds 3.5m oz SILVER. This has recently increased as the halo ore is now being mined around the high grade ore.

(2) Hellyer remnants - Left over mineralisation from the old Hellyer underground mine totals 2.1m oz SILVER and will be mined after Fossey. The mine needs to be dewatered, which will be done from the Fossey decline. In addition to this there is the potential to increase resources materially with a target of 3-5mt of stringer ore going to be drilled soon below the historic Hellyer mine.

(3) Que River
(a) 960k oz SILVER from the known Zn-Pb zone
(b) 772k oz SILVER from the Cu zone. Again, Que will be mined after Fossey and there is scope to extend this open pit resource with more drilling.

(4) Mt Charter - 6.9m oz SILVER. MR indicated that this resource could be DOUBLED overnight by drilling but it was a waste of energy/ money to do it presently with all the other more proximate ore to be focused on and, in his words, the market would not appreciate the significance.

(5) Fossey East - +1m oz SILVER has just been discovered and its maiden resource announced. It is likely to increase in size/ grade and is <100m from the Fossey decline, which means low capex.

(6) Hellyer tailings - 32m oz SILVER... that's right - 32m oz SILVER just sitting in a tailings dam. Already mined and sitting there. MR and BSM are currently undertaking a DFS to determine what the best option is to extract this SILVER from sulphide ore. Three options exist - CIL, Pressure Oxidation or Albion. All extract differing %'s and have differing capex an opex.

(7) Total SILVER resources: 47m oz SILVER



PRODUCTION + 1m oz pa ramping up to 3-4m oz pa

(1) Fossey is currently being mined at a +1m oz pa rate (2 years production)

(2) Fossey East is likely to be the next ore body mined with 650kt ore for +1m oz SILVER this will be processed in less than one year through the Hellyer 1.5mtpa processing plant.

(3) The DFS will be completed within 12mth and then with another 12mth construction required the Hellyer Tailings will be producing an additional 1.3-2.7m oz pa SILVER depending upon which process method BSM chooses - there is 10 years of ore to process at 1mtpa throughput.

(4) Hellyer Remnant, Que River, Mt Charter, Hellyer stockwork, new discoveries will all then be processed through the Mill as required.


SOME INTERESTING POINTS

(1) BSM has hedged a relatively small +1m oz of silver. The remainder is fully exposed to spot prices

(2) MR commented that the CIL and Pressure Oxidation processes for the Hellyer Tailings has been tested to a BFS standard in the 1990's (when SILVER was priced a lot lower) and thus technical risks are negligible.

(3) MR commented that he didn't think the market really understood that the Tailings will be processing Ag-Au in 24 mths and it was only a matter of what process would be used (POG, POS dependent of course).

(4) A bet each way: If the world economy kicks off SILVER is a great industrial metal play: If we go the other way SILVER will be a great store-of-wealth play. You can't lose!


CREAM

BSM is a polymetallic miner. SILVER is only one part of the game - although with 47m oz resources it is a good part!!

If you haven't already, do yourself a favour and read the AGM Presentation from November 2010.

IMO BSM is one of the most undervalued, lowest risk PRODUCERS of SILVER (and other stuff) around.

Cheers
John  

265 Postings, 3816 Tage bunnyhillGolden_Years: Vielen Dank

 
  
    
2
01.03.11 10:07
für die Einstellung des Artikels.

Bass ist aus meiner Sicht eine aussichtsreiche längerfristige Anlage.

Hinsichtlich der Goldproduktion bin ich bei Bass allerdings noch etwas skeptisch.
Die Gehalte bei Mt. Charter mit 1,2g/t Goldgehalt sind schon mager. Diese geringen Gehalte ziehen i.d.R. hohe Cash-Costs pro Unze nach sich - sollte der Goldpreis hier etwas nachgeben, wird bzgl. der Rentabilität die Luft sehr schnell dünn.

Zum anderen frage ich mich auch, weshalb die Ausbeutung der Tailings sich jetzt wohl ins Jahr 2012 verschiebt. Die Vorgehensweise an sich hörte sich ja relativ trivial an.
Die Machbarkeitsstudie nimmt hier ja auch relativ viel Zeit in Anspruch.

Gold kann mit Glück mal ein Zusatzverdienst werden - darauf bauen würde ich allerdings in keinem Fall.  

724 Postings, 3973 Tage Golden_Yearsdas mit der Goldproduktion seh ich

 
  
    
2
01.03.11 10:35

persönlich etwas positiver. Je nach Option läge Bass absolut im Durchschnitt was die Produktionskosten angeht. Die Kosten je Unze Goldäquivalent (inkl. der Silberproduktion) schwanken zwischen 700 und 877 AUD.
Nur als Vergleich, Nav hatte bis vor Kurzem noch Produktionskosten von 1100$ und das jährliche Weltweite Mittel steigt stetig an.

Verkaufserlöse für 70.000 Unzen bei:

• 1.100 AUD Goldpreis: 77 Millionen AUD
• 1.200 AUD Goldpreis: 84 Millionen AUD
• 1.300 AUD Goldpreis: 91 Millionen AUD
• 1.400 AUD Goldpreis: 98 Millionen AUD

Aus Rohstoffwelt:
Es wird deutlich, dass die Gold- und Silbervorkommen auf den Abraumhalden einen sehr guten Hebel auf einen steigenden Goldpreis haben, was für die Zukunft sehr spannend werden kann! Positiv ist in jedem Fall, dass drei verschiedene Produktionsmethoden in Frage kommen und jede bei dem aktuellen Goldpreis profitabel ist! Die Vorarbeiten sind gemacht und nun kann das Management die bestmögliche Option für das Unternehmen weiter prüfen!

www.bassmetals.com.au/aurora/assets/user_content/...20Feasibility.pdf

www.rohstoff-welt.de/aktien/snapshot.php

 

 

4308 Postings, 7222 Tage NukemLuxusproblem

 
  
    
3
01.03.11 18:27
Gute Beiträge Golden! Bass hat tatsächlich ein Luxusproblem, weil sie ALLE vorgefundenen Metalle für sich alleine schon profitabel abbauen könnten. Bass muss erst noch entdeckt werden, dann läuft das gute Stück.  

4308 Postings, 7222 Tage Nukemhochprofitabel

 
  
    
1
01.03.11 18:31
@bunny, das mit den Produktionskosten sieht nur auf den ersten Blick so aus. Ich hab neulich von einem hochprofitablen Goldproduzenten mit durchschnittlichen Grades unter einem Gramm gelesen. Der Titel hat ne Milliarden-Cap und wurde mit "hochprofitabel" umschrieben. Wenn ich jetzt noch auf den Namen käme.... Golden sagt Dir der kurze Abriß was?  

724 Postings, 3973 Tage Golden_YearsMR

 
  
    
1
02.03.11 07:29

Dear All

On Monday we delivered the maiden Mineral Resource estimate for the Fossey East lens (ASX Report 28 Feb2011). Key points are:

  • Fossey East resources estimate adds 40kt of contained Pb+Zn, 1Moz Ag and 29koz Au to metal inventory in 650kt of resource.
  • Initial resource estimate within 5 months of Fossey East discovery
  • Considerable scope to increase grades and potentially extend resource outline

News flow and awareness of our business has certainly increased following a successful site visit with media and analysts in mid February. Included as part of this overall process – was a recent interview with Sky Business News which gave us an opportunity to provide both an update and an overview of where we see Bass Metals heading (Sky Business News Link).

The diversified exposure to base and precious metals is an important aspect (or appeal?) to our business, with gold and silver making up just over 30% of our forecast Fossey revenues, zinc however is the dominant revenue component at around 45%. There are varying views on zinc price and demand fundamentals circulating at present; a group whose opinion I value is Macquarie Commodities Research who recently presented at the IZA’s International Zinc Conference in Mexico. They are positive on zinc metal fundamentals and prices, notwithstanding current large inventory levels (Zinc Market Outlook).

At site – we are preparing for the second milling campaign of approximately 40kt due to start on 7th March. There is currently one diamond drill rig drilling on the Switchback target and a second expected to start testing the early stage Lake Margaret, high grade Cu-Au target in mid March (following a delay with BLY’s rig).

Today it has been snowing at Hellyer – whilst in Perth we swelter in another 35 degree day-that is 25 days in row over 30. However, let’s spare a thought for our Christchurch investors and their families; our thoughts and best wishes are with you.

Kind Regards

Mike Rosenstreich


 

 

265 Postings, 3816 Tage bunnyhillhallo Nukem,

 
  
    
1
02.03.11 08:06
derzeit bin ich auch Deiner Meinung, dass auch bei rel. hohen Cash-Costs ein rentabler Abbau möglich ist.

Leider habe ich den Link einer Meldung aus dem letzten Jahr nicht mehr, sondern ich habe nur einen Ausdruck. Hierin wird ausgeführt, dass im letzten Jahr die Cash-Costs von Quartal zu Quartal um 3,8% gestiegen sind. Hierin äußert man sich auch besorgt darüber, dass dieser dauernde Anstieg auf lange Sicht eine Bedrohung für grosse Teile der Branche der Goldförderer darstellt.

Ich denke auch, dass sich die Kosten seit letztem Jahr noch beschleunigen werden. Fachkräfte sind Mangelware und müssen teuer eingekauft bzw. hoch bezahlt werden, der Ölpreis wird tendenziell wohl auch eher steigen.

Und für mich stellt sich auch die Frage, ob der Goldpreis weiterhin steigen wird. Selbst in der jetzigen Krise ist der Anstieg m. E. eher verhalten. Und was passiert, wenn die Kosten steigen und der Goldpreis stagniert, muss ich nicht ausführen.

Und Bass braucht noch Zeit, wobei ich die Dauer für die Erstellung der Machbarkeitsstudie schon als kritisch bzw. schwer nachvollziehbar ansehe (hier habe ich jedoch keine Erfahrung bzw. Vergleichswerte mit anderen Unternehmen). Vor 2013 wird das wohl nichts mit einer Förderung - und ob bis dahin der Goldpreis noch das derzeitige Niveau hat, werden wir sehen.

Es geht mir nicht darum, Bass schlecht zu reden - ich bin selbst investiert.
Aber Bass als Gold- und Silberplay zu spielen, ist für mich zumindest anzweifelbar.  

1974 Postings, 3946 Tage StarbikerProblem

 
  
    
1
02.03.11 21:06
Was ist denn hier eigentlich das Problem heute? Der Rohstoffsektor könnte doch kaum besser aussehen. Ist das jetzt nur 'ne technische Reaktion, oder warum dieser Absacker, während alles andere Freudensprünge macht?  

4308 Postings, 7222 Tage NukemTief drinn?

 
  
    
2
03.03.11 08:09
So, ich denke, das Tief haben wir jetzt drinnen, so langsam sollten wir uns wieder über grüne Vorzeichen freuen dürfen.  

724 Postings, 3973 Tage Golden_YearsBass ist für mich als Invest langweilig geworden..

 
  
    
1
05.03.11 19:04
Die Fakten liegen auf dem Tisch und jetzt muss nur noch Mr. Market diese honorieren. Ich bin mir hier sehr sicher, dass das MM um MR eine mittelgroße Company mit einem MK von 300-500Mil$ in den nächsten drei Jahren entwickeln wird. Ist z.Zt. ähnlich wie sein Geld auf der Bank zu parken, nur das die Rebdite hier wohl um einiges erfreulicher ausfallen wird... ;-)))  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 33  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben