UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bass Metals, der wirtschaftliche Produzent

Seite 6 von 33
neuester Beitrag: 17.02.20 15:17
eröffnet am: 25.01.10 12:16 von: Nukem Anzahl Beiträge: 823
neuester Beitrag: 17.02.20 15:17 von: beivuldendli2. Leser gesamt: 117430
davon Heute: 8
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 33  Weiter  

4308 Postings, 7221 Tage NukemDornröschenschlaf

 
  
    
4
29.11.10 09:22
Schon ein Witz! Der Thread hier hat nur 6 Grüne und kaum Leser. Bass Metals hat seine größte Performance noch vor sich! Derzeit hat Bass nur auf Sparflamme produziert, aber jetzt können auch größere Gesteinsmengen auf der eigenen Mine verarbeitet werden. Um eine höhere Auslastung zu erreichen, könnte Rosenstreich auch den Cut-Off deutlich nach oben erweitern, um auch Gesteine mit niedrigeren Mineralisierungen verarbeiten zu können. Meiner Meinung nach liegen die Performance-Chancen von Bass klar auch der Hand.  

8584 Postings, 7228 Tage RheumaxSternchen und Leser bei Ariva

 
  
    
3
29.11.10 10:29
kannste vergessen. Hab heuer einen Thread zu einem Wert aufgemacht, der hat drei Sternchen und nicht mal tausend Zugriffe - ist aber mit fast 800 % im Plus..
Wichtig ist allein, was sich im Depot abspielt und Bass wird auch ohne großen Leserkreis Erfolg haben.
Wir zwingen ja niemanden, diesen mit uns zu teilen..   *ggg*  

4308 Postings, 7221 Tage NukemYep!

 
  
    
1
29.11.10 10:32
Wenn Du wiedermal so 800%ter am Start hast, gib mir bitte bescheid! :-) Zwei potentielle habe ich im Depot. Die kennst du auch. (Ich hatte mal Deine Postings gelesen). Bezüglich Bass Metals würde ich mit der Performance nicht so hoch greifen, aber eine ordentliche Resource und starke Metallpreise vorausgesetzt, sind hier 400-500% drinnen. Das KGV wird auch jeden Fall im (sehr) niedrigen einstelligen Bereich liegen.  

265 Postings, 3815 Tage bunnyhillnicht die Anzahl der Postings,

 
  
    
4
29.11.10 10:40
sondern die Qualität der Berichterstattung ist entscheidend.

Und da ist mir so ein "kleiner" Thread sehr viel lieber als Massenthreads, die Chaoten und Wichtigmacher anziehen (s. WaMu). Darauf sollten wir verzichten.

Vielen Dank für die gute Arbeit hier im Thread.  

8584 Postings, 7228 Tage RheumaxBin unschuldig

 
  
    
2
29.11.10 10:40
Hatte rechtzeitig im Rohstoff-Diskussionsthread Bescheid gegeben, dass da etwas Großes angebohrt wurde, was der Markt noch garnicht gerafft hat. Außer DasMünz hat sich aber offenbar niemand dafür interessiert..

Ich denke, bei Bass könnt ich mich  auch mit 400-500 % zufrieden geben..   :-)  

4308 Postings, 7221 Tage NukemSüdliche Ausdehnung Fossey east

 
  
    
2
29.11.10 10:44
Was meinst Du Rheumax? Ein TH ist doch für Drills völlig unüblich! Selbst die, möge man meinen, viel wichtigere Resourcenerweiterung wurde einfach so in den Markt gegeben.

Auszug aus Goldens Posting ".... in other words drill to test where we think the mineralisation is not located."

Na da bin ich mal gespannt!! Vermutlich behalten sie recht und bohren dort nur reine Erde! :-)))

Auszug " ... We are now again ?hunting? for Fossey east ? trying to determine how far it extends to the south. "

- Das hier wird auf jeden Fall Gegenstand der kommenden News werden. -

Ich drück dem Team um Rosenstreich die Daumen. Bislang waren alle News erste Sahne, hoffen wir dass es so bleibt.  

8584 Postings, 7228 Tage RheumaxIn der Tat

 
  
    
1
29.11.10 10:50
können wir gespannt sein und uns trotzdem entspannt zurücklehnen in der Erwartung, wie nun der Wasserstand in den Bohrlöchern war..
Aber er muss wirklich hoch gewesen sein, wemm man extra ein Handelspäuschen einlegt..   :-)  

265 Postings, 3815 Tage bunnyhillSchöne Ergebnisse für Fossey East,

 
  
    
2
30.11.10 08:09
aber ob der Trading Halt hier wirklich notwendig gewesen wäre??
Vielleicht gibts hierfür aber auch andere Hintergründe.

Egal, Bass liefert weiter positive Nachrichten - was will man mehr.  

4308 Postings, 7221 Tage NukemFossey East, starke Vererzungen

 
  
    
30.11.10 10:53
Jetzt ist klar, dass Bass ein ganz neues, stark vererztes Deposit exploriert hat. Die News reihen sich nahtlos an die anderen guten News mit ein. Ich denke, Australien wird das, im Gegensatz zu Deutschland, zu würdigen wissen. Bis zur Produktionsaufnahme halte ich 0,50 $ plus minus 0,05$ für realistisch.  

4308 Postings, 7221 Tage NukemBass Mix sticht alles!

 
  
    
1
30.11.10 10:57
Tante Bass wird heute Nacht in Australien grüne Vorzeichen haben. Wieviele Anleger beobachten Bass in D? Eine handvoll! Außerdem weiß der Deutsche Anleger schon fast traditionell nichts mit Drill-Results anzufangen. Der Australier wird die hervorragenden Ergebnisse eher zu würdigen wissen. Wir werden sehen. Auf jeden sticht schonmal hervor, dass sich der Abbau eines jeden einzelnen Metalls lohnen würde. Der Bass-Mix ist somit absolut hervorragend!  

4308 Postings, 7221 Tage NukemTiefe

 
  
    
30.11.10 12:33
Das Bid in D regt sich schon, auch von der Tiefe her. Natürlich haben wir heute einen echten Vorteil ggü. dem australischen Markt, da wir heute schon handeln können und die erst heute Nacht. Ich bin investiert und stocke im Rahmen des Money-Managements nicht weiter auf. Ich halte mich da immer strikt an meine Vorgaben. Allerdings halte ich das gute Stück auch eine längere Zeit. Wenn die Australier natürlich heute fett vorlegen, wäre eine Trading Posi anzudenken. Ne, ich lass meine Stücke so wie sie sind. Nicht mit dem Kopf durch die Wand! :-))  

4308 Postings, 7221 Tage NukemErzkörper

 
  
    
30.11.10 15:44
# 134; Ich denke schon, dass das von der Wertigkeit okay war. Es geht ja nicht um irgendeine Vene, sondern um einen Erzkörper. Wenn ich ich die News richtig gelesen hab, waren dort Vererzungen unbekannt, bzw. nicht erwartet worden.  

265 Postings, 3815 Tage bunnyhillWäre möglich, aber

 
  
    
30.11.10 16:08
in der Präsentation vom November 2010 in Shenzen wurde für Fossey East bereits eine Linsenstruktur vermutet. Hab auch kein Problem mit einem Trading Halt - bei solchen Nachrichten können gerne noch viele kommen :)  

4308 Postings, 7221 Tage NukemAppropo Präsi, hier der Link

 
  
    
30.11.10 16:33
Die kann man sich ja mal Abends reinziehen, bei einer Flasche Rotwein! :-)

http://www.asx.com.au/asxpdf/20101130/pdf/31v93vkvgjlt4h.pdf  

4308 Postings, 7221 Tage NukemResults of General Meeting

 
  
    
30.11.10 16:36
http://www.asx.com.au/asxpdf/20101130/pdf/31v9dhvbd4zy57.pdf

Nicht alle haben für die Punkte gestimmt. Ein Kleinaktionär war immer dagegen! :-))  

4308 Postings, 7221 Tage NukemEine Stufe weiter

 
  
    
2
01.12.10 08:24
Ich rechne damit, dass die kommenden Wochen im Sinne einer Jahresendrally recht grün werden, ebenso für Rohstoffe. Ich bin felsenfest überzeugt, dass Bass vor Produktionsbeginn im Januar nochmal eine Stufe hochlaufen wird. 0,50$ wären so eine Region die ich für fair ansehen würde.  

4308 Postings, 7221 Tage NukemArivianer

 
  
    
6
03.12.10 14:50
Ende Januar stehen wir bei 0,50 $. Ihr werdet sehen. Komisch. Bei Ariva wird jeder Kack diskutiert, vor allem Unternehmen die Mausetot sind, finden bei Arivianern reißenden Absatz. Und dass, obwohl die überwiegende Mehrheit von diesen "Zocks" ständig abgewatscht wird.

Bass Metals ist ein hervorragendes Unternehmen mit absolut traumhaften Aussichten. So was interessiert die Masse nicht... Überhaupt nicht, aber im WaMu Thread treten sich die Leute tot, obwohl hier schon fast alle ihr Vermögen verloren haben.

Bass Metals wird mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Dukaten-Esel sein. Komisch, dass sich mit solchen Titeln kaum einer auseinandersetzt. So, ich fahr das posten jetzt massiv zurück.  

11121 Postings, 4146 Tage bashpusher999Nukem

 
  
    
3
03.12.10 15:24
Das ist leider so. Viele haben nicht die Geduld, einen aussichtsreichen Rohstoffexplorer/-produzenten länger im Depot liegen zu lassen, sie spekulieren lieber aufs vermeintlich schnelle Geld mit Insolvenzschrott und lassen sich dabei von den Profizockern verheizen.

Ich finde Bass Metals hoch interessant und bin mal mit ner kleinen Position rein. Würde mich freuen, wenn Du weiter posten würdest.  
-----------
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

265 Postings, 3815 Tage bunnyhillwollen wir einen qualitativ guten Thread,

 
  
    
4
03.12.10 15:44
oder eine "Veranstaltung" a la WaMU oder vor kurzem YRC Worldwide?

Was wollen wir hier mit durchgeknallten Typen, die den Thread derart vermüllen, dass man sich das Lesen sparen kann und die wirklichen Infos untergehen?
Diese Leute würden Dir Deine gute Arbeit, diese Perle gefunden zu haben, auch nicht honorieren - denen geht es sehr oft nur um Randale - nicht um den Austausch von Infos oder Meinungen.
Nukem, willst Du das wirklich???

Da lieber wenige, aber dafür gute Postings. Zu so einem kleinen Wert wie Bass kann man auch nicht jeden Tag Etwas schreiben. Genießen wir jetzt lieber die Früchte unseres Investments. Und wenn News kommen, werden wir diese diskutieren.    

Danke für die gute Arbeit!

Und bashspusher hat leider völlig Recht: Nur noch wenige Anleger geben den Unternehmen Zeit zu wachsen und zu gedeihen - und Zocker, dir grosse Vola in den Wert bringen, brauchen wir m.E. hier nicht.  

270 Postings, 4716 Tage xavierthree@bunnyhill/bashpusher und nukem

 
  
    
2
03.12.10 17:41
absolut richtig, die Masse interessiert sich hier nicht, und gerade dass, ist dass schöne daran, wenn die Fundamentaldaten stimmen und die Wirtschaft grünt (noch grünt sie), dann sollten wir froh sein uns hier positioniert zu haben.

Und wie schon richtig von bunny und bash bemerkt, die Geduld bei einigen Investieren (wohl eher kurzfristig orientierten zockern) hält sich oft sehr stark in Grenzen, kaum rein und ein bisschen Bewegung im Spiel sind sie auch schon wieder verschwunden.

Darauf können wir beim besten Willen verzichten, lieber so und ab und zu kommen sinnvolle Beiträge (meinen zähle ich nun nicht wirklich dazu) als wie anderswo panische Diskussionen und gebashe.

Gruß  

726 Postings, 5454 Tage TeichbauHeute in australien wieder 4% im plus.

 
  
    
1
06.12.10 08:35

4308 Postings, 7221 Tage NukemAlles, außer Tierfutter!

 
  
    
4
08.12.10 07:58
Ja mein lieber Teichbau; Tante Bass klettert und klettert. Bis zur Produktion läuft sie noch 20%. Onkel Nukem hat ein solches Gespür im Blut! Das soll aber nicht heißen, dass sie danach nicht mehr läuft, sein, aber bis Januar sehen wir erstmal Kurse um 0,50$.

Kurz und mittelfristig ist Bass kein Goldplay, aber sie hat jede Menge anderer Basismetalle zu bieten und die will der Markt. Ich bin gespannt, ob die Mühle ohne Schwierigkeiten an den Start gehen wird. Das Teil schaut auf dem Bild hochkompliziert aus, was sie sicher auch ist. In zwei Jahren könnten wir ja dann unser Angebot auf Gold ausdehen! :-) Tante Bass hat doch fast alles zu bieten. (Alles außer Tierfutter! :-)))  

4308 Postings, 7221 Tage NukemUmsatz hier und da...

 
  
    
1
08.12.10 17:11
Der deutsche Umsatz haut mich wiedermal von den Beinen.

... in Australien "hui" in Deutschland "pfui". So solls aber auch sein, ist ja auch ne australische Aktie. :-)))  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 33  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben