UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.524 0,1%  MDAX 34.542 -0,1%  Dow 35.457 0,6%  Nasdaq 15.411 0,7%  Gold 1.788 1,0%  TecDAX 3.759 0,5%  EStoxx50 4.174 0,2%  Nikkei 29.256 0,1%  Dollar 1,1643 0,1%  Öl 84,3 -1,0% 

freie Diskussion über Hive Blockchain Techs

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 20.10.21 14:29
eröffnet am: 28.05.20 21:50 von: bozkurt7 Anzahl Beiträge: 281
neuester Beitrag: 20.10.21 14:29 von: Kap Hoorn Leser gesamt: 51387
davon Heute: 236
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  

5693 Postings, 2401 Tage bozkurt7freie Diskussion über Hive Blockchain Techs

 
  
    
1
28.05.20 21:50
Blockchain technology is a combination of an algorithm that performs calculations and a distributed database that stores those calculations in what is known as blockchain. This database continuously updates its digital records (for instance, of Bitcoin transactions) and does so on multiple computers simultaneously.  
The database is fully decentralized, meaning there is no single entity that controls it. Anyone from anywhere can view the entire history of the database at any time.
Each set of records in the database is referred to as a ?block,? and anything that is recorded in the database is preserved there forever. Because of the immutability of the database, once a record has been entered, it?s impossible to manipulate or alter that record.
To put this in perspective, we?ll explain blockchain by comparing Google Docs with Microsoft Word:
Let?s say you and a co-worker are collaborating on a document. A decade ago, your only option would be to send your co-worker a Microsoft Word document and ask him to make his revisions. He would make his revisions, save the document, and send it back to you. It was a tedious and inefficient method.
Google Docs fixes this problem by allowing multiple people to view and edit documents at the same time. Most databases still operate like Microsoft Word, where only one person can make changes at a time and everyone else is locked out. Blockchain provides a solution in the same way that Google Docs does by allowing anyone to see updates in real time.
Bitcoin, a digital currency, uses blockchain technology. But blockchain also powers other digital currencies and has many other practical use cases outside of financial services.
The main thing to remember is that while Bitcoin is a currency, blockchain is the underlying infrastructure on which the currency exists. If Bitcoin is a Lamborghini, the blockchain is the Autobahn it rides on. It?s also important to note that Bitcoin is just one use for blockchain technology, just as email is one use of Internet technology.
Just as the Internet allows users to make video calls, visit websites, and play video games, blockchain has numerous uses other than Bitcoin, including supply chain management, healthcare tracking, and government documentation.
There?s no denying that blockchain is well past the hype phase. Industries such as healthcare, education, government, and real estate are discovering the potential and countless possibilities of blockchain technology.  

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
255 Postings ausgeblendet.

8256 Postings, 3782 Tage ixurtOffensichtlich weiß der Markt wie gut HIVE ist..

 
  
    
26.09.21 13:55
denn ihr Kurs hält sich momentan besser als die der Mining-Konkurrenz-Unternehmen!

Der Markt will die Wahnsinns-Entwicklung und Tendenz von HIVE
aber verständlicherweise zumindest einmal anhand von aktuelleren Zahlen offiziell bestätigt sehen!

Die nächste Woche dürfte es wohl belegen..
siehe hierzu das Video im Haupt-Threat.  

8256 Postings, 3782 Tage ixurtSorry Haupt-Thread natürlich

 
  
    
26.09.21 14:00

8256 Postings, 3782 Tage ixurtDie immer noch vorhandene Korrelation des Bitcoins

 
  
    
29.09.21 13:34
mit den US- Aktienmärkten sollte sich langsam mal entkoppeln!

Wenn nämlich die US-Finanzministerin Janet Yellen gestern mitteilte, dass die Schuldenobergrenze bis zum 18. Oktober ausgesetzt oder angehoben werden müsse, weil andernfalls die USA  ihre Schulden nicht bedienen könne, sollte dass den Bitcoin doch eigentlich stärker machen..

Daran erkennt man wie aufgeschreckt irrational der Markt immer wieder reagiert !!!

Ironie on:
Wer also glaubt,
dass der Markt "immer" recht habe,
glaubt vermutlich auch noch "immer" daran,
dass die Erde eine Scheibe wäre.. (?)

Die aufgeschreckten Markthühner werden sich aber bald wieder beruhigen!
Ironie off.

Wenn denn das klare Denken einsetzt,
wird man feststellen, dass die Inflationsbefürchtungen des US-Marktes
eigentlich "nur" positiv für den Wertzuwachs des Bitcoins ist..

Rosige Zeiten also für Bitcoin und co. und damit auch für unsere HIVE..! :-)  

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornSollte, hätte, könnte usw. ...

 
  
    
30.09.21 11:54

Alles klar !

;-)



PS :  Der sog. "Witz des Jahrhunderts" lautet,
hier als "Zitat" von einem anderen ARIVA-User :

"Rosige Zeiten also für Bitcoin und co. und damit auch für unsere HIVE ..."

::: LOL :::

Wieder mal köstlich gelacht, danke !
:-)

 

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornIXURT hat absolut ...

 
  
    
01.10.21 21:47
... recht :
Der Bullenmarkt hat heute begonnen !

Mit einer kleinen, aber entscheidenden Einschränkung :  Hive ist NICHT dabei !
 

8256 Postings, 3782 Tage ixurt#261, wat denn nu Kap Hoorn, also doch Bullenmarkt

 
  
    
1
01.10.21 23:01
und damit auch rosige Zeiten für Bitcoin und co..

Und infolge am Montag nach der Veröffentlichung der Q1-Zahlen dann auch rosige Zeiten für HIVE..
bin lustig gespannt wie du die nächsten Kursausschläge nach oben weiter ignorierst?


Du bist schon was ganz spezielles Kap Hoorn.
Schön dass du uns gefunden hast,
weil so was wie dich findet man bei ARIVA.de so schnell bestimmt nicht wieder!

Also lieben Dank für deine ewig witzige Unterhaltung als der absolut perfekte Kontraindikator.

Wünsche dir ein schönes Wochenende,
Gruß ix  ;-)))  

8256 Postings, 3782 Tage ixurtLöschung

 
  
    
02.10.21 15:55

Moderation
Zeitpunkt: 04.10.21 11:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

5693 Postings, 2401 Tage bozkurt7es sollte sich doch mal im Kurs wiederspiegeln

 
  
    
04.10.21 10:02
HIVE Blockchain Technologies Ltd. (TSX.V:HIVE) (Nasdaq:HIVE) (FWB: HBF) (das ?Unternehmen? oder ?HIVE?) gibt seine Ergebnisse für das erste Quartal zum 30. Juni 2021 bekannt (alle Beträge in US-Dollar .) , wenn nicht anders angegeben).

Der Bruttoumsatz aus dem Mining digitaler Währungen belief sich im ersten Quartal auf 37,2 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 466% gegenüber dem Vorjahresquartal und 11% mehr als im Vorquartal. Rekordquartalsnettoeinkommen von 18,6 Millionen US-Dollar, deutlich mehr als 1,8 Millionen US-Dollar im Vorjahr und 4,3 Millionen US-Dollar mehr als im Vorquartal. Die Brutto-Mining-Marge stieg auf 31,0 Millionen US-Dollar, von 2,6 Millionen US-Dollar im Vorjahr, und ist damit 3,3 Millionen US-Dollar höher als im Vorquartal von 27,7 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn pro Aktie stieg von 0,00 USD im Vorjahr auf 0,05 USD und liegt damit 0,01 USD über dem Vorquartal vom 31. März 2021.

?Das erste Quartal des Geschäftsjahres 2022 hat die Dynamik des Geschäftsjahres 2021 fortgesetzt. Es war ein unglaubliches Jahr für HIVE. Trotz der Auswirkungen von COVID-19 und der damit verbundenen Lieferkettenprobleme haben wir Rekordergebnisse erzielt und unsere Ethereum- und Bitcoin-Mining-Kapazität weiter erhöht?, sagte Frank Holmes, Interim Executive Chairman von HIVE.  

8256 Postings, 3782 Tage ixurtFinanzzahlen von HIVE für Q1 2022.

 
  
    
04.10.21 12:55

mal sehen, wie die Kurse heute Nachmittag an der Nasdaq notieren ;-))

 

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornIch hatte recht, ...

 
  
    
04.10.21 15:56
... Hive ist NICHT dabei!
;-)  

885 Postings, 1524 Tage GeKirDer Kurs von HIVE

 
  
    
04.10.21 16:04
macht immer nur nach unten alles mit, nach oben immer Ebbe...

was ist nur hier los, wurd der Kurs künstlich unten gahalten?

zum k...zen  

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornLöschung

 
  
    
04.10.21 21:55

Moderation
Zeitpunkt: 12.10.21 20:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornLöschung

 
  
    
12.10.21 12:39

Moderation
Zeitpunkt: 12.10.21 21:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornLöschung

 
  
    
14.10.21 10:36

Moderation
Zeitpunkt: 14.10.21 21:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornLöschung

 
  
    
14.10.21 14:36

Moderation
Zeitpunkt: 14.10.21 20:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornWieder eine beeindruckende ...

 
  
    
14.10.21 16:07
... Tages-Performance des Hive Kurses bisher (s. TradeGate z.B.) !
Da nützen auch sog. "Lösch-Beantragungs-Orgien" eines gewissen Users nix,
der Kurs geht seinen Weg,
nach UNTEN (down---down---down usw.)

Wie gut, dass der MARKT immer (!) recht hat !!!
:-)  

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornÜbrigens, ...

 
  
    
14.10.21 17:02
... wenn eine Aktie ca. 1000% gemacht hat (hier seit Threaderöffnung), dann ist es doch völlig LOGO,
dass hier NIEMALS nochmals 1000% folgen werden !!!
Wahrscheinlich war ein bestimmter User seit Threadbeginn hier NICHT dabei, sodass er sich hier immer noch rumtreiben muss und anderen pot. Anleger diesen nachgewiesenen Müll (s. ständige VERKÄUFE eines Vorstandsmitglieds) schmackhaft machen will ...
So what, jedem das seine, jedermann ist für sich selbst verantwortlich, in allen Lebenslagen klaro.

Habe die Ehre,
K.H.
 

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornKorrektur meinerseits :

 
  
    
14.10.21 17:04

32 Postings, 3861 Tage Bumblebee71Ach "Kap"

 
  
    
2
14.10.21 18:01
Du gibst oft Dinge von dir die sind soweit an den Haaren herbei gezogen das sie selbst mich Freigeist zum Staunen bringen.....
Demokratie beginnt damit das jedem sein Gedankengut gelassen werden,  und der Weg der Gemeinsamkeiten gesucht werden sollte.
Eine extrem radikale hatte mal in eines ihrer Manuskripte als Randnotiz geschrieben
"Freiheit ist immer die Freiheit der anders denkenden"
Jedoch sollte dem, nach demokratischem Ansatz, auch Argumente folgen die des anderem nachvollziehbar sind, um den gesuchten gemeinsamen Konsens zu finden.
Hier die Meinen....
Microsoft gab es einst zu unschlagbaren 0,6 $ heute ca. 300....
Facebook gab es einst zu 19 $ heute etwa 330...
Apple lag einst bei 0,12 $ und gibt es heute schon für günstige 140....
Sartorius war mal für 0,7? zu haben jetzt bekommst du sie für um die schlappe 580?....
sind das wiederholte 1000%.... ich weiß nicht...lass mich kurz nachdenken....hhhmmmmm...
Nur einige von unzählig vielen die das konnten und noch werden.
Als "Ford" um 1900 die Industrierevolution beworben hat um Pferdedroschken gegen Autos zu ersetzen, hat man ihn belächelt.....
Als das Internet kam wusste niemand welche immensen Auswirkungen das haben würde
Kodak hat in den 90èrn über digitale Fotographie gelacht und ist heute pleite.....
Und Steve Forbes hat niemand glauben wollen das jeder mal ein Handy haben wird und dies auch noch die digitale Fotographie grundlegend ändern wird......
Mir scheint, das dich die Thematik Blockchain und Smart Contract maßlos überfordert um zu erkennen, dass hier ein völlig neues Zeitalter angebrochen ist.
Zeit ist hier relativ, aber 10 Jahre wird sie nicht brauchen um ein vielfaches deiner erwähnten "1000%" zu erreichen.....  

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornIch frage mich ...

 
  
    
20.10.21 11:14
... , wofür man sich bei ixurt im Nachbarthread bedankt ?
Doch nicht etwa für die ständigen "Lobhudeleien" dieses "Wertes" ???
Habe mir gerade mal den 6-Monatschart genauer angeschaut, gääääääääääääähn usw. !!!
Dies nur mal am Rande zu ixurt's "tollen" Aktientipps bzw. zu seinem "Expertenwissen" ...
;-)

 

356 Postings, 302 Tage CTO ExBanker@KapHoorn Zu Deiner Frage.............

 
  
    
1
20.10.21 12:24
....... gibt es nachfolgende Antwort:
Die Betrachtung unterschiedlicher (Chart-) Zeiträume führt zu unterschiedlichen Ergebnissen.
Im dsen von Dir betrachteten 6-Monats-Zeitraum war die Performance etwa NULL.

Allerdings lag die Performance im 5-Tages-Zeitraum bei + 25%, im 1-Monatszeitraum bei + 30%, im 3-Monats-Zeitraum bei + 85%,
im 1-Jahres-Zeitraum bei + 1000% und im 4-Jahreszeitraum bei + 125% !!!!!!

Es drängt sich hier der Verdacht auf, dass Du absichtlich den einzigsten (6-Monats-Zeitraum) gewählt hast, um Forumsmitglieder (im Nachbarforum)
zu kritisieren und zu diskreditieren.

Und der von Dir Angesprochene  ist sicher fachlich sehr versiert.  Es ist schon faszinierend, wie viel Zeit und persönliches Engagement er in die Foren einbringt. Manchmal etwas zu engagiert. Aber auch davon lebt das Forum. Jeder Beitrag im Forum sollte dazu beitragen, dass sich der interessierte Anleger -oder der bereits investierte Anleger- ein besseres Bild über die Zukunft seiner Gesellschaft, seinem Wert der Beteiligung und damit auch dem Aktienkurs machen kann.
Letztendlich trifft der Anleger (oder potentielle Anleger) seine Entscheidungen immer alleine (Buy / Hold / Sell ???).

Grüße CTO ExBanker .    

 

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornFür mich ...

 
  
    
20.10.21 13:05
... ist "JENER" ein (von Hive) gut bezahlter ... ,
der ganz im Sinne seines AG's schreibt (mit dem von Hive ihm zur Verfügung gestellten Hintergrundwissen) !
Anders sind seine Post's u. die damit verbundene Zeitaufwendung NICHT zu erklären !!!
 

3801 Postings, 1949 Tage Kap Hoorn@ exBanker :

 
  
    
20.10.21 13:13
Ich diskreditiere angeblich Leute im Nachbarforum ???
Sehr lustig, dort bin ich schon seit Monaten gesperrt durch gewisse Leute (o. einen einzelnen), die/der es nicht abkönnen/-kann, dass jemand evtl. anderer Meinung zu einem Invest ist !
;-)
 

356 Postings, 302 Tage CTO ExBanker@Kap Hoorn: Anderer Meinung zu einem Invest...

 
  
    
1
20.10.21 13:46
... bin ich ja auch ab und zu.  Davon lebt ja auch ein Forum.
Aber auch wenn man eine andere Meinung hat, sollte man immer (einigermaßen) sachlich bleiben.
Sachlich ja.
Ab und zu vielleicht auch mal ironisch oder etwas süffisant.
Aber NIEMALS persönlich !  
Einer sachlichen Diskussion wird sich Niemand verschließen. Im Gegenteil. Eine sachliche Diskussion bringt Einen weiter.
Aber Kommentare wie "gäääääääääähn, RÜLPS oder KOTZ" eher nicht.

 

3801 Postings, 1949 Tage Kap HoornO.K., mit dir ...

 
  
    
20.10.21 14:29
... kann man sich wenigstens angemessen unterhalten.
:-)
Mit diesem gewissen ... geht dies absolut nicht !
Ausser seiner (in Auftrag gegebenen, bezahlten) Meinung lässt er besserwisserisch, ja geradezu arroganterweise NICHTS anderes gelten !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben