UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.627 -2,0%  MDAX 27.543 -2,0%  Dow 33.980 -0,5%  Nasdaq 13.471 -1,2%  Gold 1.764 0,1%  TecDAX 3.134 -1,4%  EStoxx50 3.756 -1,3%  Nikkei 28.985 -0,8%  Dollar 1,0179 0,0%  Öl 93,8 0,8% 

WILEX - die Zeit der Entscheidungen

Seite 11 von 44
neuester Beitrag: 20.10.17 12:49
eröffnet am: 19.09.12 19:17 von: jajco1 Anzahl Beiträge: 1099
neuester Beitrag: 20.10.17 12:49 von: erdinger-01 Leser gesamt: 210053
davon Heute: 13
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 44  Weiter  

5066 Postings, 3900 Tage einstegerGood-News:

 
  
    
2
12.12.12 08:57
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...anyID=568&newsID=742931

Der Serum HER-2/neu ELISA-Test von WILEX kann für die Therapieüberwachung von Brustkrebspatientinnen eingesetzt werden, die verschiedene Therapiearten, darunter auch HER-2/neu zielgerichtete Therapien, erhalten.

München/ Bensheim, 12. Dezember 2012. WILEX AG (ISIN DE0006614720 / WL6 / Frankfurter Wertpapierbörse) gab heute bekannt, dass die US-Tochter WILEX Inc., Cambridge, MA, USA, eine exklusive Vertriebsvereinbarung für die Kommerzialisierung der Serum HER-2/neu und CA IX ELISA-Tests mit der Immundiagnostik AG, Bensheim, für Deutschland, Österreich und die Schweiz (D-A-CH Region) abgeschlossen hat.  

768 Postings, 3920 Tage Quekko2000xxx

 
  
    
2
12.12.12 09:19

WILEX-Aktie: Vertriebsvereinbarung mit Immundiagnostik AG für D-A-CH Region


12.12.12 09:14
aktiencheck.de

 

München (www.aktiencheck.de) - Die WILEX AG (ISIN DE0006614720 / WKN 661472) meldete am Mittwoch, dass ihre US-Tochter WILEX Inc. eine exklusive Vertriebsvereinbarung für die Kommerzialisierung der Serum HER-2/neu und CA IX ELISA-Tests mit der Immundiagnostik AG für Deutschland, Österreich und die Schweiz (D-A-CH Region) abgeschlossen hat.

Wie das biopharmazeutische Unternehmen mitteilte, konzentriert sich die Immundiagnostik AG auf die Entwicklung und Herstellung innovativer Immunoassays sowie anderer analytischer Nachweisverfahren und verfügt über zahlreiche Geschäftsverbindungen zur pharmazeutischen Industrie und akademischen Forschungsinstituten.

 
WILEX Inc. ist auf die serumbasierte Onkoprotein-Diagnostik spezialisiert und vermarktet verschiedene Biomarker-Tests unter der Marke Oncogene Science. Der Serum HER-2/neu Test ist der einzige von der FDA zugelassene in-vitro-diagnostische ELISA-Test zur Messung des HER-2/neu-Gehalts in Blutserum im Rahmen des Behandlungsmanagements und der Therapieüberwachung bei Patienten mit metastasiertem Brustkrebs. HER-2 (Humaner Epidermaler Wachstumsfaktor-Rezeptor 2) ist ein Protein, das sich in bestimmten Arten von Krebszellen, besonders bei Brustkrebszellen, nachweisen lässt. Patientinnen mit metastasiertem Brustkrebs, die das HER-2/neu Protein überexprimieren, haben eine tendenziell schlechtere Prognose und eine aggressivere Form der Erkrankung. Der Serum HER-2/neu ELISA-Test von WILEX kann für die Therapieüberwachung von Brustkrebspatientinnen eingesetzt werden, die verschiedene Therapiearten, darunter auch HER-2/neu zielgerichtete Therapien, erhalten. Der Test misst die Veränderungen des HER-2 Status und lässt durch einen ansteigenden HER-2/neu Gehalt auf ein Fortschreiten der Erkrankung, bzw. durch einen sinkenden HER-2/neu Gehalt auf ein Ansprechen der Therapie schließen.

Der CA IX ELISA-Test wird für den quantitativen Nachweis von zirkulierendem CA IX (Carbonische Anhydrase IX) in Serum und Plasma eingesetzt. Das Protein CA IX wird bei einer Vielzahl von Krebsarten überexprimiert und wird stark durch Hypoxie (Sauerstoffmangel im Gewebe) hervorgerufen. In verschiedenen Krebsarten geht die Tumorhypoxie mit einem vermehrten Auftreten von Metastasen einher.

Die Aktie von WILEX schloss gestern bei 0,94 Euro (+6,93 Prozent). (12.12.2012/ac/n/nw)
 

273 Postings, 4112 Tage Z3blackEinsammeln

 
  
    
1
13.12.12 12:52

also offensichtlicher gehts ja wohl nicht mit dem Einsammeln.......ich denke da kommt bald was :-)

 

1309 Postings, 3584 Tage sunnyblumkommt bald was

 
  
    
1
13.12.12 16:51
und in welche Richtung?  

44 Postings, 3535 Tage franke82Hab gerade nachgelegt

 
  
    
1
14.12.12 12:46

273 Postings, 4112 Tage Z3blackschon bekannt?

 
  
    
3
14.12.12 14:41

New Small Molecule Inhibitor Could be a Safe and First-Line Treatment for Metastatic Breast Cancer

Results show that the drug could extend progression-free survival

SAN ANTONIO, TX (December 7, 2012)—Previous research has shown that a family of genes, proteins and enzymes called the uPA system (for urokinase plasminogen activator) plays an active role in different facets of cancer's biology, including tumor cell invasion, the spread of metastases, and the growth of a primary tumor.

Mesupron® is a new small molecule inhibitor, taken as a pill, that inhibits the uPA system. The results from a recent phase II clinical study suggest that the drug could be a safe and first-line treatment that extends progression-free survival for metastatic breast cancer patients, when combined with the chemotherapeutic drug Capecitabine. Results will be presented by Lori J. Goldstein, MD, Director of the Breast Evaluation Center at Fox Chase Cancer Center, at the 2012 CTRC-AACR San Antonio Breast Cancer Symposium on Friday, December 7, 2012.  

The trial was designed based on the results of a Phase I study completed at Fox Chase, led by Dr. Goldstein, showing both the safety of the combination drug and some evidence of the drug's benefit.

The study included 132 patients with metastatic breast cancer from 20 centers in five countries. In the trial, patients who took Mesupron combined with Capecitabine went without the return of disease for a median 8.3 months after the therapy. Patients who only took Capecitabine had a progression-free survival of 7.5 months.

“The combination of oral agents was convenient for and well tolerated by the patients,“ says Goldstein. “Plans for future studies are ongoing.”

The drug was developed by WILEX, a German pharmaceutical company that focuses on the development of small molecule inhibitors and other new targeted cancer drugs designed to give patients treatment options with fewer side effects than traditional chemotherapy. In the Phase II study, Goldstein and her collaborators also investigated the safety and efficacy of the drug, as well as the objective response rate—the patient population who had no sign of disease after a specific amount of time.

Nine percent of the patients who received only Capecitabine had a complete objective response after 24 weeks. The objective response rate among the patients taking the combination therapy was nearly twice that, at 17 percent.

The researchers also looked at different subgroups of participants to try to identify which patients might receive the most benefit from a combination therapy involving Mesupron. Among 109 Caucasian patients, the progression free survival was 7.5 months for patients who received Capecitabine alone, and 9.1 months for those who also received Mesupron.

The drug also showed a significant improvement for patients who had previously received treatment—before their disease became metastatic.

In the subgroup of patients (n=95) who received adjuvant chemotherapy following the primary diagnosis of breast cancer, progression free survival improved from 4.3 months in the Capecitabine alone group to 8.3 months in the Mesupron combination group.

The drug has shown similar results in pancreatic cancer, extending progression free survival and boosting the objective response rate. “The data confirm the results of the pancreatic cancer trial reported in 2012. This proof of concept study shows the Mesupron may be of benefit in breast cancer as well as pancreatic cancer. Because the uPA system has been implicated in a range of solid tumors, the drug could well find application in a variety of indications,” says Paul Bevan, PhD, Head of R&D and Member of the Executive Management Board of WILEX.

In addition to Bevan, Goldstein's collaborators include Nadia Harbeck from the University of Cologne in Germany, another coordinating investigator; and Carola Mala, S. Kastner, and S. Selder from WILEX

http://www.fccc.edu/information/news/...-07-SABC-Goldstein-WILEX.html

 

998 Postings, 3689 Tage borsalinZ3black

 
  
    
3
14.12.12 16:42

Die ad.hoc dazu kam ja bereits früher!

www.wilex.de/presse-investoren/meldungen/...-mitteilungen/20120614-2/

Die Daten zum Gesamtüberleben (Overall Survival, OS) sind noch nicht auswertbar, weil über 60 % der Patienten zum Zeitpunkt der Auswertung noch am Leben waren.

Die jetzige Meldung kommt wohl von

Director of the Breast Evaluation Center at Fox Chase Cancer Center, at the 2012 CTRC-AACR San Antonio Breast Cancer Symposium on Friday, December 7, 2012

http://www.fccc.edu/information/news/...-07-SABC-Goldstein-WILEX.html

Inwieweit News darin versteckt sind...mein Englisch ist rudimentär?

und wann die Daten zum Gesamtüberleben bekannt sind und auch tatsächlich veröffentlicht werden?

 

 

273 Postings, 4112 Tage Z3blackAnwendungsspektrum

 
  
    
2
17.12.12 08:51

so wie ich den Bericht verstehe, könnte das Anwendungsspekrum von MESUPRON deutlich höher sein als ursprünglich angenommen da es in Kombination mit anderen Medikamenten positive Werte liefert. Das würde natürlich das Potenzial deutich erhöhen.

Mal schauen was da kommt.......

 

3411 Postings, 4483 Tage jajco1Termine 2013 zur bekanntgabe der Finanzberichte

 
  
    
2
18.01.13 12:59
Hiermit gibt die WILEX AG bekannt, dass folgende Finanzberichte
veröffentlicht werden:

Bericht: Konzern-Jahresfinanzbericht
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 27.02.2013
Veröffentlichungsdatum / Englisch: 27.02.2013
Deutsch: http://www.wilex.de/presse-investoren/finanzberichte/
Englisch: http://www.wilex.de/press-investors/financial-reports/
Bericht: Konzern-Finanzbericht (Halbjahr/Q2)
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 11.07.2013
Veröffentlichungsdatum / Englisch: 11.07.2013
Deutsch: http://www.wilex.de/presse-investoren/finanzberichte/
Englisch: http://www.wilex.de/press-investors/financial-reports/
Bericht: Konzern-Quartalsfinanzbericht innerhalb des 1. Halbjahres (Q1)
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 11.04.2013
Veröffentlichungsdatum / Englisch: 11.04.2013
Deutsch: http://www.wilex.de/presse-investoren/finanzberichte/
Englisch: http://www.wilex.de/press-investors/financial-reports/
Bericht: Konzern-Quartalsfinanzbericht innerhalb des 2. Halbjahres (Q3)
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 10.10.2013
Veröffentlichungsdatum / Englisch: 10.10.2013
Deutsch: http://www.wilex.de/presse-investoren/finanzberichte/
Englisch: http://www.wilex.de/press-investors/financial-reports/

17.01.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de  

31878 Postings, 4516 Tage tbhomyDa wird schön was abgeladen...

 
  
    
1
23.01.13 08:30

2205 Postings, 3793 Tage cromwelleaber

 
  
    
1
24.01.13 14:47

richtung stimmt doch schon mal

 

2205 Postings, 3793 Tage cromwellehier was zum Lesen

 
  
    
1
24.01.13 15:59

580 Postings, 4031 Tage aktenmappe@all

 
  
    
1
28.01.13 08:30

Guten Morgen,

 

bin auch an Bord, Glückauf uns allen

 

155 Postings, 4738 Tage Borsaciyimguten morgen

 
  
    
2
28.01.13 10:46

 ich bin auch dabei jetzt.Die zeit für eine erholung ist schon überreif.

 

321 Postings, 4574 Tage Debuggermoin,

 
  
    
2
28.01.13 10:52
auch drin, 1,20 diese Woche.
Viel Glück  

2205 Postings, 3793 Tage cromwellehoffe geht

 
  
    
1
28.01.13 11:10

nicht so schnell hoch, schön langsam aber dafür nachhaltig....

 

2205 Postings, 3793 Tage cromwellenoch mal

 
  
    
1
28.01.13 11:28

nachgelegt, die Zocker kommen und der Kurs ist lange genug abgestraft worden.

 

580 Postings, 4031 Tage aktenmappecromwelle

 
  
    
1
28.01.13 13:11

ich hätte nichts dagegen, wenn der Kurs schnell wieder nach oben geht, ich war dabei, als der Kurs innerhalb weniger Stunden von 4€ auf 1 € gesunken ist.

 

2205 Postings, 3793 Tage cromwelleversteh ich

 
  
    
1
28.01.13 13:58

KE waren ja auch über 3,00 Euro, deswegen denke ich kann der Kurs bis knapp 3 Euro durchlaufen, aber es ist trotzdem noch Geduld gefragt bis hier richtig was abgeht. Brauchen erstmal gute News und bis dahin Lehne ich mich zurück und warte.

 

2205 Postings, 3793 Tage cromwelle+ 3,5 %

 
  
    
1
28.01.13 14:46

im Orderbuch sieht es doch gut aus. Abwarten

 

2205 Postings, 3793 Tage cromwelle8% im Plus

 
  
    
1
28.01.13 18:13

und keiner da? Was ist hier los?

 

580 Postings, 4031 Tage aktenmappe8%plus

 
  
    
1
28.01.13 19:07

klar ist jemand da*g

 

176 Postings, 4815 Tage schnute85wir sind alle da ;-)

 
  
    
1
28.01.13 19:25

mal schauen, ob jetzt endlich der rebound kommt. Schön ist auch die ausgeprägte unterstützung um die 1 euro...

 

3299 Postings, 4172 Tage Ekto_winbin auch seit 96 cent onboard

 
  
    
2
28.01.13 19:51
der zunehmende umsatz der letzten drei tage stimmt mich positiv ein. hopp wird, wenn es gar nicht mehr anders geht sehr wahrscheinlich auch eine spende für die armen wissenschaftler tätigen, falls es finanziell eng werden sollte ^^ mit einem vermögen von geschätzen 3 milliarden ein klacks. so nun zu den mdeikamenten. rencarex hat gefloppt ok, scheiße gelaufen, aber mesupron wirds schon richten. im ernst, wenn hier ein durchbruch kommt dann können einige das grinsen nicht mehr sein lassen! geduld ist eine tugend.  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 44  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben