UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.462 1,6%  MDAX 29.750 1,1%  Dow 33.213 1,8%  Nasdaq 12.681 3,3%  Gold 1.854 0,0%  TecDAX 3.179 2,7%  EStoxx50 3.809 1,8%  Nikkei 26.782 0,7%  Dollar 1,0737 0,0%  Öl 118,8 1,0% 

Delivery Hero SHORT gehen

Seite 26 von 30
neuester Beitrag: 28.05.22 13:14
eröffnet am: 31.01.19 14:42 von: AudiRS2 Anzahl Beiträge: 736
neuester Beitrag: 28.05.22 13:14 von: harry74nrw Leser gesamt: 213500
davon Heute: 87
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 23 | 24 | 25 |
| 27 | 28 | 29 | ... | 30  Weiter  

21834 Postings, 6862 Tage harry74nrwÜbertrieben?

 
  
    
14.01.22 09:17
Die MK ist für eine reine Blase noch ambitioniert. Sollte in der kommenden Woche weiter fallen.

Fundamental kein Land in Sicht,
Analysen unter Drogeneinfluss geschrieben verfangen nicht mehr.

Danke

Schönes Wochenende  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

1124 Postings, 2116 Tage StrohimKoppAus einer Titelzeile bei CNBC

 
  
    
19.01.22 21:10
Key Points

   Investors should look to individual companies for potential buying opportunities on the day after tech stocks took another big hit, CNBC?s Jim Cramer said.

   Buyers should avoid what he calls ?clown companies? that don?t make money.

   ?I want to be in companies that make things, do things and get paid for them, and are profitable,? he said.  

392 Postings, 1020 Tage brianinho.....

 
  
    
20.01.22 06:47

1379 Postings, 831 Tage Schatteneminenzwir sind meiner Meinung

 
  
    
2
20.01.22 16:57
nach auch grade in der Dot.com-Blase 2.0
Früher war eine Internetpräsenz im "Neuland" der Grund für massive Überbewertung, heutzutage sind es auf Apps basierende Unternehmen, ohne einen Cent reellen, intrinsischen Wert.  

392 Postings, 1020 Tage brianinhowie wahr...sehe ich ebenfalls so...

 
  
    
1
20.01.22 18:32
Bin nur gespannt wann diese noch dickere Blase platzt....vor allem bei den hirnrissigen Bewertungen von teilweise über 45 Mrd. ...? Siehe unsere Pommesbude hier. Bald gibt es ja wieder Luftzahlen zu interpretieren,  da man nicht in der Lage ist vernünftige Quartalszahlen zu veröffentlichen. Und das als Dax Unternehmen....  

21834 Postings, 6862 Tage harry74nrwKommt nächste Woche keine Besserung

 
  
    
1
21.01.22 09:28
dann wird der Widerstand um die 68 ? angelaufen.
Der Gesamtmarkt hat Schnupfen, DH bewegt sich auf der Intensivstation.....

Schönes Wochenende  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

21834 Postings, 6862 Tage harry74nrw70 kommt näher

 
  
    
1
24.01.22 09:38
Neubewertung im Gänge, ohne positiven Ausblick war das auch überfällig. Zudem KE ante portas..  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

392 Postings, 1020 Tage brianinhoDurch die 70....

 
  
    
24.01.22 11:33
.... .... hoffe bald aus dem dax  

21834 Postings, 6862 Tage harry74nrwTraumziel unter 70 heute erreicht

 
  
    
24.01.22 13:42
Werde wohl den Jahresurlaub etwas früher nehmen

Good luck to you  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

1379 Postings, 831 Tage Schatteneminenzso in 2-3 tagen

 
  
    
24.01.22 17:02
sieht man hier bestimmt wieder in den news dass GS erneut zugekauft und verbilligt hat. :D

in dessen haut möcht ich nich stecken, der das bei gs verbockt hat.
 

1124 Postings, 2116 Tage StrohimKopp@Schattenemininenz

 
  
    
24.01.22 18:56
Ganz so einfach, wie Du Dir das vorstellst, funktioniert Investmentbanking nicht.

GS holt sich den Gewinn nicht aus der Longposition selbst, sondern aus dem Verkauf von Derivaten jedweder Art. Aktienanleihen, Turbos ... und wie die Dinger alle heissen.

Die Aktienposition dient nur der Risikobegrenzung, falls das Ding mal durch die Decke geht. Aber selbst dann werden sie sich dagegen vermutlich abgesichert haben und verdienen noch Geld daran.

Und auf mittlere Sicht wird der Laden auch Gewinn abwerfen. Nicht viel, aber doch so viel, dass Kursnotierungen zwischen 50 und 150 ? halbwegs realistisch sind.  

21834 Postings, 6862 Tage harry74nrwTräumer hat es bei Teamviewer auch

 
  
    
1
24.01.22 19:23
gegeben, die sind aber immerhin schon ein wenig profitabel... Hier steht der Beweis noch immer aus, nach der Markt-konsolidierung und hohem KGV  bis maximal 50 ? mit zukünfiger Verwässerung sehe ich als möglich in einigen Jahren.... Plus listing in anderem Index.

-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

1124 Postings, 2116 Tage StrohimKoppDas Gute an Kursen um 65 ??

 
  
    
25.01.22 15:43
Galgenhumor I.

5% Kursverlust hauen nicht mehr so sehr ins Kontor, wenn man die Aktien bei Kursen um 120 ? erstanden hat. ;)  

21834 Postings, 6862 Tage harry74nrwTechMassaker geht weiter

 
  
    
27.01.22 09:31
Schade das ich die Shortnotierung aufgelöst habe.
Eine technische Gegenreaktion wird wohl von den Fonds verhindert die hier rausrennen...  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

2058 Postings, 1741 Tage Kursverlauf_Delierium Hero

 
  
    
1
27.01.22 10:50
mit Abstand der schlechteste Onliner und kein Rebound in Sicht  

392 Postings, 1020 Tage brianinho.... logisch oder?

 
  
    
28.01.22 07:33
Wenn man nur fremdes Geld ausgibt und keins im Sinne von Gewinn produziert... am 10.02 kommt ja was grins  

21834 Postings, 6862 Tage harry74nrwExit weiterhin

 
  
    
28.01.22 11:21
Ob da bald Meldungen von Schwellenunterschreitungen folgen?  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

1379 Postings, 831 Tage Schatteneminenzgibt keine Gegenreaktion

 
  
    
28.01.22 14:29
weil in DH auch keine Substanz steckt.
Und wer schon während Corona nicht in die Gewinnzone kommt, der schafft es danach niemals.  

392 Postings, 1020 Tage brianinhoBernstein 160?... outperform.

 
  
    
29.01.22 10:02
Sind das künstlich geschaffene Analysen wo tatsächlich nur KI existiert und kein tatsächlicher Mensch dahinter steckt? Das Ziel ist ja erreichbar mit einem 1:3 split )))...Auf dem jetzigen OS Niveau  wäre das eine MK von ca. 55 Mrd.  Für eine Unternehmen das nur eine DL anbietet. Keine Patente oder überhaupt etwas greifbares an Wert und ein hochdefizitäres Geschäftsmodell.  

21834 Postings, 6862 Tage harry74nrwEndlich einer Meinung

 
  
    
02.02.22 21:46
https://www.godmode-trader.de/analyse/...htime-bei-der-aktie,10481580

Rettung heute nicht gelungen.....
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

392 Postings, 1020 Tage brianinhoNoch 6 Tage dann gibt es wieder....

 
  
    
04.02.22 18:59
....nichtssagende Zahlen und 2 Monate später was die Pommesbude so verbrannt hat. Gibt es noch ein KE vor April?  

1124 Postings, 2116 Tage StrohimKoppDownsizing

 
  
    
07.02.22 11:33
im Moment kann man gar nicht so schnell clicken, wie Analysten ihre Kursprognosen um 20, 20 oder auch 50% reduzieren.

Das zeigt einmal mehr, was sie wirklich wert sind: Nichts!  Man sollte sich davon nicht leiten lassen Never ever!  

23 Postings, 625 Tage Alexios112ein Hype nach dem anderen

 
  
    
2
08.02.22 10:24
Mich erinnert das aktuelle Börsengeschehen an alte Muster. Geschaffene Hypes, die irgendwann auf Grund ihrer Substanzlosigkeit in sich zusammen brechen.
Die Investmentbanken freut es. Sie verdienen prächtig an den Umsätzen

Auch wenn DH eine nette Geschäftsidee hat, so waren die Erwartungen von vornherein völlig überzogen. Es freut mich regelrecht, dass viele dieser potemkinschen Dörfer in sich zusammen brechen. Zu sehr sind mir die Kids auf die Nerven gegangen, die glaubten Börsen-Gurus zu sein, weil sie auf die Shit-Aktien gelockt wurden und tatsächlich kurzfristige Erfolge feiern konnten. Sie brauchten eine kalte Dusche und diese ist noch lange nicht vorbei. Sie haben nun die Chance, die Märkte so kennenzulernen, wie sie wirklich sind. Es werden sicher nicht alle übrig bleiben.. ;-)

DH wird seinen Weg machen. Nur ist der Wert aus meiner Sicht immernoch hilflos überbewertet. Das Geschäftsmodell ist Plattforming. An sich sehr lukrativ. Aber aus meiner Sicht ist DH zu gierig. Somit sorgen sie dafür, dass ihre Kunden (die Pizzabuden und Co.) sich eigene Alternativen suchen. Ich habe anfangs tatsächlich über diese Plattformen bestellt. Bei jeder Bestellung wurde  ich dann von den Lieferanten beworben, ihre eigenen Plattformen zu nutzen. Sie haben dazu gelernt und substituieren die Angebote von DH. Das sollte man bei all den abenteuerlichen Bewertungen bedenken.

Analystenschätzungen können immer nur die aktuelle Situation bewerten und sind nichts anderes als qualifizierteres Raten. Kommen neue Faktoren dazu, wie das oben Beschriebene, so ändern sich die Analystenmeinungen. Obwohl es sehr leicht war, das vorherzusehen! Ich habe einen Bogen um solche Hypeaktien gemacht und werde nun belohnt.    

447 Postings, 1617 Tage amokaJeder Hype

 
  
    
2
08.02.22 14:40
geht mal zu Ende!

Die Schuld für die Eskalation würde ich aber nicht bei den Kids suchen, die Dank kostenloser Trading-Apps (PFOF) und medialer Berichterstattung professionell abgezockt wurden...äh, ihre erste Erfahrung an der Börse sammeln durften.

Nun wird die Luft aus der Blase gelassen und wir werden sehen, wie die junge Generation mit Verlusten umgehen wird.  

392 Postings, 1020 Tage brianinhosachs ist so gut wie raus

 
  
    
08.02.22 17:38
Am 10ten kommen wieder Zahlen die keinen interessieren.  

Seite: Zurück 1 | ... | 23 | 24 | 25 |
| 27 | 28 | 29 | ... | 30  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben