UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.186 1,6%  MDAX 29.371 1,5%  Dow 32.655 1,3%  Nasdaq 12.564 2,6%  Gold 1.816 -0,5%  TecDAX 3.111 1,2%  EStoxx50 3.742 1,5%  Nikkei 26.660 0,4%  Dollar 1,0544 1,0%  Öl 111,2 -2,5% 

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1796 von 1980
neuester Beitrag: 17.05.22 22:01
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 49479
neuester Beitrag: 17.05.22 22:01 von: maxiwidi Leser gesamt: 11123982
davon Heute: 12848
bewertet mit 66 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1794 | 1795 |
| 1797 | 1798 | ... | 1980  Weiter  

162 Postings, 3417 Tage Fundamentalist@DRAX

 
  
    
23.01.22 11:13
...dann hatte ich Deinen ursprünglichen Post mit Kursziel 75-100 falsch verstanden. Für mich ist ein Kursziel immer eher eine nachhaltige Bewertung (wie es bei Kurszielen von Analysten üblich ist, z.B. mit Zeithorizont 1 Jahr). Eine kurze Panikattacke bei geopolitschen Ereignissen etc. kann natürlich immer kommen. Das ist für mich als langfristigem Investor aber völlig irrelevant. Ich kenne kaum jemanden der mit kurzfristigen Wetten auf Dauer Geld verdient (frei nach Kostolany: man kann häufig 100% gewinnen, aber nur einmal 100% verlieren).

Mein Investmentansatz ist natürlich auch für die meisten nicht zu empfehlen. Ich setze langfristig bei günstiger Gelegenheit auf sehr wenige Aktien (da ich den Gesamtmarkt und insbesondere die "Momentum"-Werte für überbewertet halte). Insofern ist das bei mir derzeit nur BionTech und 3U (wegen des geplanten weclapp Börsengangs und des nahezu unbegrenzent Wachstumspotenzials bei der cloudbasierten ERP Software für mittelständische Unternehmen weltweit). Die fehlende Diversifikation ist für viele natürlich nicht akzeptabel, für mich persönlich macht das Sinn, da ich mich aus Zeitgründen nicht mit zu vielen Werten beschäftigen kann und zudem nur Geld am Aktienmarkt investiere welches ich übrig habe.

 

1193 Postings, 577 Tage GuthrieDrosseln-Interview :-))

 
  
    
1
23.01.22 11:13
@Brokersteve 44876:
Danke für deine witzigen Beiträge, sie bringen mich zum Lachen.
Das tut gut, wenn man so fett auf BNTX-Verlusten sitzt wie ich.
Wo kann man das "Drossel-Interview" hören, in welchem Wald?

 

8420 Postings, 782 Tage 0815trader33BNTX hier scheiden sich die Geister

 
  
    
23.01.22 11:49
Nach dem deutlichen Kurssturz der BioNTech Aktie in den letzten Wochen scheiden sich die Geister aktuell an der Frage, ob die Abwärtsbewegung übertrieben
22.01.2022 16:37 Uhr  

8420 Postings, 782 Tage 0815trader33#44878

 
  
    
23.01.22 11:56
3U Holding ist jetzt erstmal in der Konsolidierungsphase., ABC Wellen Muster jetzt, wie bei $BNTX (da C Welle) .... aber noch am Anfang  A Welle....
wann Bösengang weclapp noch ungewiss  vielleicht wird verschoben , hängst von Gesamtmärkten ab ?  

6151 Postings, 5752 Tage brokersteveLöschung

 
  
    
23.01.22 12:29

Moderation
Zeitpunkt: 24.01.22 12:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diffamierung

 

 

6151 Postings, 5752 Tage brokersteveDrosten Interview

 
  
    
23.01.22 12:31

https://share.deutschlandradio.de

Der komplette Link mit Sonderzeichen funktioniert  beim kopieren nicht.

Oder doch?.

https://share.deutschlandradio.de/....html?audio_id=dira_DLF_016fe882  

5378 Postings, 1172 Tage KornblumeIch kenne da jemanden,

 
  
    
1
23.01.22 13:48
der bei WC nahezu alles verloren hat und nun bei BTech seine Verluste mit neuem Geld reinholen möchte  

8420 Postings, 782 Tage 0815trader33Auch bei $BNTX

 
  
    
1
23.01.22 13:54
Ist der Hype vorbei? An den Börsen beziehen vor allem Technologie-Titel zum Teil heftige Prügel. Fest steht: Nächste Woche dürfte es spannend werden.
immer Gesamtmarkt im Auge haben....  klar kann man aussitzen, Frage halt wie lange   (Wochen, Monate, Jahre) ......weiß keiner .....  

5759 Postings, 3029 Tage eintracht67Oha! Monatsbilanz BNTX: MINUS 46%

 
  
    
1
23.01.22 14:30

5759 Postings, 3029 Tage eintracht67Oha! Vom Hoch schon 267,-? eingebüßt!

 
  
    
1
23.01.22 14:35

nicht schlimm, wenn man als bekennder longie nur 10 oder auch nur 100 Aktien im Depot hat
...aber bei 1000 Aktien tut´s dem einen oder anderen sicherlich schon weh, wenn man mal eben ne viertel Million weiniger im Depot stehen hat
yell
...tja, man hätte lieber auf die Spezies hier im Forum hören sollen....wir haben euch gewarnt.
Selbst die 100,-? vom lucky sind ja gar nicht mehr so weit weg...jep wink

 

5759 Postings, 3029 Tage eintracht67Oha! Kursziel drastisch gesenkt! Auch die

 
  
    
23.01.22 14:42

Investmenthäuser erkennen wohl so langsam, dass der Hype sich dem Ende nähert laugthing  uiuiui...nur noch 170,-$ Kursziel? undecidedDa machen aber wohl einige ein langes Gesicht
cry
"Die Analysten der UBS haben das Kursziel für die Papiere von BioNTech bisher bei 300,00 Dollar gesehen. Heute nehmen sie jedoch eine deutliche Kürzung vor. So fällt das Kursziel auf 170,00 Dollar zurück. Das Rating für die Aktien von BioNTech liegt unverändert auf ?neutral?."

https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=159292#ref=rss

 

5759 Postings, 3029 Tage eintracht67Oha! 43% Kurszielsenkung ist schon ein Hammer!

 
  
    
23.01.22 14:44

8420 Postings, 782 Tage 0815trader33BlackRock Inc. Cuts Stock Holdings in BioNTech SE

 
  
    
1
23.01.22 14:46
BlackRock Inc. Cuts Stock Holdings in BioNTech SE (NASDAQ:BNTX)
Posted by Bonnie Powley on Jan 23rd, 2022
https://zolmax.com/investing/...n-biontech-se-nasdaqbntx/6757130.html  

162 Postings, 3417 Tage FundamentalistUnd noch was für Optimisten...

 
  
    
23.01.22 14:53
...bei all den negativen Postings wollte ich für die langfristig orientierten Anleger dann heute doch noch etwas positives beitragen...zumindest bin ich nicht der einzige der den gestern geteilten FAZ Artikel/Interview positiv beurteilt hat...auch Der Aktionär sieht das Licht am Ende des Tunnels:

"Nach dem Brutal-Absturz wird der einstige Highflyer BioNTech an der Börse nur noch mit 36 Milliarden Dollar bewertet und ist damit angesichts des mRNA-Potenzials zum Sonderangebotspreis zu haben. Sollte BioNTech der Durchbruch bei Krebs und anderen Krankheiten gelingen, steht die Aktie definitiv vor einer Neubewertung. Dann könnte sich der Kurs vervielfachen. Wer langfristig denkt, sieht in dem Crash eine Kaufchance."

https://www.deraktionaer.de/artikel/...ml?feed=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag  

485 Postings, 609 Tage ShortyFXwird noch billiger ab Mittwoch

 
  
    
23.01.22 14:59
vielleicht dann schon unter 100 dann könnte man Aktien kaufen.  

162 Postings, 3417 Tage FundamentalistUnd einen positiven habe ich noch..

 
  
    
23.01.22 15:00
...diesmal vom Nebenwerte-magazin...

"Abgesehen davon, dass noch auf Jahre, möglicherweise Jahrzehnte, Impfungen gegen immer neue Varianten des Corona-Virus notwendig sein sollten, haben die Mainzer eine ganze Pipeline von „Hoffnungsträgern“, die Dank des Covid-Impfstoffs „durchfinanziert bis zu einer möglichen Zulassung sind“. Also könnte BioNTech, anders als viele andere „forschende BioTech’s“, die auf Forschungsgelder, Milestonezahlungen schon in einem frühen Entwicklungsstadium angewiesen sind, erst viel später, zu wesentlich günstigeren Konditionen Partner an Bord holen. Möglicherweise auch ganz ohne Partner eine Zulassung stemmen."

https://www.nebenwerte-magazin.com/...krupp-siemens-energy-dip-knife/  

15554 Postings, 3502 Tage H731400Löschung

 
  
    
23.01.22 15:00

Moderation
Zeitpunkt: 23.01.22 17:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

8420 Postings, 782 Tage 0815trader33sollte, könnte, würde ..... da langfristig ?

 
  
    
23.01.22 15:00
alles im Konjunktiv ....
in  Zockeraktien dauerlong langfristig orientiert drin zu sein - auch   zum Sonderangebotspreis / Ramschpreis ?   ujuujuj und  ne, ne , ne
Stoppkurs beim Aktionär war 140?   rudert er jetzt zurück ?

muß  sich erstmal die mRNA Technologie beweisen mit anderen Projekten..........

 

2559 Postings, 3189 Tage Pajaritooder wird dann aufgekauft

 
  
    
23.01.22 15:01

8420 Postings, 782 Tage 0815trader33na ja wenn Kaufgerücht da wäre,

 
  
    
1
23.01.22 15:13
ist Kursprung drin ...

siehe Sanofi mit Translate Bio  oder

vor kurzem Biotechnologie Aktie Zogenix +64%  (UCB will Zogenix aufkaufen)  

5759 Postings, 3029 Tage eintracht67BioNtech wurde für 15,-$ an die Börse gebracht,

 
  
    
3
23.01.22 15:18

am unteren Ende der Preisspanne! Es konnte noch nicht einmal die Option von weiteren 1,5 Millionen Anteilsscheinen an den Mann gebracht werden! Ursprünglich wollte man sogar 20,-$ als Ausgabepreis erreichen....tja, aber es gab kaum Interesse.......heute anscheinend auch nicht mehr.
undecided Die Aktie ist dann vor Corona bis runde 45,-? gelaufen, dann bis zum Tag der Meldung (Zusammenarbeit mit Pfizer um einen Impfstoff auf den Markt zu bringen) bis auf 28,-? zurückgekommen.
Wenn man von den 45,- ausgeht war da also schon sehr viel Phantasie eingepreist wenn in kürzester Zeit nach dem IPO sich die Aktie innerhalb von 2 Monaten verdreifacht hatte.
Wenn man jetzt den Impfstoff weg lääst, ist den den beiden Jahren nicht viel passiert, außer dass man bei einer Studie den fast track status erreicht hat.....umsätze außerhalb Covid NULL!

....also kann sich jeder ausrechnen, wo der der faire Wert der Aktie in den nächsten Monaten liegt, wenn der Impfstoffhype weiter nachlässt....uiuiui, noch viel viel Luft nach unten wink  https://www.boerse-stuttgart.de/de-de/nachrichten/blog/2019/191009_biontech/

 

942 Postings, 3749 Tage StrikerxxxHöchstkurse

 
  
    
5
23.01.22 15:28
Man man es wird ja immer abstruser bei den Pushern. Zu Höchstkursen wurde alles an Ideen abgebügelt wie und was BionTech mit dem Geld anstellen könnte/ sollte. Jetzt wo bei vielen die Hütte brennt, kommen die beklopptesten Ideen und werden bejubelt und hoch und runter diskutiert. ARP ganz vorne dabei, sogar ein komplett Rückzug von der Börse. Immer wieder der Schrei nach einer Dividende.
Glaube viele wissen bis heute nicht wie das bei einem Biotech-Titel läuft.
Gebe mal ein gutes Beispiel, wie oft hat Evotec bisher eine Dividende bezahlt und das trotz Wachstum und Einnahmen die nicht nur einem Produkt abhängig sind?

Wenn man keine Stamm mehr hat zum festhalten, muss halt der kleinste Zweig irgendwie herhalten.  

6151 Postings, 5752 Tage brokersteveDa hatte man aber nich nicht 20 Mrd in der Kasse

 
  
    
23.01.22 15:38
Und der Beweis, dass mRNA funktioniert war beim Börsengang ich noch unsicher.
Das ist jetzt ganz anders. Das potential ist gewaltig , eine medizinische Revolution.

Ihre Argumentation ist daher leider völlig daneben.
 

8420 Postings, 782 Tage 0815trader33mRNA funktioniert ? medizinische Revolution ?

 
  
    
3
23.01.22 15:43
bei den künftigen  $BNTX Projekten ?  
sie wissen mehr als ich  , schön einen "Insider " hier zu haben, klären Sie uns auf mit den neuen Ergebnissen, wir sind alle gespannt    #44900
 

942 Postings, 3749 Tage StrikerxxxStevie

 
  
    
2
23.01.22 16:06
Erstens, noch hat man keine 20 Mrd in der Kasse. Nur weil es bei der Impfung kurzfristig und das betone ich noch mal kurzfristig funktioniert hat, heißt das für das eigentliche Geschäft worauf sich BionTech spezialisiert hat nichts. Es ist nur mehr Fantasie vorhanden, dass es funktionieren könnte. Daher ist deine Argumentation und gepusht daneben.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 1794 | 1795 |
| 1797 | 1798 | ... | 1980  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben