UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.808 0,1%  MDAX 27.995 0,3%  Dow 33.761 1,3%  Nasdaq 13.566 2,1%  Gold 1.780 -1,2%  TecDAX 3.202 0,3%  EStoxx50 3.782 0,2%  Nikkei 28.872 1,1%  Dollar 1,0203 -0,5%  Öl 94,1 -4,0% 

WTI Rohöl - Quo Vadis ?

Seite 30 von 30
neuester Beitrag: 18.05.22 10:47
eröffnet am: 07.08.19 13:04 von: Pendulum Anzahl Beiträge: 728
neuester Beitrag: 18.05.22 10:47 von: franz_vienna Leser gesamt: 175661
davon Heute: 59
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
Weiter  

1568 Postings, 909 Tage Schatteneminenzman munkelt ja grad wieder

 
  
    
15.03.22 20:10
dass der Petrodollar bedroht ist und China und Saudi Arabien die Köpfe zusammenstecken.

So kleinere Abtrönige kann man ja gängeln, aber China?! ...mhhh.
Ist schon ne Hausnummer. Machen die nen Deal können sich alle chinesischen ADRs aus den US Märkten verabschieden.
Das artet zu nem bitteren Wirtschaftskrieg aus. Aber China hat nen fetten Hebel und könnte sagen "naaaa denn stellste ab heute deine iphones selber her  ..ach und, ab heute wird der verkauf chinesischer waren auf amazon national verboten"  ...

Total eskaliert könnte dass ne spannende, politische Zeit werden.

China legt zur Zeit wegen so'ner Lapalie wie einer handvoll Coronapositiven ganz  Shenzhen lahm. Die scheissen grad echt irgendwie auf Export wenn sie dieses Hub einfach mal dicht machen. Und stockt der "E-Commerce" noch mehr dann halleluja.






Was passiert eigentlich mit dem Preis bei einer "Renationalisierung" des Ölmarktes? Steigen die Produzenten stärker in Währungsgeschäfte ein? Gibt das den Anbietern noch mehr Preisbildungshoheit und man schöpft die jeweilige Kaufkraft stärker ab? Ist man clever genug um Reimportverbote auszuhandeln?
 

5187 Postings, 376 Tage Highländer49Ölpreis

 
  
    
28.03.22 15:07
Steigende Öl-Aktien: Darum sind sie ein schlechtes Omen für die globalen Märkte
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...s-omen-globalen-maerkte  

103 Postings, 3788 Tage franz_viennaBrent 113,33 WTI 114,26..sept.Kontrakt ca108

 
  
    
18.05.22 10:47
Hello! guidants zeigt Brent  113,33 und  WTI 114,26... ausserdem sind die Futures bei ca 108 (sept).. mal sehen was daraus wird.. dass WTI teurer als Brent ist, ist eigentlich sehr ungewöhnlich..  

Seite: Zurück 1 | ... | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben