UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.462 1,6%  MDAX 29.750 1,1%  Dow 33.213 1,8%  Nasdaq 12.681 3,3%  Gold 1.854 0,0%  TecDAX 3.179 2,7%  EStoxx50 3.809 1,8%  Nikkei 26.782 0,7%  Dollar 1,0737 0,0%  Öl 118,8 1,0% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 455 von 1273
neuester Beitrag: 28.05.22 15:36
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 31819
neuester Beitrag: 28.05.22 15:36 von: Zissart Leser gesamt: 9412326
davon Heute: 35363
bewertet mit 111 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 453 | 454 |
| 456 | 457 | ... | 1273  Weiter  

15594 Postings, 3513 Tage H731400GF AG

 
  
    
28.01.22 17:34
kommt da bald etwas zur Bilanz ?  

1043 Postings, 1543 Tage Geldpatehuey:

 
  
    
6
28.01.22 17:35
" Bei der Stellungnahme von Mazar hatte ich Pippi im Auge!"

ich meine Frau im Bett  

6993 Postings, 1291 Tage Dirty Jack@AndiLatte

 
  
    
3
28.01.22 17:36
Let the Genie in the bottle!
Mehr sag ich dazu nicht ;-)  

1756 Postings, 1094 Tage CoppiDen Beitrag

 
  
    
3
28.01.22 17:37
sollte sich das Board des PIC dringend reinziehen, Verwässerung um Faktor 10, dann stehen wir wieder bei 3 Cent. Das ganze wird über Nacht gemacht, sagt der Mann im Polo-Shirt!! Und, ganz erstaunlich, die Aktie ex- und implodiert gleichzeitig. Bin gespannt!!  

4482 Postings, 8157 Tage fwsAuf Xetra mehr Handel als auf Tradegate

 
  
    
1
28.01.22 17:38
Dies war sehr lange völlig anders und bedeutet für mich, daß langsam auch wieder andere Adressen tätig sind, die eher als Kleinanleger bereit sind, auf Xetra zu kaufen. Dabei hatte Tradegate bis jetzt noch eine Stunde mehr an Handelszeit.

 

1105 Postings, 1529 Tage AndiLatteDanke!

 
  
    
3
28.01.22 17:40
Halte es auch für absurd!

Besonders wegen PIC und den Aktien des Managements ;)  

993 Postings, 551 Tage langolfh@andi

 
  
    
2
28.01.22 17:41
Dann schreib denen doch mal.
Da eine Entschädigung in festen Quoten ( Geld und Aktien oder Geld )und nicht in Aktienstück
vorgenommen wird,und auch ein Äquivalenzwert bestimmt wurde,
scheidet ein Debt Equity swap aus. Natürlich könnte Steinhoff das versuchen.
Aber ein solcher Verstoß gegen das Vertragswerk wäre Selbstmord.Das wäre nämlich nach den "Bilanzunregelmäßigkeiten " der Dolchstoß hinsichtlich Vertrauensaufbau.
 

15594 Postings, 3513 Tage H731400DES

 
  
    
1
28.01.22 17:44
die Agenda der HV kommt bald dann wird man es sehen.  

659 Postings, 4648 Tage holger.winterErwartungsmanagement

 
  
    
2
28.01.22 17:45

                        Dezember 23 >1?     ____/
                                                           /
                                                         /
             Dezember 22 80C   ____/
                                              /
Septemer 22 60C  _______/
                              /
                            /
30Cent________/  

2970 Postings, 1121 Tage JosemirH7

 
  
    
28.01.22 17:46
Erklär mal was GF Ag ist?
Long..  

983 Postings, 637 Tage ms_rockySharedeals beeinflussen wieder die Masse

 
  
    
6
28.01.22 17:46
waren sie nicht, die uns als Dummzocker bezeichnet?
Kein DES, da der CEO mehrfach betonnt hat, dass die Schuldenreduktion nur Assetsverkäufe und Re-finanzierung. Noch mal wir haben kein Schulden sondern Zinsproblem was nun angegangen wird.  

993 Postings, 551 Tage langolfhms rocky

 
  
    
28.01.22 17:51
na,ja,im Verhältnis zur Gewinnmarge des laufenden Geschäftes,des Umsatzes,des neg.EK
sind auch die verbleibenden Schulden hoch oder sehr hoch.Es wäre fahrlässig das zu leugnen.
Vom Grundtenor hast Du aber Recht.Denn jede Anstrengung profitabler zu werden,würde in priority von den Zinsaufwendungen vernichtet,während man ohne diese immensen Zinsaufwendungen peu a peu
eine Fremdkapitalverringerung vornehmen kann,aber eben nicht muss.  

684 Postings, 775 Tage Pdoc@josemir

 
  
    
2
28.01.22 17:58
Er meint Geschäftsführer einen AG...
Kleiner Beef der da ausgetragen wird...  

15594 Postings, 3513 Tage H731400H.P.W

 
  
    
28.01.22 17:59
ist doch angeblich GF einer AG ! Bin gespannt wie er uns erklärt das SH auf ein grünes EK kommt ? =))  

235 Postings, 784 Tage Jaguar1Es spricht sich langsam rum

 
  
    
2
28.01.22 18:02
Steinhoff: Die Zahlen sind da! EBIT steigt um 53%!

"(...) Doch wie der Bericht zeigt, läuft das operative Geschäft von Steinhoff glänzend. Die Umsätze konnten trotz Pandemie um fast 15 Prozent auf mehr als 9 Milliarden Euro gesteigert werden. Das EBIT lag bei vielversprechenden 728 Millionen Euro nach rund 475 Millionen Euro im Vorjahr. Auch der Konzernverlust fiel mit 850 Millionen Euro bedingt durch die hohe Zinslast deutlich geringer aus als im Vorjahr (mehr als zwei Milliarden Euro Verlust!)

Steinhoff arbeitet also weiter an einem Comeback und steht möglicherweise am Anfang von etwas ganz Großem, zumal das operative Geschäft glänzend läuft."

https://www.anlegerverlag.de/...die-zahlen-sind-da-ebit-steigt-um-53/

 

136 Postings, 683 Tage DivAkt@DEOL - Happy aber nicht end ... ;-)

 
  
    
3
28.01.22 18:03
erstmal Danke an Dich. Ich lese Deine Beiträge sehr gerne, denn Du analysierst gut und erklärst es auch noch dabei.
Auch das Du dieses Forum ins Leben gerufen hast war wichtig und ich bin nur noch selten in dem Nachbarforum.

Zu den ganzen Kritikern hier: Es steht jedem frei ein neues Forum zu eröffnen und entsprechend zu pflegen. Viel spaß dabei, ich schaue gerne mal vorbei.

Bezüglich der heutigen Nachrichten:
Chapeu, liebes "Steinhoff-Management"! Meine Erwartungen habt ihr (auf die schnelle) übertroffen und ich werde mir die Zahlen am WE genauer ansehen. Aber schon vorweg, mit einem Testat habe ich (noch) nicht gerechnet.

Das der Kurs heute "nur" um 10% anzieht erklärt sich für mich, das die meisten "Klein"Anleger, die sich für Steinhoff interessieren längst investiert sind und die neuen Nachrichten erst in den Markt durchdringen müssen. Aktuell ist viel Unsicherheit dabei. Großanleger werden erst das Zahlenwerk genau studieren und erst dann entscheiden ob, wann und zu welchen Kursen sie kaufen. Oder glaubt hier ernsthaft, das professionelle Fonds und Vermögensverwalter "mal eben" losschießen und Millionen investieren, ohne die Lage genau zu studieren? Also ich würde so einen Vermögensverwalter sofort feuern. Deren Aufgabe ist nunmal nicht der schnelle Euro, sondern der sichere!

Wünsche allen ein schönes Wochenende und angenehme Lektüre!


 

4449 Postings, 2354 Tage hueyMoin Holger!

 
  
    
5
28.01.22 18:03
Dein Erwartungsmanagement wird dich überholen!

Huey

PS: Die Umfinanzierung wird vor der HV erfolgen! Da widerspreche ich einfach mal der Aussage des CEO`s. Die Bilanz ist zu gut und ich glaube, dass sich die potentiellen Kreditgeber gegenseitig unterbieten werden. Mein Tipp liegt bei GS und der Commerzbank!  

659 Postings, 4648 Tage holger.winterMoin Huey

 
  
    
28.01.22 18:05
Ich hätte absolut nichts dagegen!  

15594 Postings, 3513 Tage H731400DES

 
  
    
2
28.01.22 18:05
vor step 2 wäre dieser niemals möglich gewesen. Allerdings sehe ich 25 cent als minimum für die Aktionäre. Das sagt mir auch der Kurs. Freue mich wenn es besser kommt oder wird. Just my 2 cent  

2433 Postings, 1976 Tage Wolle185Ja

 
  
    
5
28.01.22 18:06
SD nannte uns Dummzocker da konnte man doch schon erkennen welch
Dumpfbacken da am Werke sind .
SD lesen heißt für mich Verdummung !!
Alles natürlich nur meine persönliche Meinung
Long  

5650 Postings, 1453 Tage Drohnröschenirgendwann

 
  
    
4
28.01.22 18:10
werden euch die Säue ausgehen...  

788 Postings, 302 Tage dercooleH7Der Kollege

 
  
    
28.01.22 18:16
kennt eh nur ein Wort. Mehr fällt ihm nicht ein.  

271 Postings, 2740 Tage ARESking07@Coppi

 
  
    
28.01.22 18:19
Was schreibst du für einen Müll? Unglaublich.... Mods, raus mit solchen Typen... Aber die Mods dulden ja so einiges hier *kopfschüttel*  

6993 Postings, 1291 Tage Dirty JackLong-Term Incentive

 
  
    
25
28.01.22 18:20

Da haben wir doch den Vorschlag des teilweise aktienbasierten Anreizprogrammes:


"LTI

Wie bereits erwähnt, wird die vorgeschlagene Vergütungspolitik eine LTI-Komponente beinhalten, die teilweise in Aktien und teilweise in bar ausgezahlt wird, während das derzeitige LTI-Programm vollständig in bar abgewickelt wird.

Auf diese Weise werden die längerfristigen Chancen des Unternehmens durch die Beibehaltung der geschäftsführenden Direktoren optimiert.

Darüber hinaus schafft es eine direkte Ausrichtung auf die Interessen der Aktionäre, die Fortführung des Unternehmens und die Möglichkeit, Optionen zu erhalten.

Zusammengefasst sind die wichtigsten Merkmale des vorgeschlagenen LTI-Plans

Eine erste bedingte Zuteilung teilweise in bar (2/3) und teilweise in Aktien (1/3).

Die Auszahlung erfolgt auf der Grundlage der realisierten Leistung für die gesamte LTI-Zuteilung, wobei ein einjähriger Leistungszeitraum und dieselbe Leistungs-Scorecard wie für den STI zugrunde gelegt werden.

Die Barkomponente wird zum Teil (50 %) ein Jahr nach dem Leistungszeitraum und der Rest nach zwei Jahren ausgezahlt.

Die Aktienkomponente wird nach dem einjährigen Leistungszeitraum in gesperrte Aktien umgewandelt und in den folgenden zwei Jahren in vier gleichen Raten ausbezahlt, und

Unverfallbare Aktien unterliegen einem Zwangsverkauf unmittelbar nach Erhalt.

Die LTI-Zuteilung basiert auf einem Prozentsatz des jährlichen Grundgehalts.

Für das Jahr 2022 beträgt das Ziel und die maximale LTI-Zuteilung 150 % des Grundgehalts für den CEO und den CFO.

Der skizzierte LTI-Entwurf sieht einen ausgewogenen Vorschlag vor, der die Notwendigkeit berücksichtigt, die Managing Directors zu halten, um die längerfristigen Chancen für das Unternehmen zu optimieren, die Absicht, signifikante Mitnahmegewinne aus potenziellen zukünftigen Aktienkurssteigerungen zu begrenzen (indem sie nicht vollständig in Aktien ausgezahlt werden), sowie den Wunsch, die Präferenzen unserer Aktionäre widerzuspiegeln und mit ihren Interessen in Einklang zu bringen."


S. 84

 

1756 Postings, 1094 Tage Coppi@DJ

 
  
    
2
28.01.22 18:22
Klingt nach allem, nur nicht nach Verwässerung!!  

Seite: Zurück 1 | ... | 453 | 454 |
| 456 | 457 | ... | 1273  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben