UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.231 1,6%  MDAX 29.430 1,1%  Dow 32.637 1,6%  Nasdaq 12.277 2,8%  Gold 1.851 -0,2%  TecDAX 3.097 1,3%  EStoxx50 3.740 1,7%  Nikkei 26.605 -0,3%  Dollar 1,0732 0,0%  Öl 117,6 2,7% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 453 von 1267
neuester Beitrag: 27.05.22 00:55
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 31663
neuester Beitrag: 27.05.22 00:55 von: WilmaSagen Leser gesamt: 9312966
davon Heute: 3574
bewertet mit 111 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 451 | 452 |
| 454 | 455 | ... | 1267  Weiter  

142 Postings, 246 Tage Joe1974Nächste Bumbbude

 
  
    
28.01.22 15:50
Vielleicht Tesla? die stecken ja scheinbar auch in Schwierigkeiten :) zur Zeit bleibe ich aber Steinhoff treu  

4449 Postings, 2353 Tage hueyDen Machern,....

 
  
    
1
28.01.22 15:53
... die diesen angeschlagenen Containerriesen durch die Pandemie geführt haben, zolle ich hohen Respekt!

Der Markt liegt noch in Schockstarre! Ich übrigens auch, da es einfach nicht zu begreifen ist!

Huey

PS: In dieser Zeit wurden hunderte Geschäfte geschlossen und auch viele durch die Unruhen zerstört. Umso beeindruckender sind die Zahlen!  

1483 Postings, 2027 Tage Fred 1959ich komme nicht nach Frankfurt,

 
  
    
4
28.01.22 15:54
habe Angst, das Zipfelmütze, Ralle, oder sonst einer von den Jungs auftaucht
und meinen neuen Lambo zerkratzt.
Lach  

244 Postings, 418 Tage uccisDanke DEOL

 
  
    
1
28.01.22 15:57
für deinen Hinweis, dass jemand jemanden eventuell kennen könnte, dass Helene Fischer vielleicht, aber auch nur vielleicht, in Steinis investiert sein könnte und überhaupt alles Schuld ist! Jetzt weiss ich endlich, warum der Kurs derzeit kaum "Herzbeben" verursacht! ;)
Aber als Longie war es heute für mich ein echtes Herzbeben mit der testierten Bilanz! Hätte ich zu dem jetzigen Zeitpunkt wirklich nicht mit gerechnet!!
Wie ich bereits mehrfach schrieb, mein Anlagehorizont ist eh 11/2026 und ich freu mich gerade diebisch! :)  

8614 Postings, 2625 Tage Taylor1-,50 Party könnte schon nächste Woche

 
  
    
28.01.22 15:57

8614 Postings, 2625 Tage Taylor1Wenn der Volumen

 
  
    
28.01.22 15:58
Bei hohen Verkauf steigt klarer Indiz,
Für weitere Kurs Erhöhungen!.
 

67 Postings, 1499 Tage Leniworld50 cent

 
  
    
28.01.22 15:59

8614 Postings, 2625 Tage Taylor1und 2-,

 
  
    
1
28.01.22 16:00
Was macht ihr dann Zelten,oder Weltsegeln.  

317 Postings, 691 Tage sam90#Party

 
  
    
4
28.01.22 16:03
Bei 0.50 Euro die erste Party. Bei 1 Euro die zweite.
Dann jährlich bei Dividendenausschüttung!  

269 Postings, 238 Tage SteinhoffiPolitik

 
  
    
28.01.22 16:10
Wenn Putin wieder auf sein Pferd steigt und verschwindet, lässt generell die Angst nach Krieg nach und an der Börse geht's wieder begauf  

1043 Postings, 1542 Tage Geldpatebei so einer Meldung

 
  
    
1
28.01.22 16:11
und der Kurs bewegt sich kaum,
sehr seltsam, da kommt noch mehr!

 

267 Postings, 1106 Tage spacer200570Geldpate Meldung

 
  
    
28.01.22 16:15
vllt, das Steinhoff XXL Lutz schluckt?
;-) ok 2030  

472 Postings, 820 Tage OnthebeachSteinhoff slashes operating losses

 
  
    
3
28.01.22 16:16

Big improvement in its fortunes, but no profits just yet.
By Adriaan Kruger 28 Jan 2022  15:57

Steinhoff finally released its annual report and financial statements for the financial year to end September 2021  just after lunch on Friday, with its hefty 276 pages of important information outlining the progress to get the group back into shape.

While the progress is notable ? from settling litigation to streamlining and decentralising underlying operations ? most shareholders would immediately turn to the income statement on page 97. It showed a big improvement in Steinhoff?s fortunes, but no profits yet.

Read:
Steinhoff: It?s just about settled then (for some)
Pepkor sales and revenue well ahead of 2019

Looking at the figures, shareholders would have had to grab their calculators too as the bean counters did not provide the usual percentages to highlight changes.

Revenue increased by more than 14% to ?9.19 billion in the 12 months to end September 2021 compared to ?8.03 billion for its 2020 financial year. But, cost of sales increased by nearly 11.5%, from ?4.89 billion to ?5.45 billion.

Taking all the other business expenses into account, the group delivered an operating loss of ?85 million ? a good 90% less than the loss of ?916 million in the previous financial year.
Management points out that the improvement was achieved in an environment with many complexities, including Covid-19.

?The group?s results improved as the operating companies benefited from the hard work done on strategic alignment and performance improvement initiatives over the last four years, as well as fewer Covid-19 restrictions affecting trading,? CEO Louis du Preez and CFO Theodore de Klerk say in their commentary to the results.

?We continued to simplify the business as well as the group structure and took further steps to deleverage the balance sheet while progressing our transition to a global holding company focused on retail sector investments.?

Debt

While interest payable on its huge debt remained high at ?1.9 billion (?1.95 billion in the previous year), the strong performance in Steinhoff?s underlying operations saw income from equity accounted companies increase to ?519 million compared to a loss of ?7 million a year ago.

The bottom line is a loss of ?850 million for the 2021 financial year compared to the loss of ?2.35 billion in 2020. This translates to a headline loss of ?0.24 per share (a loss of nearly ?0.52 per share in 2020).
The improvement in operations and restructuring of the underlying businesses, such as the listing on different stock exchanges in the main countries of operations, indicates that things are looking better.

Read: Steinhoff looks to list Mattress Firm on New York Stock Exchange

?Trading conditions in the second half of the financial year were more encouraging as the impact of Covid-19 broadly continued to reduce. The progress of vaccination rollouts, behavioural change and the lifting of restrictions impacting on Steinhoff businesses in most of our major markets have all had a positive effect.

?The operating companies continue to perform robustly and are well positioned for future growth. However, uncertainty over the future impact of the pandemic persists and trade will continue to be subject to any related restrictions,? notes Du Preez.
He adds that improving the terms of the litigation settlement was an important development and demonstrated the commitment to treat all stakeholders fairly as it sought to address its legacy issues.

Read: Steinhoff paves way to complete settlement of global claims

When the settlement is out of the way, Steinhoff will be able to focus exclusively on the next step of its strategic plan ? that of simplifying the portfolio, according to management. It also involves reducing debt (and financing costs) through further asset disposals.

Shareholders seemed pleased as well. Steinhoff shares jumped around 8% after the publication of the annual report and financial statements, reversing the weaker trend of the last few days. This seems like a nice show of appreciation given that the JSE dropped close to 1% overall.

https://www.moneyweb.co.za/news/...teinhoff-slashes-operating-losses/

 

342 Postings, 1256 Tage aktienlordclosing heute im minus

 
  
    
12
28.01.22 16:18
noch knapp 1 stunde, dann wissen wir mehr

 

618 Postings, 932 Tage SH_ZitatesammlerLord

 
  
    
4
28.01.22 16:20
? du hast eine beeindruckende Bilanz. Du scheinst beliebt zu sein. LG Zitti  

1043 Postings, 1542 Tage Geldpatespacer200570

 
  
    
1
28.01.22 16:21
den xxl Lutz will Steinhoff nicht mehr schlucken,
wurde ja erst ausgekotzt!  

117 Postings, 264 Tage Oldtimer70sDer Kurs

 
  
    
14
28.01.22 16:24
Ich glaube hier nicht rein an die LV

Der Kurs wird immer wieder sehr schnell mit Ordern von mehreren Hunderttausend ?gedeckelt?. Vorhin bei 29,1 jetzt bei 28,7.

Bei Durchbruch wird der Kurs immer wieder kontrolliert ?zurückgeführt?.

Für mich sieht es ähnlich aus wie das Konzept einen Kurs vor einem M&A in gewissen Korridoren zu halten.

Wenn ich die Bank(en) wäre, die Re-finanzieren möchte, will ich ja neben dem ?unattraktiven? Zinssatz noch verdienen.
Sprich in Form eines steigenden Aktienkurses und ggfs. späteren Dividenden.
Und auch genug Aktien haben um mitzusprechen (außerhalb der Vereinbarungen im Kreditvertrag)

Dafür muss die  Bank mit den hausinternen Investmentregeln compliant sein.

Dabei gerne genommen: Die Bilanz des Unternehmens muss testiert sein. (Haken dran)
Hier könnte der 15.2. noch wichtig werden.

Weiterhin darf die Aktie nicht zu früh ?explodieren? ? das ist schon etwas schwerer und abhängig vom ?Kaufdruck?
Und der hält sich volumenseitig noch in Grenzen

Was zum Teil an einer nicht existenten deutschen Berichterstattung liegt ? hatte ich mich vor Tagen schon gewundert!
Aber auch hier gibt es gerne mal ?persönliche? Verbindungen.

Ich erwarte im Eigeninteresse der Bank(en) jetzt also eher Tempo als Verzögerung bzgl. Umschuldung. Denn ein solches Kurs deckeln kostet und wird nur gemacht wenn man sich in der Zukunft einen ganz anderen (höheren) Kurs erwartet. Sprich es muss sich rechnen.

Hier geht es darum eine Kuh langristig erfolgreich zu melken und zu ?managen?.

Und weiterhin: Die Verträge mit LdP und Teilen des Management Teams laufen aus.
Wenn er das kurzfristig in trockene Tücher bringt, wird er sich das im neuen Kontrakt sicherlich bezahlen lassen.

Daher freue ich mich natürlich über jeden Cent aufwärts. Weil es den Handlungsdruck jeder Person erhöht die über Boni bezahlt wird!

Wenn ich sehe was hier anscheinend für ein Aufwand bzgl. Kurs betrieben wird ? wie gerne würde ich da mal einen Blick hinter den Vorhang werfen!

Ich freu mich auf die Zukunft der Steinhoff Aktie!

Wünsche Euch alle ein schönes Wochenende  

233 Postings, 481 Tage Success1204Sorry

 
  
    
3
28.01.22 16:29
ich habe Aktien im Depot die heute ohne Zahlen oder hohen Erwartungen Ihre 7% gemacht haben. Die Steinhoff ist mehr als deprimierend!
Aber ich bin hoch investiert und warte mindestens bis 3,50 Euro. Wenn's auch wesentlich länger dauern wird als wir alle vermutet haben.  

1483 Postings, 2027 Tage Fred 1959lord,

 
  
    
2
28.01.22 16:31
auch über 200% im Plus???
Oder ist das nun Deine Art, Dir selbst in den A..h zu beißen?
Wir wussten alle, das du wieder auftauchst.
Wie halt jeder, der an der Seitenlinie steht.
Benimm Dich einfach mal.
Fred  

1165 Postings, 2571 Tage hgschrTestat - Mein Beitrag vom 23.01. Nr. 9310

 
  
    
22
28.01.22 16:32
Etwas für mein Ego mit der Bitte, etwas zusammenzulegen und mir einen grünen Stern zu geben.
Ich zitiere:
Gegen ein Testat spricht nicht einmal die Zeit. Wenn der Vergleich erst Donnerstag abgesegnet ist, reicht das aber immer noch, um zu testieren. Alle andere, das dagegen sprechen könnte, ist m.E. vom Tisch. Keine Überschuldung, keine relevanten Klagen. Going concern. Das könnte am 28.01. Eine dicke Überaschung werden.  

44 Postings, 778 Tage MilesDysonWas für ein Beschiss!

 
  
    
2
28.01.22 16:38
GP, testierte Zahlen, Inso abgewendet, Milliardenumsätze?und Schulden haben andere auch (VW 192 Milliarden)?

Also sorry, aber nach dem heutigen Tag stelle ich mir ernsthaft die Sinnfrage, was denn den Kurs nach oben bringen könnte  

67 Postings, 1499 Tage Leniworldhgschr - testat

 
  
    
2
28.01.22 16:41
...und was ihr alle immer schlau seid.
egal wer. die fakten sind doch dummzocker und insolvenzniveau. wer seit  2017 dabei ist muss schon ein bisschen balabala sein. bilanzen lesen können , ahnung haben , wissen nicht wisssen, vermuten. bei diesen infos nach all der langen zeit des leidens, mit testat, mit steigerung xxxx und dann 29 centli lächerlich.hier gibt es keine logik, es ist einfach nichts begründ- oder nachvollziehbar.
aber eins sicher - ohne schmerzensgeld gehe ich hier nicht raus.    

2254 Postings, 1288 Tage Herr_RossiLöschung

 
  
    
3
28.01.22 16:44

Moderation
Zeitpunkt: 29.01.22 08:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1483 Postings, 2027 Tage Fred 1959auch den Anstieg verpasst?

 
  
    
1
28.01.22 16:46

7116 Postings, 6302 Tage 123456aNa dann verkauft doch Ihr Heulsusen.....

 
  
    
6
28.01.22 16:46
Man man man.
Es nervt einfach nur noch.
Kein Mensch hällt Euch auf.
Einfach auf den verkaufen Button drücken und Ihr seit erlöst.
Oder wollt Ihr jetzt hier minütlich Euere Heulsusen Aktion starten?
 

Seite: Zurück 1 | ... | 451 | 452 |
| 454 | 455 | ... | 1267  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben