UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.784 -1,7%  MDAX 25.823 -2,1%  Dow 30.775 -0,8%  Nasdaq 11.504 -1,3%  Gold 1.797 -0,6%  TecDAX 2.886 -0,8%  EStoxx50 3.455 -1,7%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0457 -0,2%  Öl 108,7 -5,4% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 1464
neuester Beitrag: 01.07.22 09:14
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 36589
neuester Beitrag: 01.07.22 09:14 von: dercooleH7 Leser gesamt: 12161570
davon Heute: 29602
bewertet mit 112 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1462 | 1463 | 1464 | 1464  Weiter  

252 Postings, 1681 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

 
  
    
112
18.11.21 14:14
So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 ?.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart ? 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 ? 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221?, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 ? 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 ? Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 ? hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 ? sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1462 | 1463 | 1464 | 1464  Weiter  
36563 Postings ausgeblendet.

173 Postings, 837 Tage defrezzer1@Dirty

 
  
    
3
30.06.22 23:34

wieder eine "selbst schuld" Antwort.

Wie soll ich das was du schreibst hieraus lesen?

10. Authorisations in respect of Shares


10.1. Proposal to authorise the Management Board in order for the Company to acquire shares in the capital of the Company ("Shares") in connection with the Company's long-term incentive plan (voting item)


10.2. Proposal to authorise the Management Board in order for the Company to acquire Shares for other purposes (voting item)


10.3. Proposal to authorise the Management Board to issue (or grant rights to subscribe for) Shares and to limit or exclude shareholders' pre-emption rights in connection with the Company's long-term incentive plan (voting item)


10.4. Proposal to authorise the Management Board to issue (or grant rights to subscribe for) Shares and to limit or exclude shareholders' pre-emption rights for other purposes (voting item)


10.5. Proposal to authorise the Management Board to issue (or grant rights to subscribe for) Shares with pre-emption rights for shareholders for other purposes (voting item)

Quelle:
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...al-meeting/?newsID=1512577


Nichts zu lesen von Plänen was durch diese Punkte angestossen werden soll.
Auf der HV wurde nur gesagt wie hart die letzten 4 jahre waren, und es schön wäre Großaktionäre ab 7 Millionen Shares auf der nächsten HV zu sehen.

Ich brauche keine zusätzlichen Arschtritte!



 

1493 Postings, 2062 Tage Fred 1959alpha,

 
  
    
30.06.22 23:41
hast dich jetzt angesprochen gefühlt?
dann bitte ich um Entschuldigung.
Ich drehe nicht durch, das sind andere, sorry.
schau nur mal, wer, wie oft nen Mist verzapft, ohne dass es was zu sagen gibt.
Wir hängen alle am gleichen Faden und wollen alle das gleiche.
Fast, einige wollen es sofort, sie sind jung und brauchen das Geld.
 

250 Postings, 36 Tage WollKnollHallo Fred1959

 
  
    
30.06.22 23:54
um ehrlich zu sein, fand ich deinen Beitrag schon sehr respektlos mir und anderen Usern gegenüber, inklusive den Moderatoren

Deshalb hast Du bestimmt auch Verständnis dafür, dass ich Deinen Beitrag leider melden musste

Wünsche Dir nun eine gute Nacht und ein schönes Wochenende

vg
A.  

4179 Postings, 1869 Tage gewinnnichtverlustPepco

 
  
    
4
01.07.22 06:22
Heute werden auf der Pepco-Homepage bereits 2854 Pepco-Geschäfte angezeigt, das sind um 8 Geschäfte mehr als gestern und es sind um 16 Geschäfte mehr als letzte Woche.

In 8 Ländern werden neue Läden angezeigt, das sind die Hälfte der Länder, in denen Pepco tätig ist.

Im 2. Quartal 2022 hat Pepco fast 140 Geschäfte neu eröffnet.

Also eines sieht man doch ganz klar, die Strategie des Geschäftswachstums wird bei Pepco klar durchgezogen.

Mit der Entwicklung bei der Tochter Pepco können wir Steini-Aktionäre wohl sehr zufrieden sein.  

4179 Postings, 1869 Tage gewinnnichtverlustMorningstar

 
  
    
01.07.22 06:28
7 Millionen Aktien verkauft der eine und 2 andere kaufen wiederum 7 Millionen Aktien, sonst hat sich letztes Monat nicht viel getan.

 
Angehängte Grafik:
ms_202206.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
ms_202206.jpg

15811 Postings, 3547 Tage H731400Pepco

 
  
    
1
01.07.22 06:54
"Mit der Entwicklung bei der Tochter Pepco können wir Steini-Aktionäre wohl sehr zufrieden sein."

Die Aktionäre schauen auf den Kurs !!

DAX vorbörslich minus 1% wieder  

273 Postings, 200 Tage xyztraderRichtig

 
  
    
2
01.07.22 07:19
Der Fred ist vermutlich eine Doppel ID,
Der meldet sich immer nur an um zu beleidigen.
Ziemlich übler und respektlose Typ.
Den sollten sich die Mods mal genauer anschauen  

216 Postings, 841 Tage PaxiRespektlos

 
  
    
3
01.07.22 07:42
Seltsam, daß stets diejenigen, die sich außerhalb gemeinschaftlichen Regeln verhalten von Respekt reden. Respekt, sich selbst und anderen gegenüber, das wäre mal ein Ansatz.
Mich hat dieses Sach? und Inhaltlose Geplapper 30 bis 50 mal am Tag hier auch vertrieben.

Respekt!  

1162 Postings, 414 Tage SIHVN_ALL_INVollversammlung der

 
  
    
01.07.22 07:43

Vollversammlung der...des-(investierten)orientierten seit Tagen hier...

surprise

Umsätze sprechen für explosives Umfeld...
embarassd

Vorsicht braune Gefahr im Raum... sealed

so sieht das Forum mittlerweile aus..
money mouth

zuge....voller brauner ......

Die Uhr tickt... tongue out

 

701 Postings, 809 Tage Pdoc@gewinn

 
  
    
1
01.07.22 07:44
Cbus super Stand aber meine ich vor 2 Monaten als neuer Investor mit dieser Stückzahl schon drin.  Dann hätte dort ja eigentlich eine 0 stehen müssen....  

2313 Postings, 1323 Tage Herr_RossiPaxi zu;

 
  
    
1
01.07.22 07:45
?Mich hat dieses Sach? und Inhaltlose Geplapper 30 bis 50 mal am Tag hier auch vertrieben.?
?.und dennoch bist du gerade hier?  

250 Postings, 36 Tage WollKnollxyztrader

 
  
    
1
01.07.22 07:45
Guten Morgen,

ich habe gerade eine gute Idee, welche ID seine zweite ist ;)  

250 Postings, 36 Tage WollKnollxyztrader

 
  
    
01.07.22 07:50
mit welcher Dreistigkeit er hier die Unwahrheit sagt ist eigentlich schon wieder lustig

Ich würde irgendwo auf der Welt sitzen, um die Spache zu lernen, hätte aber nach eigener Aussage bereits aufgegeben, weil es zu schwer wäre ;)

Aber man kann solche Leute damit schon ganz gut einschätzen, gehören jetzt nicht soooooo ganz zu den  gaaaaaannnzzzz erfolgreichen, um es mal neutral zu formulieren ;)  

45 Postings, 178 Tage Lion57@ H7...

 
  
    
5
01.07.22 07:51
Schaust du z B bei einem Fußballspiel auch nur auf die Anzeigetafel?

Gewisse Personen haben hier im Forum wohl einen (bezahlten) Full Time Job - produzieren von früh bis spät dasselbe wie Rinder: Mist!  Wobei Rinder damit nicht versuchen, andere in die Irre zu führen, sie erledigen nur ihre Notdurft.    

4179 Postings, 1869 Tage gewinnnichtverlustH7

 
  
    
01.07.22 08:06
"Die Aktionäre schauen auf den Kurs !!"

Ja ich schaue auch auf den Kurs, es ärgert mich auch sehr, dass wir derzeit noch nicht mal bei 15 Cent stehen, obwohl wir schon über 30 Cent auf der Kurstafel stehen hatten.

Aber viel mehr interessiert mich der Kurs in einigen Jahren, dann wenn zu sehen ist, dass Käufe unter 30 Cent sehr gute Käufe waren.

Step 3 muss eingetütet werden, aber das wird das Management schon auch noch schaffen.  

845 Postings, 336 Tage dercooleH71.7.2022

 
  
    
01.07.22 08:15
wäre eigentlich ein guter Tag für die Bekanntgabe von Step3. Mal schauen was der Tag so bringt.  

1447 Postings, 3636 Tage jef85Steinhoff aktuelle Lage

 
  
    
6
01.07.22 08:16
Eins vorweg, wenn man jede Aktie nur mit dem Kursverlauf der letzten Monate bewertet, dann müssten 95 % aller weltweiten Firmen pleite sein :)

Wie sieht es operativ bei den Töchtern aus?

Pepco Group: Trotz der vielen Krisenherde eröffnet die Pepco Group neue Filialen und hat sein Ziel von 450 auf 500 NEUERÖFFNUNGEN dieses Geschäftsjahr erhöht. Der Umsatz steigt deutlich, beim EBITDA sind Schleifspuren durch die aktuelle Lage zu erkennen. Hier wurde jedoch bereits eine bessere EBITDA Marge für das 2. HJ angekündigt. Poundland hat seine Preise zuletzt sogar teilweise reduziert und gewinnt dadurch Marktanteile, am 14.07. kommen Q3 Umsatz Zahlen der Pepco Group.

Pepkor: Auch hier wurden für das 2. HJ bessere Geschäfte als im 1. HJ angekündigt. Pepkor überzeugte in H1 sowohl beim Gewinn als auch beim Umsatz. Die Übernahme in BRA wird sich hier bald bemerkbar machen.

Greenlit Brands: Der operative Gewinn sank im ersten HJ aufgrund langer Omicron Covid Beschränkungen, dennoch hat die Gruppe KEINE Schulden und wird sich in H2 besser entwickeln

MF: Der Nettogewinn lag bei über 150 MIO EURO in H 1. Ich gehe davon aus, dass momentan MF darum kämpfen muss, keine Verluste zu generieren aber durch die Onlinepräsenz sind hier gute Chancen auf Jahressicht Gewinne zu schreiben.

Wie sehen die Verschuldungen bei den Töchtern aus?

Pepco Group: Hier sind die Kredite bis 2024 bzw. 2026 fix zu einem Zinssatz von 1,7%.
Pepkor: Auch hier werden erst nach 2024 wieder Schulden fällig, Pepkor zahlt für SA Verhältnisse mit 5-6 % einen niedrigen Zins
Greenlit Brands: keine Schulden
MF: MF hat seine Finanzierung für  die kommenden 6 Jahre gesichert und das zu niedrigeren Zinsen. Hat man im Halbjahr gemerkt. Trotz leicht sinkendem EBITDA stieg der Gewinn deutlich an.

Insgesamt läuft es operativ gut bis sehr gut. Die Töchter brauchen sich aktuell auch nicht um eine Umfinanzierung zu kümmern.

Lage Steinhoff: Alle warten auf Step 3. Die Zinsen in EU werden laut gestrigem LINK max. um 1 % steigen. Aktie auf Monats- und Jahressicht deutlich besser als DAX und DJ. Management macht einen klasse Job und wir freuen uns auf den 26.07.2022.  

250 Postings, 36 Tage WollKnollMeiner Meinung nach

 
  
    
01.07.22 08:16
sollte man nicht so sehr auf den Kurs fixieren. Wen nur der Kurs interessiert ist kein Investor in das Geschäftsmodell und Anteilseigner, sondern lediglich ein Glücksritter der schnell reich werden will.

Schätze, 99 Prozent hier interessieren sich nicht für Steinhoff. Der einzige Anlass hier zu investieren war der Kursverlust von 97 Prozent verbunden mit der Hoffnung der Kurs nachher wieder auf einen Euro steigt, man guten Gewinn machen könnte.

Mal gespannt,welcher Hund bellt ;)  

18484 Postings, 3548 Tage silverfreakyFakt ist wir häufen massiv Schulden an.

 
  
    
1
01.07.22 08:20
Ich dachte das ist ein Steinhoff Forum.Immer schön ablenken.Jeff der gute Laune Bär.
Also wenn hier jemand ein bezahlter Schreiber ist, dann hätte ich da Einige Vorschläge.  

15811 Postings, 3547 Tage H731400was ein Gelaber

 
  
    
1
01.07.22 08:23
"Eins vorweg, wenn man jede Aktie nur mit dem Kursverlauf der letzten Monate bewertet, dann müssten 95 % aller weltweiten Firmen pleite sein"

Die KGVs der ganzen Unternehmen bzw AGs waren aufgeblasen ohne Ende aufgrund der 0 Zinsthematik !

Genauso wie die ganzen Immobilien Preise völlig überzogen sind oder waren, aufgrund vernünftiger Zinsen korrigiert das jetzt !

Das sollte man verstehen, dafür muss man keinen Prof. Titel haben :-))  

45 Postings, 178 Tage Lion57Den Silbernen und...

 
  
    
01.07.22 08:33
... H7 würde ich gerne einmal mit meinen Rottis Gassi schicken - aber mit solchen Typen würde ich meine geliebten Lebensgefährten niemals umgeben!
Sorry an alle "Fakten-Steinis" für meine heutigen 2 abschweifenden Einträge. Hab all unsere Freunde wieder auf ignore ;-)  

7166 Postings, 1325 Tage Dirty Jack@defrezzer1

 
  
    
01.07.22 08:36

"10.4 Proposal to authorise the Management Board to issue (or grant rights to subscribe for) Shares and to limit or exclude shareholders? pre-emption rights for other purposes (voting item)
All authorisations to issue (or grant rights to subscribe for) Shares and to limit or exclude shareholders? pre-emption rights previously granted to the Management Board have lapsed.

With a view to various other purposes, such as funding of acquisitions..."

AGM Notice 2022, S. 12

10.5 sehe ich dagegen diesmal unter Ausgabe von bis zu 20 % auch an Aktionäre zur Verwendung von Schuldentilgung.

 

4407 Postings, 1204 Tage ShoppinguinAnalyst Day von der Homepage

 
  
    
2
01.07.22 09:08

38169 Postings, 8029 Tage RobinEUro

 
  
    
01.07.22 09:12
0,1376 - 0,14 die dicke Unterstützung  

845 Postings, 336 Tage dercooleH7Euro

 
  
    
01.07.22 09:14
0,20 kein Wiederstandsbereich  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1462 | 1463 | 1464 | 1464  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben