UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.118 1,6%  MDAX 26.952 1,7%  Dow 31.501 2,7%  Nasdaq 12.106 3,5%  Gold 1.827 0,2%  TecDAX 2.919 2,8%  EStoxx50 3.533 2,8%  Nikkei 26.492 1,2%  Dollar 1,0557 0,3%  Öl 113,2 3,1% 

Ökoworld (ehem. Versiko) mit attraktiver Dividende

Seite 1 von 51
neuester Beitrag: 24.06.22 13:10
eröffnet am: 07.07.14 20:16 von: proxima Anzahl Beiträge: 1261
neuester Beitrag: 24.06.22 13:10 von: Cosha Leser gesamt: 340400
davon Heute: 48
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51  Weiter  

4833 Postings, 5931 Tage proximaÖkoworld (ehem. Versiko) mit attraktiver Dividende

 
  
    
13
07.07.14 20:16
Eigentlich ein guter Zeitpunkt, um nun einen Thread unter dem neuen Namen zu eröffnen:
Dividende von 0,36 ?/Aktie wurde jetzt, wie bereits im Vorjahr, aus dem steuerlichen Einlagekonto gezahlt.
Das entspricht einer steuerfreien Dividendenrendite von ca. 5,5 %.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51  Weiter  
1235 Postings ausgeblendet.

40248 Postings, 5939 Tage biergott23. KW/2022

 
  
    
5
13.06.22 09:35

November 2017: 1 Mrd.
Juli 2020: 2 Mrd.
Dezember 2020 2,5 Mrd.

06.04.21: 3 Mrd.

KW 14/21:   3,039 Mrd.
KW 15/21:   3,062 Mrd.
KW 16/21:   3,079 Mrd.
KW 17/21:   3,099 Mrd.
KW 18/21:   3,101 Mrd.
KW 19/21:   3,025 Mrd.
KW 20/21:   3,086 Mrd.
KW 21/21:   3,167 Mrd.
KW 22/21:   3,224 Mrd.
KW 23/21:   3,265 Mrd.
KW 24/21:   3,317 Mrd.
KW 25/21:   3,375 Mrd.
KW 26/21:   3,428 Mrd.
KW 27/21:   3,430 Mrd.
KW 28/21:   3,462 Mrd.
KW 29/21:   3,496 Mrd.
26.07.21 : 3,5 Mrd.
KW 30/21:   3,521 Mrd.
KW 31/21:   3,637 Mrd.
KW 32/21:   3,661 Mrd.
KW 33/21:   3,643 Mrd.
KW 34/21:   3,712 Mrd.
KW 35/21:   3,807 Mrd.
KW 36/21:   3,837 Mrd.
KW 37/21:   3,853 Mrd.
KW 38/21:   3,867 Mrd.
KW 39/21:   3,717 Mrd.
KW 40/21:   3,724 Mrd.
KW 41/21:   3,799 Mrd.
KW 42/21:   3,862 Mrd.
KW 43/21:   3,922 Mrd.
04.11.21  : 4 Mrd.
KW 44/21:   4,072 Mrd.
KW 45/21:   4,124 Mrd.
KW 46/21:   4,199 Mrd.
KW 47/21:   4,154 Mrd.
KW 48/21:   4,075 Mrd.
KW 49/21:   4,111 Mrd.
KW 50/21:   4,074 Mrd.
KW 51/21:   4,205 Mrd.
KW 01/22:   4,103 Mrd.
KW 02/22:   3,994 Mrd.  
KW 03/22:   3,878 Mrd.
KW 04/22:   3,721 Mrd.
KW 05/22:   3,782 Mrd.
KW 06/22:   3,795 Mrd.
KW 08/22:   3,666 Mrd.
KW 09/22:   3,718 Mrd.
KW 10/22:   3,654 Mrd.
KW 11/22:   3,802 Mrd.
KW 12/22:   3,873 Mrd.
KW 13/22:   3,866 Mrd.
KW 14/22:   3,873 Mrd.
KW 15/22:   3,845 Mrd.
KW 16/22:   3,788 Mrd.
KW 17/22:   3,763 Mrd.
KW 18/22:   3,672 Mrd.
KW 19/22:   3,518 Mrd.
KW 20/22:   3,560 Mrd.
KW 21/22:   3,579 Mrd.
KW 23/22:   3,606 Mrd.

somit in den letzten beiden Wochen etwa 28 Mio neu zugeflossen, recht gute Zahl für die aktuelle Zeit.

Krasser Spread heute in der Aktie, 64 zu 74...  

643 Postings, 2876 Tage ZGrahamBiergott

 
  
    
13.06.22 10:39
Danke für die Übersicht. Das sieht doch gut aus. Vergleichen wir die AUM mit anderen Anbietern, sind wir sehr gut unterwegs. Unter 60 stocke ich nochmals auf. Die EK Basis ist stabil und wir sind weiter auf Kurs.
Ich bin sehr gespannt auf die HV übernächste Woche.
 

40248 Postings, 5939 Tage biergott24. KW/2022

 
  
    
4
20.06.22 15:00
November 2017: 1 Mrd.
Juli 2020: 2 Mrd.
Dezember 2020 2,5 Mrd.

06.04.21: 3 Mrd.

KW 14/21:   3,039 Mrd.
KW 15/21:   3,062 Mrd.
KW 16/21:   3,079 Mrd.
KW 17/21:   3,099 Mrd.
KW 18/21:   3,101 Mrd.
KW 19/21:   3,025 Mrd.
KW 20/21:   3,086 Mrd.
KW 21/21:   3,167 Mrd.
KW 22/21:   3,224 Mrd.
KW 23/21:   3,265 Mrd.
KW 24/21:   3,317 Mrd.
KW 25/21:   3,375 Mrd.
KW 26/21:   3,428 Mrd.
KW 27/21:   3,430 Mrd.
KW 28/21:   3,462 Mrd.
KW 29/21:   3,496 Mrd.
26.07.21 : 3,5 Mrd.
KW 30/21:   3,521 Mrd.
KW 31/21:   3,637 Mrd.
KW 32/21:   3,661 Mrd.
KW 33/21:   3,643 Mrd.
KW 34/21:   3,712 Mrd.
KW 35/21:   3,807 Mrd.
KW 36/21:   3,837 Mrd.
KW 37/21:   3,853 Mrd.
KW 38/21:   3,867 Mrd.
KW 39/21:   3,717 Mrd.
KW 40/21:   3,724 Mrd.
KW 41/21:   3,799 Mrd.
KW 42/21:   3,862 Mrd.
KW 43/21:   3,922 Mrd.
04.11.21  : 4 Mrd.
KW 44/21:   4,072 Mrd.
KW 45/21:   4,124 Mrd.
KW 46/21:   4,199 Mrd.
KW 47/21:   4,154 Mrd.
KW 48/21:   4,075 Mrd.
KW 49/21:   4,111 Mrd.
KW 50/21:   4,074 Mrd.
KW 51/21:   4,205 Mrd.
KW 01/22:   4,103 Mrd.
KW 02/22:   3,994 Mrd.  
KW 03/22:   3,878 Mrd.
KW 04/22:   3,721 Mrd.
KW 05/22:   3,782 Mrd.
KW 06/22:   3,795 Mrd.
KW 08/22:   3,666 Mrd.
KW 09/22:   3,718 Mrd.
KW 10/22:   3,654 Mrd.
KW 11/22:   3,802 Mrd.
KW 12/22:   3,873 Mrd.
KW 13/22:   3,866 Mrd.
KW 14/22:   3,873 Mrd.
KW 15/22:   3,845 Mrd.
KW 16/22:   3,788 Mrd.
KW 17/22:   3,763 Mrd.
KW 18/22:   3,672 Mrd.
KW 19/22:   3,518 Mrd.
KW 20/22:   3,560 Mrd.
KW 21/22:   3,579 Mrd.
KW 23/22:   3,606 Mrd.
KW 24/22:   3,412 Mrd.

in der letzten Woche beachtliche 5 Mio nettoneu dazugekommen, bei der miserablen Börsenverfassung richtig gut.  

643 Postings, 2876 Tage ZGrahamFragen bei der HV

 
  
    
20.06.22 15:29
Guten Montag zusammen, habt ihr euch schon eifrig Fragen für Freitag notiert bzw. eingereicht?
 

2669 Postings, 2438 Tage unratgeberAusgezeichneter Klimaschutz

 
  
    
1
21.06.22 09:45
https://www.oekoworld.com/oekoworld-aktie/...022-fuer-oekoworld-klima

"Der im Jahr 2007 aufgelegte Investmentfonds ÖKOWORLD KLIMA reagiert auf die durch den Klimawandel bedingten weltweiten Herausforderungen. Im Segment „Sustainable Investment“ wird der ÖKOWORLD KLIMA (WKN A0MX8G) als HERAUSRAGEND beurteilt und gewinnt den DEUTSCHEN FONDSPREIS 2022 sowie den ÖSTERREICHISCHEN FONDSPREIS 2022. [...]"

Mehr auf der oben verlinkten Seite.  

870 Postings, 696 Tage moneymakerzzzstarker Auftritt: ich fang mit den Fragen an

 
  
    
24.06.22 10:26

643 Postings, 2876 Tage ZGrahamPlatow ist echt ne Nummer

 
  
    
1
24.06.22 11:11
Ich glaube ich nehme sein Angebot an, Nachhilfe in Sachen Bilanzen von ihm persönlich zu bekommen! :-)  

870 Postings, 696 Tage moneymakerzzzich auch!

 
  
    
2
24.06.22 11:12
Seiten sind zum durchblättern die Zahlen. Auf der HV ja egal - ist nur eine Marketingveranstaltung...mal sehen wie er die Fragen zu den Zahlen beantwortet!

Dividende ist ihm peinlich, auch gut.  

2669 Postings, 2438 Tage unratgebermoneymaker

 
  
    
24.06.22 11:13
peinlich im Sinne von: er hätte gerne mehr gezahlt?  

643 Postings, 2876 Tage ZGrahamHabe ich mich auch gefragt, war aber O-Ton

 
  
    
2
24.06.22 11:16

870 Postings, 696 Tage moneymakerzzznein i.s.v. zu hoch

 
  
    
1
24.06.22 11:16
mal sehen: ich frag ja warum die so niedrig ist...hab so ein Gefühl für die Fragerunde...und mal schauen ob es den 2. Affront gibt.  

643 Postings, 2876 Tage ZGrahamJa, das ist gut möglich :-D

 
  
    
24.06.22 11:20
Ich bleibe bei meiner Meinung, Platow ist schon skurril...  

870 Postings, 696 Tage moneymakerzzzist wie Bingo

 
  
    
24.06.22 11:41
das man mal eine Antwort auf eine Frage bekommt...  

40248 Postings, 5939 Tage biergottjep...völlig sinnfrei Fragen zu stellen! :)

 
  
    
24.06.22 11:45

870 Postings, 696 Tage moneymakerzzzfrage bezieht sich nicht auf 2021

 
  
    
1
24.06.22 11:45
WTF? sorry, könnte man hier nicht gut tracken wäre die Aktie ein No-Go. Infos gibts keine selbst auf Fragen. hab echt bock auf ne physische HV zu fahren. Unverschämtheit!  

643 Postings, 2876 Tage ZGrahamOh ja!

 
  
    
1
24.06.22 11:47
Hier ist noch sehr viel Nachholbedarf was die Kommunikation betrifft.
Ich würde da gerne mal auf den Putz hauen.  

870 Postings, 696 Tage moneymakerzzzeinzig gute: die Warteliste wächst

 
  
    
1
24.06.22 11:47
bei den Sparkassen etc.

Mein Hinweis, dass dieser Umgang mit den Aktionären eine Unverschämtheit ist wurde dann einfach nicht vorgelesen. Hätte ich das mal besser als "Frage" formuliert.

Geil auch die Aussage zum Impact: wir gehen nicht auf HVs, wir verkaufen. Hört der Laden in Brasilien wo die Kinder aus der Fabrik laufen dann auf mit Kinderarbeit??? ich weiss, warum ich da keine Fonds kaufe von dem Laden!  

643 Postings, 2876 Tage ZGrahamWas auch geil war

 
  
    
1
24.06.22 11:49
Die Frage nach einer Sonderdivi: "Warum sollten  wir das tun!?"  

870 Postings, 696 Tage moneymakerzzzhast du verstanden

 
  
    
24.06.22 12:00
was er zur Differenz im umsatz gesagt hat? war ja die einzige Frage die er abgelesen hat also infos gegeben hat

hab nur aufgeschrieben, dass es anzeigenvermittlung der versikon ist die bis 2020...und dann hab ich den rest net notieren können :(  

94 Postings, 582 Tage 2.SäuleDas war ne recht langweilige HV heute ...

 
  
    
1
24.06.22 12:37
auffallend weniger Fragen. Schlechte Erfahrungen vom letzten Jahr ? Oder, was ich auch glaube, deutlich weniger Interesse für die Ökoworld Aktie.

Etwas problematisch finde ich die Planlosigkeit bei den wachsenden Barmitteln, die sie einfach auf Konten halten.

Dann habe ich noch notiert:
465 Mio Käufe
189 Mio Verkäufe
vom 1.1. - 31.05 bei den Fonds
Das ist den Umständen entsprechend ok. Vor drei Jahren wäre das ein historisches Ergebnis gewesen.

 

2669 Postings, 2438 Tage unratgeberwas ich nicht verstehe

 
  
    
2
24.06.22 12:37
vorweg: ich war nicht eingeloggt bei der HV, aber was man hier so liest vermittelt dann doch ein eindeutiges Bild.

Ich verstehe nicht, warum man als Aktionär immer wieder eine Post bekommt, in der man das Gefühl bekommt, Teil des ganzen zu sein und auch als solcher geschätzt zu werden. Und dann gibt es diese HV, in der offenbar solche Dinge ablaufen.

Ich vermute, man hat damals als die Stamm- und Vorzugsaktien geschaffen worden sind, verdrängt, dass eine Auszahlung an die Stämme gleichzeitig eine (leicht höhere) Auszahlung an die Vorzüge bedeutet. Dafür können die Vorzüge nicht abstimmen. Das hat im Endeffekt zur Konsequenz, dass sich jeder an die Stämme ausgeschüttete Euro im Prinzip verdoppelt oder mit anderen Worten: jeder an die Stämme ausgeschüttete Euro ist nur halb so hoch wie er sein könnte, wenn es die Vorzüge nicht geben würde. Von mir aus können sie die Vorzüge gerne zurück kaufen für einen angemessenen Preis. Vorher bekommt mich jedenfalls hier keiner los.

Nochmal zu der Post: diese monetäre Ausgabe kann Ökoworld sich sparen.  

2669 Postings, 2438 Tage unratgebermoneymaker - Warteliste

 
  
    
24.06.22 12:41
letztes Jahr war irgendwie die Rede, wenn ich mich richtig erinnere: bis November (2021) sind die Terminkalender der Vertriebler voll.

Gab es dieses Jahr eine ähnlich quantifizierende Aussage dazu?  

643 Postings, 2876 Tage ZGrahamMeine Zusammenfassung

 
  
    
4
24.06.22 12:51
Die Umsatzfrage habe ich nur beiläufig mitbekommen, da ich nebenbei noch ein anderes Gespräch führen musste. Was die Planlosigkeit bei den Barmitteln betrifft, das fand ich auch sehr unglücklich. Auch die fast schon ins lächerliche gezogene Antwort eines Aktionärs auf die Frage der zu entrichteten ?Strafzinsen? war unnötig. Der Platow ist wirklich speziell. Er hängt an seinem Baby und ist absolut vom Modell überzeugt, in Sachen Kommunikation ist der Mann aber eine Katastrophe?
Ich glaube, ein anderes Management Board würde hier noch ganz andere Potentiale heben.
Auch in Puncto Digitalisierung, da sei man ja auch noch recht entspannt. Da könnte viel mehr gehen!
Ich denke, man muss die Personalie Platow verstehen. Der Mann ist studierter Sozialpädagoge und das merkt man ihm an (soll nicht böse gemeint sein). Aber er denkt primär an seinen Purpose und erst viel später kommt der Aktionär. Ich werde an Bord bleiben, mittlerweile verkneife mir doch vorerst das Aufstocken der Position. Auch wenn die Substanz offensichtlich billig ist.
Man wird Platow wohl ?aussitzen? müssen. Das kann jedoch noch dauern. Am Ende muss das jeder für sich selbst beurteilen.
Und auf die Post könnte man tatsächlich verzichten. Das wäre sogar ökologisch und ökonomisch nachhaltig ;-)
 

4229 Postings, 4772 Tage AngelaF.Danke(!) für euer HV-Feedback

 
  
    
3
24.06.22 13:04

Euren Schilderungen nach zu urteilen, ist Platow der lebende Beweis dafür, dass es 75-jährige Kleinkinder gibt.

Gäbe es eine Wahl zum Pausenclown des Jahres - meine Stimme hätte er.
 

5479 Postings, 1775 Tage CoshaPlatow

 
  
    
2
24.06.22 13:10
war früher auch nicht anders, das hat mit dem Alter leider nichts zu tun.
Als 2009 Versiko das Vertriebsnetz eingestampft hat, gabs keinerlei Rücksicht auf die Makler, die oft als Quereinsteiger zuvor angeworben wurden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben