NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1694
neuester Beitrag: 28.09.22 11:37
eröffnet am: 12.05.19 18:48 von: Andrej.683 Anzahl Beiträge: 42349
neuester Beitrag: 28.09.22 11:37 von: stigma68 Leser gesamt: 14322789
davon Heute: 4640
bewertet mit 91 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1692 | 1693 | 1694 | 1694  Weiter  

9834 Postings, 1681 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

 
  
    
91
01.05.19 10:58
Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1692 | 1693 | 1694 | 1694  Weiter  
42323 Postings ausgeblendet.

1479 Postings, 429 Tage Walther Sparbier 2Dank dir noch mal für deine unzähligen positiven

 
  
    
1
24.09.22 21:57
Beiträge. Wenn mal n link nich geht is kein drama.

Gefälschte stellen...die mitbewerber stricken da n harten strumpf. War ja fast klar bei den fördermilliarden. Das bringt so ganz nebenbei auch die headhunter auf den plan. Wasserstoffspezialist gesucht. Jahrzente lange berufserfahrung erforderlich. Gehalt im sechsstelligem bereich. :-)  

1007 Postings, 1211 Tage RudiKLöschung

 
  
    
25.09.22 09:58

Moderation
Zeitpunkt: 25.09.22 11:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

9920 Postings, 2943 Tage Ebi52Werde immer weiter verbilligen!

 
  
    
25.09.22 11:35
Dieser Kursrückgang sieht doch schon verdächtig nach einer Vorbereitung auf eine Übernahme aus! Nur reine Spekulation von mir,aber wenn es dazu kommt, ist hier wohl ein Tenbagger drin! Wasserstoff ist momentan in aller Munde!  

1490 Postings, 220 Tage Anonym123@Ebi52

 
  
    
25.09.22 13:02
wahrscheinlich die dümmste Strategie die man haben kann.
Das ist ein Fass ohne Boden.

Aktien Anzahl erhöht sich jedes Jahr, damit immer weitere Kursverwässerung.

Free-Cashflow eine Katastrophe.

2019: -327 NOK
2020: -448 NOK
2021: -827 NOK
2022: -1.015 NOK kalkuliert.

Mann macht mehr negativen free cashflow als überhaupt Jahresumsatz!!! Bedeutet, um überhaupt +/- Null rauszukommen, müssen alle Einnahmen sich verdoppeln (ohne weitere Ausgaben).

Das sind unglaublich schlechte Werte.  

1490 Postings, 220 Tage Anonym123Quelle Geschäftsberichte von nel

 
  
    
25.09.22 13:03
nachzulesen auf deren Homepage.  

16 Postings, 5154 Tage HallohalloNel ist immer noch zu Teuer !

 
  
    
2
25.09.22 13:09
Die Analysten von  " Der Aktionär " haben die Aktie von NEL hoch gepuscht und
die Umweltschützern bzw. Idealisten  richtig  abzockten lassen!
M.M. Nel hat eine Lösung ;
entweder " Kapitalerhöhung "!
oder das Geld  von Aktionären Stück für Stück wie Wirecard  zur Seite beschaffen und
sich Teil verstaatlichen lassen!
Für die Firmen im Bereich  "Energiesektor " ist Neulich Mode geworden!
Die wahre Preis für NEL Aktie liegt unter 0,5 ?
M.M.  

230 Postings, 427 Tage Professor Zweistein@Beide

 
  
    
1
25.09.22 13:18
Die Sache mit der Übernahme wird seit Jahren hier ab und an reingeworfen. Die lassen sich doch nicht übernehmen...
Uns stehen stattdessen die Browserkriege im H2 Bereich bevor. Hier wird demnächst der Markt aussortiert.
Nel hat aber Geld. Die stehen die Konkurrenz durch.

Simonsen hatte mal gesagt: "Only the strongest will survive in hydrogen sector."
Liquide Mittel von NEL 2,7 Milliarden NOK... Schulden etwa 1 Milliarde NOK...
Eine Firma ist immer dann stabil, wenn die liquiden Mittel locker die Schulden tilgen können und der Rest mehr oder weniger läuft.
Das ist hier der Fall. Die nächsten fünf Jahre läuft der Laden und sitzt andere Läden aus.

 

1490 Postings, 220 Tage Anonym123@Profzweistein

 
  
    
25.09.22 13:32
Mel wird allein 2022 über 1 Milliarde NOK negativen free cashflow aufweisen (Tendenz steigend!)
Selbst die liquiden Mittel sind da in kürzester Zeit weg.

Man ist operativ unfassbar defizitär.
für jeden eingenommen Euro baut man aktuell etwa 1,10? neue Schulden auf. Die Produkte müssen defacto preislich mehr als verdoppelt werden, um überhaupt mit ner schwarzen Null rauszukommen.
Das wiederum ist im Wettberb logischerweise überhaupt nicht durchsetzbar.

Für mich ist nel ein klarer Insolvenzkandidat, sobald keiner mehr die Kapitalerhöhungen zeichnet. Und davon brauchen sie in den nächsten Jahren noch einige.  

230 Postings, 427 Tage Professor ZweisteinAwah...

 
  
    
1
25.09.22 13:48
Insolvenzkandidaten sind eher ITM und Co.
Wenn bei NEL was schief gehen sollte springt sofort Spetalen wieder auf und boxt den Laden durch,
so wie er es damals gemacht hatte, um das Teil schnell an die Börse zu bringen.
Das hatte mit dem Aktionär gar nicht so viel zu tun.  

1007 Postings, 1211 Tage RudiKNel

 
  
    
1
25.09.22 13:58
Meiner Meinung nach gut.
Mein gesperrter Beitrag im Itm forum lesbar.

Jetzt schnell wieder sperren.!!!!  

142 Postings, 658 Tage OBIWANreborn2030 Fairer Wert Prognose 33,04 kr

 
  
    
4
26.09.22 07:51
https://stockforecast.com/de/OB-NEL

Die Prognosen bilden einen fairen Wert mit 33,04 NOK (3,19 Euro) in 2030 ab!

Wer die Zeit und dann auch das Glück hat, dass die Prognosen zutreffen, darf sich freuen...

Bei dem aktuellen Umfeld mit dem Krieg in der Ukraine stehen die derzeigiten Progosen meiner Meinung nach weiterhin leider abwärts. Demzufolge durchhalten und hoffen.  

230 Postings, 427 Tage Professor ZweisteinSimply Wallstreet Einschätzung

 
  
    
4
26.09.22 10:13
Nun dieser Krieg und so wird bestimmt nicht ewig gehen...
Simply Wallstreet stuft NEL als stabil ein. Die dürften das eigentlich problemlos aussitzen.
 
Angehängte Grafik:
simply_nel.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
simply_nel.png

1479 Postings, 429 Tage Walther Sparbier 2Tja, warum hat walther NEL im depor?

 
  
    
26.09.22 22:38
ITM, powercell, plug power oder kanada. Alle haben eins gemeinsam. Die machen in erster linie brennstoffzellen.  Darum auch die weltreisen  unserer politiker. Der bedarf an wasserstoff lässt sich durch heimische produktion nicht mehr decken. Aus mangel an elektrolyseuren. Oder aus mangel an gas. Merkel O-ton. Ich sach kaufen bei 1,20.  

1479 Postings, 429 Tage Walther Sparbier 2Was brauch man füe ne brennstoffzelle damit

 
  
    
26.09.22 23:21
Die strom erzeugt? Wo kommt der wasserstoff wie in zukunft zu uns und was hat der für ne farbe wenns so läuft?  Gibts bei uns soone art polarwinter? Das ist doch grad die stärke von wasserstoff. Speicherfähig.  Aber nee, jede neue PV-anlgage is jetzt mit speicher.  Egal wat kost. Nur bloss nicht bei grünem wasserstoff. Das zu teuer.  

286 Postings, 415 Tage SersnHey shortys

 
  
    
27.09.22 10:12
Jetzt heißt es dann zurück kaufen.
Viel Spaß dabei.  

23 Postings, 186 Tage Lukanus77Sersn

 
  
    
27.09.22 10:43
Mich würde es freuen wenn das jetzt kommt was du schreibst.
Aber meine Frage ist wie kommst du darauf?  

28047 Postings, 3427 Tage Max84bin eingestiegen: 400 Stück zu 1,20?

 
  
    
1
27.09.22 10:46
viel Erfolg uns ;)  

286 Postings, 415 Tage Sersn@luksnus

 
  
    
27.09.22 11:06
Na ja die letzte Unterstützung hat gehalten, nel u der Gesamtmarkt ist überverkauft. Könnte gut sein dass wir die Tiefststände gesehen haben. Bei der Pipeline müsste auch mal wieder ein Auftrag gemeldet werden. Also mehr Licht als Dunkelheit.
Nur meine bescheidene Meinung  

230 Postings, 427 Tage Professor ZweisteinLöschung

 
  
    
27.09.22 11:44

Moderation
Zeitpunkt: 27.09.22 14:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 

67 Postings, 560 Tage Chancentodd@ Prof. Zweistein

 
  
    
3
27.09.22 11:56
Stark, dann sollten die bisherigen Gewinne ja reichen, um dir einen schicken Sportwagen zu kaufen. Dann könntest du auch damit zeigen, dass du der dickste Hecht im Karpfenteich bist.  

158 Postings, 226 Tage El Dude@ Prof. Zweistein

 
  
    
27.09.22 13:17
dann müsstest du dir ja täglich in den Allerwertesten beißen, weil du nicht bei über 3? rausgegangen bist!  

27 Postings, 194 Tage GroBi1968Über 20 Länder vereinbaren, die nachhaltige Wasser

 
  
    
27.09.22 14:20
The agreement between countries including Australia, Germany and the United States came at the Hydrogen Energy Ministerial Meeting in Tokyo.
stoffproduktion bis 2030 um das 90-fache zu steigern .

 

8548 Postings, 2044 Tage gelberbaronbeide Pipeline gesprengt

 
  
    
28.09.22 10:56
jetzt ist worst case amtlich, die Kleinanleger verkaufen panisch auf
allen Ebenen weil sie Geld brauchen. Gas noch teurer und die Grünen
geben weiterhin nur stückweise nach wann stürzen die Grünen?

Stromausfälle sehr realistisch....Heizungen kalt sehr realistisch.....

die Grünen müssen weg. Sonst geht Deutschland unter

 

216 Postings, 827 Tage Harri JodlerVolldal Lokke Übergang

 
  
    
1
28.09.22 11:03
Wenn es um NELs Entwicklung geht, darf man meiner Ansicht nach momentan den Volldal-Lokke Übergang nicht ignorieren.

Lokke musste sich von fast all seinen Anteilen trennen, da sein Arbeitsvertrag mit NEL den maximalen kumulierten Gewinn aller seiner Anteile gedeckelt hatte.

Bei Volldal hat NEL den maximalen kumulierten Gewinn auf NEL Anteile auf 25 Millionen NOK gedeckelt.
Seine Optionen kann er frühestens in 9 Monaten anfangen zu beziehen. Insgesamt jedes Jahr 500.000 Optionen bis maximal 1.500.000 Optionen.

Der neue CEO steht also noch zwischen zwei Schranken. Während der Alte CEO quasi seine Anteile so abgeben muss, dass er den Preisdeckel einhält.  

43 Postings, 597 Tage stigma68gelberbaron

 
  
    
28.09.22 11:37
gelberbaron: Durch solche Leute,die solchen Mist von sich geben und der AFD geht das Land unter!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1692 | 1693 | 1694 | 1694  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Chalifmann3, Fjord, Gorosch, Schmid41, Vestland