hat jemand ein gegenstück zum bnp put-zertifikat

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 25.04.21 09:53
eröffnet am: 15.02.02 08:45 von: Zick-Zock Anzahl Beiträge: 67
neuester Beitrag: 25.04.21 09:53 von: Heikewfjya Leser gesamt: 8941
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

9439 Postings, 7784 Tage Zick-Zockhat jemand ein gegenstück zum bnp put-zertifikat

 
  
    
15.02.02 08:45
639229 ?

hilfe wäre nett!

danke,
gruß
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
41 Postings ausgeblendet.

9439 Postings, 7784 Tage Zick-Zockshit... o.T.

 
  
    
27.02.02 18:04

9439 Postings, 7784 Tage Zick-Zocklivetrading geht auch nix mehr und

 
  
    
27.02.02 18:06
das wegen 1min 5000 punkte... *lol*  

9161 Postings, 8438 Tage hjw2habs oben noch geschrieben wie gefährlich es ist

 
  
    
27.02.02 18:10
bin nicht mehr rausgekommen was solls, waren "nur" 5000 Stück. Wer Gewinnt muss auch verlieren können..*g*  

25951 Postings, 7822 Tage Picheldas war hochgepusht von der Deutschen!!!!

 
  
    
27.02.02 18:11
Profis die sowieso übern Future angehatcht sind, haben mal kurz die ganzen kleinen Zocker übern Tisch gezogen. Machen einen riesen Reibach mit und lachen sich jetzt ins Fäustchen.
War trotzdem ein heißer kurzer Zock mit viel Spannung. Egal ums Kleingeld, hat Spaß gemacht.

Gruß Pichel  

25951 Postings, 7822 Tage PichelErklärung Turbo-Zertifikate!!1

 
  
    
27.02.02 19:09
 4. TRADINGCHANCE: ABN-AMRO TURBO-ZERTIFIKAT auf den DAX 30!
__________________________________________________


 Im DAX sehen wir derzeit kurz- sowie mittelfristiges Erholungspo-
 tential. Nun koennte der Investor einen Call-Optionsschein or-
 dern. Inzwischen gibt es bei vielen Basiswerten jedoch bessere
 Moeglichkeiten, denn selbst wenn die Erwartungshaltung des Inves-
 tors zutrifft, verhindern Volatilitaetsveraenderungen und Zeit-
 wertverlust bei Optionsscheinen oftmals eine zielgenaue, kalku-
 lierbare Partizipation am erwarteten Szenario.

 Waehrend bei Optionsscheinen bei der Preisbildung Kenngroessen
 wie Volatilitaet und Laufzeit (Zeitwertverfall) eine bedeutende
 Rolle spielen, gestalten sich die Turbo-Zertifikate der ABN-Amro
 deutlich transparenter:

 In vielerlei Hinsicht gleichen die neuen Turbo-Zertifikate den
 ABN-Amro Futures oder Optionsscheinen, der Bank gelang es dabei
 jedoch, die Nachteile zu eliminieren. So besteht in Bezug auf
 Futures keine Nachschusspflicht, waehrend im Vergleich zu Op-
 tionsscheinen kein Zeitwertverlust anfaellt und auch die schwer
 zu kalkulierende Volatilitaet keine Rolle mehr spielt, der ge-
 wuenschte Hebel aber dennoch gegeben ist:

HEBELWIRKUNG

 Steigt der Index um einen Punkt, so steigt auch das Turbo Zerti-
 fikat um einen Punkt, gegebenenfalls unter Beruecksichtigung des
 Bezugsverhaeltnisses. Der Unterschied liegt darin, dass Sie mit
 deutlich reduziertem Kapitaleinsatz an der gesamten Indexbewe-
 gung partizipieren. Durch den geringeren Kapitaleinsatz bewegt
 sich das Turbo Zertifikat prozentual wesentlich schneller als
 der Index. Mit Turbo Zertifikaten erreichen Sie also eine Hebel-
 wirkung auf Ihr Anlagekapital.

TRANSPARENTER ALS OPTIONSSCHEINE

 Turbo Zertifikate sind besser als Optionsscheine, weil ihr Ver-
 halten transparent nachvollziehbar ist. Die vielen Parameter,
 die den Wert eines Optionsscheines beeinflussen, muessen dabei
 nicht mehr beruecksichtigt werden. Einfluss auf die Preisfindung
 haben lediglich die Bewegung des Index und das taeglich sinkende
 Aufgeld, welches die Finanzierungskosten fuer den nicht hinter-
 legten Kapitalanteil am Index darstellt.

 Volatilitaetsschwankungen wirken sich nicht auf den Preis aus.
 Auch die anderen "Griechen" wie Gamma, Vega und Theta spielen
 keine Rolle. Das ist insbesondere wichtig, wenn wir uns wie aktu-
 ell in einem Umfeld hoher Volatilitaeten bewegen, die den Op-
 tionschein auch zusaetzlich teuer machen. Trotz richtiger Ein-
 schaetzung der Marktbewegung ist in diesem Fall das Risiko, von
 der Entwicklung des Optionsscheines enttaeuscht zu werden, dann
 besonders gross.

WIE FUTURES OHNE NACHSCHUSSPFLICHT

 Turbo Zertifikate gleichen in vielerlei Hinsicht einer Anlage in
 Index Futures. Die Unterschiede zu Futures sind eine anfaenglich
 laengere Laufzeit und die Tatsache, dass bei einem Wertpapier nie
 eine Nachschusspflicht entstehen kann. Der Einsatz des Anlegers
 ist immer auf das eingesetzte Kapital begrenzt. Und noch ein Vor-
 teil von Turbo Zertifikaten: Die handliche Stueckelung erlaubt es
 dem Anleger, exakt die Position aufzubauen, die wirklich ge-
 wuenscht ist.

STOP-LOSS

 Sobald bei einem Turbo Zertifikat die Stop Loss Marke nach unten
 durchbrochen wird, erfolgt die automatische Rueckzahlung des Tur-
 bo Zertifikats und es verfaellt anschliessend. Der Anleger er-
 haelt dann die Differenz zwischen dem aktuellen Indexstand und
 dem Basispreis zuzueglich dem verbleibenden Aufgeld. In der Regel
 wird ABN-AMRO in dieser Situation ein Turbo Zertifikat mit einem
 niedrigeren Basispreis auflegen, so dass die Position falls ge-
 wuenscht fortgefuehrt werden kann.


FUNKTIONSWEISE VON TURBO-ZERTIFIKATEN

 Turbo Zertifikate beziehen sich, genauso wie Optionsscheine, auf
 einen Basispreis. Im Gegensatz zu Optionsscheinen bestimmt dieser
 aber lediglich, um wieviel sich der Kapitaleinsatz des Anlegers
 reduziert. Die geringere Kapitalbindung bedingt ein Aufgeld, wel-
 ches sich durch die Finanzierungskosten fuer den nicht hinterleg-
 ten Kapitalanteil definiert.


PRAKTISCHES RECHENBEISPIEL:


 DAX Open End Zertifikat     DAX Turbo Zertifikat, Basispreis 4500
 (WKN 543 741)               (WKN 824 174)


 Was kostet das Zertifikat, wenn der DAX bei 5000 Punkten steht?

 Bezugsverhaeltnis 100:1    Bezugsverhaeltnis 100:1, Basispr. 4500
 5000 :100 = 50 Euro        5000-4500 = 500
                            500 + 385 (Aufgeld*) = 885
                            885:100 = 8,85 Euro


 Was passiert, wenn der DAX von 5000 auf 5300 Punkte steigt?

 Bezugsverhaeltnis 100:1    Bezugsverhaeltnis 100:1, Basispr. 4500
 5300 : 100 = 53 Euro       5300-4500 = 800
                            800 + 385 (Aufgeld*) =1185
                            1185:100 = 11,85 Euro

 Performance = +6,0%        Performance = +33,9%


 Was passiert, wenn der DAX von 5000 auf 4700 faellt?

 Bezugsverhaeltnis 100:1    Bezugsverhaeltnis 100:1, Basispr. 4500
 4700 : 100 = 47 Euro       4700-4500 = 200
                            200 + 385 (Aufgeld*) = 585
                            585 : 100 = 5,85 Euro

 Performance = -6,0%        Performance = -33,9%


FAZIT

 Anhand des obigen Rechenexempels wird klar deutlich, dass sich
 das Turbo-Zertifikat zwar linear zum Kurs des Basiswertes bewegt,
 wobei der Hebel die Kursbewegung jedoch entsprechend verstaerkt
 (dies gilt natuerlich im Gewinn- als auch im Verlustfall).

 Turbo-Zertifikate sind also schneller als Zertifikate (Hebel),
 besser als Optionsscheine (keine Volatilitaet und kein Zeitwert-
 verlust, keine "Griechen") und risikoaermer als Futures oder Put-
 Options (keine Nachschusspflicht).

 Von entscheidender Bedeutung fuer den Anlageerfolg bleibt aber
 weiterhin die Wahl und die richtige Einschaetzung des Basiswer-
 tes.

 Turbo Zertifikate koennen genauso einfach wie ein Optionsschein
 oder eine Aktie gehandelt werden: sie sind boersennotiert und
 koennen in Stueckelungen von einem Zertifikat oder einem Viel-
 fachen davon boersentaeglich an- und verkauft werden. ABN AMRO
 stellt zu hiesigen Handelszeiten fortlaufend aktuelle An- und
 Verkaufskurse. Bei aussergewoehnlichen Marktbedingungen kann es
 zu einer Ausweitung der Spreads kommen.


STRATEGIE - DAX 30 TURBO-ZERTIFIKAT, Basis 4.500, SL 4.635

 Am 04. Dezember 2001 hat ABN-AMRO ein Turbozertifikat auf den
 Dax emittiert. Der Basispreis betraegt 4.500, das Stop-Loss
 liegt bei 4.635 Punkten. Der Hebel betraegt 6,3%. Das Turbo-
 Zertifikat kann u. a. in Frankfurt und an der EUWAX in Stutt-
 gart gehandelt werden. Der Briefkurs betraegt aktuell 7,85
 Euro (Referenz: Punktestand Dax 30 von aktuell 4.927 Punkten).

 Im Rahmen unserer Erwartung steigender Kurse an den Aktien-
 maerkten halten wir dieses Zertifikat zur Abbildung dieser Er-
 wartungshaltung fuer geeignet. Versierten Investoren, die fuer
 den DAX eine Aufwaertsbewegung erwarten, empfehlen wir somit ein
 Engagement mit geringer Kapitalgewichtung.

 Falls der Anleger auf das Underlying (DAX 30) keine eigene, men-
 tale Stop-Loss-Grenze zu Grunde legt, muss im Worstcase-Szenario
 ein signifikanter Verlust einkalkuliert werden, somit sollte der
 Anleger nur einen geringen Teil seines Anlegekapitals bzw. ledig-
 lich Risikokapital verwenden.

 Aufgrund des hohen Hebels von 6,3 sollte der Anleger beachten,
 dass er, um im Vergleich zum Dax-Index die gleiche absolute Per-
 formance in Geld zu erhalten, lediglich ein Anlagekapital inves-
 tieren muss, das um den entsprechenden Wert geringer ist, als ei-
 ne Direktinvestition in den DAX. Ferner sei an dieser Stelle
 nochmals und explizit darauf hingewiesen, dass der Hebel auch
 fuer den Verlustfall zu Grunde gelegt werden muss. Gewinne als
 auch Verluste werden somit um den entsprechenden Wert gehebelt
 (siehe hierzu auch das Rechenexempel).

 Der Anleger sollte sich vor seiner Entscheidung also genau mit
 den verschiedenen Szenarien auseinandergesetzt haben. Aufgrund
 des geringen Spreads eignet sich das Zertifikat vor allem auch
 fuer tradingorientierte Anleger. Mittelfristig ausgerichtete An-
 leger sollten beachten, dass bei dem hier beschriebenen Turbo-
 Zertifikat die automatische "Stop-Loss-Marke" bei 4.635 Punkten
 liegt.

 Anleger, die der Meinung sind, dass der DAX zur Faelligkeit des
 Zertifikates zwar hoeher als aktuell steht, dabei aber der Mei-
 nung sind, dass zwischenzeitlich noch einmal mit einer deutlich-
 en Abwaertskorrektur zu rechnen ist (etwa Double DIP-Rezession
 etc.), sollten entweder den Einstieg spaeter taetigen oder ein
 Turbo-Zertifikat mit niedrigerer Stop-Loss-Marke waehlen.

 Mit zunehmendem Abstand von aktuellem Kurs zur Stop-Loss-Marke
 verringert sich der Hebel entsprechend. So weist bspw. das DAX-
 Turbo-Zertifikat mit einem Basispreis 3.000 (764723) und einer
 Stop-Loss-Marke von 3.100 einen Hebel von "lediglich" 2,27 auf.
 Fuer etwas weniger risikobereite Anleger ist dieses Zertifikat
 sicherlich besser geeignet.


 DAX 30 TURBO-ZERTIFIKAT, Basis 4.500

 WKN 824174
 Emissionstag 04.12.01
 Geld-Brief Spanne 3 Cent
 Faelligkeitstag 01.11.2003  
 Bezugsverhaeltnis 100:1
 Basispreis 4.500
 Waehrung Euro
 Stop Loss Marke 4.635
 Handel moeglich ja  
 Hebel 6,29
 Aufgeld 356
 Jaehrliches Aufgeld 4,30%
 letzter EUWAX-Kurs (STGT): 7,80 Euro Brief  

9439 Postings, 7784 Tage Zick-Zock@pichel

 
  
    
27.02.02 19:16
d. h. hjw und ich bekommen trotzdem noch was zurück?  

25951 Postings, 7822 Tage Pichelzick-zock

 
  
    
27.02.02 19:27
du bringst alles durcheinander....
wir hatten Kockout-Papiere  --->  K.o/nix mehr wert/ausbuchen mit 0,001
das andere ist nur zur Erklärung für den Tread allgemein (was vorher besprochen wurde).

gruß Pichel  

9439 Postings, 7784 Tage Zick-Zocksorry, bin etwas SAUER...

 
  
    
27.02.02 21:04
richtig gelegen (siehe dow) und nicht an die barriere gedacht!

dax wird morgen schön abschmieren...

und das wegen 3 min 5000 punkte...

ich könnte sowas von in die ecke kotzen...
 

9161 Postings, 8438 Tage hjw2..

 
  
    
28.02.02 00:49
hoffe es war mir eine heilsame Lehre..es war absehbar und trotzdem versiebt.
Bin auch sauer auf mich. Verschenktes Geld.
Gruss
hjw

 

9439 Postings, 7784 Tage Zick-Zock@hjw

 
  
    
28.02.02 06:54
ich trau meinen augen kaum: die dinger sind mit einem riesen plus bei mir im depot aufgetaucht´... jetzt versteh ich nix mehr!?

schau mal in dein depot!
 

9439 Postings, 7784 Tage Zick-Zock@pichel / hjw + all

 
  
    
28.02.02 07:44
bin heut leider im aussendienst unterwegs. kann mir jemand mailen, ob das teil jetzt doch noch gehandelt wird? pichel + hjw: schaut mal in eure depots. bei mir steht das teil ( 584261 ) mit 87 cent und schönem plus im depot....?!?!?

hilfe wäre äusserst fair! danke im voraus!!!

meine mobile email  

1089 Postings, 8131 Tage commo@zick-zock

 
  
    
28.02.02 08:11
ich habe die Dinger auch im Depot mit 87 Cent. Sauberes Plus ;-))
Wäre ja zu schön um wahr zu sein!!!
Bist du bei Comdirect?

grüsse commo  

9439 Postings, 7784 Tage Zick-Zock@commo

 
  
    
28.02.02 08:15
hi! ja, bin ich. aber erklär mir das phänomen doch mal bitte! dachte das wär ein knock out bei 5000...? haben sich zuviele beschwert?? *gg*

muss los, alles andere bitte per mail!

gruss,
zz
 

9439 Postings, 7784 Tage Zick-Zockach so... hjw !!!!

 
  
    
28.02.02 08:18
herzlichen glückwunsch!!!! :))

was eine performance... dein kauf war perfekt!!!

oder doch nicht?  

9161 Postings, 8438 Tage hjw2Leider freut ihr euch zu früh

 
  
    
28.02.02 08:23
das sind die Vortagskurse 16.00 h..
das Ding ist tot.
aus -und rausgeknockt.

Würde den Schein immer wieder handeln nur nicht so dicht am Limit.

mfg
hjw  

1089 Postings, 8131 Tage commoso ne scheisse ...

 
  
    
28.02.02 12:28
... nur weil der index ca. 1min. über 5000 punkte gegangen ist.
ich könnte platzen oder besser schließe mich zick-zock an:
"ich könnte sowas von in die ecke kotzen..."

Heute hät sich das ding verdreifacht !!!

Aber O.K. no risk no fun (das is eben wenn man mit knock out´s spielt)

c´est la vie
commo  

9439 Postings, 7784 Tage Zick-Zockaus d e m zock hatte ich gelernt.... *g*

 
  
    
20.06.02 19:09
nie wieder zu nah und nie wieder
harakiri, bei so teilen..... :)
 

25951 Postings, 7822 Tage Pichelich leider nich, zick-zock!

 
  
    
20.06.02 19:15
Aber ich brauche immer ein bisschen länger....

Ich kanns aber im mom auch nicht sagen wie ichs weitermache....zocken, Spaß haben und dann wieder zu Tode betrübt?
Mal sehn, ich geh heut abend erst ma einen saufen.
Morgen hab ich mir frei genommen um Fußball zu schaun und Montag hab ich sowieso frei, also: BÖRSE LECK MICH AM ARSCH (für 4 Tage)

Gruß Pichel  

9439 Postings, 7784 Tage Zick-Zocksaufen ist gut + fussball auch !

 
  
    
20.06.02 19:19
ich hatte mich dann auch einige tage komplett von ariva, tickern, n-tv & börse ferngehalten... aber keine angst, die zockersucht kommt in spätestens einem monat wieder zu 100% zurück! mach dir ein paar schöne tage, unternehm was mit freunden & bekannten die nix mit börse zu tun haben, dann vergisst du den scheiss! ausserdem ist am wochenende formel 1 angesagt!! :) gruss + kopf hoch  

19279 Postings, 8378 Tage ruhrpottzockerGenau - Pause vom blöden Börsenvolk,

 
  
    
20.06.02 19:22
Leben geniessen !

Gruß und schönes Wochenende

ariva.de  

9 Postings, 583 Tage AnnewjqwaLöschung

 
  
    
24.04.21 01:48

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

8 Postings, 583 Tage KlaudiatnipaLöschung

 
  
    
24.04.21 12:58

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

9 Postings, 583 Tage UrsulayvekaLöschung

 
  
    
24.04.21 23:51

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 582 Tage DoreenlupwaLöschung

 
  
    
25.04.21 02:18

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 582 Tage HeikewfjyaLöschung

 
  
    
25.04.21 09:53

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben