UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

also wer jetzt noch zu Pegida steht ...

Seite 6 von 6
neuester Beitrag: 30.01.15 20:11
eröffnet am: 30.01.15 13:49 von: Kalli2003 Anzahl Beiträge: 133
neuester Beitrag: 30.01.15 20:11 von: Rubensrembr. Leser gesamt: 7825
davon Heute: 2
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Weiter  

5252 Postings, 4141 Tage saba#1 Typisch

 
  
    
1
30.01.15 19:27
da greift man sich eine Aussage,die wirklich voll daneben ist, raus und diffamiert damit eine ganze Bewegung, mit all den ehrbaren Mitstreitern.

Ich erinnere da mal an einen gefährlichen Linken, so wie Herrn Trittin in seiner Göttinger Zeit : Stichwort "Mescalero" oder den radikalen Steinewerfer J.Fischer. Die Partei von denen hat man ja auch nicht unter Generalverdacht gestellt.    

5252 Postings, 4141 Tage saba#125 Dachdecker?

 
  
    
2
30.01.15 19:48
ach so, wahrscheinlich mal von Dach gefallen und daher sein Sprachfehler. Sorry, ich wollte keinen Behinderten diskriminieren.    

24 Postings, 2654 Tage bernd445Ich bin für Pegida

 
  
    
2
30.01.15 19:50
@kalli2003 und lauf du schön weiter mit Schäuklappen rum!! Wir sind das deutsche Volk und wir haben viel einstecken müssen und müssen es immer noch. Wie werden wir beschimpft "Judenhasser, Judenvernichter, Nazis, unsere Mütter und Frauen HUREN" wo leben wir denn? Keiner von uns, den heutigen DEUTSCHEN kann etwas dafür was früher passierte.

Viele Menschen unter anderem die Muslime, Islamisten haben kein Respekt nicht mal von den eigenen Frauen.  Wir deutsche sind anders erzogen, wir benehmen uns im Ausland wir haben Manieren, wir haben Respekt vor anderen Menschen und Kulturen, ich spreche von der Mehrheit der Deutschen. Die Mehrheit der Muslime sind respektlos, kriminell, sind sind anders erzogen, drinken Alkohol, huren rum, handeln mit Rauschgift, sind die Nummer 1 in der Unterwelt obwohl der GLAUBE es ihnen verbietet. Sie sind scheinheilig und verstecken sich hinter ihrer EHRE, echt lächerlich. Ehrenmord usw. usf.  Wir wrden alle nur ausgenutzt, die kommen zu uns wollen Geld, Harz4, stehlen, sind gewalttätig, sind sau Frech. Solche Menschen sollen unser Land verlassen.
Die anständigen, gebildeten können gerne bleiben.  Mit denen leben wir auch gerne zusammen!  

178621 Postings, 7319 Tage GrinchIhr seid nich das deutsche Volk. Ihr seid Ossis.

 
  
    
1
30.01.15 19:53
Und viel habt ihr einstecken müssen... ja das stimmt... Kohle für euer abgewracktes Land.  

29684 Postings, 4003 Tage finaleviele Dachdecker hier

 
  
    
1
30.01.15 19:58

36845 Postings, 6603 Tage TaliskerIch hätte da eine Bitte

 
  
    
1
30.01.15 20:03
bernd445 is nicht das deutsche Volk? Das ist ne Persiflage?

saba, zwischen den Taten der beiden, die klar daneben waren (auch wenn die Mescalero-Geschichte häufig falsch berichtet wird), und heute liegen Jahrzehnte.
Pegida und die Aussagen der Pegidaspitzen sind heute.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

59004 Postings, 4667 Tage BigSpenderjo klar Kalli

 
  
    
30.01.15 20:05
15000 bis 20000 sind vielleicht der Pegida angehörig, aber die Frage ist doch wieviele Deutsche genauso denken? Das werden ein paar mehr sein. Gerade die ganzen Rentner können mit diesem Multikulti-Quark nix anfangen.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

46432 Postings, 5008 Tage RubensrembrandtAuf jeden Fall können die Ostdeutschen

 
  
    
2
30.01.15 20:11
demonstrieren und die Westdeutschen nich! Oder nur mit Geldspriltze und
wenn sie von allen Parteien, Organisationen und Verbänden aufgefordert
werden, und dann auch nur mit Verspätung.  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben