Hashchain Tech

Seite 15 von 16
neuester Beitrag: 29.01.23 23:24
eröffnet am: 04.01.18 15:25 von: bradetti Anzahl Beiträge: 384
neuester Beitrag: 29.01.23 23:24 von: cryptoden Leser gesamt: 87451
davon Heute: 233
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |
| 16 Weiter  

985 Postings, 769 Tage CTO ExBanker@BWSound33: Kaufkurse !

 
  
    
24.10.22 17:48
Bedenke: 2,63 Euro hört sich relativ viel an, aber dies entspricht lediglich knapp 0,88 Euro VOR Resplit 3:1 !
Kurse um die 0,50 Euro entsprechen etwa knapp 0,17 Euro vor Resplit !!!!   Solche Kurse hatten wir Anfang August 2020, als BTC noch bei etwa 11.000 US$ war.   Bedingt durch den Re-Split beträgt die Aktienanzahl auch nur noch lediglich  23,86 Mio. Stück !!!    
Wenn hier keine Kapitalerhöhung durch die Ausgabe neuer Aktien erfolgt, sich BTC und die Märkte erholen und die Geschäftsergebnisse
einigermaßen ok sind, dann geht der Kurs ab wie ein Zäpfchen!  Die Nachfrage trifft dann auf extrem wenig Angebot (an Aktienanzahl).

Es bleibt also extrem spannend.    

985 Postings, 769 Tage CTO ExBankerInsider-Käufe Amar

 
  
    
26.10.22 20:58
Und der muss es ja wissen.................

21.10.  -  30.000 Stück
24.10.  -  15.000 Stück

>>>>  siehe SEDI-Files  über  https://ceo.ca/DGHI  

985 Postings, 769 Tage CTO ExBankerNews Release Bitcoin-Produktzion Oktober 2022

 
  
    
1
07.11.22 22:07

Wichtig hier ist die folgende Aussage:

Das Unternehmen bleibt zum 31. Oktober 2022 weiterhin schuldenfrei.

Der Miningbetrieb des Unternehmens bleibt weiterhin positiv.

https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!DGHI-3322377/C/DGHI  

65 Postings, 1934 Tage BWSound33Kauf

 
  
    
08.11.22 19:41
So, Einstandskurs weiter nach unten getrieben! Und jetzt bei 2,26 Euro!  

65 Postings, 1934 Tage BWSound33Kauf

 
  
    
16.11.22 15:59
Neuer Einstandskurs 1,999 Euro! Warten auf bessere Zeiten jetzt!  

985 Postings, 769 Tage CTO ExBankerInteressanter Artikel

 
  
    
20.11.22 14:57

985 Postings, 769 Tage CTO ExBankerThird Quater Results 2022

 
  
    
22.11.22 22:51

12 Postings, 61 Tage FynnyblumeBetrieb von Servern

 
  
    
01.12.22 19:42

In unserer Zeit ist es sehr wichtig, einen stabilen und zuverlässigen Betrieb von Servern und Hosts zu gewährleisten. Und damit dies geschieht, müssen Sie zum Beispiel einige Tipps mit VPS verwenden. Und genau das schlagen mir diese Jungs diesen vps host vor. Sie wissen genau, wie man mit Servern jeder Anwendung arbeitet, so dass sie danach immer korrekt funktioniert und keine Fehler verursacht. Viele Entwickler nutzen ständig die Dienste dieser Leute.

 

985 Postings, 769 Tage CTO ExBankerNeue Zahlen, 45% Steigerung YoY, aber.............

 
  
    
1
03.12.22 18:58
............  die Probleme werden bei diesen BTC-Preisen und Energiekosten wohl größer und sind nicht zu übersehen.

https://ceo.ca/@globenewswire/...ounces-yy-ytd-45-increase-in-bitcoin

In diesem Zusammenhang auch interessant:

https://thedeepdive.ca/...in-holdings-fall-below-100-btc-in-november/

Zu bemerken wäre:  Das Mining des Unternehmens bleibt weiterhin positiv im Cashflow;
Digihost bleibt auch schuldenfrei, mit Ausnahme von Hypothekenschulden in Höhe von etwa 1 Million US-Dollar, die durch seine Einrichtung in Alabama besichert sind.

Hoffen wir mal, dass das auch so bleibt !!!  

985 Postings, 769 Tage CTO ExBankerAntizyklisch denken

 
  
    
14.12.22 11:53

65 Postings, 1934 Tage BWSound33Genau!

 
  
    
14.12.22 18:05
Kaufe noch etwas nach! Mal sehen!  

65 Postings, 1934 Tage BWSound33Neuer Einstandskurs

 
  
    
19.12.22 15:42

985 Postings, 769 Tage CTO ExBankerMangels anderer Postings....

 
  
    
26.12.22 13:05
....... wünsche ich allen Mitlesenden einen guten Rutsch ins neue Jahr. Möge es ein erfolgreicheres werden als 2022!  

985 Postings, 769 Tage CTO ExBankerBitcoin-Production in 2022

 
  
    
03.01.23 19:20
und Unternehmensnachrichten zu geplanten Produktionsstätten

https://www.marketwatch.com/press-release/...st=bigcharts&tesla=y


 

375 Postings, 1313 Tage Rambokrypto@CTO

 
  
    
04.01.23 17:33
Habe ich das richtig verstanden, DIGI hatte in Q3 Kosten von 18K pro BTC ??  

985 Postings, 769 Tage CTO ExBankerJa, sieht so aus

 
  
    
2
05.01.23 23:49
Allerdings handelt es sich hierbei um "implizierte Kosten".

Dient wohl der "Vergleichbarkeit" der Miner untereinander. Die "tatsächlichen Kosten" beinhalten
vielviel mehr. U.a. auch die Abschreibungen auf Geschäftsaustattung.

Allerdings hat alles 2 Seiten:  Je höher BTC geht, desto höher steigt auch wieder die "Produktivität" bzw.
das "Miningergebnis".

Ich halte nach wie vor DGHI für einen interessanten Miner, gerade bei diesen Kursen.
0,49 Euro entsprechen gerade einmal 0,16 Euro VOR Re-Split. Und das bei Kursen von BTC 16500 US-$!
 

985 Postings, 769 Tage CTO ExBankerPR: Blockchain Breakouts for 2023

 
  
    
3
17.01.23 16:46
Deutsche Übersetzung des Abschnitts über DIGIHOST:

DGHI konzentriert sich auf seine Netzwerkentwicklung, Hosting und Mining-Operationen, die durch erneuerbare und nachhaltige Energie unterstützt werden. 90 % der von DGHI verbrauchten Energie stammt aus Quellen, die keine CO2-Emissionen verursachen, während 50 % der verbrauchten Energie aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt wird.

In einem letzte Woche veröffentlichten Update zum Jahresende berichtete das Unternehmen, dass es im Jahr 2022 etwa 832 BTC abgebaut hatte. Laut DGHI war dies eine Steigerung von 60 % gegenüber der Produktion von BTC im Jahr 2021 mit 521 produzierten BTC.

Im Jahresvergleich hat DGHI im vierten Quartal 2022 im Vergleich zum vierten Quartal 2021 weitere 18,24 BTC abgebaut, was einer vierteljährlichen Steigerung von 11 % entspricht.

Im Oktober schickte die NASDAQ-Börse Digihost eine Warnmeldung bezüglich ihres Aktienkurses. In der Mitteilung heißt es, dass DGHI 180 Geschäftstage (bis zum 10. April 2023) Zeit hat, um seinen Aktienkurs in Übereinstimmung mit der 0,55-Dollar-Marke an der NASDAQ-Börse zurückzuerhalten.

Während sich diese Aktie nach wie vor in einer interessanten Situation befindet, scheinen sich die Anleger in letzter Zeit für DGHI interessiert zu haben, da die Aktie eine solide Dynamik zum Start in das Jahr 2023 erfahren hat.

https://www.marketwatch.com/press-release/...st=bigcharts&tesla=y  

985 Postings, 769 Tage CTO ExBankerNews zum Kraftwerk

 
  
    
1
20.01.23 17:16
Digihost Technology (DGHI) treibt den Erwerb eines Kraftwerks im Bundesstaat New York voran
Das in Toronto ansässige Unternehmen stellt die Abschlussdokumentation fertig und geht davon aus, dass die Übernahme innerhalb der nächsten 30 Tage abgeschlossen wird
Das 60-MW-Kraftwerk befindet sich in North Tonawanda, New York
Nach Inbetriebnahme wird das Kraftwerk dem Unternehmen eine Rechenkapazität von ca. 1,3 EH zur Verfügung stellen
Digihost wird den Strom sofort für seine Digital-Asset-Infrastruktur nutzen können, die auf dem Grundstück unmittelbar neben dem Kraftwerk errichtet wird
Dem Unternehmen sind Gerichtsverfahren bekannt, die die behördliche Genehmigung des Kraftwerksverkaufs anfechten

https://themarketherald.ca/...-on-power-plant-acquisition-2023-01-20/

https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!DGHI-3355334/C/DGHI  

9003 Postings, 4249 Tage ixurtGuten Abend CTO ExBanker, bin wieder dabei..

 
  
    
1
20.01.23 18:09
Danke für all diese Infos über das ganze letzte Jahr hinweg..!

Ergänzend möchte ich hinzufügen, dass Digihosts gesamte Betriebskapazität, die sich aus den bestehenden NYS-Betrieben des Unternehmens, der Abbaukapazität des NT-Kraftwerks und der Phase 1 des Ausbaus des Standorts Alabama zusammensetzt,
bis zum Ende des ersten Quartals 2023 voraussichtlich sogar in etwa 2,2 EH/s betragen soll,
was in etwa der momentanen Bitcoin-Miningkapazität von HIVE ensprechen würde..

interressant dabei,
dass  Digihost eine aktuelle MK von nur ca 27 Mio USD..
HIVE hingegen
eine MK von immerhin ca 250 Mio USD aufweist..  ix
 
https://finance.yahoo.com/news/...er-plant-acquisition-110000678.html

 

985 Postings, 769 Tage CTO ExBanker@ixurt: Nice to see you again

 
  
    
2
21.01.23 13:44
und vielen Dank für die ergänzenden Infos!

Habe gesehen, dass Du hauptsächlich im MARA-Forum postest.
Ich bin da im Moment (relativ häufig) im HUT8-Forum unterwegs. Hat sich so ergeben.
Allerdings habe ich mich inzwischen (cost-average) bei so vielen Minern und Fin-Techs günstig eingedeckt,
dass ich (obwohl ich ja schon lange Privatier bin) nicht die Zeit finde, dort in allen Foren permanent zu posten.
Insgesamt beschränke ich mich da nur auf das posten aktueller Mitteilungen oder Artikel.
Allerdings vermeide ich "Meinungsmache".  Macht auch keinen Sinn.  Man holt sich nur Ärger und Anfeindungen rein.
Aber da sage ich Dir ja nichts Neues.
Jeder Marktteilnehmer sollte sich seine eigenen Gedanken machen und danach handeln.
Jeder ist also selbst verantwortlich für das was er tut und auch für das, was er nicht tut.
Gruß CTO ExBanker  

9003 Postings, 4249 Tage ixurtthanks for your welcome CTO ExBanker..

 
  
    
21.01.23 23:17
>>>  ... habe ich mich inzwischen (cost-average) bei so vielen Minern und Fin-Techs günstig eingedeckt... Allerdings vermeide ich "Meinungsmache" <<<

Die aktuellen Tiefs im momentan (noch) andauernden Kryptowinter habe auch ich genutzt
um mich bei einigen Minern einzukaufen
und mein digitales Aset mit erfolgversprechenden Coins weiter aufzubauen..

Ich neige, wie bekannt,
meine Invest nach fundamentalen Unternehmensdaten auszusuchen,
natürlich unter Berücksichtigung von Makrodaten
jedoch weniger nach charttechnischen Muster resp Indikatotoren..

Soll heißen dass ich von den Aktien die ich besitze hochgradig überzeugt bin..!

Gleichwohl ich "versuche" meine Beiträge ebenfalls so neutral wie mir möglich ist zu verfassen,
mag ich meine Überzeugung nicht verbergen..
was natürlich einige weniger Überzeugte als ich es bin
dazu veranlasst
mich als Pusher und der Meinungsmache zu beschimpfen..

Dabei sollen die Foren bei ARIVA.DE ja eigentlich nicht nur als reine Infoplattform
sondern gerade auch bevorzugt dem Gedankenaustausch zwischen den Interessierten dienen..

Bedingt durch meine auf fundamentaler Recherche beruhenden Überzeugung und meiner entsprechenden Argumentation
hole ich mir in derTat von "wenigen" mir nicht neutral gesonnenen Forums-Nutzern  
Ärger und Anfeindungen rein..
aber damit kann und muss ich leben..!

Wobei ich andere Meinungen nicht nur respektiere..
andere Meinungen sind für mich im Meinungsaustausch sogar wichtig,
sie sind wie das Salz in der Suppe,
solange zumindest wie sie nicht persönlich werden..

Letztendlich stimme ich dir CTO ExBanker
aber ohne Wenn und Aber zu
und mag deine Aussage nochmal zitieren:

"Jeder Marktteilnehmer sollte sich seine eigenen Gedanken machen und danach handeln.
Jeder ist also selbst verantwortlich für das was er tut und auch für das, was er nicht tut."

Gruß ixurt  

985 Postings, 769 Tage CTO ExBanker@ BWSound33: Nachfrage

 
  
    
1
24.01.23 00:32

Neuer Einstandskurs von
1,694 Euro   kommt doch jetzt langsam wieder in Sichtweite ?

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...LOGY-INC-44377565/charts/

Beeindruckend ist da nicht nur die Performance, sondern eben gerade auch die riesigen Umsätze im Vergleich
zum free float von nur knapp 23 Mio Aktien!

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...INC-44377565/unternehmen/

 

65 Postings, 1934 Tage BWSound33Einstanskurs

 
  
    
24.01.23 13:21
Ja, alles wieder in Reichweite! Verbilligen hat sich gelohnt und hoffe jetzt bei einer guten Stückzahl auch mal auf Gewinne im laufenden Jahr!  

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |
| 16 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben