UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Hypoport AG (WKN: 549336) An diesem Port anlegen?

Seite 487 von 491
neuester Beitrag: 17.10.21 08:51
eröffnet am: 14.03.08 10:56 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 12258
neuester Beitrag: 17.10.21 08:51 von: Libuda Leser gesamt: 1859891
davon Heute: 560
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 485 | 486 |
| 488 | 489 | ... | 491  Weiter  

56037 Postings, 6137 Tage LibudaLöschung

 
  
    
24.09.21 15:29

Moderation
Zeitpunkt: 25.09.21 09:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

56037 Postings, 6137 Tage Libudazu 12151

 
  
    
24.09.21 15:37
Wie wichtig beispielsweise die Umsätze von Qualitypool für das Segment Kreditplattform, zu dem auch noch Europace, Starpool und REM Capital gehören, habe ich ja in 12121 aufgezeigt, wonach im ersten Halbjahr 2021 schon 35 Millionen der insgesamt 93 Millionen Umsatzes in diesem Segment von Qualitypool stammen.  

56037 Postings, 6137 Tage LibudaLöschung

 
  
    
24.09.21 15:54

Moderation
Zeitpunkt: 25.09.21 09:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

56037 Postings, 6137 Tage LibudaDa Peddy gesperrt ist, stellt sich für mich die

 
  
    
24.09.21 22:32
Frage, wer hier auf diesem Board Postings ausblenden darf.  

56037 Postings, 6137 Tage LibudaLöschung

 
  
    
24.09.21 22:34

Moderation
Zeitpunkt: 25.09.21 10:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

56037 Postings, 6137 Tage LibudaLöschung

 
  
    
24.09.21 22:36

Moderation
Zeitpunkt: 25.09.21 10:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

56037 Postings, 6137 Tage Libudazu 12155/6: Und ich werde daher einmal bei der

 
  
    
24.09.21 22:39
Bafin nachfragen, wer das Ist.  

56037 Postings, 6137 Tage LibudaDas erinnert mich an den Neuen Markt in 2000

 
  
    
25.09.21 12:58

56037 Postings, 6137 Tage Libudazu 12158

 
  
    
25.09.21 20:33
Ich halte die Asset-Preis-Inflation bei Immobilien für ausgeprägter als bei Aktien. Ich halte zwar ein KGV von 22 beim S&P 500 auch für etwas zu hoch ? aber setzt einmal den Mietertrag zu den Anschaffungskosten von Immobilien in Relation.

?Tobias Basse, Analyst bei der NORD/LB hält fest, dass "das KGV des S&P 500 auf Basis der Konsensgewinnschätzung für das Gesamtjahr 2021 im Bereich von 22 (!)" läge. Hier könne ohne Zweifel von einem ambitionierten Bewertungsniveau gesprochen werden. "In diesem Umfeld liegt die Frage nach spekulativen Preisblasen natürlich nahe", räumt Basse ein. Allerdings dürften Schwierigkeiten durch kreditfinanzierte Aktienkäufe aber wohl "nur als ein kleinerer Teilaspekt des sich inzwischen möglicherweise abzeichnenden Problems angesehen werden", so der NORD/LB-Experte.

"Es ist vor allem die sehr lockere Geldpolitik der US-Notenbank, die das Risiko einer sogenannten Asset-Preis-Inflation auslöst. Eine solche Asset-Preis-Inflation würde nicht nur den Aktienmarkt betreffen - sondern auch andere Asset-Klassen (z.B. Immobilien und High-Yield-Anleihen)! (?) Nach den Erfahrungen ab dem Jahr 2008 haben einige hochrangige Fed-Offizielle momentan ganz offenkundig regelrecht Angst vor einer Immobilienkrise 2.0", sagt Tobias Basse im Gespräch mit der wallstreet:online Zentralredaktion.?

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...linge-aktienkaeufe-pump
 

56037 Postings, 6137 Tage Libudazu 12145: Warum die für Hypoport gefährlich sind

 
  
    
26.09.21 10:37
Remax, gegründet 1973 in den USA, ist das größte Immobilienmaklernetzwerk der Welt. Seine Wachstumskraft beruht zum einen auf der angebotenen Dienstleistung, zum anderen auf der Organisation als Franchisesystem. In den USA und Kanada hatte Remax erheblichen Anteil am Wandel des Immobilienmarktes vom Privatverkauf zur allgemeinen Akzeptanz des Immobilienmaklers als professioneller Dienstleister. Remax Germany sitzt in Leinfelden Echterdingen. Geschäftsführer ist Kurt Friedl, der über 45 Jahre Berufserfahrung in der Immobilienbranche mitbringt. In 206 Immobilienbüros vermitteln 860 Makler Immobilien in Deutschland. Weltweit arbeiten bei Remax derzeit etwa 137.000 Immobilienmakler in ca. 8.300 Büros in mehr als 110 Ländern.

https://wp.ooremax.com/wp-content/uploads/2021/07/...nreport-2021.pdf
 

23 Postings, 62 Tage The_Jackal"Zu 12157"......

 
  
    
26.09.21 14:25
.....gehe ich davon aus, dass Du auch dieses mal keine Antwort von der Bafin bekommen wirst. Ganz ehrlich, mach Dich doch nicht lächerlich.  

1515 Postings, 1456 Tage irgendwiezu 12157

 
  
    
26.09.21 14:48
gehe ich davon aus, dass noch nie eine Anfrage bei der BAFIN eingegangen ist.

Lächerlicher geht das Ganze ja schon lange nicht mehr.  

56037 Postings, 6137 Tage Libudazu 12162

 
  
    
26.09.21 15:51
Man kann sich auch irren.  

1515 Postings, 1456 Tage irgendwiezu 12163

 
  
    
2
27.09.21 06:15
Ja man kann sich mal irren, und das sogar 7 Jahre an einem Stück.  

56037 Postings, 6137 Tage LibudaUnd schon wieder rüstet ein Konkurrent auf

 
  
    
28.09.21 08:31
- hier gegen das Versicherungssegment von Hypoport:

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...zugsrechts/?newsID=1477754  

348 Postings, 2174 Tage RagnarLothbrokHört hört Libuda ist bei JDC sehr gnädig

 
  
    
28.09.21 09:32
Da ist er wieder, unser Libuda. Wie es ihm passt.
Ich will nur nochmal kurz JDC zusammenfassen
- KGV extrem hoch
- eigentlich kein nennenswerter Gewinn der letzten Jahre
- braucht jetzt Geld, holt es sich ohne Bezugsrecht der Altaktionäre --> Verwässerung pur.

Hätte sowas Hypoport gemacht, ich weiß schon wie Libuda "gehetzt" hätte.
So ist er halt. Populist.

Und JDC ist keine Konkurrenz zu Hypoport.

RL
 

1228 Postings, 2257 Tage matze91.hier gegen das Versicherungssegment von Hypoport

 
  
    
28.09.21 10:54
Libuda, du einsamer Basher,

hier mal ein Artikel vom 22. April 2021 wie es auch gehen kann, aber solche Meldungen übergehst du einfach !!!!

Dein Geschreibsel kann man nur als einseitig und peinlich bezeichen.  

1228 Postings, 2257 Tage matze91hier der Artikel

 
  
    
28.09.21 11:00
....Deep Dive
Wie der „Versicherungsmanager“ der Sparkassen zum Endlos-Projekt geriet
         •§von Heinz-Roger Dohms
22. April 2021
Von Heinz-Roger Dohms
Im Mai 2018 tritt der größte deutsche Sparkassen-Versicherer, die Versicherungskammer Bayern (VKB), mit einem ehrgeizigen Vorhaben an die Öffentlichkeit: Gemeinsam mit dem Frankfurter Fintech Clark will die VKB ein digitales Versicherungstool launchen, aus dem in einem zweiten Schritt die gemeinsame Bancassurance-Lösung sämtlicher deutscher Sparkassen werden soll. Klingt fast zu schön, um wahr zu werden. Doch kurz darauf ist der ambitionierte Plan tatsächlich offizielles Programm: Die Sparkassen-Finanzgruppe verständigt sich auf den „S-Versicherungsmanager“ als künftiges Einheits-Tool für den gesamten roten Sektor. Endlich mal keine Sonderwege. Endlich mal kein Streit. Endlich mal ziehen alle an einem Strang. So zumindest scheint’s.
Der schöne Plan jedoch ist bald schon Makulatur. Die bayerischen Sparkassen verkrachen sich mit den rheinischen. Das Partner-Fintech verliert die Lust. Die Finanz Informatik kommt ins Spiel. Der Sparkassenverlag mischt mit. Für viel Geld werden komplizierte Codes und komplette Beteiligungen eingekauft. Ein Berliner Milliarden-Fintech wird eingeschaltet und bald darauf brüskiert. Man baut. Man testet. Man pilotiert. Bloß: Beim Endkunden ist selbst heute, drei Jahre nach der Ankündigung aus dem Mai 2018, noch nicht wirklich was zu sehen.
Was ist da schiefgelaufen? Wo und wann wurden die entscheidenden Fehler begangen? Warum zieht sich auch dieses digitale Prestigeprojekt der Sparkassen auf yomoeske Weise hin? Auf Basis interner Unterlagen haben wir versucht, das Fiasko chronologisch nachzuzeichnen.
 

56037 Postings, 6137 Tage LibudaZu Immobilienblasen

 
  
    
29.09.21 10:15
Bekanntlich basieren Blasen auf stets steigenden Preisen. Fallen dann die Preise, zeigt sich in der Ebbe, wer in der Flut ohne Bekleidung gebadet hat.

https://finanzmarktwelt.de/...e-in-china-wenn-das-platzt-dann-212089/
 

56037 Postings, 6137 Tage LibudaLöschung

 
  
    
29.09.21 10:17

Moderation
Zeitpunkt: 29.09.21 13:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

56037 Postings, 6137 Tage LibudaAriva führt folgende Peergroup von Hypoport an

 
  
    
29.09.21 14:59
Der Vergleich mit der Peergroup
Hypoport     ING Groep     MLP     VZ
                              §
      Kurs    574,00§12,38 ? 7,16 ? 90,80 CHF
Performance      3,61    -0,29%    -1,65%    -1,41%                              §
 Marktkap.§3,71 Mrd. ? 48,3 Mrd. ? 783 Mio. ? 3,57 Mrd. CHF
                    §
Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

https://www.ariva.de/news/...r-den-anteilsschein-von-hypoport-9787490
 

56037 Postings, 6137 Tage Libudazu 12171: Daten für Vergleiche mit Hypoport

 
  
    
29.09.21 15:17
ING
      2020      2019      2018      2017      2016          §
       KGV     12,00      8,70      7,80     12,20     11,40§
https://www.ariva.de/ing_groep-aktie/bilanz-guv

MLP
      2016§ 2017 2018 2019 2020
KGV (Kurs/Gewinn) 32,20 22,50 13,80 16,50 13,50
https://www.ariva.de/mlp-aktie/bilanz-guv
 

56037 Postings, 6137 Tage LibudaDas Hochrisikoinvestment

 
  
    
02.10.21 10:23
Platzt die Immobilienblase und wenn ja, wann? Was wären die Ursachen ?????.

https://www.youtube.com/watch?v=Nvryq9tAK40

 

56037 Postings, 6137 Tage Libudazu 12173: Wenn Immobilien ein Hochrisikoinvesment

 
  
    
02.10.21 10:57
sein sollten, würde das dann folgerichtig auch auf Hypoport zutreffen.

Solche Zusammenhänge auszublenden, erinnert mit an den Laufvogel aus Australien aus den Kreuzworträtseln, der seinen Kopf in den Sand steckt.  

56037 Postings, 6137 Tage LibudaMeines Erachtens sollte sich Herr Slabke

 
  
    
02.10.21 14:17
die 12173 im Interview angeführten Argumente einmal anhören und sie bei seinen Überlegungen zur Unternehmensplanung von Hypoport berücksichtigen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 485 | 486 |
| 488 | 489 | ... | 491  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Cosha, unratgeber, irgendwie, jakobjr