USA drohen mit Atomschlag

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 05.03.03 14:53
eröffnet am: 11.12.02 09:27 von: Realer Anzahl Beiträge: 96
neuester Beitrag: 05.03.03 14:53 von: BRAD PIT Leser gesamt: 9834
davon Heute: 6
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  

4515 Postings, 7903 Tage RealerUSA drohen mit Atomschlag

 
  
    
11.12.02 09:27

Die USA haben allen potenziellen Angreifern mit einem massiven Gegenschlag einschließlich dem Einsatz von Atomwaffen für den Fall einer Attacke mit chemischen oder biologischen Waffen gedroht. Die USA seien bereit, bei einem Angriff mit Massenvernichtungswaffen auf das eigene Land, die im Ausland stationierten Streitkräfte oder Freunde und Verbündete ?überwältigende Gewalt einschließlich der Zuflucht zu all unseren Optionen? einzusetzen, heißt es in einem Papier des Weißen Hauses.

Diese Passage solle feindlichen Regierungen die Gefahr einer amerikanischen atomaren Vergeltung vor Augen führen, erklärte ein ranghoher Regierungsvertreter.
 
 
--------------------------------------------------


Soweit sind wir jetzt schon! Ich geb dem ganzen (Zivilisation)noch gute 5 Jahre, dann wird es die Menschheit endlich geschafft haben sich selber auszulöschen!

NUR EINES TUT MIR LEID: Die Kinder!!  

186 Postings, 7349 Tage xbamxUSA=Weltpolizei ??

 
  
    
11.12.02 09:46
Langsam aber sicher krieg ich auf die USA einen größeren Hass als auf die angeblichen Terroristen und "Feinde". Bauernjunge Bush machts möglich.
Hoffen wir für alle, daß es bei dem Säbelrasseln bleibt...  

218 Postings, 7818 Tage _rain_hat bush kinder? o. T.

 
  
    
11.12.02 09:48

549 Postings, 7322 Tage Taodonoch...

 
  
    
11.12.02 09:53
in 5 Jahren bin ich 24 !! Dann bin ich alt und grau und es ist dann eh langsam Zeit abzudanken !!! Allerdings werden die USA bis Dato schon mitm Atomschlagdrohen wenn du deine Stromrechnung nicht bezahlt ...weil... is ja ein terroristischer Akt der an der Sicherheit der ganzen Welt rüttelt !! Ja ja so sinds die Amis ...lauter Große Kinder die von Ihrn Eltern geschlagen wurden und jetzt krieg spielen wollen ein Leben lang !!

Gruß
Tao  

549 Postings, 7322 Tage Taodonrain

 
  
    
11.12.02 09:55
ne Tochter in meinem Alter ...so gar ganz lecker!!  

5147 Postings, 8155 Tage BiomediUsa ....

 
  
    
1
11.12.02 09:55
Die haben doch echt den 1 Waffenberichtder UNO abgepresst und vervielfältigen ihn für die Anderen? Ist doch nicht zu glauben; das dürfen die Chinesen, Russen etc. doch nicht zulassen.  

57 Postings, 7634 Tage CasanoveSehnsucht nach Bill Clinton o. T.

 
  
    
11.12.02 09:56

9123 Postings, 8101 Tage ReilaJa, Taodon,

 
  
    
11.12.02 09:58
wenn das Nichtbezahlen der Stromrechnung gleichwertig mit einem Angriff mit Massenvernichtungswaffen auf die Usa ist, hast Du natürlich recht.

R.  

754 Postings, 8405 Tage ML2711Herr lass Hirn regnen. Herr schenk den Amis

 
  
    
11.12.02 09:59
Macht, Wohlstand, Anerkennung.
USA das Babylon der Neuzeit!
Die Uhr tickt gegen die USA.  

44542 Postings, 8045 Tage SlaterSehnsucht nach Bill Clinton?

 
  
    
11.12.02 09:59
das waren noch Zeiten, als das oval Office zum oral Office wurde...  

9123 Postings, 8101 Tage ReilaWas ich nicht verstehe:

 
  
    
11.12.02 10:03
Erleben wir gerade eine Massenflucht aus US?
Oder sind sie nach wie vor das weltweit beliebteste Einwanderungsland?

R.  

246 Postings, 7322 Tage baer45Die USA haben recht.

 
  
    
11.12.02 10:13
Wozu sonst das liebe Geld für Rüstung ausgeben. Es ist doch keiner gezwungen die USA oder ihre Verbündeten anzugreifen. Ich möchte mal das Rumgeweine unserer verzogenen Kinder bei einem Pockenangriff hören..... Geimpft sind sie ja nicht.  

4515 Postings, 7903 Tage RealerLangsam glaube ich

 
  
    
11.12.02 10:14
das Busch wirklich jedem seinen Willen aufzwingen möchte!

Clinton war da doch um längen besser!  

549 Postings, 7322 Tage TaodonReila

 
  
    
11.12.02 10:16
das ist typisch Bush ...das hat sein Vater auch schon gemacht !!! Oh scheiße ...Wirtschaftskriese, spielen wir Krieg dann merkts keiner !! Und irgendwie muss der Bush-Honki-Tonky ja auch die 348Mrd Rüstungsetat begründen und wenn er krieg spielt verdient die Industrie nochmal 18Mrd am Krieg und er könnte und müsste sein Etat aufbrauchen für den Einsatz!! er will wiedergewählt werden ....allerdings hätte Bush Junior viel lieber den Titel ,,König der Welt,, als nur Präsident zu sein so scheint mir !!! Und dafür würde er auch alle anderen Verbündeten verstrahlen...sone Atombombe mcht da kein unterschied ... und um die Bomben zu werfen brauch es bei Bush keinen großen Anreiz  

517 Postings, 7978 Tage fiberopticsJedes Land bekommt den Präsidenten,

 
  
    
1
11.12.02 10:17
den es verdient. Über 70% der Amerikaner wissen nicht, wo Europa liegt. Da dürfte G.W. bis vor zwei Jahren auch dazugehört haben.

Versteht micht nicht falsch: New York ist meine Lieblingsstadt, aber dieser "Schorsch" ist eine Gefahr für die ganze Welt. Und der ist Präsident in einem Land, wo die Menschen derart leicht zu beeinflussen sind. Wenn Du in den USA derzeit eine kritische Meinung zu einem evt. Irak-Krieg äußerst, kannst Du größte Probleme bekommen (der Bericht war glaube ich im Spiegel oder Stern TV).

Billi-Boy, wir vermissen Dich.    

5937 Postings, 7496 Tage BRAD PITDie Grenzen zwischen gut und böse verwaschen immer

 
  
    
11.12.02 10:21
Wen Gott auf eine harte Probe stellen möchte, dem gibt er Macht und damit auch Verantwortung.
Ein gefestigter Charakter hat es nicht nötig anderen mit Aggressionen zu drohen.

Bestes Beispiel sind Kampfsportler mit Schwarzgurt. Sie sind in der Regel die entspantesten Menschen, weil sie wissen, dass sie könten wenn sie wollten. Wenn sie aber tatsächlich mal ungerechtfertigt zuschlagen, dann sieht der Gesetzgeber schon ihre Fäuste als "gefährliche Waffen" und bestraft sie wie bei einem bewaffneten Angriff.

Die USA haben den Bezug zur Realität verloren. Das ist nichts neues und eigentlich der Anfang vom Ende, siehe das alte ROM und das 3. Reich. (Das soll keine Provokation sein und ein Vergleich dürfte erlaubt sein).

Schade ist nur, dass die Menschheit in 2000 JAhren Geschichte nicht schlauer geworden ist, dafür aber um so gefährlicher für sich und die Umwelt.

Sollen sie doch endlich die Atomwaffen einsetzen und das Universum von dieser schwachsinigen Spezies befreien. Mir fällt dazu nichts mehr ein.  

218 Postings, 7818 Tage _rain_@taodon: ich erinnere mich

 
  
    
11.12.02 10:24
da war doch mal was mit koks... die alte schlampe ;-)

(in der erziehung hat er wohl auch versagt)  

246 Postings, 7322 Tage baer45Scud-Raketen aus Nordkorea abgefangen

 
  
    
1
11.12.02 10:26
Fracht mit Sprengkraft hatte ein als Zementtanker getarntes Schiff aus Nordkorea an Bord. Spanische Patrouillenboote brachten das Schiff im Arabischen Meer auf. Geladen hatte es ein Dutzend Scud-Raketen.

Washington - Das Schiff mit den Raketen sei vermutlich in Richtung Jemen unterwegs gewesen und rund 960 Kilometer östlich vom Horn von Afrika gestoppt worden, verlautete aus US-Regierungskreisen in Washington. Der US-Geheimdienst hatte es den Angaben zufolge sehr genau beobachtet, bevor es von zwei spanischen Patrouillenbooten aufgebracht worden sei, die ihm Rahmen der weltweiten Antiterrorkoalition in den Gewässern unterwegs waren, wie das Verteidigungsministerium in Madrid mitteilte.

Die Waffen seien offenbar nicht für Irak bestimmt gewesen. Vielmehr sei die Ladung wohl für den Jemen bestimmt gewesen. Ein Staat, in dem nach amerikanischer Auffassung Terroristen Unterschlupf gefunden haben. Die Regierung des arabischen Landes ist offiziell jedoch Verbündeter der USA im Kampf gegen den internationalen Terrorismus. In der jemenitischen Hafenstadt Aden wurde im Oktober 2000 das US-Kriegsschiff "USS Cole" Ziel eines Terroranschlags, bei dem 17 Seeleute getötet wurden. Hinter diesem Anschlag steckt vermutlich das Terrornetzwerk al-Qaida von Osama Bin Laden.

Die spanischen Soldaten an Bord der "Navarra" und der "Patino" stoppten das unter keiner Flagge fahrende Frachtschiff "Sosan" östlich der Insel Socotora. Sie riefen auch US-Sicherheitskräfte zu Hilfe. Den Angaben zufolge befanden sich etwa ein Dutzend Kurz- und Mittelstreckenraketen der Scud-Klasse an Bord. Auch Raketenteile seien entdeckt worden. Um welche Raketen es sich genau handelte, war zunächst unklar. Nordkorea hat mindestens zwei Raketen der Scud-Klasse gebaut und exportiert, die Scud B und die Scud D, auch No Dong genannt.


Die US-Regierung reagierte zurückhaltend. Sean McCormack, ein Sprecher des Weißen Hauses, erklärte, die USA würden die Hilfe der Verbündeten in der Region in Anspruch nehmen, um den nächsten Schritt zu beraten. "Das ist eine Besorgnis erregende Angelegenheit", sagte McCormack. Die unmittelbare Aufgabe bestehe darin, sich mit der Schiffsbesatzung zu befassen, bei der es sich um Nordkoreaner handele, und das Schiff zu sichern.

Sind hier auch wieder die Amis schuld?
 

4515 Postings, 7903 Tage Realer@Brad Pitt

 
  
    
11.12.02 10:27
Wenn ich könnte hättest Du jetzt von mir einen grünen!

Nur eines teile ich nicht! Das Thema Gott!

Ich glaube an die Natur! Bedauerlich ist nur, das dass intelligenteste Lebewesen die Natur zerstört und somit auch sich und alle anderen Lebewesen (welche die wahren Intelligenten sind)

Kein anderes Lebewesen tötet aus Spass! Wenn der Mensch sich an den Motor Natur halten würde, gäbe es KEINERLEI Probleme! Es läuft immer wieder auf eines hinaus: GIER!!!  

16763 Postings, 7778 Tage ThomastradamusWas ist das Problem?

 
  
    
11.12.02 10:28
Diese Waffen existieren doch bereits - und dies nicht, damit ein Münchhausen auf irgendwelchen Kugeln durch die Luft reisen kann.

Diese Dinger sind per se bereits eine (Be-)Drohung...und sind's immer gewesen. Dass jemand nochmals darauf hinweist, soll dies wohl nur nochmals verstärkt ins Bewusstsein bringen, die daraus resultierende Gefahr hat jedoch bislang stets bestanden.

Gruß,
T.  

549 Postings, 7322 Tage Taodonrain

 
  
    
11.12.02 10:31
joa ...sogar Koks?! boh ej da muss er ja krieg machen in den sauberen USA !!!
Ich weiß nur das das Stück mal besoffen irgendwo rumlag obwohl noch keine 21 (ne altersgrenze die ich auch in Deutschland für sinnvoll hielte) und da hat man die abgelichtet in sehr netten klamotten !!;)  

8209 Postings, 7720 Tage all time high@ all

 
  
    
11.12.02 10:36
Und was bedeutet das für mich u. besonders für die noch jüngeren, also euch???

WIR SIND DIE "GFICKTEN"!!!!

PS. hart aber wahr

mfg ath  

63 Postings, 7363 Tage brainmanhey, hey - bush ist sozial !

 
  
    
11.12.02 10:43
die usa haben einen der besten geheimdienste, haben die nsa, den beste nachrichtendienst, haben im all anlagen welche paßbilder auf der erde schießen können, können sich in jedes computerprogramm einschleusen, können jegliche verbindung abhören,
und dann haben sie nicht gewußt was der böse bin laden vor hat ?
die usa haben doch bin laden im irak krieg gegen die su erst groß gemacht, haben ihn mit waffen beliefert und mit geld unterstützt.
was doch so ein anschlag wie in ny alles rechtfertigen kann, oder ?
das ganze ding war geplant von a-z !
jetzt können die amis in die welt ziehen und überall randale machen, immer unter dem tollen deckmantel der terroristenbekämpfung ! und das verblödete, fast food fressende volk denken auch noch das sie etwas gutes tun.
und georg freut sich, denn er kommt ja aus einer rüstungsfamilie, und das heißt das mami und papi geld für die rente bekommen.
also was wollt ihr denn, er denkt doch nur an seine eltern ;-) !
 

805 Postings, 7729 Tage C.F.GaussIch versteh auch dieses Rumgeflenne nicht.

 
  
    
11.12.02 10:45
Das Vorgehen der USA ist doch nur natürlich, das haben wir vor ein paar Jahrzehnten im kalten Krieg auch erlebt mit dem Unterschied, daß der "Feind" Rußland damals berechenbarer war als heute die antiamerikanischen Staaten. Und daß die Drohung etwas Neues sagt, ist sowieso Quatsch. Wenn ein identifizierbares Subjekt die USA mit ABC-Waffen angreift, wird die USA ebenso zurückschlagen. Was bleibt, ist der Vorwurf, daß die Amerikaner so viel Schiß davor haben, daß sie jemand mit solchen Waffen überhaupt angreift. Wenn das Euer einziges Problem ist...  

4515 Postings, 7903 Tage RealerSchade

 
  
    
11.12.02 10:47
das die Russische Armee so verfallen ist!  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben