UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.595 1,6%  MDAX 24.979 1,4%  Dow 31.038 0,2%  Nasdaq 11.853 0,6%  Gold 1.739 -1,5%  TecDAX 2.929 2,9%  EStoxx50 3.422 1,9%  Nikkei 26.108 -1,2%  Dollar 1,0183 0,0%  Öl 99,9 -4,7% 

Schwachsinn bei manchen Kryptowährungen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 03:51
eröffnet am: 08.04.21 16:02 von: Twixi Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 25.04.21 03:51 von: Monikafqkua Leser gesamt: 619
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11 Postings, 519 Tage TwixiSchwachsinn bei manchen Kryptowährungen

 
  
    
08.04.21 16:02
Was ich bis jetzt nicht verstanden habe, wieso akzeptieren wir die block-chain-basierten Kryptowährungen?

Die stoßen unverhältmäßig viel CO2 aus.

Selbs jede Transaktion/Überweisung verursacht CO2!

Und gleichzeitig redet unsere Regierung über EURO7 mit dem Risiko unsere Automobilindustrie zu vernichten. Aus diesen Tatsachen finde ich es als großes Schwachsinn von einer Seite über Umwelt, Klimawandel zu sprechen, von der anderen ein Zahlungs-System zu erlauben, welches bei jeder Zahlung CO2 Ausstoß macht!

Aus meiner Sicht ist die beste Kryptowährung (ohne CO2, ohne Transaktionskosten) die IOTA.

Mit IOTa (basiert auf Tangle-Technologie) kann man genauso zahlen ohne CO2-Aussstoß und ohne Transaktionsgebühr.  

   Antwort einfügen - nach oben