UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.124 0,8%  MDAX 32.425 0,6%  Dow 34.361 0,0%  Nasdaq 14.250 -1,8%  Gold 1.848 0,3%  TecDAX 3.355 0,3%  EStoxx50 4.078 0,6%  Nikkei 27.131 -1,7%  Dollar 1,1299 -0,2%  Öl 88,2 1,2% 

Schulalltag türklische Migrantenkinder .

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 04.12.07 11:03
eröffnet am: 25.11.07 18:31 von: pinkie12345 Anzahl Beiträge: 53
neuester Beitrag: 04.12.07 11:03 von: ecki Leser gesamt: 5092
davon Heute: 1
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

4572 Postings, 6504 Tage pinkie12345Schulalltag türklische Migrantenkinder .

 
  
    
11
25.11.07 18:31
messer-Attacke
Rache-Überfall auf dem Schulhof
13-Jähriger von Mitschüler beim Spielen verletzt. Dann kam der große Bruder ...
MAW

Der ganze Ärger begann morgens auf dem Schulhof der Eberhard-Klein-Schule in der Skalitzer Straße. Zwei Schüler (13 und 14) alberten mit einem Mini-Butterflymesser herum. Plötzlich steckte die zwei Zentimeter lange Klinge im Oberschenkel des 13-Jährigen ? ein Versehen.

Der stellvertretende Schulleiter der Haupt- und Realschule verständigte die Mutter. Als diese kurz darauf erschien, hatte sie ihren 18-jährigen Sohn und einen weiteren Mann dabei. Die beiden Männer beschimpften den Schulleiter, brüllten und verlangten die Adresse des "Messerstechers".

Nachdem der Lehrer das verweigerte, verließen die drei Gestalten laut pöbelnd die Schule. Etwa zwei Stunden später tauchten die beiden Männer wieder vor der Schule auf. Als sie dort den 14-Jährigen entdeckten, schlug ihn der Bruder des Verletzten mit der Faust ins Gesicht. Sein Kumpan wollte sogar mit einem Messer zustechen. Der Junge konnte zum Glück ausweichen und wegrennen. Das Messer-Duo ist seitdem auf der Flucht.

80 Prozent der etwa 350 Kinder dieser Schule sind türkischer, 15 Prozent arabischer Herkunft. Schüler mit deutscher Muttersprache lernen seit 2004 an dieser Schule nicht mehr.

Berliner Kurier http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/berlin/197201.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
27 Postings ausgeblendet.

51341 Postings, 7888 Tage eckiSachsenpaule, ich würde dich mal sehen,

 
  
    
3
25.11.07 19:44
wie du reagieren würdest, wenn ein Türke in der Schule deinem Sohn das Messer ins Bein rammt?

Wenn du dann wütend und aufgebracht in die Schule gehst und eine deftige Bestrafung des Messerstechers durchsetzen willst und daran gehindert wirst? Wirst du hinterher für dich selber die abgeschiebung vordern?

Ich bin gegen selbstjustiz.
Wie gesagt: Es ist daneben, sich so aufzuführen. Aber eine Großfamilie abschieben, weil der filius in der Schule angestochen wird?  

1110 Postings, 5356 Tage sachsenpaule99Ecki..

 
  
    
3
25.11.07 19:47
kleiner, aber feiner Unterschied: ich BIN Deutscher und halte mich an die hiesigen Gesetze! Wenn ich in einem fremden Land zu Gast wäre, würde ich tunlichst meine Schnauze halten und die Sprache des Landes lernen und mich versuchen anzupassen. Wie eben ein typische ausländischer Mitbürger es hierzulande auch umsetzt (Achtung Satire/ Ironie)....

 

69031 Postings, 6656 Tage BarCodeHagenström

 
  
    
25.11.07 19:49
schwätz nicht blöd rum. Es gibt ca. 3,5 Mio Moslems in Deutschland (darunter auch deutschstämmige). Das ist nicht meine "Auffassung", sondern die offizielle Zahl. Ich verlasse mich da eher auf das statistische Bundesamt, als auf die gefühlten Zahlen paranoider Fanatiker.

Ich habe auch nie behauptet, dass es keine Problemgebiete bei uns gibt.Aber mir sind Leute halt suspekt, die jedweden Vorfall, und sei er auch noch so unbedeutend, zur Dramatisierung der Lage nutzen, um ihren dumpfen, propagandistischen Müll abzusondern.

Und das ist hier in 90% der Fälle genau der Fall. Es geht fast nie um die Sache, um die Opfer oder um eine realistische Einschätzung von Problemen. Da wird geheuchelt, was das Zeug hält. Sh. das Mäsdchen, dem ein Hakenkreuz eingeritzt wurde. Da wird relativiert, bis die Opfer schuld sind. Andersrum wird dafür gehetzt, dass die Schwarte kracht, wenn Ausländer in einen Vorfall involviert wird.

Da sind realistische Zahlen durchaus zwischendurch mal angebracht, um die Sachen in einen einigermaßen realitätsnahen Zusammenhang zu stellen.

 

Gruß BarCode

 

9279 Postings, 6587 Tage Happydepot@ecki

 
  
    
3
25.11.07 19:49
aber sicher die ganze Familie abschieben,weißte auch warum,der Junge hat eine falsche Erziehung genossen,dazu wie eine Furie mit mehren hinter dem Jungen her,also ganze Familie weg.
Basta  

150 Postings, 5635 Tage steinpilz1Mann muss

 
  
    
2
25.11.07 19:51
auch die Islamisten genau beobachten (nicht nur die "sogenannten" Nazis) Die Islamisten sind die neue Bedrohung von Europa! Wered den Anfängen !
Wir sind da auch schon weiter!

www.minarette.ch

Natürlich hat die Isalamische Welt aufgeschrihen und gedroht !!

Daran erkennt man die Antidemokraten!  

36845 Postings, 6704 Tage Taliskersachsenpaule hat völlig recht

 
  
    
3
25.11.07 19:51
Aus #10:
"Warum sollten für Migranten anderen Gesetze gelten als für jeden der hier lebenden Deutschen??"
Beißt sich nur ziemlich mit dem restlichen Zeugs, das er hier ablässt.
Gruß
Talisker  

1110 Postings, 5356 Tage sachsenpaule99Beispiele Talisker?

 
  
    
1
25.11.07 19:53
Deine Behauptung solltest du mit Fakten untermauern oder es bleiben lassen!  

36845 Postings, 6704 Tage TaliskerDann werd ich mal poetisch:

 
  
    
25.11.07 19:54
Sippenhaft ist abgeschafft. Um nur ein Beispiel zu nennen.
Gruß
Talisker  

1110 Postings, 5356 Tage sachsenpaule99Unter Poesie stell' ich mir

 
  
    
2
25.11.07 19:56
was anderes vor!

Inwiefern sich allerdings die Wiedergabe Beck'scher Gedankenspiele mit meinen grundsätzlichen Aussagen zur Gesetzesrelevanz beißen soll, erschließt sich mir nicht...

 

36845 Postings, 6704 Tage TaliskerSchlechtes Kurzzeitgedächtnis?

 
  
    
25.11.07 19:59
Dann schau dir nochmal #4 an.
Gruß
Talisker  

1110 Postings, 5356 Tage sachsenpaule99Jetzt bin ich aber gespannt:)

 
  
    
2
25.11.07 20:03
Und nun? Posting #4 finde ich klasse...aber offensichtlich hat es Mr. Talisker die Sprache verschlagen, sodass er statt einer Erläuterung nur noch Verweise auf Postings einbringen kann....

Gerne lass ich mich auf eine sachliche Diskussion ein, aber bitte auf Basis von diskutierbaren Argumenten!  

9052 Postings, 7729 Tage taosWie können wir türkische Mitbürger

 
  
    
2
25.11.07 20:27


ohne Verhandlung monatelang einsperren?

Die Türkei würde so etwas mit deutschen Jugendlichen nie machen.


Taos



Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern.


 

8 Postings, 5192 Tage vizzgelirecht krass

 
  
    
6
25.11.07 20:42
wie undifferenziert..

es sind mehr moslems durch fremdenhassumgekommen als hass vo islamisten.. oder überhaupt..  anschläge und übergriffe aus ausländer und schwarze.. da zieht ihr euch am vergewaltuger marco auf? wenns erure tochter wäre, was dan wohl.. oder sie die deutsche,.,,

man könnte meinen nochmal die zeiut zurück, es würde sich nichts ändern am holocaust..   aber hr wisst ja um alles bescheid..

ps: kriminalität ausl. jugendlicher ist niedriger als die von inländischen, man kann sich die mühe machen und antsprecnd rechercheren und nicht in der bild  oder i innenministerium::  

 

3216 Postings, 5496 Tage Börsenfreak89vizzgelir

 
  
    
2
25.11.07 20:56
Biste die doppel - id von Barcode oder wie ?! :D:D

-----------------------------------------------
?Ich habe große Achtung für die deutschen Soldaten. In Wirklichkeit sind die Deutschen das einzige anständige in Europa lebende Volk.?

George Patton, Vier-Sterne-General der US-Armee,
1945 Generalgouverneur im besetzten Deutschland




 

1110 Postings, 5356 Tage sachsenpaule99Der Typ hat

 
  
    
2
26.11.07 22:32
ja völlig einen an der Waffel! Aber bevor jemand aus der tiefroten Fraktion "Schiebung" schreit: NEIN, den habe ich nicht bezahlt, solchen Stuss zu schreiben! Es belegt ja eindeutig die Forderung Beckstein, dass man zuerst die deutsche Sprache beherrschen sollte, bevor man Blödsinn von sich gibt...

DAS Paradebeispiel schlechthin in Posting #41 zu finden..
 

150 Postings, 5635 Tage steinpilz1Das sagen eure Türkischen Mitmenschen !

 
  
    
03.12.07 10:50
Zitat des türkischen islamischen Ministerpräsidenten Erdogan:
Die Demokratie ist
nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir  
am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere  
Kasernen, die Minarette unsere Bajonette,  
die Kuppeln unsere Helme und die
Gläubigen unsere Soldaten.  

4928 Postings, 8058 Tage n1608Man kann sich doch auch gütlich

 
  
    
1
03.12.07 11:03
einigen hier. Denn in dem Artikel heißt es: "80 Prozent der etwa 350 Kinder dieser Schule sind türkischer, 15 Prozent arabischer Herkunft. Schüler mit deutscher Muttersprache lernen seit 2004 an dieser Schule nicht mehr." Also frage ich mich, warum sich diese Schule in D befindet. Wäre es nicht im Sinne aller Beteiligten am Besten, man würde die Schule bspw. nach Diyabakir outsourcen? Wenn das mit Fabriken mit vielen tausend Mitarbeitern möglich ist, sollte das hier doch auch funktionieren.
 

4566 Postings, 5341 Tage Jon Game@ steinpilz

 
  
    
03.12.07 11:40
Wenn man schon (angebliche?) zitate Zitiert, dann aber nur mit Quellenangabe.

PS. Das gilt auch für schweizer Patrioten.  
Angehängte Grafik:
5.gif
5.gif

6506 Postings, 7471 Tage BankerslastJon Game, # 44 ist ein allgemein

 
  
    
1
03.12.07 11:45
bekanntes Zitat von Erdogan. Ist auf vielen Veröffentlichungen aufgetaucht.

Auch hier auszugsweise:

http://www.nahost-politik.de/kurden/kurdistan-2.htm  

150 Postings, 5635 Tage steinpilz1Manche sind eben Blind und Taub!

 
  
    
03.12.07 11:48

150 Postings, 5635 Tage steinpilz1Na @Jon Game

 
  
    
03.12.07 11:53
Das "angebliche Zitat" nachgelesen?
Ev. wurde der Eintrag von braunen verfälscht!?
 

6506 Postings, 7471 Tage Bankerslaststeinpilz 1, blind und taub würde

 
  
    
03.12.07 11:55
ich nicht sagen. Vielleicht auf einem Auge blind und auf einem Ohr taub, denke ich eher.  

4566 Postings, 5341 Tage Jon Game@ steinpilz

 
  
    
1
03.12.07 14:49
Was hast Du für bloss für ein Blickwinkel in Deinem Leben???

Du zitierst hier Erdogan ohne Quellenangabe...  

Nur zu Deiner Info: Das macht man nicht!! Zu Zitate gehören Quellenangaben!!
(Da gibt es nichts wischi waschi)

Hatte einige Mühen aus euren schlechten Verlikungen ein original Zitat zu finden, hab mich selber bemüht und ein weig gegoogelt.

1) Das ist kein Zitat von Erdogan!! (Deine Aussage in #44 ist also falsch, genauso wie Dein angebliches Zitat von Schlür das keines ist http://www.ariva.de/Braucht_es_Minarette_in_Deutschland_t310383<)

Wahrscheinlich nimmst Du es mit der Wahrheit nicht so genau....

2) Erdogan hat einen Dichter (Ziya Gökalp 1876 - 1924) zitiert, und zwar 1997 als er noch Bürgermeister von istambul war.
In welchem Zusammenhang er das Zitat gebraut hat war auf die schnelle nicht heraus zu finden, denn beim Googlen kamen ca 100 Anti Moslem und Anti Minarett Seiten, scheint da ein beliebtes zu sein :-) .....


Wie schon in einem Schlürs Thread gesagt Du wirst uns Deine wahre gesinnung mehr und mehr zeigen, zu gegebener Zeit werde ich Dich wieder daran erinnern.


@Blast

Lächerlich  

51341 Postings, 7888 Tage eckiZitat der Bundeskanzlerin Merkel:

 
  
    
1
04.12.07 11:03
Und dann einen Jugendspruch der Agitprop-Sekretärin aus frühen Jugendtagen posten?

Das ist jedenfalls nicht korrektes zitieren.

Aber was soll man auch anderes erwarten?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben