UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 604
neuester Beitrag: 23.10.21 11:51
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 15096
neuester Beitrag: 23.10.21 11:51 von: fs0711 Leser gesamt: 2861430
davon Heute: 837
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
602 | 603 | 604 | 604  Weiter  

11555 Postings, 6493 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

 
  
    
47
23.11.06 19:09
Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
602 | 603 | 604 | 604  Weiter  
15070 Postings ausgeblendet.

3705 Postings, 7015 Tage Steffen68ffmBZR

 
  
    
1
21.10.21 11:31
Wollte erneut heute mit BZR traden. Habe heute früh gekauft gehabt und konnte seitdem nicht mehr verkaufen. Hotline meiner Bank überfordert. Wollten sich melden?.nichts passiert.
Jetzt bin ich gespannt, was mit meinen heute früh gekauften BZR passiert.  

436 Postings, 6357 Tage Chico79Nur mal so zur Info.

 
  
    
1
21.10.21 11:42
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Handel mit den Bezugsrechten der TUI AG (WKN: TUAG1D) am letzten Handelstag, dem 21.10.2021, um 17:30 Uhr endet.  

844 Postings, 888 Tage Floretta#15073

 
  
    
21.10.21 11:58
nur mal so Xetra TDG    beendet  

844 Postings, 888 Tage FlorettaAktie steigt

 
  
    
21.10.21 12:01
wie erwartet 2,67

 

481 Postings, 86 Tage fob229357651abwarten

 
  
    
21.10.21 12:04
da wird dann auch mitgenommen, ich traue der Sache noch nicht  

844 Postings, 888 Tage Floretta2,73

 
  
    
21.10.21 12:09
und  

481 Postings, 86 Tage fob229357651Bei 3,73

 
  
    
21.10.21 12:14
lass ich das gelten,vorher alles nix wert  

844 Postings, 888 Tage Florettaja dann

 
  
    
21.10.21 12:29
bestimmt bei 3,73  in 10 min    

844 Postings, 888 Tage Floretta3,73

 
  
    
21.10.21 12:30
da musst du wohl länger warten  .... bis bald  

481 Postings, 86 Tage fob229357651ich meine damit

 
  
    
21.10.21 12:49
das im Moment keinerlei Schätzungen möglich sind auch keine Tendenzen , ob wenn da jetzt 2,73 steht kann ich 2 Minuten wieder 2,53 da stehen ,dass meine ich. Oder bei 2,83 oder bei 2,42 usw.
Keiner kann den wert wirklich einschätzen, sieh an ja auch an den Range der Analysten  

7889 Postings, 1705 Tage gelberbaronetelsen

 
  
    
1
21.10.21 12:56
hast Recht damit es gibt keinen Unschuldigen, kann es nicht geben.

Aber alte gute Traditionen kann man versuchen zu erhalten. Man muss
nicht jeden Dreck unterstützen.

Die Welt ist ausser Rand und Band wenn schon die Telekom so
eine Rapper - Reklame für das beste Netz macht und auch so
viele gute deutsche Konzerne machen widerliche Reklamen.

Und so erziehen wir die Kinder und es wird immer schlimmer.

Damit habe ich nichts zu tun, ich mache in Österreich und Schweiz
Urlaub oder fahre an die Nordsee.....aber nicht nach Afrika und Asien.

Nie...nie....nie!  

108 Postings, 134 Tage Carrera2@Floretta

 
  
    
21.10.21 13:51

Vielen Dank Floretta, dank Deinem Hinweis immerhin zwei Tankfüllungen in der Mittagspause verdient ;)
 

14611 Postings, 2519 Tage EtelsenPredatordlg

 
  
    
1
21.10.21 14:46
2,654: Bin (wieder) dabei.:-))  

844 Postings, 888 Tage Floretta#15083

 
  
    
1
21.10.21 16:08

Tankfüllung laugthing   und ich das Auto dazu vorne  






0,234   aktuell BR in STU    YEAH !!!    
Angehängte Grafik:
bild_2021-10-21_160739.png
bild_2021-10-21_160739.png

6653 Postings, 4551 Tage kbvlerETEL/DLG

 
  
    
1
21.10.21 18:34
Bin mal gespannt wieviel BZR nicht ausgeübt wurden, und ob alles vom "Russen" übernommen wird - wovon ich ausgehe  

481 Postings, 86 Tage fob229357651schafft auch nicht jeder

 
  
    
21.10.21 21:14
die Calls heute am allertiefsten Punkt verkauft,danach ging es nur noch rauf, na toll, aber jetztwill ich auch nicht mehr,der Verlust war heftig ,mit der grosste in 2021 gesamt.
Dafür arbeiten andere 1 Jahr netto  ,aber ich will nicht jammmern ist nur einer von vielen.  

11291 Postings, 1520 Tage Shlomo SilbersteinNach dem Schock

 
  
    
21.10.21 21:29
hast du dir einen schönen Urlaub mit TUI verdient. Ich hoffe du kannst dir den noch leisten.  

481 Postings, 86 Tage fob229357651Urlaub ne Danke

 
  
    
2
22.10.21 00:01
hab ich mir abgewöhnt , bin eh absoluter Fluggegner obwohl ich in solches Zeug investiere, aber wegen mir kann das weg , ist unnötig, ich lauf viel lieber in der Region.
Am schlimmsten sind die Schiffe und die Zerstörung die die anrichten, wegen mir kann die ganze Branche eingstampft werden,erledigt sich eh bald ( denke  2040 ) da bin ich aber dann schon im Gebirgssee als Aschepartikel längst, da gefällts mir.  

11291 Postings, 1520 Tage Shlomo SilbersteinDas sehen auch andere so

 
  
    
22.10.21 09:06
und darum fällt TUI vielleicht. Ist schon schizophren, in TUI long zu gehen aber deren Podukte zu hassen.  

481 Postings, 86 Tage fob229357651ne kein Hass

 
  
    
2
22.10.21 09:48
aber ist nicht wirklich wichtig oder nötig als Grundversorgung denke ich und die Welt verändert sich stark und wenn da nicht endlich Schluss ist bleibt nicht viel übrig als Mensch ( Rest der Welt  bleibt )
Aber das ist Sache der jetzigen neue Generation ,spätestens der nächsten,aber 100 Jahre dauert es bis zum Finale nicht mehr.

Ich spiele meine Werte mal so mal anders, wenn es die Branche nicht mehr gibt auch gut, gibt es andere. Mir persönlich fehlt da nichts , anderen eventuell schon .

Jetzt kommt erst mal der Corona Hammer in Welle 4 / habe ich erwartet und dann rächt sich der Hochmut der Leute ( gut so ).

Dann wird es eh eng in der Reisebranche , mal sehen was kommt.

TUI sollte die 3 packen erst mal als Sicherheit, wenn nein dann sind die 2,35 mal dran .

Halte mittlerweile gut 80 % Cash , ist alles für Shorts auf Indizes vorgesehen wenn es denn kommt

Nächster grosser Lockdown ist meinerseits ab Mitte November zu sehen .    

7889 Postings, 1705 Tage gelberbaronpünktlich morgens

 
  
    
1
22.10.21 10:11
kommen die Leerverkäufer und Shorter, aber noch billiger zurückkaufen
werden sie heute Abend nicht, das heißt

VERLUST

diese ganze Zockerei wird nicht aufgehen....und das ist gut so!  

6653 Postings, 4551 Tage kbvlerDie Mär der SHortseller und Leerverkäufer

 
  
    
2
22.10.21 13:15
Die sind immer für alles gut.....geht es runter......und geht es hoch auch weil diese sich dann angeblich eindecken.


SO werden die Kleinanleger getrieben und davon habe wir in D seit der Pandemie wieder jede Menge "Neue".

Und...unter 10% Gewinnmöglichkeit am Besten noch pro Monat - wird nichts gekauft.

Wie macht den JP Morgan, Citi , GOldman 5 -10 Mrd Gewinn PRO QUARTAL!!!!!

Warum kaufen solche Firmen auch AKtien von LH ect?  DOch nicht um sie wie einen FOnd Jahre zu halten.

Nur wenn Goldman oder JP jede Menge Optionsscheine haben........kaufen oder verkaufen Sie AKtien - beeinflussen Sie den Kurs und die Calls und Puts mit ihren Hebeln


Programme rechnen aus - wo auch Hochrechnungen über Anlegerverhalten drin sind -


Beispiel:

Wenn wir Wert x hochziehen um 11% gehen so und so viele PUT Knockouts kaputt.......calls gehen hoch

WIeviele verkaufen calls dann?

Was müssen wir an Aktien investieren ect

Auch wenn tagesplus von über 4% kommen wieder 3000 Kleinanleger mit 300 Euro Investments über Etoro ect

und "helfen" damit der Grossbank


Schon einmal an so etwas gedacht?

Dazu noch der Schreibstil in Finanzmedien?

Beispiel NEL ASA Wasserstffaktie

Gestern wurde überall der Umsatzzuwachs in den Vordergrund gestellt......welch überraschung bei dem Pupps kleinen Unternehmen mit weit unter 500 Mio UMSATZ!!!

Aber der enorme prozentuale Verlust.....der war zwischen den Zeilen

Gestern 20% plus dieser Wasserstoff kram


Hätten die Medien den hohen prozetualen Verlust in den Vordergrund der Überschrift eingearbeitet

denke da wären keine 20% plus rausgekommen


 

7889 Postings, 1705 Tage gelberbaronzockeraktie

 
  
    
3
22.10.21 18:20
Nel Asa wurde wieder 10% runtergeprüpgelt und nun ist es noch
5% auf 1,60, aber in einer Woche von 1,30 auf 1,60 nicht schlecht.

Wasserstoff ist der Hype und das non plus Ultra zur Zeit....in
den USA waren schon viele pleite die jetzt wieder hoch sind.

Man hätte mega verdienen können....hätte aber man hat zu wenig
Moos und braucht es ständig wieder.

Deshalb werden ja Reiche immer reicher die das Kapital liegen lassen
auf Jahre .....und es nicht brauchen.

Aktien sind für mich ein kleines Zubrot....oft linke Tasche rechte Tasche
wenn man mal Fehler macht.

Bin auch leider zu alt um noch reich werden zu wollen. Wer jung ist
und keine Familie hat die Geld kostet kann es werden.....mit 20
anfangen oder früher. Und nicht heiraten sonst ist der Ofen aus.

 

3705 Postings, 7015 Tage Steffen68ffmNeue Aktien

 
  
    
23.10.21 08:59
Wann werden die neuen Aktien eingebucht ?  

483 Postings, 646 Tage fs0711Neue Aktien

 
  
    
1
23.10.21 11:51
laut ING am 02.11.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
602 | 603 | 604 | 604  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Arfi, juergen200000, TechandRenewable