UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 3514
neuester Beitrag: 29.11.20 11:55
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 87840
neuester Beitrag: 29.11.20 11:55 von: fbo|2292992. Leser gesamt: 6776659
davon Heute: 1703
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3512 | 3513 | 3514 | 3514  Weiter  

3321 Postings, 3915 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

 
  
    
45
23.12.10 20:26
Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3512 | 3513 | 3514 | 3514  Weiter  
87814 Postings ausgeblendet.

2359 Postings, 278 Tage The_Writerverschrien, Optane heisst der neue.

 
  
    
28.11.20 11:12
nicht captane von Intel  

269 Postings, 220 Tage Adel.verpflichtetdai

 
  
    
1
28.11.20 11:15
Ja iwie war ich da etwas zu pessimistisch:/...
Bin halt n Bruddl-Schwob :D  

3245 Postings, 715 Tage xotzilArmut ist relativ

 
  
    
1
28.11.20 12:55
> In einer Armutsgesellschaft, die auch uns mehr denn je droht, fährt man bewaffnet ein
unauffälliges, aber gepanzertes SUV-Auto.  

In einer Armutsgesellschaft steht man mit dem SUV an der Food Bank (Tafel) an.

https://edition.cnn.com/2020/11/15/us/...-bank-coronavirus/index.html  

4327 Postings, 967 Tage Pit007Dai ja Armut hat viele Ausprägungen!

 
  
    
7
28.11.20 15:17
Arm an Menschlichkeit fand ich das Gespräch mit der Arbeitgeber - Vertretung diese Woche. Wir als AN-Vertreter (BR) waren gut vorbereitet. Zusammen haben wir eine 10-seitige Präsentation mit Begründungen der Lage, abzeichnende Risiken, Empfehlungen und und und aufmonitioniert. Ich durfte vortragen und ließ die "Dicke Berta" los. Eifriges Lob aus meiner Reihe. Die AG-Vertretung musste einige Punkte anerkennen. Aber selbst mein Resümee, dass in einer Zeit, in der eine Pandemie die Unsicherheit der Menschen schürt und diese bei den verdienten MA durch eine geplante Betriebsschließung noch verstärkt wird, was als moralisch sehr verwerflich zu bewerten ist, kam in den verarmten Köpfen nicht an.
Mehr Kraft habe ich hierfür nicht mehr übrig und ich muss am guten Gefühl, alles mir Mögliche versucht zu haben, zehren.
Darauf erst mal ein Bierchen ;)  

1491 Postings, 584 Tage HurtPit

 
  
    
5
28.11.20 16:17
Jegliche Argumentationen sind Perlen vor die Säue schmeissen. Das bringt leider gar nichts, da dass alles nur Hosenscheißer sind und froh sind ihren Job zu behalten.
Ob Maßnahmen die Firma nach vorne bringen oder nicht, interessiert solche sogenannten "Führungskräfte" nicht. Immer schön dem Cheffe in den Allerwertesten kriechen, dass ist es worauf es bei denen ankommt.

Ich habe es ja selbst am eigenen Leib spüren müssen Anfang Oktober. Obwohl mir der GF mal eine Zusage machte "das ich immer einen Job im Unternehmen haben werde" und trotz meiner Krankheit wo ich der Firma erst einmal nicht ein Pfennig koste, gabs die Kündigung.
Da mein Standing bei den Angestellten sehr gut war als Führungskraft, hat man eine Rundmail verfasst, in der man behauptete das meine Krankheit kein Arbeiten mehr zulässt und wir uns im gegenseitigen Einvernehmen getrennt hätten. Ist schon alles recht arm ..... (Natürlich gabs die Gesundschreibung nächtsen Tag. Die dürfen 100% noch bis Ende März zahlen)

Pit, ich proste dir mal vituell zu, auf uns alle und die Zukunft, die wir Gott sei Dank ja noch selbst gestallten können.  

27659 Postings, 1159 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
28.11.20 16:39
Corona wird flächendeckend genutzt neue Sitten salonfähig zu machen......
Was hier auch bei Daimler passiert, dass hätte man sich nicht träumen lassen.
Da muss man sich nichts vormachen, dass macht auch ein Teil des Kursanstieges aus.
Wird der Staat nach Corona mit Schwarz/Grün Daimler leben lassen?
Wenn ja, hätte man vorher nicht so ein Stress machen müssen! Ich vermute eher,
dass die Betonköpfe (Autogegner) mit dem Öko-Wahnsinn sich durchsetzen.
 

4327 Postings, 967 Tage Pit007Dai Danke@Hurt

 
  
    
2
28.11.20 17:00
Wahnsinn!  Sehr treffend geschrieben,  mit dem irgendwo hinkriechen und für sich selbst immer das Beste rausholen...
Schönes Wochenende Dir und Deiner Frau!  

3809 Postings, 1082 Tage Commander1Daimler

 
  
    
2
28.11.20 17:18
@Pit und @Meister Hurt:
Arschgeigen gibt's leider in jeder Firma...

 

2359 Postings, 278 Tage The_Writersehr gut

 
  
    
2
28.11.20 18:14
die Firmen-Hirachie dokumentiert @Hurt

Es ist wirklich so das die Könner von den Blendern in eine Ecke gestellt werden,
und sie deren Output noch als ihr Werk verkaufen.
Der eine befasst sich eben sehr tief mit der Materie , ist meißt wortkarg dadurch,
was zw-menschlich nicht einladend ist.
Das nutzen die "Blender" , die kennen sich mit der Materie zwar 0 aus,
können  aber durch überredung, teils auch durch Druck , die Könner
dazu bringen für sie zu arbeiten.
Mit den Resultaten setzen sich die Blender geschickt in Szene,
denn anders als die Könner legen sie höchsten Wert aufs "Ankommen" bei anderen,
überhaupt Vorgesertzten.

 

27659 Postings, 1159 Tage damir25 ArDai

 
  
    
4
28.11.20 19:17
Na ja, wenn man ein Mitarbeiter, wie Hurt, bei so einer schweren Krankheit im Stich
lässt und die Kündigung flattert vor OP ins Haus, ist das nicht nur eine Kündigung.
Das ist aller unterste Schublade. Zumal er ja eh nach paar Wochen von der Krankenkasse
bezahlt wird.
 

4327 Postings, 967 Tage Pit007Dai am meisten enttäscht mich

 
  
    
3
28.11.20 19:55
die Entscheidung, da wir ja noch wirtschaftlich sind und nur weniger erwirtschaften und weniger Auftragseingänge haben als die letzten Jahre. Es handelt sich NUR um Gewinnmaximierung! Mann Mann Mann!  

1308 Postings, 2253 Tage bendigDai

 
  
    
5
28.11.20 19:59
Da ihr mich alle so gut im Kreise des Forums aufgenommen habe, möchte ich zum Ausdruck bringen das ich mich bei und mit Euch hier gut aufgehoben fühle!
Und daher für euch wie für meine Lieben zu Hause ein Kalender.

https://youtu.be/oMx97Xp1i0w

Muss sein und gehört zu dieser Zeit
Wenn auch nur in dieser Form für Euch.  

3809 Postings, 1082 Tage Commander1Daimler

 
  
    
3
28.11.20 23:30
Bei @Meister Hurt wurde dessen Krankheit instrumentalisiert und mit einem Abfindungsangebot garniert.

"Wir möchten nur Ihr Bestes, denken Sie an Ihre Gesundheit, Ihre Familie, vielleicht mal etwas Neues wagen..." etc. etc.

Und weil der kranke AN davor zurückscheut, ein juristisches Fass aufzumachen und einen quasi "2-Fronten-Krieg"  - nämlich den um seine Gesundheit und um den Erhalt seines Arbeitsplatzes zu kämpfen-  entscheidet er sich oft, seine ganze Kraft dem Kampf gegen seine Krankheit Priorität einzuräumen.

@Meister Hurt, ich als AG kann Dich nur beglückwünschen, da weg zu sein. Der wahre Charakter Deines ehemaligen Chefs ist
bemitleidenswert töricht.

 

2359 Postings, 278 Tage The_Writerjo

 
  
    
1
29.11.20 00:42
ist aber so,  nicht das jemand denkt , bei schwerer Krankheit ist man
unkündbar, gerade das Gegenteil  ist der Fall , es ist ein  persönlicher
Entlassungsgrund, als ob du was geklaut hättest.

Bei schwerbehinderung ist das etwas anderes,
Das heisst: Wen du krank wirst, dann säge dir noch ein Bein ab,
Ausweis beantragen,  dann fast unkündbar
https://www.merkur.de/leben/karriere/...nde-probezeit-zr-9916546.html
Eine krankheitsbedingte Kündigung fällt unter die personenbedingte Kündigung. Sie kann dann ausgesprochen werden, wenn ein Arbeitnehmer (der unter das Kündigungsschutzgesetz fällt) aufgrund von Krankheit den Arbeitsvertrag künftig nicht mehr erfüllen kann.
Das Kündigungsschutzgesetz schützt entgegen der landläufigen Meinung nicht vor einer Kündigung wegen Krankheit.

Eine Kündigung wegen Krankheit ist immer dann möglich, wenn Mitarbeiter
sechs Wochen im Jahr oder länger krankheitsbedingt fehlen. Bei solch einem langen Zeitraum kann es zu betrieblichen und wirtschaftlichen Beeinträchtigungen im Unternehmen kommen - und das rechtfertigt eine Kündigung von Seiten des Arbeitgebers. Dabei zählt nicht, ob Sie am Stück oder immer mal wieder arbeitsunfähig sind.
 

2359 Postings, 278 Tage The_WriterAlso

 
  
    
29.11.20 00:48
Jungs
strichliste ´, übers Jahr nicht länger als 6 Wochen, dann hats der AG
schwerer  

1491 Postings, 584 Tage HurtCAP

 
  
    
2
29.11.20 08:23
"Und weil der kranke AN davor zurückscheut, ein juristisches Fass aufzumachen..."

Das spielt in Österreich keine Rolle, da du jederzeit (ohne Angabe von Gründen!) gekündigt werden kannst.
Das einzige was dich schützen würde ist eine Schwerbehinderung ab 50%. Meine mit 80% kam leider 3 Wochen zu spät.

Aber es ging hier um Pit und seine Niederlassung die dicht gemacht werden soll, obwohl sie in den schwarzen Zahlen ist.
Dies ist für mich das perfideste was es gibt. Begründet wird es gern damit, dass es die Aktionäre erwarten und man nicht anders handeln kann.

Wir sind ja auch alles Aktionäre. Haben wir jemals von einer Firma erwartet, dass sie einen profitablen Bereich schließt, nur damit der Aktienkurs paar Prozentpunkte steigt? Ich denke nicht.

Wobei die Leute im Vorstand dies aber wollen, da sie oftmals mit Aktien oder Aktienoptionen bezahlt werden. Das heißt, hier liegt das wahre Interesse!
Eigentlich kann man nur Aktien erwerben, sofern man nicht schon MA-Aktien hat und den Leuten auf der nächsten Hauptversammlung mächtig einheizen.
Erzwingen kann man natürlich nicht die Rücknahme der Schließung, aber man kann es an die Öffentlichkeit bringen und dadurch vielleicht erreichen, dass sich diese Mistkerle das nächste Mal vielleicht doch zurück halten.

@bendig

Du bist eine wirklich Bereicherung für das Forum! Schön das du den Weg hierher gefunden hast.

Und nun allen einen schönen ersten Advent!
 

27659 Postings, 1159 Tage damir25 ArDai

 
  
    
2
29.11.20 09:08
Die erste Kerze brennt! Der Kaffee ist fertig! Freud euch an den kleinen Dingen.
Pit guck, so musst du wackeln!;))
https://www.google.com/...AgCEAw&usg=AOvVaw10YgibG7ifbYcLG9KqkJlD  

1491 Postings, 584 Tage HurtDai vs. Nokia

 
  
    
29.11.20 09:16

27659 Postings, 1159 Tage damir25 ArDai

 
  
    
29.11.20 10:22
Wie ihr wisst, bin ich selbstständig. Arbeite also selbst und ständig. Ich hab 2 Möglichkeiten.
1. Arbeiten bis ich umfalle.
2. Den Absprung zu schaffen und dann......keine Ahnung,
z.B euch auf die Nerven zu gehen! Das kann ich auch so!;))  

27659 Postings, 1159 Tage damir25 ArDai

 
  
    
29.11.20 10:39
Frankfurt-Schanghai und zurück braucht eine Boeing 777 ca. 174 Tonnen Kerosin.WAU!
@Grötzi Du hast schon mehr Energie verflogen, als alle deine Vorfahren zusammen bis zur
Zellteilung! Jetzt hat sich deine Bilanz in 2020 böse eingetrübt. Das holst du mit Quantas
(geimpft) wieder rein!;))  

417 Postings, 1962 Tage Zambo@ Damir

 
  
    
1
29.11.20 11:05
Du solltest aufhören. Seit geraumer Zeit bist du doch mehr mit deinen Gedanken hier im Forum als bei deiner Firma. Das kann böse enden.  

27659 Postings, 1159 Tage damir25 ArDai

 
  
    
29.11.20 11:20
@Zambo Da kann ich nix dafür. Den seinen gibt's der Herrgott im Schlaf!;))
Ihr seid mir alle zu vergesslich. Ich bin ein guter Zeitzeuge. Propaganda prallt an mir ab!
 

4327 Postings, 967 Tage Pit007Dai Kalender und Zeitzeuge

 
  
    
1
29.11.20 11:42
@Bendig: vielen Dank für den witzigen Kalender! Hoffentlich kreiert Sir nicht wieder seinen eigenen mit vielen Hurts drin. Die wären viel zu schade ;))
Schönen 1. Advent!  

27659 Postings, 1159 Tage damir25 ArDai

 
  
    
29.11.20 11:50
Jeder holt sich bitte ein Adventskalender an sein Platz. Und dann wird
gefuttert wie es kommt. Morgen 30.11 ist Abgabeende für Tipps.
Wer noch nicht getippt hat, kommt ins Klassenbuch!  

9 Postings, 0 Tage fbo|229299273gelds

 
  
    
29.11.20 11:55

Die Wirtschaft beeinflusst die Marktpreise stark
 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3512 | 3513 | 3514 | 3514  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben