UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 187 von 196
neuester Beitrag: 15.10.21 09:49
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 4880
neuester Beitrag: 15.10.21 09:49 von: Carlchen03 Leser gesamt: 1056566
davon Heute: 249
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 185 | 186 |
| 188 | 189 | ... | 196  Weiter  

251 Postings, 867 Tage jointstockHi Kata, ...

 
  
    
3
07.09.21 01:30
... ich würde mich nie auf einen bestimmten Kurs hier festlegen lassen ... und schon gar nicht kurzfristig ;). Langfristig ... also bezogen auf die nächsten 3-5 Jahre sieht die Sache schon wieder ganz anders aus, wobei ich für mich niemals einen bestimmten Kurs hier im Auge habe, sondern einfach nur hoffe, dass die Richtung (s. Chart oben) weiter stimmt! ;)

Was ich aber immer gesagt habe ist, das ich vollstes Vertrauen in das Management von Nano One Materials habe, das ich im November 2018 in Frankfurt persönlich kennenlernen durfte, genauso wie in ihre Technologie. Sie werden ganz sicher ihren Anteil am Batteriekuchen der nächsten Jahre bekommen, dafür allein ist der Markt schon zu groß!!!

Seit wann steigen Aktien nur noch oder verdoppeln sich fortwährend? Das wäre schon etwas zu naiv, oder? Ich bin seit 2016 hier investiert und habe regelmäßig meine Position aufgestockt. Alles in Allem hat sich das Halten für mich bisher ausgezahlt (s. Chart oben). Fundamental hat das Unternehmen sich über die Jahre nur zum Positiven weiterentwickelt (s. https://nanoone.ca/news/news-releases/)

Warum also diese "nervenden" Zyklen bzw. Abverkäufe? :))
Hier wollten meiner Meinung nach Einige, wie schon 2018 (auch damals -50%), dieses Jahr einfach nur schnelles Geld machen (... ein Deal, ein Deal, wann kommt ein Deal???) und sind damit vorerst nicht glücklich geworden, ganz einfach. Falls es jetzt schnell in die andere Richtung geht, naja ... man hätte ja nachkaufen können!
Diese Aktie bei diesem niedrigen Volumen, kann sehr leicht manipuliert und gedrückt werden. Aber warum auch immer, mir ist es egal und ich kann jedem nur empfehlen genauso zu denken und aus den letzten Zyklen zu lernen und nachzukaufen!

Desweiteren, weiß ich genau in was ich hier investiere ... ich hoffe man merkt es an den Beiträgen. Es ist zwar weiterhin alles pure Spekulation, weil nichts bisher bestätigt worden ist , aber so manches kann man sich doch sehr gut vorstellen und es macht Sinn, sofern man die Entwicklung des Unternehmen vorher schon lange mitverfolgt hat.

Und ja ich würde mir auch mehr Transparenz wünschen, konkrete Umsatz-/Gewinnerwartungen haben wollen ... mehr Sicherheit usw. ... aber, das gibt es halt nicht ... und es wird seine Gründe haben. Also was bleibt einem hier? Dem Mangement vertrauen und aus den bisherigen Informationen seine eigenen Schlüsse ziehen. Genau das habe ich immer gemacht!

Nochmal, was ich hier schreibe ist allein meine Perspektive, und ... NEIN! ...  ich habe bisher nicht optimal investiert! Wer das gemacht hat, hätte ca. am 6. April 2020 einsteigen müssen und am 4. Januar 2021 wieder komplett aussteigen müssen (... um jetzt wieder einzusteigen :)) ).
Haaaallo? Bitte melden .... wer hat das so gemacht? :))
Ich habe auf diesen Anstieg fast 5 Jahre gewartet und das war echt hart!!! Die Pilotanlage, die ganzen Testzyklen abwarten, ein Pre-Revenue-Unternehmen, Pennystock, alles NDA`s ... unzählige Recherchen ... usw. ... aber es hat sich doch bisher ausgezahlt.

>> Und genau das, ist es was ich immer hier empfohlen habe ... zu kaufen, zu halten und einfach abzuwarten! <<

Mal sehen wie es hier in ein paar Jahren aussieht. Ich glaube man muss sich hier insgesamt gesehen keine Sorgen machen. Wenn sich allerdings fundamental nichts mehr entwickeln würde, dann sollte man sein Glück wohl eher woanders suchen.

HODL ... LONG & STRONG :)) ...  

56 Postings, 433 Tage Thanatos511@JOINT

 
  
    
07.09.21 08:48
Ist Echion Konkurrenz oder Ergänzung in Bezug auf NanoOne?
Die Story von Echion liest sich so ähnlich wie NanoOne, bloß noch vielleicht 18 Monate "jünger" - aber ist nur ein Bauchgefühl...  

251 Postings, 867 Tage jointstock@Thanatos511

 
  
    
07.09.21 10:47
"Echion Technologies supplies high-power Li-ion battery ... !ANODE! ... materials that enable superfast charging and low Total Cost of Ownership for the most demanding applications."
https://echiontech.com/

"Nano One is a technology company with a patented and scalable industrial process for the production of low cost, high performance ... !CATHODE! ... powders used in lithium ion batteries."
https://nanoone.ca/

Batterie?
https://www.itwissen.info/Batterie-battery.html

Es wäre also die ideale Kombination von Schnelladung, Sicherheit, Reichweite, Haltbarkeit bei gleichzeitiger Kostenersparnis! Es muss erstmal einen anderen Batterietyp/-Prozess geben, der das wirklich alles zusammen kann (z.B. neuere Solid State Batterien???) und schon jetzt bzw. ab 2022 verfügbar sein wird!!! CBMM und Johnson Matthey sind nicht umsonst mit dabei!

Akuelle Forschung zu Niobium/M. Stanley Whittingham:
https://neutrons.ornl.gov/content/...ve-40-year-problem-his-invention
https://translate.google.com/...s-solve-40-year-problem-his-invention
https://twitter.com/NanoOne_NANO/status/1234645728024240128/photo/1  

251 Postings, 867 Tage jointstockGordon Kukec ... Cybersecurity!

 
  
    
07.09.21 11:26

56 Postings, 433 Tage Thanatos511@Joint

 
  
    
07.09.21 12:53
Wer lesen kann... Ich dachte immer die Anode sei unkompliziert und an der Kathode spielt die Musik, aber anscheinend ist da auch noch Potential.

Warten wir mal ab... die News von heute sind wieder Kategorie "nett", wieder einer, der die Gehaltsaufwendungen nach oben treibt ;) hoffentlich mit genug Gegenleistung!  

251 Postings, 867 Tage jointstockGanz klar ... einer der besten Artikel zu NANO.TO!

 
  
    
1
08.09.21 23:31
https://seekingalpha.com/article/...ying-this-lithium-technology-play
(allerdings nur in Englisch verfügbar, also bitte einzelne Abschnitte per paste&copy übersetzen lassen!)

Und ein netter Kommentarbereich!  

43 Postings, 407 Tage AclueGuter artikel auf Seeking alpha

 
  
    
2
09.09.21 06:04

693 Postings, 5273 Tage Carlchen03mal was ganz neues

 
  
    
09.09.21 09:31
hi

mal was neues  ...  
  ... "schönes"  ...   ???


  https://www.ariva.de/news/...eilenstein-des-projektes-scaling-9756487  

 

693 Postings, 5273 Tage Carlchen03Übernahme ?

 
  
    
09.09.21 09:51
hi

der Kanadische Staat bzw Institutionen aus Kanada stecken Millionen in NNO rein.

Weiß jemand von euch,  ob es irgendwo eine  Klausel / Regelung  gibt,  die besagt,
dass keiner  NNO  übernehmen kann / darf,  ohne das der Kanadische Staat zumindest zustimmt ???
Oder kann jeder NNO frei weg übernehmen und ausschlachten ???

 

573 Postings, 3787 Tage djkante@Carlchen

 
  
    
09.09.21 10:01
Interessante Frage. Müsste eigentlich in der Vereinbarung zwischen Nano und Kanada stehen.  

251 Postings, 867 Tage jointstockAlles genau nach Plan!

 
  
    
09.09.21 10:48
Kompliment ans Management: "Nano One konzentriert sich nun auf den Meilenstein 3, der die wirtschaftliche Modellierung und eine vergrößerte Demonstration von LFP und NMC umfasst." ... also Hatch! ... dann noch Meilenstein 4 (Vertrag?) ... und los geht`s :)) ...

https://www.ariva.de/news/...eilenstein-des-projektes-scaling-9756487
 

1017 Postings, 5276 Tage hewi62@jointstock

 
  
    
09.09.21 12:34
?Meilenstein 4 wird auch noch bezuschusst, daher kann ich mir einen Vertrag erst danach vorstellen?schau mal auf die Veröffentlichungen von VW in den letzten Tagen?auch da wird es noch 2-3 Jahre Geduld benötigen?  

2504 Postings, 1360 Tage kataklysmus32Kannste voll vergessen

 
  
    
09.09.21 12:54
Wenn das so weitergeht sehe ich 2-3 Jahre.

Ich hoffe Nano one gibt eine Erklärung wie sie auf dieses Jahr kommen.  

106 Postings, 4204 Tage RossinHatch

 
  
    
09.09.21 14:31
Bezieht sich Hatch nicht auf NMC und Lmno Kathoden???Hat doch dann nichts mit der oben genannten Phase 3 zu tun.Diese Nachrichten von NNO stiften eher Verwirrung und sind echt nicht förderlich für den Aktienkurs.Oh man?.  

251 Postings, 867 Tage jointstockMan wird sehen ;) ...

 
  
    
1
09.09.21 14:59
Hatch nur noch ca. 3-4 Monate! Desweiteren ... manche Partnerschaften existieren schon sehr lange (zB. Pulead, Volkswagen) von anderen aktuelleren mal ganz abgesehen (Multi-Billion-Dollar Asian Cathode Material Producer, American Major Global EV Leader, CBMM, Johnson Matthey & ???) .

Aber seit wann steigen Kurse nur NACH! einem verkündten Deal? Bisher sind sie immer in Erwartung eines Deals gestiegen (2018/2020) ... also wer sich hier darauf einstellt erst 2023/2024 einzusteigen, dem ist meiner Meinung nach nicht wirklich zu helfen!

Ein paar große Namen noch demnächst (s. Unternehmenspräsentation Folie 13) oder weitere Innovationen .... und der Zug ist erstmal wieder abgefahren ...  

@kata: Entschuldige bitte, aber ich würde an deiner Stelle nicht auf den Wunsch des Managements spekulieren, Dir ihren weiteren Geschäftsplan erklären zu wollen. ;)

@Rossin: Ich habe das so verstanden ...
Hatch = Industrial Scale Engineering Study to Automotive Project = technologieoffen (kann aber als Blaupause auch für andere Projekte gesehen werden!)
https://nanoone.ca/news/news-releases/...study-to-automotive-project/
Global Cathode Producer = LNMO! (nicht LFP/nicht NMC)  ... am weitesten fortgeschritten, kann also auch früher abgeschlossen werden (als Meilenstein 4)
Johnson Matthey = NMC
Pulead = LFP
(Folie 5:  https://nanoone.ca/investors/presentations/)
Ja, Du hast Recht ;) ... alles nicht so einfach!  

2504 Postings, 1360 Tage kataklysmus32Nano one muss sich erklären

 
  
    
09.09.21 15:48
Weil sie mehrfach sagen das ein Deal kommen soll und in der damaligen Skizzen schon 2021 Geld gemacht wird.

2022 soll richtig Geld gemacht werden. Das ist Investoren verarsche wenn sich nicht Entschuldigt wird oder gesagt wird das sich es noch hinzieht.

Du hast schon viel geschrieben das alles mega toll ist und es richtig abgeht da ist bis heute nichts zu sehen.

Die müssen doch mal einen Plan rausgeben wann nun mit Geld zu rechnen ist das ist ein Aktien unternehmen das geht bald nach hinten los wenn sie keine Erklärung abgeben. In welche Richtung ist mir egal aber eine normal Erklärung wie es weitergeht  

157 Postings, 970 Tage fsinv@kata

 
  
    
1
09.09.21 18:30
Bedenke das an das TSX listing ein minimaler Umsatz von 500.000 innerhalb 1 GJ sein muss für das listing!!!ich glaube die wissen intern sehr gut was kommt nur dürfen es nicht sagen oder was auch immer? bin mir aber sicher sie verarschen niemanden sondern machen einfach schlechte PR

Wenn kein Umsatz kommt hätte die TSX sie nie zugelassen?. Seht es doch mach so  

2504 Postings, 1360 Tage kataklysmus32Stimmt habe ich wirklich vergessen

 
  
    
09.09.21 19:54
Aber wie gesagt die PR ist unfassbar schlecht  

157 Postings, 970 Tage fsinv@kata

 
  
    
09.09.21 21:13
Da stimme ich dir zu :D  

251 Postings, 867 Tage jointstockNano One Materials muss hier gar nichts erklären

 
  
    
3
10.09.21 00:55
Lieber Kataklysmus32,

ich weiß ja nicht wieviel Aktien dieses Unternehmens du hier hältst, ich weiß auch ehrlich gesagt nicht warum Du dich hier so sinnfrei echauffierst. Wende dich doch bitte mit all deiner Kritik und deinen Vorschlägen an das Unternehmen selber:

https://nanoone.ca/contact/

Mich würde diese Antwort auch sehr interessieren!

Diskussion:
>> Wo ist die eindeutige Zusage das 2021 schon "Geld" gemacht werden sollte? Bitte eine Quelle, ja!
>> Wo ist die eindeutige Zussage das 2022 richtig Geld gemacht werden soll? Quelle?

>> "Du hast schon viel geschrieben das alles mega toll ist und es richtig abgeht da ist bis heute nichts zu sehen."
Quelle? Siehe meine Beitrag #4651 oben ... also Quatsch, dieser Vorwurf, oder?

>> "Die müssen doch mal einen Plan rausgeben wann nun mit Geld zu rechnen ist, das ist ein Aktienunternehmen, das geht bald nach hinten los wenn sie keine Erklärung abgeben. In welche Richtung ist mir egal aber eine normale Erklärung wie es weitergeht" <<
Dieses Argument habe ich schon zigmal von Dir hier gelesen, neben anderen Verweisen auf den fallenden Aktienkurs, mangelnde Transparenz, schlechte PR usw.
Entschuldige, aber wie du heute siehst können sich die Dinge hier ganz schnell in die eine oder andere Richtung bewegen ...

>> Hast Du wirklich das Gefühl du wärest in den ganzen Jahren hier, vom Management verarscht worden?
Ok, Vorsicht ist immer ein guter Ratgeber, da stimme ich Dir ja zu.
Aber ...  warum meinst Du ist heute diese Nachricht so gut aufgenommen worden???
Das war heute quasi der amtliche Stempel der kanadischen Regierung das Nano One Materials >> !VOLL IM PLAN! << ist und demnächst die "wirtschaftliche Modellierung" und eine vergrößerte Demonstration von LFP und NMC angestrebt wird.

Ich verstehe deine Einwände sowieso nicht, Transparenz ... na klar wäre wünschenswert ... gibt es aber schon seit Jahren nicht, wegen der NDA`s ... Zeitpläne hängen ganz stark von den Partnern ab ... das Unternehmen betreibt keinerlei Kurspflege ... usw. ... all das ist schon seit Jahren hier bekannt! Du bist doch schon nun etwas länger dabei!

>> Und bisher ist hier ... insbesondere für LANGFRISTIGE ANLEGER ... gar nichts, aber auch wirklich gar nichts nach hinten losgegangen, oder???
Also was soll das dauernde Rumgenörgele??? Außer, das man noch möglichst lange günstig an die Dinger rankommen will? Du hast doch schon längst deine Position aufgebaut, oder? Oder? Schon wieder abgebaut? ;)

Das Unternehmen ist weder auf dein noch auf mein Geld angewiesen, du kannst ja jederzeit aussteigen und solltest das auch tun, wenn es Dir nicht passt! Diejenigen, die für Dich und mich hier das Geld verdienen mit ihren Ideen, ihrem Einsatz, ihrer Vision, die sitzen in Kanada und es sieht nicht so aus als würden sie es nur (ausschließlich) des Geldes wegen machen (was ich, nebenbei bemerkt, sehr sympathisch finde!). Und bisher haben sie es im Vergleich zu manch anderen Pennystocks überzeugend gut gemacht!

Also was ist hier eigentlich dein Problem, fundamental ist  das Unternehmen auf  einem sehr guten Kurs, mit einer Menge Entwicklungspotential, ganz aktuell nochmal dazu:

https://seekingalpha.com/article/...ying-this-lithium-technology-play

Ich will hier keinen zu irgendetwas missionieren, jeder ist hier für seine Investition selber verantwortlich ... aber ... man sollte doch mal den Ball flach halten:  "Nano One braucht unsere paar Euros nicht wirklich, wir aber das Know-How von Nano One Materials ... und das ganz sicher!!!"

Wer das nicht so sieht, kann ja gerne ab heute irgendetwas anderes mit seinem Geld anfangen.  

1017 Postings, 5276 Tage hewi62@Jointstock

 
  
    
1
10.09.21 07:25
In Sachen Umsatzentwicklung ?es gab früher in der Präsentation eine Seite, auf der eine Idee über die mögliche Umsatzentwicklung dargestellt wurde, die ist dann irgendwann verschwunden?

Seit dem Zeitpunkt bin ich auch skeptischer geworden, weil das halt ein Indiz sein kann, das sich die Entwicklung verzögert?  

212 Postings, 508 Tage Hampi@jointstock

 
  
    
2
10.09.21 07:42
Ich teile deine Meinung in jeden Punkt mit dir.
Die Besserwisser sollen doch selbst eine Bude gründen und nicht immer andere kritisieren.  

693 Postings, 5273 Tage Carlchen03@Jointstock

 
  
    
1
10.09.21 08:54
hi

DANKE,   das du das so  schööön  formuliert zu  "Papier"  gebracht hast.    (#4671)

Mir lag so etwas schon lange auf der  "Leber"  ...  wußte nur nie,  wie ich es sauber, ordentlich und nicht verletzend hier rein bekomme  ...   Danke.

Ich habe absolut nix gegen dich Kata,  
finde  deine  Ideen, Gedanken, Infos sehr oft  absolut in ordnung, gut, hilfreich und spitze.

Mich nerven allerdings  deine   "gebetsmühlenartigen Wiederholungen"   schon super lange.
Das ist so mehr einer der Gründe, weswegen ich in letzter Zeit hier nur noch  diagonal  mitgelesen hatte.

Weitere  Auslassungen  möchte ich hier gerne  unterlassen
(es besteht halt die Gefahr, das ich mich immer weiter ins  "deutliche Hochdeutsch"  hinein steigere)

Joinstock, also nochmals   Danke

Carlchen

 

2504 Postings, 1360 Tage kataklysmus32Jo und mich nerven Leute wie join

 
  
    
10.09.21 10:16
Die sogar jetzt lügen. Es gab wie oben benannt eine Skala und eine Aussicht wo 2021 Geld kommen würde.

Diese wurde ohne Begründung von der Seite genommen.

Dann wissen hier sehr sehr viele das Nano one einen Deal Ende 2021 haben wollte. Was ganz große wurde versprochen für die Investoren. Auch hier ist zwar noch Zeit aber bis jetzt nicht zu sehen.

Ihr könnt gerne weiter Joins lügen glauben oder real mal Nano one verfolgen. Die PR ist sowas von kacke.

Würde Tesla eine umsatzerwartung einfach mal so streichen würde es Seiten voll geben was da los ist.

Wenn man was rausstreicht sollte man schon ganz klar sagen warum. Wenn man ein Interview gibt wo man sagt es wird was ganz großes passieren. Dann sollte man das später vielleicht mal aufklären. Ich lese das von join schon lange nicht mehr.

Ich sag nur Aufnahme in den Index wird sich die Aktie verdoppeln Investoren werden kommen. Eingetroffen ist genau das Gegenteil weil ich sagte noch shorter zieht es an. Wenn keine News kommen oder mal eine umsatzerwartung. Mit der Neuen Seite können 90% hier überhaupt nicht ausrechnen was für Umsatz kommen könnte. Und damit kannst du auch nicht rechnen isz die Aktie teuer oder billig.

Aber bitte join ist King :-D  

Seite: Zurück 1 | ... | 185 | 186 |
| 188 | 189 | ... | 196  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben