Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1864 von 1911
neuester Beitrag: 27.09.22 01:19
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 47754
neuester Beitrag: 27.09.22 01:19 von: ikaruz Leser gesamt: 7813314
davon Heute: 2106
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1862 | 1863 |
| 1865 | 1866 | ... | 1911  Weiter  

2580 Postings, 837 Tage Micha01@winti

 
  
    
15.08.22 21:11
Ja die zittern schon...

In US wohl der Markt bedient und langsam gesättigt, so das Volumen für EU da ist;)  

336 Postings, 57 Tage stockwaveLöschung

 
  
    
2
15.08.22 22:05

Moderation
Zeitpunkt: 16.08.22 13:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

3553 Postings, 1653 Tage Streueneinem fahrerlosen Model Y zu Tode

 
  
    
1
15.08.22 22:56
Du glaubst auch jeden Stuss den irgend jemand erfindet und im Internet publiziert. ROFL  

3553 Postings, 1653 Tage StreuenSeid wann ist Tesla "LUXURY"

 
  
    
15.08.22 22:59
Einen Tesla zu fahren ist Luxus pur. Der Komfort, der Spaß, der durchdachte Innenraum, da kann einfach keiner mit halten.

Aber bleibt ruhig bei euren Phantasien von Blechbüchsen mit krummen Spaltmaßen die niemand will. Es gab schon immer kleine Gruppen die mit der Realität nichts anfangen konnten und in einer Parallelwelt leben. Heute heißt eine davon halt TSLAQ.  

2580 Postings, 837 Tage Micha01@Streuen

 
  
    
2
15.08.22 23:44
Jep... Tesla ist bekannt für seinen Komfort etc. Allein die vielen Möglichkeiten sich sein Auto individuell zu konfigurieren und keine Massenware zu konsumieren ist hinlänglich bekannt! Warer Luxus ist, wenn alle das selbe haben, wer kennt es nicht!

Tesla will jedes Jahr 20Millionen Luxuskonsumenten beglücken, abwechselnd in den Farben rot, weiß blau, schwarz;). Purer Luxus!  

3553 Postings, 1653 Tage StreuenKomplexität

 
  
    
16.08.22 01:32
hat mit Luxus nichts zu tun. Wer so denkt hat von moderner Design und Produktentwicklung keine Ahnung.  

336 Postings, 57 Tage stockwaveSagen wir es einfach wie es ist

 
  
    
2
16.08.22 04:06
Tesla kann nur simple Autos bauen. Wenn man ein Alleinstellungsmerkmal sucht, ist dies das einzige.  

320 Postings, 468 Tage Bailout#46580 Voll im Plan.

 
  
    
16.08.22 09:03
Sachsenring Trabant P601 deluxe :D der DDR Tesla... "überholen ohne einzuholen".

Es bringt aber nichts sich wegen Tesla zu fetzen... ist wie mit Kölsch - der eine mag es der andere trinkt halt Fassbrause von ner anderen Marke.

 

5015 Postings, 2502 Tage Winti Elite BDas schöne ist doch das jeder ein Tesla will !

 
  
    
16.08.22 09:05
Tesla ist das collste Auto bei den jungen Leuten.

Der Erfolg gibt Tesla recht !

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !  

505 Postings, 2009 Tage ElgoWinti

 
  
    
1
16.08.22 09:31
Cool und jeder junge Mensch will nen Tesla??
Hahahaha, danke, den Morgen belustigt.

 

320 Postings, 468 Tage BailoutLöschung

 
  
    
1
16.08.22 09:31

Moderation
Zeitpunkt: 16.08.22 13:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

12074 Postings, 2254 Tage SchöneZukunft@Elgo: Cool und jeder junge Mensch will nen Tesla

 
  
    
16.08.22 10:24
Je nachdem wo und wie sie leben, wollen viele gar kein eigenes Auto mehr. Von denen die eins wollen, wollen eigentlich alle die ich kenne einen Tesla. Wenn man ihn sich denn schon leisten könnte.

Fossile Autos sind, zumindest unter den vielen jungen Menschen die ich kenne, sowas von out. Praktisch jedem ist klar dass ein fossiler Neuwagen ziemlich schnell nur noch Schrottwert hat.  

5015 Postings, 2502 Tage Winti Elite BWer will Tesla noch Stoppen ?

 
  
    
2
16.08.22 10:47
Tesla wächst immer schneller in diversen sparten.

Hier nur ein kleines Beispiel.

https://teslamag.de/news/...fabrik-gelaende-texas-bau-genehmigt-51772  

1967 Postings, 4400 Tage Schmid41Keiner kann die Aktie Stoppen

 
  
    
3
16.08.22 11:07
viele Typen verzetteln sich in schlechte Aktien aber auch nach dem Split werden wir schnell %=% plus sehen Tesla im Depot sind sichere Gewinne (nicht so ein Müll wie Nikola/Nel oder Hyzon)  

332 Postings, 2336 Tage InaraAha

 
  
    
1
16.08.22 11:23
Geile Begründung.  Was  zählen im  Roulette schon  fundamentale Gesichtspunkte  

332 Postings, 2336 Tage InaraÜbrigens

 
  
    
2
16.08.22 11:27
Ist  Tesla sicherlich viel  gelungen. Das bestreitet doch  niemand. Aber  der  hype  ist  längst lächerlich und  gepflastert mit  Falschaussagen  

4 Postings, 1935 Tage Tek61liferprobleme

 
  
    
1
16.08.22 11:44
Musk gesteht Lieferprobleme ein.Den kurs juckt es nicht.Eine VW oder Bmw würd jetzt vier Prozent einbüßen  

336 Postings, 57 Tage stockwaveEs ist einfach

 
  
    
1
16.08.22 12:09
Beim Split geht der Kurs hoch - weil das viele wollen und den Kurs aus allen Rohren befeuern, passiert das auch. Winti schlägt schon Kapriolen.
Wenn der Börsenwert die alten Höchststände erreicht hat, fällt er wieder zurück. Unerfahrene werden in der Bullenfalle gefangen.

Der Kurs ist seit einem Jahr schon eine Achterbahn, die nur noch durch Musks Taktieren temporär immer wieder oben gehalten wird.

Wenn Musk vergangenes Jahr bei 900 und nun bei 800 verkauft hat, ist die Bude keine 1000 Wert. Sonst wäre der Hirte - frei nach Göthe - selbst ein Schaf.  

12074 Postings, 2254 Tage SchöneZukunft@Tek61: liferprobleme

 
  
    
2
16.08.22 12:17
Das "Lieferproblem" nennt sich zu hohe Nachfrage. Tesla steigert die Produktions so schnell wie es halt geht mit Raten > 50% pro Jahr und kommt bei der Nachfrage trotzdem nicht hinterher.

Natürlich steigt der Kurs bei solchen "Lieferproblemen" und sinkt nicht. Solche Probleme hätten andere Firmen gerne.  

12074 Postings, 2254 Tage SchöneZukunft@Inara: gepflastert mit Falschaussagen

 
  
    
2
16.08.22 12:19
Das ist doch Unsinn. Es gab einige Fehlprognosen, insbesondere wiederholt bei FSD. Aber Fehlprognosen sind keine Falschaussagen.

Der Hype besteht aus Wachstumsraten von > 50% pro Jahr mit stark überproportional steigenden Gewinnen aufgrund des Cost Leverage Effects. Damit sind die Aussichten für die Aktie Exzellent und keineswegs lächerlich.  

12074 Postings, 2254 Tage SchöneZukunftKlage gegen Autopilot endgültig abgewiesen

 
  
    
4
16.08.22 12:21
Schön dass  wieder bestätigt wird dass es in Deutschland noch funktionierende Gerichte gibt.

https://teslamag.de/news/...ot-fsd-option-deutschland-zulaessig-51722  

320 Postings, 468 Tage Bailout?

 
  
    
16.08.22 12:51
Tolles Beispiel, du hast aber schon gelesen und welchen Bedingungen Elektroautos in den USA gefördert werden ?  

320 Postings, 468 Tage Bailout@ Schöne Zukunft

 
  
    
16.08.22 12:56
mal sehen wie die US Gerichte entscheiden, das US Pendant der Wettbewerbszentrale hat nämlich gerade aus genau dem gleichen Grund Klage eingereicht. mal sehen wie in einem Land entschieden wird bei dem auf dem Kaffee der Hinweis stehen muss das er heiß ist.  

336 Postings, 57 Tage stockwaveLöschung

 
  
    
16.08.22 13:19

Moderation
Zeitpunkt: 17.08.22 12:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

12074 Postings, 2254 Tage SchöneZukunft@Bailout: Kaffee

 
  
    
16.08.22 13:22
darf aber trotzdem Kaffee heißen. Das Kleingedruckte gibt es bei Tesla doch schon längst mannigfaltig. Da muss man sich wohl keine Sorgen machen. Eher über korrupte Gerichte und leicht beeinflussbare Geschworene.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1862 | 1863 |
| 1865 | 1866 | ... | 1911  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben