UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.011 -3,8%  MDAX 32.240 -4,2%  Dow 34.365 0,3%  Nasdaq 14.510 0,5%  Gold 1.843 0,5%  TecDAX 3.344 -4,6%  EStoxx50 4.054 -4,1%  Nikkei 27.588 0,2%  Dollar 1,1328 -0,1%  Öl 87,2 -0,9% 

Schluss mit Lustig :Zahl deine Schulden Gutmensch!

Seite 8 von 8
neuester Beitrag: 25.04.21 11:22
eröffnet am: 21.02.18 17:44 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 192
neuester Beitrag: 25.04.21 11:22 von: Katrinnchma Leser gesamt: 30610
davon Heute: 2
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
Weiter  

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNWer eine Verpflichtungserklärung abgibt

 
  
    
30.12.18 19:25
Wer eine Verpflichtungserklärung abgibt, muss wissen, worauf er sich damit verpflichtet. Das gilt auch, wenn die Verpflichtungen ganz uneigennützig aus einem humanistischen Impetus heraus eingegangen wird und das Leben von Kriegsflüchtlingen schützen soll.

http://www.kn-online.de/Mehr/Meinungen/...bcenter-Geld-zahlen-muessen


Ich hoffe das aus dieser Nummer keiner  rauskommt.Bis zum letzten Cent !!!!!!!!!!!!
            Diese Leute haben alle aus freien Stücken gebürgt ......keiner hat sie gezwungen !

                                           ZAHLT ENDLICH !   IHR HABT GEBÜRGT !!!!!!



 

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNDas kann den persönlichen Ruin bedeuten

 
  
    
1
30.12.18 19:29
Wer beispielsweise für eine vierköpfige Familie bürgt, von dem werden nach zwei Jahren 39.936 Euro verlangt. Das kann den persönlichen Ruin bedeuten.

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/...sollen-zahlen-15906373.html


Ich hoffe das aus dieser Nummer keiner  rauskommt.Bis zum letzten Cent !!!!!!!!!!!!
              Diese Leute haben alle aus freien Stücken gebürgt ......keiner hat sie gezwungen !

                                             ZAHLT ENDLICH !   IHR HABT GEBÜRGT !!!!!!

                                                  ......................... bis zum letzten Cent !
 

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNBescheide in Höhe von 21 Millionen Euro verschickt

 
  
    
3
02.01.19 13:16
                                                                       2    0    1    9



Es ist hoffentlich jetzt Zahltag !
Zahlt bis zum letzten Cent !
ZAHLT :  

Jobcenter in Niedersachsen haben an deutlich mehr sogenannte Flüchtlingsbürgen Bescheide verschickt, als bislang bekannt. Das berichtet die ?Neue Osnabrücker Zeitung?. Auf Anfrage der AfD hatte die Bundesregierung bereits mitgeteilt, dass 764 Bescheide in Höhe von 7,2 Millionen Euro ergangen sind.

Hinzu kommen laut NOZ aber weitere 226 Bescheide von Jobcentern in kommunaler Trägerschaft. Deren Forderungen belaufen sich laut niedersächsischem Sozialministerium auf etwa 2,4 Millionen Euro. Demnach sehen sich also allein in Niedersachsen fast 1.000 Bürgen mit Zahlungsaufforderungen in Höhe von 9,6 Millionen Euro konfrontiert.

https://wirtschaft.com/...n-in-niedersachsen-sollen-millionen-zahlen/


             Ich hoffe das aus dieser Nummer keiner  rauskommt.Bis zum letzten Cent !!!!!!!!!!!!
             Diese Leute haben alle aus freien Stücken gebürgt ......keiner hat sie gezwungen !

                                                    ZAHLT ENDLICH !   IHR HABT GEBÜRGT !!!!!!

                                                 ......................... bis zum letzten Cent !
 

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNEin Land in dem eine feste Zusage nichts wert ist

 
  
    
1
05.02.19 14:09
Wer zahlts ?
Wer zahlts ?
Wer zahlts ?


Bürgen müssen wohl nicht zahlen

https://www.tagesschau.de/inland/buergschaften-fluechtlinge-101.html

Bürgen für Flüchtlinge müssen nicht länger Rückforderungen befürchten

http://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/...orderungen-befuerchten

Bund und Länder wollen die finanziellen Forderungen der Arbeitsagentur an Flüchtlingspaten übernehmen.

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/...sweg-16024163.html



Thread ENDE  ...........................wie unser Land in dem eine fest zugesagte Bürgschaft nix wert .
Wieder  : WER ZAHLTS ?  

                         

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNTollhaus Deutschland

 
  
    
1
28.05.19 18:18
https://www.evangelisch.de/inhalte/156187/...ntoren-verpflichten-sich


               indem sie sich zu finanzieller und ideeller Unterstützung verpflichten.


Grade die sich mit Händen Füssen Anwälten Gerichten gewehrt haben zu festen Zusagen zu stehen
machen jetzt weiter.......................  es kotzt mich maximal an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

                                                                 FRIEDEN SCHAFFEN OHNE PFAFFEN
Was für ein Drecksland wo die unsere Alten in Heimen leben müssen wo es nach Pisse stinkt wenn sie kein Geld für ein gutes Heim haben aber keine Lobby haben die es Raus schreit das es die sind die Deutschland nach  1945 wieder aufgebaut haben .  Denen wir es zu verdanken haben das Deutschland so da steht . Aber der einzig wahre links grüne macht sich Gedanken wie man das Plastik  an Q Tipps verbieten kann.......................... zur Hölle mit Euch !!!!!!
Ps.
https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/termine/DE/...otprogramm-NesT.html  

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNDumme deutsche Kartoffel oder :

 
  
    
28.05.19 18:34
Die Sache mit den Flüchtlingsbürgen möge man in dem Artikel bitte nicht erwähnen, sagt eine Mitarbeiterin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Schließlich sei die Geschichte damals sehr unglücklich verlaufen.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...tz-fuer-sie-frei-wird.html


...................................  ein Volk dessen Volksvermögen welches es sich selber erschaffen hat von solchen Knaller durch gebracht wird !   An sich hat der Deutsche es gar nicht besser verdient ! Wer jetzt noch Geld /Vermögen hat sollte Deutschland verlassen und in ein Land ziehen wo das Staatsoberhaupt für seine Bürger da ist .
Die die Linke hier ist es 10000000000% tig kein Problem wenn die welche Zahlen ( STEUERN ) nicht mehr das sind . Mann sah es ja wie gut es klappte bei der Roten Ameisenfarm mit den Namen DDR !
Ps.
Das passt es auch das man die SED 2019 immer noch wählen kann . Zur Zeit nennt sich die direkte
Nachfolgepartei der SED die DIE LINKE

Ja ! Und es ist 100% SED drin wo DIE LINKE draufsteht :

DIE LINKE ist die direkte Nachfolgepartei der   SED.

Die Partei des Demokratischen Sozialismus (Kurzbezeichnung: PDS) war eine deutsche Partei, die von 1989 bis 2007 bestand.

Sie ging aus der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) hervor, die sich im Dezember 1989 zunächst in Sozialistische Einheitspartei Deutschlands ? Partei des Demokratischen Sozialismus (SED-PDS) umbenannte. Am 4. Februar 1990, nachdem ein personeller und inhaltlicher Wandel vollzogen wurde, änderte sie ihren Namen in Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS) und im Juli 2005 in Die Linkspartei.PDS (Kurzbezeichnung Die Linke.PDS).[2] Am 16. Juni 2007 ging sie schließlich im Zuge der Fusion mit der WASG in der Partei            Die Linke          auf. Ihre Mitgliederzahl wurde im Dezember 2006 mit 60.338 beziffert.

de.wikipedia.org/wiki/Partei_des_Demokratischen_Sozialismus



https://www.welt.de/politik/article3649188/...chfolgerin-der-SED.html  

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNDumme deutsche Kartoffel oder :

 
  
    
02.09.19 18:03
Geldforderungen an Flüchtlingsbürgen waren unrechtmäßig
Geklagt hatte ein inzwischen 80-Jähriger Mann, der mehrere Verpflichtungserklärungen für vier syrische Flüchtlinge abgegeben hatte. Es ging um etwa 80.000 Euro, die der Mann hätte zurückerstatten müssen.
Privatpersonen,
Initiativen
und Kirchengemeinden hatten in Niedersachsen auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise rund 5200 Bürgschaften übernommen.

https://www.haz.de/Nachrichten/Politik/...uergen-waren-unrechtmaessig

https://www.news38.de/region38/article216418301/...-nicht-zahlen.html

Steuerzahler soll für die Flüchtlingsbürgen zur Kasse gebeten werden
Bürger, die eine Bürgschaft für Flüchtlinge übernommen haben, müssen in den allermeisten Fällen nicht zahlen.

https://www.waz.de/politik/landespolitik/...-gebeten-id216603419.html


Dieser Thread zeigt es :  " Der deutsche der meint das er in einen Rechtsstaat lebt wird gnadenlos über den Tisch gezogen ..................... der eine Bürgt und wer zahlt die Bürgschaft ?

wir...........Dumme deutsche Kartoffel

 

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNEs ist so lächerlich!DummeDumme Deutsche Kartofell

 
  
    
2
08.01.20 11:19
der deutsche .................. dumm dümmer deutsch !

Schaut Euch diesen Thread an , wie Gutmenschen , Kirchenfreaggles , Linksfaschoos , Grünscharia
den Steuerzahler ---MAL WIEDER -- so richtig schöööön tief  ZENSIERT hat .

" Was ........... wie die Kirche sollen für eine feste Zusage , für eine Bürgschaft zahlen ?"

               Aber NEIN!  Dafür gibt es doch das dumm dümmer deutsche Steuermelkvieh !

Und darum :

Kardinal Marx spendet 50.000 Euro für Seenotrettung
Die Evangelische Kirche plant die Anschaffung eines Seenotrettungsschiffs ? und bekommt dafür auch vom Münchner Erzbistum Geld.

https://www.welt.de/vermischtes/article204844448/...eenotrettung.html


                                                                      GEHT WÄHLEN !  

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNDieser ganze Thread.... die Kirche.....Gutmenschen

 
  
    
1
21.01.20 17:36
                                           Bayern bestraft keinen einzigen Missbrauch


Im Herbst 2018 machte die Missbrauchsstudie der katholischen Kirche mit erschreckenden Zahlen Schlagzeilen: Mindestens 3677 Minderjährige wurden in den Jahren 1946 bis 2014 von 1670 Klerikern missbraucht. Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) - allen voran ihr Vorsitzender, Kardinal Reinhard Marx - sprach von Entsetzen, Abscheu und Scham und kündigte an, die Akten an die Behörden weiterzuleiten. Anderthalb Jahre später ist nun klar, was Kritiker der sogenannten MHG-Studie von Anfang an befürchteten: Strafrechtliche Konsequenzen wird es für die Täter wohl kaum geben.

https://www.n-tv.de/panorama/...zigen-Missbrauch-article21519299.html


                                    FRIEDEN SCHAFFEN             OHNE                 PFAFFEN

Ps.
...................................................... geht Wählen !  

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNGutmenschen ,Grüne, Kirchenfraggles wo seit Ihr ?

 
  
    
17.03.20 19:52
Kinder als Schutzschild
IS Flaggen
................................... die Einrichtung in Brand zusetzen !!!!!

 

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNSo So ............. einfach mal lesen :

 
  
    
1
31.10.20 07:25
?Ich bin damals in Arbeit umgekommen, und niemand hat mir geholfen?, sagte die Angeklagte. ?Morgens um 7 saßen die ersten 50 Leute vor meinem Büro: Syrer, Dolmetscher, Bürgen.? Sie habe fast jeden Tag ohne Pause durchgearbeitet. ?Meine Stelle war auf die Betreuung von 700 Antragsstellern pro Jahr auslegt. Ich habe aber von Anfang 2014 bis Anfang 2016 insgesamt 10.000 Anträge auf den Tisch bekommen. Ich habe Buch geführt.? Als der Landrat davon erfahren habe, habe das Ausländeramt mehr Personal bekommen. ?Aber die Leute wurden woanders eingesetzt. Ich war weiter alleine für die Visa zuständig.? 1835 Euro netto habe sie damals bekommen.

Ok ..... gelesen .........
Dann :

Sie sei damals in einer Ausnahmesituation gewesen. ?Neben der Arbeit musste ich mich um meinen krebskranken, pflegebedürftigen Mann und unsere drei Kinder kümmern.?

Das ist hart.............. aber :

Außerdem habe sie nebenbei noch als Maklerin und Kreditvermittlerin gearbeitet, um das Familieneinkommen zu verbessern.

Ach neeeee.................und dann :
Ich bin in die Personalabteilung der Kreisverwaltung gelaufen und wollte kündigen. Als sie mir sagten, dass ich sieben Monate Kündigungsfrist hätte und nicht eher gehen könnte, bin ich weinend und schreiend zusammengebrochen.?    ( Krankschreiben ????????????)

UND WORUM GEHTS ?   NA UM DAS :

                     Mitarbeiterin soll Papiere zur Einreise von Syrern gefälscht haben

https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Lippe/...on-beim-Kreis-Lippe  

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURN21,7 Millionen Euro

 
  
    
1
31.10.20 07:36
21,7 Millionen Euro


...................................................  Glückwunsch ! Lest diesen Thread !

21,7 Millionen Euro

..................................................  

Vor einem Jahr entschied die Bundesregierung, dass in ------------Einzelfällen----------- die Kosten für Flüchtlingsbürgschaften vom Staat übernommen werden.
in Jahr nach dem Beschluss zur Übernahme der -------------------------meisten--------------- sogenannten Flüchtlingsbürgschaften stehen die Kosten für Bund und Länder fest.




Bundesweit hätten die betroffenen Einrichtungen ?Forderungsausfälle in Höhe von insgesamt 21.698.509 Euro gemeldet?,

Auf Drängen der SPD muss der Steuerzahler nun die Kosten für die geplatzten Flüchtlingsbürgschaften übernehmen

https://www.welt.de/politik/deutschland/...von-21-7-Millionen-ab.html

Ps.

Der CDU-Abgeordnete Thomas Heilmann etwa hatte es als ?moralisch verwerflich? bezeichnet, dass die AfD das Thema erkennbar aufziehe, ?um wieder und wieder Stimmung gegen Flüchtlinge zu machen?.

ABER SICHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA !   Den wer hat den Gebürgt ??? Sicher keine Flüchtlinge
sondern die welche meinten mittels Geld zu Bürgen ! Zu Bürgen .....eine Garantie zu geben den NIX
anderes ist BÜRGEN aber :    BUH AfD    BUUUUUUUUUUUHHHHHHHH  !


PsPs

Luftfilter - zu teuer für die Schulen?

https://www.tagesschau.de/investigativ/monitor/...er-schulen-101.html

Geht Wählen !   Oder sagt ganz einfach : 21.698.509 Euro Wuschhhh & Weg ! EGAL!!!!

 

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNPs.

 
  
    
31.10.20 07:46
Ei
Ei
Einzelfall :

https://www.berlin.de/sen/ias/presse/...9/pressemitteilung.878150.php
Unbedingt Lesen !!!!

KostProbe :

Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales erklärt zur Berliner Weisung: ?Angesichts der Not tausender syrischer Bürgerkriegsflüchtlinge haben sich viele Bürgerinnen und Bürger, darunter auch viele Berlinerinnen und Berliner, durch Abgabe einer Verpflichtungserklärung bereit erklärt, privat für die Kosten für Aufenthalt und Unterbringung aufzukommen und zu haften, um Geflüchteten die Einreise nach Deutschland zu ermöglichen. Auch ich habe auf diesem Weg eine Angehörige einer aus Syrien geflüchteten Familie unterstützt. Viele Flüchtlingsbürgen haben Menschen vor Krieg, Folter und dem Tod bewahrt und in vielen Fällen für viele Jahre eine erhebliche finanzielle Last auf sich genommen.
So sollen Bürginnen und Bürgen nicht mehr die Unterkunftskosten zurückerstatten, wenn sie eine sogenannte Zusatzerklärung unterzeichnet haben.

Dazu gehören u. a. auch diejenigen Fälle, in denen Bürginnen und Bürgen neben einer Verpflichtungs- auch eine Zusatzerklärung unterzeichnet haben. Die Zusatzerklärung regelte im Unterschied zur Verpflichtungserklärung eine unbegrenzte Haftung. Dass sich beide Erklärungen widersprechen, darf nicht zu Lasten der Bürginnen und Bürgen gehen.

https://www.berlin.de/sen/ias/presse/...9/pressemitteilung.878150.php

--------------------------------
Wie gesagt lest diesen Thread ............. da wurden sogar Gehaltsabrechnungen frisiert , demente 80 Jährige haben gebürgt .....wo sich für mich ganz offen die Frage stellt wie die überhaupt ,eher wer hat die dazu gebracht ????? und das geilste : Da Bürgen Leute für ihre --- EIGENE ---- Sippe und sagen dann
das wenn sie gewusst hätten das sie zahlen müssen .....HÄTTEN SIE ES NIE GEMACHT !!!!

                                        Lest diesen Thread!

   

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNPs.

 
  
    
1
31.10.20 08:37
Ei
Ei
Einzelfall :

https://www.berlin.de/sen/ias/presse/...9/pressemitteilung.878150.php
Unbedingt Lesen !!!!

KostProbe :

Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales erklärt zur Berliner Weisung: ?Angesichts der Not tausender syrischer Bürgerkriegsflüchtlinge haben sich viele Bürgerinnen und Bürger, darunter auch viele Berlinerinnen und Berliner, durch Abgabe einer Verpflichtungserklärung bereit erklärt, privat für die Kosten für Aufenthalt und Unterbringung aufzukommen und zu haften, um Geflüchteten die Einreise nach Deutschland zu ermöglichen. Auch ich habe auf diesem Weg eine Angehörige einer aus Syrien geflüchteten Familie unterstützt. Viele Flüchtlingsbürgen haben Menschen vor Krieg, Folter und dem Tod bewahrt und in vielen Fällen für viele Jahre eine erhebliche finanzielle Last auf sich genommen.
So sollen Bürginnen und Bürgen nicht mehr die Unterkunftskosten zurückerstatten, wenn sie eine sogenannte Zusatzerklärung unterzeichnet haben.

Dazu gehören u. a. auch diejenigen Fälle, in denen Bürginnen und Bürgen neben einer Verpflichtungs- auch eine Zusatzerklärung unterzeichnet haben. Die Zusatzerklärung regelte im Unterschied zur Verpflichtungserklärung eine unbegrenzte Haftung. Dass sich beide Erklärungen widersprechen, darf nicht zu Lasten der Bürginnen und Bürgen gehen.

https://www.berlin.de/sen/ias/presse/...9/pressemitteilung.878150.php

--------------------------------
Wie gesagt lest diesen Thread ............. da wurden sogar Gehaltsabrechnungen frisiert , demente 80 Jährige haben gebürgt#109 .....wo sich für mich ganz offen die Frage stellt wie die überhaupt ,eher wer hat die dazu gebracht ????? und das geilste : Da Bürgen Leute für ihre --- EIGENE ---- Sippe #24  und sagen dann das wenn sie gewusst hätten das sie zahlen müssen .....HÄTTEN SIE ES NIE GEMACHT !!!!

                                                                              Lest diesen Thread!

Im Oktober 2014 hatte der 46-jährige Deutschsyrer für seinen Bruder und dessen Frau gebürgt, die kurz zuvor aus Syrien geflüchtet waren.
                   "Hätte ich das gewusst, hätte ich mich niemals darauf eingelassen"                                                    
                                                                  Posting #24

 Unglaubliche Zufälle : #29  oder:

Er hatte 2015 für vier Flüchtlinge aus Syrien gebürgt. ?Da drei von ihnen inzwischen freiwillig in ihr Heimatland zurückgekehrt sind und der in Deutschland verbleibende junge Mann nach seiner Anerkennung 2017 einen Job gefunden hat, bleibt mir kein finanzieller Schaden.?


#39  Ein echter BURNER  oder : Olavs Bruders Freundin ....... unbedingt lesen ! Das ist wirklich TOP!


#50 ............................ Und so wurden Gehaltsbescheinigungen gefälscht---aus Nächstenliebe!

#95 ..........................DER KNALLER !

#109    ........."Sie weinte bitterlich. Also haben wir das gemacht." Es sollte ja auch nur so lange sein, bis die Flüchtlinge Asyl erhielten.  Das empfand die ----82-Jährige---- als Aufforderung zu helfen

#110............. oder :   DAUMEN HOCH !

#127..................................................Kirchengeme­inde klagt gegen Zahlungsbescheid

#134 ................. oder : Ist dein Haus geschrumpft ????

#146................... 700.000 Euro ! Aber lest wie warum weshalb ......... ich sag nur : 31

#151.............. wer ist schuld ? Na das  Ausländeramt !

                                                                                       #152
                                                                         unbedingt LESEN !!!!!

Ps.   Posting #93

24 Postings  wurden gelöscht oder verändert
14 Tage Sperre



........................................ bei 92 Postings ( bis Posting 92 )  

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNUnd

 
  
    
1
31.10.20 08:44
............ würde es nicht die AfD geben würde diese ganze Sauerrei schön totgeschwiegen / unter den Teppich gekehrt .

Jeder weiß was ein Bürge ist . Ein Bürge Garantiert .............................................



                                                                               Geht  Wählen !
 

10 Postings, 396 Tage InahinayaLöschung

 
  
    
25.12.20 08:39

Moderation
Zeitpunkt: 25.12.20 08:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß - Spam

 

 

6279 Postings, 2497 Tage WALDY_RETURNKlage vor dem Bundesverfassungsgericht

 
  
    
14.04.21 19:27
Da uns die Bundesregierung genaue Informationen verweigert, verklagen wir Sie jetzt vor dem Bundesverfassungsgericht.
                                               
                                                                        Nur die AfD ! Danke AfD !

Schaut selber :


 

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben