UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.646 -0,3%  MDAX 34.678 -0,1%  Dow 35.601 -0,4%  Nasdaq 16.397 0,0%  Gold 1.777 -0,4%  TecDAX 3.876 0,4%  EStoxx50 4.212 -0,5%  Nikkei 28.725 -0,5%  Dollar 1,1310 -0,3%  Öl 75,3 -0,9% 

Schluss mit Lustig :Zahl deine Schulden Gutmensch!

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 25.04.21 11:22
eröffnet am: 21.02.18 17:44 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 192
neuester Beitrag: 25.04.21 11:22 von: Katrinnchma Leser gesamt: 30082
davon Heute: 11
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

6167 Postings, 2450 Tage WALDY_RETURNSchluss mit Lustig :Zahl deine Schulden Gutmensch!

 
  
    
18
21.02.18 17:44

------

Tausende durften nach Deutschland einreisen, ohne Gefahren und Strapazen einer langen Flucht, ganz legal mit

... (automatisch gekürzt) ...

https://www.stern.de/politik/deutschland/...-jetzt-teuer-7795492.html
Moderation
Zeitpunkt: 22.02.18 12:10
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

6167 Postings, 2450 Tage WALDY_RETURNUnd jetzt geht es los :

 
  
    
8
21.02.18 17:47

---
Flüchtlingsbürgen: 320 Klagen gegen Zahlungen
---

                    Das ist doch mal wieder der Hammer !!!
                    Wenn ich bürge ....bürge ich !!!   SO  WHAT ????

----
Die Behörden wollen Gelder in Millionenhöhe zurück. Betroffen sind Einzelpersonen, Kirchengemeinden und Vereine, die unterschrieben hatten, die Lebenshaltungskosten für Flüchtlinge zu übernehmen. Viele von ihnen sehen nicht ein, die Rückforderungen zu zahlen und haben Klage eingereicht. Mittlerweile sind landesweit rund 320 Fälle bekannt.
-----

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/...htlingshelfer180.html  

12996 Postings, 6126 Tage WoodstoreWaldy... Du musst das auch mal lesen...

 
  
    
1
21.02.18 17:51
"Nach Recherchen des stern hatten einige Ausländerbehörden die Bürgen damals sträflich falsch beraten"

Fälschlich beraten... wenn die Bak einen Falsch berät bist du auch gegen die Bank und nicht
gegen die Oma die Ihr Geld mit Zertifikaten verloren hat. Hallo: Kopf einschalten!
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

6167 Postings, 2450 Tage WALDY_RETURNUnd der Grüne Gutmensch :

 
  
    
6
21.02.18 17:54

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) empört sich darüber, dass genau diejenigen ökonomisch bestraft würden, die ?besondere Menschlichkeit? gezeigt hätten. ?Es ist nicht hinnehmbar, wenn der Staat nun Helfern nachträglich untragbare Kosten aufbürdet, wenn einmal mehr entmutigt statt ermutigt wird?,

---
Ein Fall ging bis vor das Bundesverwaltungsgericht. Die Richter dort bestätigten im Januar 2017 allerdings die Auffassung des Bundes, dass bei der Anerkennung als Flüchtling kein Zweckwechsel vorliege ? und die Paten die Forderungen der Jobcenter erfüllen müssten. Obwohl sich über die Monate und Jahre erhebliche Summen an Sozialleistungen angesammelt hatten.
---
https://www.welt.de/politik/deutschland/...r-Fluechtlingsbuergen.html


                          Ich könnte schreien vor Wut wenn ich das lese !!!
                          Eine Bürge bürgt.....und jetzt sollen alle für den Bürgen zahlen ???

aber ich bin sicher selbst jetzt wird der Gutmensch wieder sagen :  ABER......

                           
 

15345 Postings, 5445 Tage noideaso sind sie halt die Gutmenschen !

 
  
    
8
21.02.18 17:54
Mit fremden Geld sind sie großzügig, aber wenn ans eigene geht...........doppelte Moral halt !  

6167 Postings, 2450 Tage WALDY_RETURNUnd bevor der Gutmensch wieder Schaum vor den Mund

 
  
    
8
21.02.18 18:06
bekommt :


                             L   E    S   E   N   !    !    !

Die Bürgschaft ist ein einseitig verpflichtender Vertrag, durch den sich der Bürge (oder Mitunterzeichner, veraltet Kavent[1]) gegenüber dem Gläubiger eines Dritten (des sogenannten Hauptschuldners) verpflichtet, für die Erfüllung der Verbindlichkeiten des Dritten einzustehen. Der Gläubiger will sich durch die Bürgschaft für den Fall einer Zahlungsunfähigkeit seines Schuldners absichern. Meistens handelt es sich bei dem Dritten um einen Kreditnehmer und bei dem Gläubiger um ein Kreditinstitut, welches das Darlehen gewährt.

                          https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrgschaft


https://www.advopedia.de/news/ratgeber/...h-fuer-fluechtlinge-buergen  

6167 Postings, 2450 Tage WALDY_RETURNKopf einschalten! Ja R I C H T I G !

 
  
    
7
21.02.18 18:10

...................und grade stehen für das was ich zugesagt habe !
 
                  Jeder weiss was ein  Bürge ist
                  Warum er Bürge ist
                  Welche Verpflichtungen er hat als Bürge hat
                  Jemand bürgt für etwas

                                           Kopf einschalten!  

Clubmitglied, 47429 Postings, 7759 Tage vega2000Mit Fanatikern kannst Du nicht diskutieren Woody!

 
  
    
4
21.02.18 18:14
Wieso Waldy nicht längst ein politisches Amt in Berlin inne hat, unverständlich!  

6167 Postings, 2450 Tage WALDY_RETURNLöschung

 
  
    
4
21.02.18 18:16

Moderation
Zeitpunkt: 22.02.18 12:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Diffamierung

 

 

6538 Postings, 4528 Tage Jack_USAIwo am Ende zahlen wir alle

 
  
    
2
21.02.18 18:16

6167 Postings, 2450 Tage WALDY_RETURNUnd jetzt der ULTRA KNALLER !

 
  
    
6
21.02.18 18:17




                                 In Bayern gibt es dagegen keinen einzigen Fall.


             http://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/...gshelfer-sollen-zahlen



 

15345 Postings, 5445 Tage noideaDa gibt es doch nichts zu diskutieren !

 
  
    
7
21.02.18 18:18
Wenn ich eine Bürgschaft übernehme, haftet ich !

Das ist doch nun wirklich nicht schwer zu verstehen, oder ?

 

15345 Postings, 5445 Tage noideaaber das ist mal wieder typisch

 
  
    
6
21.02.18 18:25
für die grün/linken Gutmenschen. Erst Verantwortung übernehmen und sich dann davor
drücken wollen !  

2207 Postings, 2145 Tage Stuff_WildDie Bürgschaft übernehme ...

 
  
    
1
21.02.18 18:29

6167 Postings, 2450 Tage WALDY_RETURNnoidea .Einfach : Bürge bürgt. Punkt aus.

 
  
    
3
21.02.18 18:31

21905 Postings, 3607 Tage HMKaczmarekAha, Stuff

 
  
    
3
21.02.18 18:35
...also soll die Allgemeinheit (Steuerzahler) für die "armen betrogenen Bürgen" wieder
einspringen oder was?  

21905 Postings, 3607 Tage HMKaczmarekKeine Antwort?

 
  
    
2
21.02.18 18:52

17796 Postings, 3705 Tage tirahundMan sollte

 
  
    
13
21.02.18 18:53
einen sog. Soli in D einführen. Einen Soli extra für diese Menschen. Wahlweise doch die Steuern erhöhen.

Uns geht es doch viel zu gut. Wir alle sollten dafür bezahlen. Wir müssen das tun. Wir haben uns doch dazu verpflichtet.

Also meckert bitte nicht, sondern holt Euer Portemonnaie raus und zahlt.

Vielleicht müsst Ihr auch einfach nur mehr arbeiten. Also los geht's.


 

21905 Postings, 3607 Tage HMKaczmarekKorrekt, Tira

 
  
    
5
21.02.18 19:02
...was so ein richtiger Humanist ist, der ackert bestimmt gerne noch viel viel mehr.

Gold gibt´s quasi als Gegenleistung. Und das Wissen, halt ein Guter zu sein.  

2207 Postings, 2145 Tage Stuff_WildJa wir sollten dafür ...

 
  
    
21.02.18 19:03
einen Soli einführen insbesondere für Leute die sich der 1% Bewegung angeschlossen haben ... und immer wieder die auf die Rechtsstaatlichkeit pochen .

Das fände ich schön ...  

14890 Postings, 5032 Tage objekt tiefselbst für nahestehende Personen

 
  
    
4
21.02.18 19:18
sollte man nicht bürgen. Das kann einen Kopf und Kragen kosten.

Wenn man helfen will und Geld geben will, bitteschön. Aber niemals bürgen.  

6167 Postings, 2450 Tage WALDY_RETURNDanke !

 
  
    
24.02.18 17:33




                                          Sehr  altes deutsches Sprichwort .
Das sagt Google :

keineswegs ,
mitnichten,
Kraftausdruck,
wenn etwas nicht so funktioniert, wie es den Anschein hatte oder geplant war;
Ausdruck von Ablehnung

https://www.redensarten-index.de/liste/2004/7174-0.php

Experte ist Dr. Rolf-Bernhard Essig
Eine recht grobe Art "keineswegs" oder "Pustekuchen" zu sagen.

https://www.swr.de/swr1/rp/programm/.../nid=446640/1suyqil/index.html

Antwort auf unmögliche Forderungen oder Vorschläge.

https://www.mundmische.de/bedeutung/13538-am_Arsch_die_Raeuber

Das sagt ARIVA :

Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Diffamierung

Das sagt ARIVA auf meinen Einwand ( siehe die Links oben )  :

Der Meta-Moderator lth hat deinen Widerspruch gegen die Moderation deines Beitrags "und weiter :" abgelehnt.
Er gab folgenden Grund an:

                              Bitte äußern Sie Ihre Kritik sachlich.

                                       

Liebe Melder ..................die Mods machen Ihre Arbeit hier sehr gut.
Schade ist nur das einige Mods sich von "Rotlackierte Faschisten"

( Vertreter der SPD bezeichneten die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) seit etwa 1929 als ?rotlackierte Faschisten?; umgekehrt kategorisierten Kommunisten die Sozialdemokratie als ?Rotfaschismus? oder ?Sozialfaschismus?.
https://de.wikipedia.org/wiki/Linksfaschismus   )

............................................................hier vor den Karren spannen lassen.

Aber ich sehe es so :   " Viel Feind
                                      Viel Ehe "

Und jede Meldung
Jede Sperrung sagt mir nur eins :
                                                             Waldy ! Du hast wieder in die Wunde gegriffen !
                                                                          Der Rote Angstbeisser hat zugeschnappt !
und darum sag ich
 
                                      D   A   N   K   E   !   !   !


 

6167 Postings, 2450 Tage WALDY_RETURNVerlogen ? Oder der Homo Gutmensch

 
  
    
1
24.02.18 17:53
-----------
Die Verzweiflung steht William E. in Gesicht geschrieben. Gerade hat er im Sitzungssaal 2 des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen in Münster erfahren, dass er als Bürge für zwei Flüchtlinge dem Jobcenter Gütersloh bis zu 30.000 Euro zahlen muss ?----

Im Oktober 2014 hatte der 46-jährige Deutschsyrer für seinen Bruder und dessen Frau gebürgt, die kurz zuvor aus Syrien geflüchtet waren.

--------------

UND JETZT KOMMT DER SATZ DER SÄTZE :

---------"Hätte ich das gewusst, hätte ich mich niemals darauf eingelassen"-------

WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAASSSSSSSSSSSSSS???????
Ich denke er hat :
----Im Oktober 2014 hatte der 46-jährige Deutschsyrer für seinen Bruder und dessen Frau gebürgt, die kurz zuvor aus Syrien geflüchtet waren.----

Und jetzt kommt das :

?-----Hätte ich gewusst, dass ich immer weiter zahlen muss, hätte ich mich niemals darauf eingelassen.?-----



....................ach sooooo
                   alles klar..........................
ODER:

...............................................Tja..... denkt mal selber über diese Aussage nach:

Hätte ich gewusst, dass ich immer weiter zahlen muss, hätte ich mich niemals darauf eingelassen
(  von William E.46-jährige Deutschsyrer )

https://www.focus.de/finanzen/recht/...htlinge-zahlen_id_7958876.html  

6167 Postings, 2450 Tage WALDY_RETURNSorry.............ich verstehe es nicht :

 
  
    
1
24.02.18 17:58
-----
Die zwei Männer aus Leverkusen und Paderborn müssen die Lebenshaltungskosten ihrer syrischen Verwandten übernehmen.
----
https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/...nge-urteil100.html
Nochmal !
Keine Fremden.....meine eigenen Verwandten ....
Bürgen ?
KLAR !!!
Z A H L E N ???
Nein !!!!!!!!!!!!!!  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben