UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.263 1,1%  MDAX 27.283 1,2%  Dow 31.501 2,7%  Nasdaq 12.106 3,5%  Gold 1.838 0,6%  TecDAX 2.960 1,4%  EStoxx50 3.566 0,9%  Nikkei 26.871 1,4%  Dollar 1,0579 0,2%  Öl 112,8 -0,3% 

Kraft Heinz Company - Buy and Hold ?

Seite 15 von 69
neuester Beitrag: 24.06.22 11:06
eröffnet am: 16.02.17 00:03 von: Spaetschicht Anzahl Beiträge: 1712
neuester Beitrag: 24.06.22 11:06 von: Spaetschicht Leser gesamt: 963036
davon Heute: 218
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 69  Weiter  

5273 Postings, 2048 Tage dome89@mydax

 
  
    
22.02.19 15:28
Die Nahrungsmittelhersteller bekommen halt große Probleme durch die Eigenmarken bzw. durch gesündere Ernährung. Hierbei ist mir natürlich klar das die Nahrungsmittelhersteller auch noName Produkte produzieren. Aber dadurch kann man nicht mehr so hohe Margen erzielen (Siehe hier Edeka). Das größere Problem ist das "Dosenfutter" vorallem eingelegte Fleisch. Oscar Meyer z. b. ist denke ich kaum mehr gefragt... Man braucht hier nur auf die Homepage gehen und das erste Bild wo geworben wird ist Makaroni Cheese ;)  

685 Postings, 2938 Tage Mr-Diamond#349 únd #350

 
  
    
1
22.02.19 15:29
Sowas finde ich schon immer lustig.

#349: Wieso genau 32 USD? Das ist doch einfach nur irgendeine Zahl, die dir gerade eingefallen ist.
Oder hast du irgendeine fundamentale Begründung für 32 USD?
Wären wir jetzt ein paar Prozent höher, würdest du vermutlich 35 USD schreiben, wären wir etwas tiefer,
würdest du 30 USD schreiben

#350: Es braucht auch keiner ein Iphone, oder unbedingt Pampers Windeln in die er kackt....  

1852 Postings, 2189 Tage MyDAX@dome

 
  
    
22.02.19 15:36
" Hierbei ist mir natürlich klar das die Nahrungsmittelhersteller auch noName Produkte produzieren. Aber dadurch kann man nicht mehr so hohe Margen erzielen ."

Das dürfte auch Kraft nicht entgangen sein. Nestle ist mit der Konzentration auf margenstarke Produkte schon weiter. Und wenn man den earnings call richtig interpretiert, dann ist bei Kraft ja auch einiges in der Pipeline.  

295 Postings, 2488 Tage A28887004@Diamond

 
  
    
22.02.19 15:36
Das ist natürlich immer irgendeine Zahl die du für Einstieg und Ausstieg zum Zocken festlegen musst. Aus anderen Gründen würdest du die Aktie sowieso nicht kaufen.

Bei 32$ denke ich dass die Aktie durch 5% Dividendenrendite (1,6$ Div) unterstützt wird und es für mich ein angemessenes Chance/Risiko Verhältnis gibt.  

4332 Postings, 1440 Tage VisiomaximaMist hab keinen Short , allerdings hätt ich nie

 
  
    
1
22.02.19 15:44
gedacht das es mal ne Ketchup Krise auf der Welt gibt ,aber nie und nimmer. Diemal hängt aber Donald noch nicht mit drin oder ?!  

962 Postings, 3034 Tage Dr. OetkerMeine

 
  
    
1
22.02.19 15:52
30 € sind ja heute Abend schon erreicht.;)

Sehr schön.

 

3002 Postings, 1487 Tage stockpicker6815 Milliarden Abschreibung?

 
  
    
1
22.02.19 16:06
mhh lecker....gerade paar eingesammelt :)  

295 Postings, 2488 Tage A28887004Neue all time low bei 34.82$

 
  
    
22.02.19 16:10

49 Postings, 1238 Tage CheckvomNeckeinsteigen

 
  
    
22.02.19 16:17
Was denkt ihr, bei 30 ? einsteigen und bei 35 ? wieder verkaufen? Ich denke die Aktie wird sich relativ schnell in Richtung 35 ? wieder erholen.  

3393 Postings, 4827 Tage pachi11ich habe mir die 1 Posi zu 30,80 ins Körbchen

 
  
    
1
22.02.19 16:20
gelegt. Habe das Gefühl das sie gleich wieder dreht. Wenn nicht, 2 Schuss hab ich noch ;)  

5273 Postings, 2048 Tage dome89@mydax

 
  
    
22.02.19 16:23
das sagt der CEO ja schon seit dem Zusammenschluss... dauert alles nur ewig... Man stelle sich vor Trump hätte Steuerreform nicht gemacht dann sehe es noch um einiges düsterer aus ... Naja wird nicht easy . Aber der Kurs ist jetzt schon übertrieben abgestraft.  

1652 Postings, 1693 Tage mcbainWas ein Gemetzel

 
  
    
22.02.19 16:32
Hatte mit der 30 spekuliert, aber das sie so schnell kommt... Denke für nen Kurzfristzock sollte sich die Aktie jetzt durchaus eignen. Keine Handelsempfehlung!  

9792 Postings, 6249 Tage pacorubioheute

 
  
    
22.02.19 16:32
habe aber viele schon bei 31,20 gekauft, die sitzen jetzt schon im minus  

9792 Postings, 6249 Tage pacorubiosorry

 
  
    
22.02.19 16:33
32,.... und plus  

19 Postings, 1438 Tage xylfox1Hahaha'!!

 
  
    
2
22.02.19 16:40
Las heute Nachmittag "Edeka nimmt Heiz aus den Regalen".Kurs -27%  Natürlich nicht deshalb (allein).Aber interessanter "Zufall"  

125 Postings, 1682 Tage anvistorDamit hätte ich nicht gerechnet -

 
  
    
3
22.02.19 16:54

ist ja kein Zockerpapier wie Wirecard. Zweifellos einer meiner größten Fehlkäufe...

 

424 Postings, 5325 Tage SeraphinUnter 30?

 
  
    
22.02.19 16:59
Vielleicht sehen wir noch die 29,x dann gehe ich wieder rein.  

1652 Postings, 1693 Tage mcbainDenke fast

 
  
    
22.02.19 17:08
Boden ist jetzt erstmal gefunden und das wars für heute(!). Schauen wir mal obs zum Ende des Tages vielleicht noch etwas anzieht. Aber durchaus auch denkbar, dass das nächste Woche noch einen Schub nach unten geht. Interessent wäre halt zu wissen wie Berkshire und 3G jetzt agieren.  

5903 Postings, 4281 Tage Italymaster#368

 
  
    
2
22.02.19 17:14
Interessant zu wissen wäre vielmehr, wieso die beiden Hauptinvestoren und damit Mehrteilseigner nicht viel eher eine Ad-Hoc Meldung herausgegeben haben, beispielsweise über die Überprüfung der Bücher Seitens SEC seit OKTOBER 2018!  

1852 Postings, 2189 Tage MyDAX@Italym.

 
  
    
5
22.02.19 17:18
"Interessant zu wissen wäre vielmehr, wieso die beiden Hauptinvestoren und damit Mehrteilseigner nicht viel eher eine Ad-Hoc Meldung herausgegeben haben"

Ganz einfach. Es ist nicht die Aufgabe von Haupt-, Groß-, oder gar Kleininvestoren irgendwelche ad-hoc-Mitteilungen herauszugeben.  

1652 Postings, 1693 Tage mcbainApropos Berkshire und 3G

 
  
    
2
22.02.19 17:20
Hat Warren Buffett Kraft Heinz kaputtgespart?

Die Fragen, die sich sofort aufdrängen, lauten deshalb: Hat der Lebensmittelgigant seine Marken in der Vergangenheit realistisch bewertet? Und verbirgt er womöglich weitere drohende Verluste? "Firmen nehmen in der Regel keine Abschreibungen vor, weil die Geschäfte schlecht laufen und weil die Abzinsraten gestiegen sind", zitiert die britische "Financial Times" (FT) den Analysten Kenneth Goldman von JPMorgan. Womöglich sei das Problem "größer und langfristiger".

mehr hier: https://www.n-tv.de/wirtschaft/...-und-Makkaroni-article20871674.html  

5903 Postings, 4281 Tage Italymaster#370

 
  
    
22.02.19 17:22
sicher, schon klar, dass das vom Unternehmen erfolgen muss, aber Buffet und 3M sind doch quasi dieses Unternehmen ?!  

21915 Postings, 6891 Tage harry74nrwDer Sektor wird leiden

 
  
    
1
22.02.19 17:26
wie im Artikel beschrieben geht da Vertrauen verloren kurz/mittelfristig  

5273 Postings, 2048 Tage dome89@mc-bain

 
  
    
4
22.02.19 17:33
wie ich oben schon mal geschrieben habe. Buffet melkt Kraft Heinz. Erst hat er den Merger eingefädelt udn hat daran verdient, dann billig Anteile bekommen. Dann drängt er zu Dividendenerhöhung und Aktienrückkäufe auf Pump. Man hat das vorige Jahr dies auch gemacht obwohl man den Free Cash Flow nicht hatte... Das kann man alles machen wen man vorher sich um die Zukunft gekümmert hat !

Ähnlich ist es auch bei Apple hier ist auch meiner Meinung Buffet rein um Aktienrückkäufe und Divierhöhungen zu erzwingen. Apple auf ATH fließig gekauft und bei KHC die gleiche Shice.  

11 Postings, 1694 Tage Doc PlüIch bleibe draußen, weil

 
  
    
2
22.02.19 17:35
bei fundamentalen Problemen auch die Fonts umschichten werden und das kann die nächste Woche andauern.  

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 69  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben